Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Coolbox Oktober - brandnooz

Nach langer Sommerpause war es nun endlich wieder soweit und die beliebte Coolbox von brandnooz traf vorhin bei mir ein, welche ich schon wieder mit Spannung erwartet habe. Die Coolbox beinhalter wie der Name schon sagt gekühlte Produkte, so das man hier ein Lieferdatum wählen muss, damit gewährleistet ist, das die Produkte auch noch beim Auspacken gut gekühlt sind. Ich entschied mich direkt für den ersten Versand und habe meine Box auch pünktlich erhalten.


Meine  Box kam heil an und der Inhalt war immernoch gut gekühlt, die Akkus waren teilweise sogar  noch gefroren. Das Motto lautete diesmal "Für Kids, Mama und Daddy Cool!" und hier zeige ich euch nun den Inhalt.


  • Milram Rügener (1,99 Euro). Dieser herzhaft intensive Käse ist genau richtig für ein defitges Abendbrot. Käse essen wir immer gern, von daher schon mal gut.
  • Hilcona Tortelli Pesto Basilico ( 2,69 Euro). Leckere Pasta mit einer Basilikum-Pesto Füllung. Lecker, diese werde ich mir nächste Woche nach getaner Arbeit gönnen.
  • Popp Süßkartoffel ( 2,79 Euro). Hier sind 2 Süßkartoffeln und 2 Portionen Kräuterquark enthalten. An sich nicht schlecht. Allerdings habe ich die Packung schon geöffnet und von den beiden kleinen Kartoffeln werde ich defnitiv nicht satt.
  • Danone Actimel Limette Ingwer & Yuzu ( 2,69 Euro). Klasse, stand sowieso auf meinem Einkaufszettel. Die kleinen Fläschchen nehmen die Mäuse beide gerne in den Kindergarten mit, wenn ich Frühschicht habe und sie somit direkt im Kindergarten frühstücken.
  • Bonduelle Suppen ( 2,99 Euro). Hier bekam man eine von 4 Sorten in der Box. Karotte & Süßkartoffel, Paprika & Tomate, Champignon oder wie ich erhalten habe Kürbis. Ich mag Kürbissuppe sehr gerne und mit ein paar Wiener verfeinert, wird dies ein leckeres Mittagessen für die Pause.
  • Söbbeke Bio Joghurt Himbeer-Pfirsich ( 1,49 Euro). Die Söbbeke Joghurts kennen wir und uns schmecken diese auch sehr gut. Zusammen mit etwas Müsli reicht mir ein halber Becher als Frühstück für einen leckeren Start in den Tag.
  • Milram Küstenkäse ( 1,99 Euro). Dieser Käse ist cremig intensiv und schmeckt sowohl auf Brot  oder auch in Kombi mit Süßem Obst. Wie gesagt Käse ist bei uns immer gerne gesehen, von daher klasse.
  • Kerrygold original irische Kräuterbutter ( 2,09 Euro). Kräuterbutter mögen meine Mädels sehr gerne, als Grundlage für Brot oder Brötchen anstatt normaler Butter.
  • Müller Joghurt mit der Ecke Müsli ( je 0,59 Euro). Hier gab es direkt 3 verschiedene Sorten. Haselnuss Roasted, Double Chocolate  sowie Knusper Original. Meine Mäuse stehen mehr auf Fruchtjoghurt, aber ich mag die Kombi mit Müsli sehr gerne, so das dies dann wohl meine 3 Frühstücke bzw. Snack werden.
  • Primello Cheese´n Cake Mandarine ( 1,19 Euro). Hierbei handelt es sich um ein kleines Desserttörtchen mit cremigen Frischkäse auf Keksboden und einem Topping aus Mandarinen. Und den teile ich mit niemanden, das ist meiner ;-)
Die Produkte haben einen Gesamtwert von ca. 21,68 Euro. Ich habe im Coolbox-Abo für jede Box 9,99 Euro bezahlt, so das man hier mehr als zufrieden sein kann. Ich finde den Inhalt auch diesmal wieder sehr gut gelungen und kann mit allen Produkten etwas anfangen. Ich bin schon sehr gespannt, wann man die Coolbox Dezember bestellen kann und bin auch auf deren Inhalt schon wieder sehr gespannt.

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Schön für mich Box September

Vor kurzem kam ich von der Arbeit nach Hause und fand ein unerwartetes Paket vor meiner Tür. Nachdem ich bisher noch nie Glück hatte, habe ich im September beim Rossmann Blogger-Newsletter einer der begehrten Schön für mich Boxen gewonnen, welche mir kostenlos zugesendet wurde.


Ich habe mich total gefreut, das ich auch einmal unter den Gewinnern bin und konnte es dann kaum noch erwarten, den tollen Karton zu Öffnen.


Im Karton befand sich dann die eingeliche Box, welche den Inhalt nochmal in Seidenpapier umhülllte, so das die Überraschung dadurch noch größer wurde. Und nu zeige ich euch, was alles in der Septemberausgabe der Schön für mich Box enthalten war.


  • For your Beauty Massagehandschuh-Haman
  • Rdel Young Nail Sticker
  • Dentek Easy Brush Interdental Bürsten
  • Maxfactor Lash Crown Mascara
  • Rdel Young Nail Polish Remover Blossom Spa
  • Alterra Mizellenwasser
  • Wellness & Beauty Körperpeeling " aktiv verwöhnt"
  • Rival de Loop Proffessional Nails 04
  • Enerbio veganer Schokoriegel Himbeer-Waffel
  • Essence Vibrant Shock Lip Paint 01
  • Isana Lippenpflege Classic
Ich finde die Mischung durchaus sehr gut gelungen. Aus allen Bereichen ist etwas dabei und für mich sind es alles samt Neuheiten, die ich bis dato noch nicht kannte. Ich werde mich nun mal durch alles testen und als erstes fange ich mit dem Schokoriegel an, den ich mir heute Abend auf der Couch gönnen werde.

Vielen Dank an Rossmann für die Zusendung des Gewinns.

Sonntag, 1. Oktober 2017

brandnooz Box September

Auch wenn der September nun schon rum  ist  möchte ich heute die brandnooz Box für den  September noch vorstellen, welche mich Ende der Woche erreichte. Allerdings konnte diese mich diesmal so gar nicht überzeugen.


Das Motto der Septemberbox lautet"Herrlich herbstlich".  Und hier kommt der Inhalt.


  • Krombacher 0,0% Pils ( 0,70 Euro). Ich bekomme ja die alkoholfreie Variante der Box dennoch finde ich es wirklich nicht von Vorteil dann alkoholfreies Bier zu erhalten. Dies sammle ich nun schon wieder seit Monaten und keiner trinkt es bei uns.
  • Hengstenberg Bio Apfelessig naturtrüb ( 2,69 Euro). Da ich fast täglich Salat esse kann ich Essig immer gebrauchen, von daher zumindest eines der wenigen Produkte, die diesen Monat in Ordnung waren.
  • Oma´s Apfelstrudel (1,19 Euro). Diesen Apfelsaft mit Zimtnote, der an Apfelstrudel erinnern soll hatten wir schon desöfteren in der Box. Ich bin kein Fan davon, die Kids trinken es aber. Ich weiß auch nicht ob das nun das Produkt anstatt des Alkohols ( 2 x Mini Whisky für 6,80 Euro sein soll oder eines meiner gewonnenen Produkte aus den Jubelmonaten).
  • Menzi der Bio Fond Gemüse ( 3,29 Euro). Finde ich klasse, da jetzt die Suppenzeit wieder los geht. Aber da er nicht auf der Liste steht, weiß ich auch nicht ob Alkoholersatz oder Gewinn.
  • Zentis Original Aachener Pflümli ( 1,89 Euro). Dieses Produkt gibt es schon so lange, da weiß ich nicht, was dies in einer Neuheiten Box zu suchen hat. Ich persönlich mag es auch nicht und habe es somit auch gleich mal verschenkt.
  • Slendier Lasagne Style (2,99 Euro). Dieses Produkt ist in diesem Monat das Zusatzprodukt für Goodnooz Abonnenten. Warum es dann auch in meiner Classic Box ist, keine Ahnung. Konjaknudeln sind mir schon bekannt, allerdings noch nicht in Form von Lasagneplatten, ich werde es aber auf jeden Fall ausprobieren.
  • Leimer Suppenklößchen( je 0,99 ). Diese waren schon mal in einer der Boxen enthaltenund man bekam gleich zwei Packungen davon. Da die Suppenzeit jetzt wieder los geht ganz ok aber Begeisterung sieht anders aus.
  • Oulmoll Duo-Gummipastillen ( 1,89 Euro). In Minze und Mango. Ich bin mal gespannt wie sie schmecken werden.
  • Loacker Chocolat Napolitaner ( 1,09 Euro). Wir persönlich mögen Loacker Produkte sehr gerne und freuen uns daher sehr, wenn diese in den Boxen enthalten sind.
 Die Produkte der Septemberbox haben somit einen Wert von ca. 17,71 Euro. Allerdings weiß ich nicht, ob hier auch Alkoholersatzprodukte für den Whisky von knapp 7 Euro enthalten sind, oder ob es sich um die Produkte aus dem Gewinn der Jubelmonate gehandelt hat. Hier müsste brandnooz für mehr Klarheit schaffen. Alles in allem fand ich den Inhalt der Box diesmal doch sehr schwach und hoffe das sich das im Oktober nicht wiederholen wird. 

Nun freue ich mich aber auf die nächste Woche, da wird dann nämlich die Coolbox versendet, die ich schon mit Spannung erwarte.