Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Freitag, 30. September 2016

Fliegenpilz-Deko

Auch Fliegenpilze gehören zu einer herbstlichen Dekoration dazu und so habe ich diese mit den Kindern nach gebastelt.


Ihr benötigt:

Klebstoff
Bleistift

zudem habe ich die folgenden Folia Produkte verwendet:

Kinderschere spitz/rund ( 7782/7881)
Riesen  Tonpapierblock ( 655)


Zuerst den Hut des Pilzes, sowie den Stiel und die Punkte mit dem Bleistift auf dem Tonpapier aufmalen.


Dann die einzelnen Teile ausschneiden.



Nun diese noch zusammenkleben und schon ist die kleine aber feine Deko fertigt, die auch schon mit den kleinsten schnell gebastelt werden kann.

Donnerstag, 29. September 2016

brandnooz Box September

Soeben traf gerade noch so  am letzten Tag des Monats die Septemberbox von brandnooz ein. Mit der Augustausgabe  war ich ja nicht so zufrieden und so war ich  die letzten Tage schon gespannt, was diesmal alles in der Box enthalten sein wird.

Das Motto der Septemberbox lautet  "Salut, du süßer September" und ich überlasse es wie immer,  euch zu entscheiden, ob es zum Boxeninhalt passt oder nicht. Ich finde ihn passend, auch wenn mich der Inhalt nicht so begeistert. Und hier sehr ihr auch schon was enthalten ist.


  • XOX Pittiplatsch Schoki-Flips ( 1,49 Euro). Diese süßen Flips mit Schogeschmack kenne wir bereits. Meine Mäuse mögen sie recht gerne, so das wir mit diesem Artikel direkt was anfangen können.
  • The Fresh Tea Shop ( 1,29 Euro). Hierbei handelt es sich um schwaren Tee angereichert mit dem Saft von Kalamansi Orangen. Da ich sonst nur Wasser trinke ist dies eine willkommene Abwechslung und liegt schon im Kühlschrank um später probiert zu werden.
  • Haribo Fruitmania ( je 0,95 Euro). Also mit Fruchtgummi kann ich mittlerweile handeln. Bereits letzte Woche waren in einer anderen Box ebenfalls schon zwei Tüten der vegetarischen Neuheit in den Sorte Berry  und Lemon enthalten. Die beiden Tüten werden jetzt direkt mal verschenkt, da wir soviel einfach nicht essen.
  • Bonbonmeister Kaiser Waldhonig Salbei ( 1,29 Euro). Und mal wieder Bonbons. Diese esse ich eher selten und  ich mag weder Honig noch Salbei, so das auch diese direkt weitergegeben werden. 
  • Ovomaltine Kakao ( 2,99 Euro). Kennen wir bisher noch nicht, da die Mäuse jedoch morgens gerne Kakao trinken, wird dieses Malzgetränk mit Kakao bald ausprobiert werden.
  • Barilla Pesto Rustica ( je 1,59 Euro). Normalerweise gab es nur ein Produkt in der Box entweder getrocknete Tomaten oder meidterane Gemüse. Ich habe jedoch anstatt des Alkohols (Hauser Weinimport Craft Hugo 1,99 Euro) ein zweites Glas davon bekommen. Pesto essen wir ab und an mal ganz gerne, aber eben auch nicht sooooo oft, so das ich ebenfalls ein Glas weitergeben werde. 
  • Casali Schoko-Bananen Minis ( 0,99 Euro). Diese Bananen mag ich ab und zu auch mal ganz gerne. Ich habe sie mir mal in den Kühlschrank gelegt, so mag ich sie am liebsten.
  • Komet Soßenpulver zum Kochen Schokolade (0,29 Euro). Dies gehört mal wieder zu den Produkte die kein Mensch braucht. Man fügt noch einen halben Liter Milch, sowie Zucker hinzu um aus dem Pulver eine Schokosoße zu kochen.  Für mich total unnötig, mal sehen wie ich es irgendwann mal verwerten kann.
  • Leibniz Pick Up! Minis Choco & Milk ( 1,79 Euro). Die Pick Up! mögen wir sehr gerne. Kürzlich hatten wir in einer Box auch schon die schokoladige Variante der Minis, nun dürfen wir auch die andere Sorte probieren. Finde ich klasse und meine Mäuse sicher auch.
 
Die Box hat diesen Monat somit einen Gesamtwert von ca. 15,21 Euro, was den Kaufpreis von 12,99 Euro etwas übersteigt. Ehrlich gesagt ist mir in dieser Ausgabe eindeutig zu viel Süßkram enthalten. Denn wenn ich eine Naschbox haben möchte, hätte ich mir eine andere Box abonniert, die darauf spezialisiert ist. In etwa zwei Wochen kommt dann meine Coolbox und ich freue mich schon jetzt, denn die Coolboxen haben mich bisher noch nie enttäuscht.

Mittwoch, 28. September 2016

MyPopcorn - das Gourmet Popcorn

Mögt ihr eigentlich Popcorn?

Ich bin ehrlich die letzten 5 Jahre habe ich kein Popcorn gegessen, schon beim Namen wurde mir anderes. Das lag da dran, das ich während meiner Schwangerschaft sowieso 6 Monate mit Übelkeit zu kämpfen hatte und die gesamten 9 Monate total empfindlich auf Süßes Essen reagiertte. So waren wir damals kurz bevor die Maus kam im Kino ( F&F5) und neben mir wurde ein Rieseneimer Popcorn verspeist und seitdem war es mir vergangen. Kürzlich waren wir allerdings auf dem Volksfest und die Kinder wollten unbedingt Popcorn. Und wie das so ist, es schmeckt am besten frisch und muss schnell gegessen werden. So griff ich auch mal in die Tüte und es hat mir wieder total gschmeckt und ich fahre momentan total darauf ab. Da ich vor einiger Zeit schon mal einen Bericht über aussergewöhnliches Popcorn gesehen hatte, stöberte ich danach im Internet und stieß dann auf dem Shop von MyPopcorn, dem Gourmet Popcorn. Auf meine Anfrage hin, bekam ich dann ein Testpaket mit allen Sorten vergünstigt angeboten und bestellte mir dieses.


Derzeit gibt es 8 Sorten des Gourmet Popcorn, für das der Premium Mais Mushroom mit extra großen Popvermögen verwendet wird. Dieser ist zudem nicht Gen-Verändert. Da es sich beim Mais um ein Naturprodukt handelt kann nie garantiert werden das alle Körner zu 100 % aufpoppen, sondern nur zu etwa 95 %. Da aber die losen Maiskörner in der Packung vermieden werden sollen, wird das fertige Popcorn zweimal gesiebt, so das man zu 99% nur leckeren aufgepoppten Mais in der Packung hat. Zudem wird auf künstliche Farb- und Aromastoffe verzichtet. An Sorten gibt es 3 würzige, sowie 5 süße Varianten und zur Weihnachtszeit noch zwei Sondersorten, die auch sehr lecker klingen. Und nun zeige ich euch, was in meinem Paket alles enthalten war.


Würzig

CurryMadras
orientalische Würze mit karamellisiertem Popcorn

Tomate Basilikum
Popcorn mit gesalzenem Karamellüberzug und einer italienischen Würznote

African-Spice
Feines Karamell, eine leicht feurige Note sowie exotische Gewürze


Süß

Choco Star
mit feiner Vollmilchschokolade

White Dizzle
mit weißer Schokolade

Double Fun
eine Kombination aus Weißer- und Vollmilchschokolade

The Dark Side
mit Zartbitterschokolade

Strawberry Dream
mit Vollmilch- und Erdbeerschokolade

zudem gibt es noch zwei Wintersorten mit Lebkuchen oder Spekulatius Geschmack. Ich hoffe das diese bald verfügbar sind, denn ich muss diese unbedingt auch probieren.


Das Popcorn kam gut verpackt bei mir an und hat ein MHD von etwa zwei Monaten gehabt. Aber mal ehrlich, so lange hält es doch nie. Die aufgepoppten Maiskörner sind sehr groß und fluffig locker. Zudem war in allen 8 Packungen insgesamt glaube ich nur 2 nicht aufgepoppte Maiskörner enthalten, so das man alles restlos naschen konnte. Wir haben uns also nach und nach durch die Sorten probiert, welche uns alle ausnahmslos sehr gut geschmeckt haben. Favorit waren bei uns die würzigen Sorten Curry-Madras und African-Spice. Die Kombi von dem süßen Karamell, der Schärfe und den verschiedenen Gewürzen einfach ein Traum. Bei den schokoladigen Varianten war unser Favorit Zartbitter, sowie Vollmilch aber auch die Erdbeersorte war sehr lecker.

Natürlich haben wir uns auch Gedanken gemacht, welche Sorten es noch geben könnte und uns sind folgende eingefallen:
Banane-Vollmilch, Heidelbeer-weiße Schokolade, Zartbitter-Pfefferminz, Zartbitter-Orange, Schokolade-Chili,Zitrone-weiße Schokolade,  Bacon, Barbecue, griechische Art, Mexican Style.


Nach der Bestellung wird euer Popcorn ganz frisch zubereitet und ist dann innerhalb weniger Tage bei euch. Bezahlen könnt ihr im Shop via Paypal, Vorkasse oder mit einem Geschenkgutschein. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands und beträgt 4,30 Euro an Versandkosten. Diese entfallen ab einem Bestellwert von 19,90 Euro.

Wir sind vom Gourmet Popcorn total begeistert und sobald die Wintersorten verfügbar sind, werde ich uns nochmal einen Vorrat mit allen Packungen bestellen, da dies wirklich sehr lecker ist. Zudem würden wir uns freuen, wenn wir im Shop auch bald weitere Sorten finden würden. Vielleicht sogar welche, von den uns vorgeschlagenen.

Vielen Dank an MyPopcorn für den netten Kontakt und den angebotenen Rabatt.

Dienstag, 27. September 2016

Labello Care & Color Marsala

Kürzlich bekam ich von Labello ein kostenloses Überraschungspäckchen zugesendet. In diesem war der neue Labello Care & Color Lippenpflegestift in der neuen Trendfarbe Marsala enthalten, welchen ich euch nun vorstelle.



Labello

Care & Color Marsala

Inhalt : 5,5 ml

UVP: 2,49 Euro

erhältlich ab August 2016 in ausgewählten Drogerien

Die neue Trendfarbe Marsala ist elegant, warm und verführerisch. Dieser Farbton schimmert zwischen Bordeaux und Braun, wirkt kräftig aber auch stilvoll. Er verleiht Lippen ein natürlich schönes und gepflegtes Aussehen. 

vielen Dank an Labello für die Zusendung des kostenloses Testproduktes.

Donnerstag, 22. September 2016

degustabox September

Seit einiger Zeit habe ich ja mein Abo der degustabox wieder aktiviert und so traf heute nun die neuste Ausgabe für den Monat September ein, die ich bereits wieder mit Spannung erwartet habe.

Bei der Degustabox handelt es sich um eine monatliche Box, die verschiedene meist etwas unbekanntere Lebensmittel enthält. Sie hat einen Preis von 14,99 Euro/Monat, wenn man aber gleich ein 6-Monats-Abo abschließt wird sie etwas günstiger. Geliefert wird die Box versandkostenfrei mit DHL.


Wenn man die Box öffnet, ist diese im Inneren liebevoll verpackt und die Spannung steigt noch mehr, was sich darin tolles verbirgt. Auf dem Aufkleber steht dazu noch die Gebrauchsanweisung für die Degustabox.

1. Aufmachen
2. Freuen
3. Genießen & Teilen

So und dann zeig ich euch mal, was alles in meiner Augustausgabe  meines neuen Abos enthalten war.





  • Teutoburger Mühle Raps-Kernöl ( 4,99 Euro). Öl benutze ich überhaupt nicht, so das ich dies direkt weitergeben werde.
  • Bahlsen XL-Brownie ( 2,49 Euro). Diesen wirklich leckeren Brownie durften wir bereits testen und hatten ihn deweiteren auch schon mal in einer anderen Box. Er schmeckt uns zwar gut,ist jedoch für uns kein neues Produkt, da es diesen bereits seit Frühjahr letzten Jahres gibt.
  • belVita Frühstück Soft rote Beeren ( 2,89 Euro). Kekse zum Frühstück gab es bei uns noch nie und wird es auch nicht geben, aber zum Kaffee werden wir sie uns schmecken lassen.
  • American Smokey BBQ Sauce ( 2,59 Euro). Diese Soße schmeckt uns sehr gut. Allerdings kennen wir diese auch schon seit einem Jahr, da sie da ebenfalls schon einmal in einer anderen  Box vertreten war.
  • Milford Pretty Paris ( 2,29 Euro)Tee mit einer Kirsch-Macaron-Note, ich bin schon sehr gespannt auf den Geschmack. Und da ich jeden Morgen eine Tasse Tee trinke, freue ich mich auch über diese mir noch unbekannte Sorte.
  • Grüner Smoothie ( 2,59 Euro) mit Grünkohl, Spinat und Mango. Ich weiß schon jetzt das er uns nicht schmecken wird.
  • Amora Senf extra scharf ( 1,49 Euro).Auch diesen kennen wir bereits aus einer Box. Aber gut, Senf kann man ja immer mal gebrauchen.
  • Biovegan Curry und Bolognese Sauce ( je 0,99 Euro). Bio und vegan zugleich, ich lass mich einfach mal überraschen.
  • Chio Mikrowellen Popcorn salzig ( 0,99 Euro). Popcorn mag ich sehr gerne. Schade das ich dieses weitergeben muss, da wir keine Mikrowelle haben.
  • Haribo Fruitmania Berry & Lemon (je 0,95 Euro). Ich freue mich total das die beiden neuen vergetarischen Sorten von Haribo in der Box sind und bin schon sehr gespannt auf den Geschmack dieser.
Die Produkte der Septembox haben somit einen Gesamtwert von etwa 24,20 Euro, was fast 10 Euro über dem Kaufpreis liegt. Hier kann man also nicht meckern. Inhaltlich finde ich die Box ganz ok, sie haut mich aber nun nicht vom Hocker. Highlight Produkt sind für mich die beiden Haribo-Sorten. Auf das Öl, die Brownies, die Grilllsauce, das Popcorn , den Smoothie und den Senf  hätte ich jedoch verzichten können, da wir diese Produkte entweder schon seit langem kennen oder wir mit diesen einfach nichts anfangen können. Nun hoffe ich, das mich die Oktoberausgabbe wieder mehr überzeugen kann.

Mittwoch, 21. September 2016

Ariel 3in1 Pods

Bei for me wurden kürzlich Tester für die neuen Ariel 3in1 Pods gesucht. Diese haben schon davor meine Aufmerksamkeit erweckt, jedoch habe ich sie bei uns noch nicht gefunden.Auf dem Land dauert es bei neuen Produkten einfach seine Zeit bis sie dann auch mal zu kaufen sind.Das musste ich schon bei so einigen Neuprodukten feststellen, die ich gerne sofort hätte, sobald ich sie irgendwo beworben sehe. Deshalb habe ich mich gleich mal für den Test beworben und auch eine Zusage erhalten.Schon am nächsten Tag erreichte mich das kostenlose und prall gefüllte Paket.


Dessen Inhalt war:

1 x Ariel 3in1  Pods Vollwaschmittel Originalgröße für 24 Wäschen

20 x Probepackungen mit je 3Pods zum Weitergeben

sowie Flyer mit Infos zum Weitergeben mit den Proben


Ariel 3in1 Pods

das erste 3-Kammern-Waschmittel

tiefensauber, flecklösend, strahlend rein

vereint innovative Reinigungs- und Faserschutztechnologien

pflegt und läßt die Kleidung länger wie neu aussehen

1 Pod pro Waschgang

Folie zu 100 % wasserlöslich

kompakt dosiert für nachhaltiges Waschen, auch bei niedrigen Temperaturen

stets außer der Reichweite von Kindern aufbewahren


Anders wie gewöhnlich kommen diese Pods nicht oben in die Waschmittelkammer, sondern man legt sie in die Trommel der Waschmaschine und gibt dann die Wäsche darauf. Nun gibt man, falls gewünscht, noch seinen Weichspüler in das zugehörige Fach und kann  den Waschvorgang wie gewohnt starten. Die kraftvolle Rezptur läßt Flecken keine Chance und sorgt zudem für gründliche Teifenreinigung der Wäsche. So hat man strahlende Waschergebnisse bei weißer und bunter Wäsche.

Ich habe die Pods nun schon einige Waschgänge probiert und sie konnten mich in dieser Hinsicht überzeugen. Obwohl die Pods in der Trommel liegen, was mich skeptisch gemacht hat, war meine Wäsche danach sauber und fleckenfrei, so das ich das Produkt weiterempfehlen kann.

Vielen Dank an for me und Ariel für das kostenlose Testpaket.

Montag, 19. September 2016

PÄX

Knabbert ihr auch so gerne zwischendurch mal was ? Ich ja schon und habe aber dabei auch ift ein schlechtes Gewissen, da man ja doch eher schnell zu Naschzeug als zu Gesundem greift, wenn einem die Gelüste überkommen. Aber nun gibt es Abhilfe. Heute stelle ich euch eine Auswahl an Produkten von PÄX vor. Diese wurden mir für den Produkttest kostenlos zur Vefügung gestellt.

Was ist PÄX ?
Das ist 100 % Frucht.
Knuspriger Obst und Gemüse
die Geschmacksäxplosion
PÄX hat nämlich ein einzigartiges Verfahren entwickelt, bei dem das getrocknete Obst und Gemüse nicht weich und labrig wird, sondern schön knusprig. Dazu sind die Produkte alle 100 % naturbelassen, keine künstlichen Geschmacks-, Farb- oder Konservierungsstoffe, kein Zuckerzusatz, dafür reich an Ballaststoffen, natürlichen Vitaminen und Mineralstoffen. Geeignet als Snack oder auch als Zutat beim Kochen und Backen.


Ich konnte mich entscheiden ob ich lieber die Probierbox mit Obst oder mit Gemüse möchte. Da ich das Obst bereits kannte, entschied ich mich dann für die Box mit dem Gemüse, welches nach wenigen Tagen bei mir ankam.


Enthalten waren :

40 Gramm knusprige Zucchini

40 Gramm Knusprige Zwiebeln

40 Gramm Knusprige Kirschtomaten

aber es gibt natürlich auch noch viele weitere Sorten wie Paprika, Ananas, Bananen, Erdbeeren, Äpfel und und und. Und natürlich ließ auch mein Knabberhunger nicht lange auf sich warten, so das ich mich auf die Tüten stürzen konnte.
Hier seht ihr mal die einzelnen Produkte. Man kann sehr gut erkennen, um was es sich jeweils handelt. Und was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Alle Produkte waren durchweg knusprig und sehr lecker. Eigentlich wollte ich von jedem mal probieren und dann den Rest zum Verfeinern von Gerichten nehmen, doch da wurde nichts daraus. Die PÄX Artikel waren so lecker, das die ersten Hälfte der Beutel jeweils schon nach wenigen Minuten gefuttert war, dann musste ich das Paket wegstellen, sonst hätte ich weiter gefuttert. Dennoch musste der Rest am nächsten Tag daran glauben, so unglaublich lecker  sind sie. Meine klaren Favoriten sind die Kirschtomaten. 

Vielen Dank an PÄX für das kostenlose Testpaket.

Freitag, 16. September 2016

Nooziebox - brandnooz

Lang habe ich auch sie gewartet und traf sie endlich bei mir ein. Die brandneue Nooziebox von brandnooz. Hierbei handelt es sich um die erste Box, an deren Inhalt man aktiv mitwirken konnte. Denn vor einigen Monaten gab es eine Umfrage, welche Produkte bzw. Marken  wir Noozies denn gerne in der Box hätten. Die Box ist gefüllt mit Produkten, die bisher noch nie in der brandnooz Box waren, zudem gibt es nur Originalgrößen und keine Proben.


Da ich natürlich auch an der Umfrage teilgenommen habe, hatte ich mich sehr gefreut, das brandnooz dies so schnell umgesetzt hat und war auch schon gespannt auf den brandneuen Inhalt. Diesen zeige ich euch nun. Der Titel der Box lautet diesmal übrigens "Neuwahl für Noozies" und ich finde ihn diesmal sehr passend.


  • Lorenz nack-World Naturals ( 1,79 Euro). Hier bekam man entweder die Sorte mit Rosmarin oder wie ich sie erhalten habe mit 30% weniger Fett. Da ich diese Sorte noch nicht kenne, bin ich schon sehr gespannt auf den Geschmack.
  • Nature Valle Crunchy (1,99 Euro). Hierbei handelt es sich leider um keine wirklich Neuheit, da die Riegel bereits in der Vergangenheit in verschiedenen Sorten in der Box waren. Diesmal erhielt ich zwar die Sorte mit Beeren, die ich noch nicht kannte, jedoch werde ich diese wohl eher verschenken.
  • Brandt Minis Kokos ( 1,19 Euro). Kenne ich und mag ich sehr gerne, so das ich mich über diese kleinen Zwieback Snacks freue.
  • Ritter Sport Schokowürfel Dessert ( 2,79 Euro). Dieses Neuheit von Ritter Sport habe ich kürzlich schon im Internet entdeckt und freue mich ebenfalls, dieses Produkt nun über die Box probieren zu können.
  • Leicht & Cross Fein-Süß ( 0,89 Euro). Meine Kinder lieben Knusperbrot über alles, so das auch diese neue Sorte sicher sehr gut bei uns ankommen wird.
  • Krüger Dolce Vita Latte Macchiatto ( 2,59 Euro). Dieses Produkt habe ich anstatt des Rotkäppchen Weins erhalten, da ich die alkoholfreie Variante der Box gewählt hatte.
  • Birkel Nudel-Inspiration Tomate-Basilikum ( 1,59 Euro). Nudeln gehen bei uns auch immer, von daher ebenfalls ein klasse Produkt.
  • Sinalco Cola ( 0,59 Euro). Zwar für uns kein neue Produkt, aber ein gern gesehener Klassiker und eine leckere Abwechslung zu Wasser, das wir hauptsächlich trinken.
  • Katjes Yoghurt-Schoko-Gums ( 1,39 Euro). Kenne ich bereits und finde sie richtig lecker, so da ich mich auch hier sehr darüber gefreut habe.
  • Seeberger Aprikosen ungeschwefelt ( 3,79 Euro). Trockenfrüchte mögen wir zwar nicht so gerne, aber ich denke wir werden schon eine Verwendung dafür finden.
  • Pullmoll Mango-Minze ( 1,79 Euro). Hierbei handelt es sich um das Wahlgeschenk, für die Zuerst-Wähler dieser Box. 
 Die Produkte der Noozie-Box haben ca einen Wert von 20,39 Euro. Auch hier kann man also  zufrieden ein. Bis auf die wiederholten Müsliriegel finde ich den Inhalt total super und hoffe, das die Septemberbox, die in etwa 14 Tagen ankommt, mich genauso überzeugen kann.

Donnerstag, 15. September 2016

Haarbox von Rossmann

Es ist schpn etwas länger her, da hatte ich bei Rossmann auf der Homepage an einem Gewinnspeil teilgenommen, bei dem man eine Box mit Haarpflegeprodukten abgestimmt auf seinen Haartyp gewinnen konnte. Einige Zeit später bekam ich ein Paket von Rossmann und hatte doch tatsächlich eine dieser Boxen gewonnen, worüber ich mich total gefreut habe. Enthalten waren in dieser Box 5 Produkte der luxorious Volume Serie von John Friedda.


John Frieda

7 Tage Volumen

Volumenanwendung zum Ausspülen
verdickt feines Haar bis zu 7 Tage

John Frieda

Volumenpracht Mousse

verleiht feinem Haar Vitalität & Volumen

John Frieda

7 Tage Volumen Shampoo

verleiht feinem Haar natürlich aussehendes Volumen

John Frieda

endlose Fülle Haarspray

verleiht feinem Haar Fülle & Halt

John Frieda

Ansatz-Booster Blow Dry Lotion

polstert den Haaransatz auf, für extra Volumen

Vielen Dank an Rossmann für diesen Gewinn

Dienstag, 13. September 2016

Geschenkverpackung von Folia

Kürzlich habe ich euch ja bereits die süße Eulenkarte aus dem Creativ -Mix CAndy vorgestellt. Heute kommt nun das zweite Produkt an die Reihe, eine kleine Geschenkpackung.


Verwendet habe ich dafür die folgenden Folia Produkte:

Creativ-Mix Candy ( 1940)

/Kinderschere spitz und rund (  7782/7781)

desweiteren noch

Klebstoff

Backpapier 

Stift



Zuerst legt man sich alle Produkte, aus dem Bastelset zurecht, die man für die Box benötigt und paust dann die einzelnen Teile mit dem Backpaier von der Vorlage ab und schneidet sie dann aus.

Mit diesen Schablonen überträgt man dann die einzelnen Teile, auf  die davorgesehenen Papiere und schneidet diese dann ebenfalls aus.


Die einzelnen Teile noch an den Falzkanten falten und dann nacheinander zusammenklben.


Nun noch die Deko anbringen und schon ist die kleine Geschenkebox fertig, die ein tolles Mitbringsel ist.

Donnerstag, 8. September 2016

Hazelnut Macchiato & Cappuccino von Starbucks

Bereits im letzten Sommer durfte ich euch die neuen Sorten der Starbucks Discoverie Reihe vorstellen, welche uns sehr gut geschmeckt hatten. So hat es mich sehr gefreut, als ich kürzlich eine Anfrage bekam, ob ich denn auch Lust hätte die neue Sorte Hazelnut Macchiato vorzustellen. Dieses Angebot nahm ich gerne an und erhielt wenige Tage später mein kostenloses Testpaket.


In diesem waren enthalten:

3 x Starbucks Hazelnut Macchiato

und als Zugabe

3 x Starbucks Cappuccino

desweiteren gab es noch ein extra Schmankerl, das ich euch weiter unten noch zeigen werde.

Mit den Discocierie Produkten hat Starbucks im letzten Jahr, seine beliebten Klassiker ins Kühlregal der Supermärkte gebracht, was ich sehr gut fand, denn eine Starbucks Filiale ist bei uns leider nach wie vor Mangelware. Die Produkte werden, wie alle Starbucks Getränke, nur auch hochwertigen Zutaten hergestellt wie z.B. Arabica-Bohnen aus nahchaltigem Anbau, der Milch für die  cremige Note eines jedes Geränks oder auch dem Kakao. Auf  jedem Becher ist zudem auch das Fairtrade Logo zu sehen. Zu solchen Produkten greift man doch gerne. Jeder Becher entält 220 ml leckeres Kaffeegetränk und auch der Strohhalm zum sofortigen Genießen ist gleich mit dabei.


Natürlich musste als erstes die neue Sorte Hazelnut Macchiato probiert werden. Im letzten Jahr war mein Favorit der Cappuccino, dieser wurde aber nun von dieser Sorte abgelöst. Der Hazelnut Macchiato schmeckt sehr gut nach Haselnuss, aber auch das Kaffeearoma kommt noch gut durch. Toll finde ich, das das ganze nicht zu süß ist. Auf jeden Fall eine tolle Erfrischung an heißen Tagen und auch eine leckere Alternative zum heißen Kaffee am Nachmittag.


Den Cappuccino kannte ich bereits vom letzten Jahr, auch er schmeckte mir wieder sehr gut. Die Kombination von Kaffee und Milch harmoniert hier ebenfalls sehr gut und ich finde ihn ebenfalls nicht zu süß. Und im Sommer auch schon zum Frühstück ein Genuss.


Geschmacklich sind beide Produkte sehr lecker, wobei der Hazelnut Macchiato mein neuer Favorit ist. Da muss ich direkt mal schauen, ob dieser bei uns schon in den Läden ist, davon brauch ich auf alle Fälle mehr. Was ich etwas schade finde, obwohl die Produkte geschmacklich nicht zu süß sind, das sie doch noch sehr viel Zucker auf einen Becher enthalten. Diesen könnte man reduzieren oder alternativen dafür verwenden. Dann würde ich sicher noch öfters zu diesen leckeren Kaffeealternativen greifen. Aber auf der anderen Seite, man trinkt ja nicht jeden Tag 10 Becher davon und ab und an muss man sich ja auch mal was gönnen. Gerade im Sommer greife ich jedenfalls häufig zu gekühlten Kaffeeprodukten. Egal ob zum Frühstück, am Nachmittag oder unterwegs.


Und als extra habe ich noch diesen tollen Starbucks Kühlschrank erhalten. Ich ging davon aus, das es sich dabei um einen Kühlschrank handelt, in dem man einige Becher des Kaffees unterbringen kann. Aber ihr seht  ja selbst hierbei handelt es sich um einen richtig geräumigen Kühlschrank, der viel Platz bietet. Zudem kann man das Licht oben sowie die Lichtleisten in der Tür seperat schalten, was nochmal zusätzlich für einen Hingucker sorgt. Desweiteren ist der Kühlschrank abschließbar und wäre somit ein tolles Depot für die Süßigkeiten, lach. 

Vielen Dank für das kostenloses Testpaket und den wirklich tollen Kühlschrank

Dienstag, 6. September 2016

Tempo fresh to go

Vor kurzem erreichte mich ein kostenloses Überraschungspaket aus dem Hause Tempo. In diesem waren die beiden Sorten der neuen Tempo fresh to go Feuchttücher enthalten, welche ich euch nun vorstelle.


Tempo

fresh to go

classic oder pure

Die Tempo Produktfamilie wurde kürzlich um die neue fresh to go Reihe erweitert. Es gibt hier zwei Sorten der  besonders reißfesten Feuchttücher. Einmal in der Classic Variante und einmal als ph-neutrales, hypoallergenes und parfümfreies Pure, speziell für empfindliche Haut. Die einzigartige Frischformel hinterläßt kein klebriges Hautgefühl, somit sind die Tücher optimal für die Reinigung von Händen und Gesicht auch unterwegs geeignet. Sie sind alkoholfrei und ihre Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. 

UVP: je 0,99 Euro

Vielen Dank an Tempo für die Zusendung des kosntelosen  Testpaketes.

Freitag, 2. September 2016

Xylishop - Zähnchen Xylit Bonbons

Vor über einem Jahr habe ich bereits angefangen meine Ernährung umzustellen, mehr Sport zu machen und insgesamt gesünder zu Leben. Hierbei gehört auch dazu, das ich immer mehr auf  den gewöhnlichen Haushaltszucker verzichte und dafür auf andere Alternativen zurückgreife. So benutze ich zu Hause nur noch Xylit bzw. Erythrit, den normalem Zucker verwende ich nur, wenn ich etwas mitbringe wie z.B. in den Kindergarten oder dergleichen. Auch bei anderen Produkten schaue ich immer mehr nach Alternativen und bin so auf den Xylishop gestoßen, welcher mir eine Auswahl an zuckerfreien Bonbons, die mit Xylit gesüßt wurden, kostenlos für meine Vorstellung zugesendet hat.


Bekommen habe ich die folgenden Sorten:

Zähnchen mit einem Hauch Minze

Zähnchen Limette-Zitrone

Zähnchen Schokogeschmack

Zähnchen Ingwer-Zitrone

Zähnchen mit einem Hauch Orange

im Shop gibt es aber noch weitere Sorten, der leckeren und gesunden Nascherei.

 Aber nun für die die Xylit noch nicht kennen. Um was handelt es sich dabei denn genau?

Bei Xylit handelt es sich um einen zu 100 % natürlichen Zuckeraustauschstoff, der in vielen Pflanzen vorkommt und sich hervorragend als gesunder Zuckerersatz eignet. Denn im Gegensatz zu anderen künstlich hergestellten Süßstoffen, produziert auch unser Körper Xylit und ist damit also bereits vertraut. 

Der Vorteil von Xylit es reduziert die Karies verursachenden Bakterien auf natürliche Weise, wenn man es regelmäßig nach dem Mahlzeiten und abends nach dem Zähneputzen anwendet. Ja, genau bei Xylit ist auch noch nach dem Zähneputzen das Naschen erlaubt. Zudem enthält es 40 % weniger Kalorien als Zucker, wird aber genauso dosiert und man schmeckt keinen Unterschied. Im Körper sowie im Mund werden weniger Säuren gebildet, auch Plaque verringert sich und man hat lange frischen Atem. Dies wurde auch schon durch viele Studien belegt. 

Man kann es pur als Zahnpflege anwenden, gegen den Heißhunger auf Süßes, in Getränken, zum Süßem von Müslis, Obst- und Nachspeisen und zum kalorienreduzierten Backen. 

Mein Favorit ist ganz klar die Sorte mit Schokolade. Denn wenn mich abends die Lust auf Schokolade überkommt, greife ich zu einem der Zähnchen und lasse es langsam im Mund zergehen. So entfaltet sich der leckere Schokoladengeschmack und ich tue meinen Zähnen sogar noch etwas gutes dabei.

Vielen Dank an Xylishop für die Zusendung des kostenlosen Testpaketes.