Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Donnerstag, 29. Juni 2017

brandnooz Box Juni

Ende des Monats bedeutet bei mir immer Boxenzeit. So sah ich als ich gerade vom Einkaufen kam, wie mein DHL-Bote ein grünes Paket in Richtung unseres Hauses trug und freute mich sehr, das es die aktuelle Ausgabe der brandnooz Box für den Juni war, deren Inhalt ich euch nun vorstelle.


  • Mumm dry alkolfrei ( ?? Euro). Diesen habe ich als Ersatz für den Alkohol ( Blanchet de France trocken 2,99 Euro und Veltins Grapefruit 0,80 Euro) bekommen. Für mich unnötig da ich Alkohol einfach wegen seines Geschmacks nicht mag und nicht wegem dem Alkohol an sich und trocken geht sowieso schon gar nicht. Also wird sich diese Flasche zu den vielen bereits vorhandenen alkoholfreien Varianten aus vorigen Boxen gesellen.
  • Valensina Vitamin Frühstück ( 1,69 Euro). Die Säfte von Valensina kennen wir bereits in vielen Sorten und sie schmecken uns alle immer sehr gut. Diesmal gab es die Variante roter Miltivitamin, der uns sicher nicht nur zum Frühstück gut schmecken wird.
  • mutabor Mach Wach Dose ( 0,99 Euro). Ich bin keine Fan von Energy Drinks. Diese Sorte mit dem Geschmack frischer Apfelschorle werde ich aber für Besuch bereitstellen.
  • Kölln Müsli-Riegel ( 1,59 Euro). Hier gab es entweder die Sorte Hafer-Schoko oder wie wir sie bekommen haben Schoko-Banane. Ich liebe diese Kombi und da ich auf Arbeit als Snack gerne mal  zu einem Müsli-Riegel greife, ehe ich in die Auslage greife, wenn mich der Süßhunger überkommt , ist das Produkt perfekt.
  • Knorr Grillsaucen der Welt ( 2,59 Euro). Wir bekamen die Variante Mexican Chipotle, alternativ gab es noch Moroccan Harissa. Ich bin mit meiner Sorte aber sehr zufrieden, da ich ein Fan von mexikanisch angehauchten Soßen bin und es sowieso gern schärfer mag.
  • Vöslauer Zitrone ( 0,79 Euro). Viel Mineralwasser und ein bisschen Zitrone und dafür auch ohne Kalorien. Ich trinke das Wasser gerade schon während ich hier schreibe und es wirklich sehr erfrischend, lecker und eine gelungene Abwechslung zu reinem Mineralwasser.
  • Leibniz Red Salsa Style ( 1,49 Euro). Diese Special Edition des Klassikers hatte ich mir kürzlich bereits gekauft, konnte mich geschmacklich aber nicht überzeugen, so das ich die  Packung jemanden mitgegeben habe. Mir persönlich sind die Kekse zu süß und haben zu wenig Schärfe. Was ich mir sehr lecker vorstellen könnte. Die Kekse ganz ohne Süße, dafür schön scharf und mit zartbitter Schokolade überzogen. Auch diese Packunge werden ich nun weiter verschenken.
  • Chupa Chups Kaubonbon ( 1,29 Euro). Diese Bonbons enthalten 30 % weniger Zucker als andere Kaubonbons und sind in den Sorten Erdbeer, Orange und Zitrone enthalten. Schön das sie einzeln verpackt sind, so können die Kids hier auch mal unterwegs ein paar mitnehmen.
  • Loacker Classic Napolitaner ( 0,79 Euro). Die Loacker Produkte sind ja häufig in der Box. Wir mögen diese sehr gerne und ich freue mich immer wieder darüber. Die kleine Packung ist praktisch für unterwegs und wird beim nächsten Freibad Besuch gleich mit in die Tasche wandern.
  • Kinder Em-eukal Honigdrops ( 1,59 Euro). Die neuen Drops in der Sorte Honig-Maracuja erweitern das Sortiment des Klassikers und enthalten dazu 5 Vitamine, natürliche Aromen und wenig Menthol. Da ich sie direkt in unsere Fruchtgummi Box mit rein geschüttet habe, habe ich mir vorhin direkt einen Drops gegönnt und er schmeckt wirklich sehr lecker nach Maracuja mit einem Hauch von Honig.
  • Menthos Say Hello Mint ( 0,70 Euro). Den allzeit bekannten Klassikers , gibt es jetzt bedruckt mit verschiedenen Sprüchen und anderen Ideen, um mit Freunden und Fremden ins Gespräch zu kommen. Die Idee dahinter ist gut, jedoch mag ich die Sorte Mint nicht, ich steh lieber auf die fruchtigen Varianten, so das sie verschenkt werden.
  • Zudem waren in meiner Box noch 3 Riegel Nature Valley Protein Riegel Salted Caramel Nuss enthalten. Diese bekam ich als Ersatz zugesendet, da in meiner letzten Coolbox 3 Produkte kaputt bei mir ankamen.
 Der Wert der Produkte beträgt für die Juniausgabe ca. 13,51 Euro, die Ersatzprodukte für den Alkohol habe ich hier nicht mit eingerechnet, so das der Wert auch wieder höher ist. Für mich eine gute Zusammenstellung, bis auf den alkoholfreien Sekt, mit dem ich einfach nichts anfangen kann. Ich bin schon wieder direkt auf die nächste Ausgabe gespannt und auch ob es demnächst eine neue Themenbox gibt.

1 Kommentar:

  1. Habe jetzt wirklich viele Reviews zu der Juni-Box gelesen und der Valensina Saft wurde überall sehr lobend erwähnt. Da habe ich ihn mir jetzt einfach mal geholt und muss sagen: der ist wirklich verdammt lecker! Wenn ich kann press ich mir morgens immer einen frischen Orangensaft. Jetzt habe ich eine leckere und gesunde Alternative, wenn die Zeit mal knapp ist, das freut mich. :) Allen, die morgens auch einen Vitaminkickstart haben möchten kann ich auch die Einnahme von Probiotika zum Frühstück empfehlen. (über das Frühstück oder über Kapseln) Die helfen nämlich dem Darm gesund zu bleiben und alle Vitamine, die man dem Körper so gibt auch richtig zu verabreiten. Seit ich das mache bin ich wirklich viel fitter. Gibt auch gute Inforamtionen zu dem Thema hier: https://www.vitaminexpress.org/de/probiotic-vital-probiotika-kapseln.

    Ganz liebe Grüße
    Tami

    AntwortenLöschen