Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Freitag, 27. Januar 2017

bSwish bMine Minivibrator

Vor kurzem bekam ich eine Anfrage von Vinico, ob ich denn Lust hätte mal wieder ein Produkt vorzustellen. Da ich in der  Vergangenheit schon so toll mit Vinico zusammengearbeitet habe, hatte ich mich sehr darüber gefreut und nahm dieses Angebot sehr gerne an. Schon wenige Tage später wurde mir mein Testprodukt kostenlos zugesendet.

 

Bei meinem Testprodukt handelt es sich um den Minivibrator bMine Curve von  bSwish in der Farbe Azurblau.


Dieser ist batteriebetrieben und hat eine Länge von ca. 9 cm. Er verfügt zudem über 5 verschiedene Vibrationsprogramme. Aufgrund seiner Größe kann man damit nicht nur zu Hause seinen Spaß haben, sondern auch auf Reisen oder wo man eben gerade Lust hat. Denn der kleine Kerl findet ihn jeder noch so kleinen Tasche Platz.


Seine Form ist schlicht und geradlinig, sorgt aber dennoch für jede Menge Spaß. Der kleine Kerl ist sowohl innerhalb als auch außerhalb der Vagina einzusetzen und sorgt hier zielstrebig für Erregung. 
Bedient wird der Minivibrator unten am Sockel mittesls eines Druckknopfes. Mit diesem schaltet man ihn an, was durch ein leuchten sichtbar gemacht wird, aber man spürt es direkt auch sehr deutlich, denn der  kleine hat ganz schön Power. Durch Drücken des Druckknopfes steuert man auch die verschieden Vibrationensstufen, die alle sehr angenehm und lustbringend sind.


Auch in der Badewanne sorgt  der Kleine für jede Menge Spaß, da er wasserdicht ist. Man muss hier nur aufpassen, das das Batteriefach hier dann auch richtig geschlossen ist. Ein kleiner Nachteil ist es allerdings, das man hier eine Batterie der Größe Batterie LR1 1.5v benötigt, welche ich bisher noch nei davor gesehen hatte. Ich denke das diese doch sehr schwer zu bekommen sind und sicher auch etwas teurer sein werden als gewöhnliche Batterien. Im Lieferumfang ist aber eine Batterie mit enthalten  und ich hoffe das man mit dieser auch lange auskommen wird.

Fazit:
 Der Minivibrator von bSwish ist ein richtiger Wolf im Schafspelz. Er sieht klein und unbedeutend aus, hat aber richtig power  und bringt viel Spaß. Die 5 Stufen an Vibration sorgen für Abwechslung und durch seien Größe kann man ihn wirklich überall hin mitnehmen. Ich benutze ihn am liebsten äußerlich und dazu auch am liebsten zu zweit.

Vielen Dank an Vinico für die Zusendung des kostenlosen Testproduktes. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen