Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Coolbox Oktober - brandnooz

Nach langer Sommerpause war es nun endlich wieder soweit und die beliebte Coolbox von brandnooz traf vorhin bei mir ein, welche ich schon wieder mit Spannung erwartet habe. Die Coolbox beinhalter wie der Name schon sagt gekühlte Produkte, so das man hier ein Lieferdatum wählen muss, damit gewährleistet ist, das die Produkte auch noch beim Auspacken gut gekühlt sind. Ich entschied mich direkt für den ersten Versand und habe meine Box auch pünktlich erhalten.


Meine  Box kam heil an und der Inhalt war immernoch gut gekühlt, die Akkus waren teilweise sogar  noch gefroren. Das Motto lautete diesmal "Für Kids, Mama und Daddy Cool!" und hier zeige ich euch nun den Inhalt.


  • Milram Rügener (1,99 Euro). Dieser herzhaft intensive Käse ist genau richtig für ein defitges Abendbrot. Käse essen wir immer gern, von daher schon mal gut.
  • Hilcona Tortelli Pesto Basilico ( 2,69 Euro). Leckere Pasta mit einer Basilikum-Pesto Füllung. Lecker, diese werde ich mir nächste Woche nach getaner Arbeit gönnen.
  • Popp Süßkartoffel ( 2,79 Euro). Hier sind 2 Süßkartoffeln und 2 Portionen Kräuterquark enthalten. An sich nicht schlecht. Allerdings habe ich die Packung schon geöffnet und von den beiden kleinen Kartoffeln werde ich defnitiv nicht satt.
  • Danone Actimel Limette Ingwer & Yuzu ( 2,69 Euro). Klasse, stand sowieso auf meinem Einkaufszettel. Die kleinen Fläschchen nehmen die Mäuse beide gerne in den Kindergarten mit, wenn ich Frühschicht habe und sie somit direkt im Kindergarten frühstücken.
  • Bonduelle Suppen ( 2,99 Euro). Hier bekam man eine von 4 Sorten in der Box. Karotte & Süßkartoffel, Paprika & Tomate, Champignon oder wie ich erhalten habe Kürbis. Ich mag Kürbissuppe sehr gerne und mit ein paar Wiener verfeinert, wird dies ein leckeres Mittagessen für die Pause.
  • Söbbeke Bio Joghurt Himbeer-Pfirsich ( 1,49 Euro). Die Söbbeke Joghurts kennen wir und uns schmecken diese auch sehr gut. Zusammen mit etwas Müsli reicht mir ein halber Becher als Frühstück für einen leckeren Start in den Tag.
  • Milram Küstenkäse ( 1,99 Euro). Dieser Käse ist cremig intensiv und schmeckt sowohl auf Brot  oder auch in Kombi mit Süßem Obst. Wie gesagt Käse ist bei uns immer gerne gesehen, von daher klasse.
  • Kerrygold original irische Kräuterbutter ( 2,09 Euro). Kräuterbutter mögen meine Mädels sehr gerne, als Grundlage für Brot oder Brötchen anstatt normaler Butter.
  • Müller Joghurt mit der Ecke Müsli ( je 0,59 Euro). Hier gab es direkt 3 verschiedene Sorten. Haselnuss Roasted, Double Chocolate  sowie Knusper Original. Meine Mäuse stehen mehr auf Fruchtjoghurt, aber ich mag die Kombi mit Müsli sehr gerne, so das dies dann wohl meine 3 Frühstücke bzw. Snack werden.
  • Primello Cheese´n Cake Mandarine ( 1,19 Euro). Hierbei handelt es sich um ein kleines Desserttörtchen mit cremigen Frischkäse auf Keksboden und einem Topping aus Mandarinen. Und den teile ich mit niemanden, das ist meiner ;-)
Die Produkte haben einen Gesamtwert von ca. 21,68 Euro. Ich habe im Coolbox-Abo für jede Box 9,99 Euro bezahlt, so das man hier mehr als zufrieden sein kann. Ich finde den Inhalt auch diesmal wieder sehr gut gelungen und kann mit allen Produkten etwas anfangen. Ich bin schon sehr gespannt, wann man die Coolbox Dezember bestellen kann und bin auch auf deren Inhalt schon wieder sehr gespannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen