Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Montag, 15. August 2016

Keks Kreator - individuelle Kekse selbst gestalten

Kekse sind nur was Weihnachten?

Also diese Meinung kann ich ganz und gar nicht vertreten. Plätzchen gehen bei uns das ganze Jahr und wenn mich die Lust dazu überkommt, dann backe ich auch im Sommer gerne mal ein paar Kekse mit den Kindern. Gut, sie müssen nun nicht unbedingt die Form von Weihnachtsbäumen, Sternen oder dergleichen haben, aber mittlwerweile gibt es da ja echt tolle Formen, die auch ganzjahrestauglich sind. Natürlich habe ich nicht immer die Lust und Zeit zu backen und die gekauften Kekse aus dem Laden sind zwar lecker, haben aber mit selbst gebackenem wenig zu tun. Auf der Suche bin ich dann auf den Shop vom Keks Kreator gestoßen. Nach kurzer Absprache durfte ich mir hier zum Selbstkostenpreis Kekse meiner Wahl für meine Vorstellung aussuchen.


Das Team der German Bakery Stapper, welches den Keks Kreator ins Leben gerufen hat, hat sich zum Ziel gesetzt in seinem Unternehmen nur die besten Produkte zu verarbeiten. Es wird Wert auf traditionelle Rezepte und nachhaltige Rohstoffverwertung gelegt. So wird versucht sämtliche Zutaten wie z.B. Mehl, Eier, Milch etc. aus der Region zu beziehen und damit auch diese auch zu unterstützen. Eine super Einstellung wie ich finde.


Aber was is denn der Keks Kreator denn nun überhaupt?

Im Shop vom Keks Kreator könnt ihr euch eure eigenen Kekse nach Wunsch zusammenstellen. Und dies ist wirklich kinderleicht. Entweder ihr sucht euch unter den vielen Vorlagen direkt eure Wunschkekse wie z.B. zum Thema Liebe, Geburtstag, Danke oder, oder, oder aus oder ihr gestaltet einfach selbst etwas. 

Dazu wählt ihr erst mal die Form des Kekses. Hier hat man die Wahl zwischen der klassischen Butterkeksform, einem Kreis oder Herz. Diese gibt es in den Geschmacksrichtungen Butter Vanille, Schoko Karamell und Zitrone Mandel. Habt ihr euch dann für eine Form und einen Geschmack entschieden geht es weiter zu den Motiven. Hier könnt ihr auch wieder unter einer Vielzahl auswählen. Ist euer gewünschtes Motiv nicht dabei ? Dann kontaktiert einfach den netten Kundenservice, die helfen euch gerne weiter. Am Ende falls ihr wollt, könnt ihr noch einen Text hinzufügen und dann sind eure persönlichen Kekse auch schon fertig, um frisch für euch gebacken zu werden.


Meine Bestellung kam schon nach 3 Tagen bei mir an. Und wie ihr auf den oberen Bildern sehen könnt, war sie sehr gut verpackt. Und diese tolle Dose, die gibt es zur Bestellung übrigens kostenlos dazu. In eurem Warenkorb könnt ihr euch hier eins von 8 Motiven aussuchen, in welchem eure Kekse dann geliefert werden. 


Auch in der Dose sind die Kekse nochmal gut verpackt und in der linken Ecke sehr ihr den Hinweis, wenn man die Dose nach dem Öffnen immer wieder gut verschließt, dann sind die Kekse 3 Monate haltbar. Aber mal ganz ehrlich, soooo lang halten die doch nie, lach.


Und dies ist meine Bestellung. Gewählt habe ich die Sorte Zitrone Mandel in rund mit dem Peace Zeichen als Motiv. Enthalten sind in der Dose 750 Gramm was in etwa 75 Keksen entsprach. Natürlich wollt ihr nun sicher auch wissen, wie sie geschmeckt haben. Da sag ich nur eins, nämlich köstlich. Die Kekse waren sehr fein und zart, man merkte das sie frisch gebacken wurden und nach einiger Zeit in der Dose waren sie richtig schön mürb,wie wir sie mögen. Die Zitrone kam sehr gut durch, war aber nicht zu penetrant. Desweiteren war als kleine Probe noch ein Herz in Schoko Karamell dabei, welches zuerst dran glauben musste. Dies war ebenfalls sehr lecker.

Bestellen könnt ihr die Kekse bereits ab 19,90 Euro inkl. einer von 8 tollen Dosen bis hin zu 7500 Gramm. Gegen Aufpreis könnt ihr euch die Kekse auch in Beuteln oder jeden Keks einzeln verpacken lassen. Aber schon aus verpacktungstechnischer Sicht würde ich immer zur Dose greifen, zudem sind die wirklich klasse, denn ich habe bereits einiger dieser Dosen selbst zu Hause und auch schon mit selbst gebackenen Keksen verschenkt. 

Die Versandkosten betragen je nach Größe der Betstellungen zwischen 3,90 - 7,90 Euro und entfallen ab einer Bestellmenge von 10 Dosen bzw. 7500 Gramm Keksen.Bezahlen könnt ihr entweder per Rechnung oder per Vorkasse. Bei letzterem gibt es dann sogar noch 1% Skonto. 

Was ich noch ganz toll fände, wenn es eine Mischbox geben würde, in der man sich alle 3 Sorten in einer Dose gestalten könnte. Ansonsten finde ich die Idee super und kann die Kekse wirklich jedem empfehlen, sie sind wirklich sehr lecker und haben uns den ein oder anderen Nachmittagskaffee versüßt.

Vielen Dank an das Team vom Keks Kreator für den netten Kontakt und den Rabatt auf meine Bestellung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen