Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Coolbox Oktober -brandnooz

  Vor einigen Wochen  wurde bei brandnooz wieder die beliebte Coolbox angepriesen. Ich überlegte erst ein wenig, ob ich sie mir diesmal auch bestellen soll, aber nachdem mir die vorigen Ausgaben total zugesagt hatten, bestellte ich sie mir dann doch.
 
In der Coolbox sind wie der Name schon sagt nur gekühlte Artikel enthalten. Daher kann man sich bei der Bestellung einen Liefertermin auswählen, an dem man sicher zu Hause ist und so seine Box in Empfang nehmen kann .Ich hatte mir als Lieferdatum gleich die erste noch freie  Aussendung den 13./14.10. ausgesucht, da ich schon seit der Bestellung wieder sehr gespannt war, was in der Box wieder alles enthalten ist. Aber seht nun selbst. Das Motto lautet bei dieser Box übrigens "Ganz einfach cool sein".


  •  Hilcona Tortelloni ( je 1,99 Euro). Hier bekam man direkt zwei Sorten der neuen Tortelloni mit veredelten Zutaten. Einmal in der Sorte 4 Käse und einmal mit Ricotta und Spinat. Es werden hier nur Eier aus Freilandhaltung verwendet zudem wird auf Konservierungsstoffe sowie Geschmacksverstärker verzichtet. Tortellini essen wir sehr gerne, so das es diese nächste Woche mal zu mittag geben wird.
  • Emmi Raclette Käse ( 3,29 Euro). Winterzeit ist ja bei vielen Raclette Zeit. Auch wir haben eins, das wurde aber kaum benutzt und steht seitdem im Keller. Aber ich denke den Käse kann man auch anderweitig zum Überbacken nehmen.
  • Knack & Back Rosinenschnecken (1,59  Euro). Diese habe ich kürzlich schon in einer Werbeanzeige gesehen und gehofft, das sie in der Box sind. Finde ich klasse und ich werde sie morgen direkt zum Kaffee zubereiten.
  • Milram Grieß Dessert ( 0,59 Euro). Dieses Produkt gab es ja schon desöfteren in der Coolbox. Man erhielt einen von vier Bechern:Erdbeer-Himbeer, Apfel-Zimt, Rote Grütze oder wie wir Kirsche.
  • Milram Feine Quark Creme (0,59 Euro). Auch hier bekam man eine von zwei Sorten Himbeere oder Mandarin. Wir bekamen ersteres und da  wir das Produkt nicht kennen, sind wir auf dieses Quarkdessert ohne Farb-, Konservierungs- und Süßstoffe schon sehr gespannt.
  • Kerrygold Joghurt aus Weidemilch ( je 0,79 Euro). Hier bekam man ebenfalls zwei Becher. Einmal die Sorte Himbeer und dann entweder Zitrone oder wie bei uns Rhabarber. Von den neuen Kerrygold Joghurts habe ich zwar schon gehört aber sie bisher noch nicht probiert, so das ich mich freue sie nun durch die Box testen zu können.
  • Weihenstephan Konditorsahne ( 1,29 Euro). Hierbei handelt es sich um Konditorsahne verfeinert mit Mascarpone. Also eine echte Kalorienbome, denn der kleine Becher bringt fast 900 kcal mit sich. Da muss ich mir echt überlegen, wo ich diese sicher leckere Sünde verarbeite.
  • Youcook Take Away Box (3,99 Euro). In der Box gab es entweder die Variante rotes Thai Curry oder wie unsere Box mit  indischem Chicken Tikka. Da die Kinder nichts warmes Essen wollten, habe ich mir dies eben direkt zum Mittag zubereitet und es hat mir sehr gut geschmeckt, nur ein wenig schärfer hätte es sein dürfen.
  • Joghurt-Schnitte ( 1,29 Euro). Die Joghurt-Schnitten sind für uns keine wirkliche Neuheit mehr, da wir sie damals schon testen durften und sie auch regelmäßig kaufen.

 Die Produkte der Box haben etwa einen Wert von 18,19 Euro, was den Kaufpreis von 11,99 Euro um etwa 50 % übersteigt. Hier bin ich voll und ganz zufrieden. Allerdings hat mir in dieser Ausgabe ein Streichkäse oder sonstiger Aufstrich oder dergleichen gefehlt und sie war wieder sehr süß-lastig. Trotzdem würde ich mich freuen, wenn es wie im letzten Jahr auch im Dezember noch eine Coolbo geben würde. Nun freue ich mich aber auf die Oktober-Box welche in etwa zwei Wochen eintreffen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen