Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Mittwoch, 24. August 2016

degustabox August

Seit einiger Zeit habe ich ja mein Abo der degustabox wieder aktiviert und so traf heute nun die neuste Ausgabe für den Monat August ein, die ich bereits wieder mit Spannung erwartet habe.


Bei der Degustabox handelt es sich um eine monatliche Box, die verschiedene meist etwas unbekanntere Lebensmittel enthält. Sie hat einen Preis von 14,99 Euro/Monat, wenn man aber gleich ein 6-Monats-Abo abschließt wird sie etwas günstiger. Geliefert wird die Box versandkostenfrei mit DHL.

Wenn man die Box öffnet, ist diese im Inneren liebevoll verpackt und die Spannung steigt noch mehr, was sich darin tolles verbirgt. Auf dem Aufkleber steht dazu noch die Gebrauchsanweisung für die Degustabox.
1. Aufmachen
2. Freuen
3. Genießen & Teilen
So und dann zeig ich euch mal, was alles in meiner Augustausgabe  meines neuen Abos enthalten war.


  • Blanchet Blanc de Blans ( 2,99 Euro). Hierbei handelt es sich um einen trockenen Weißwein mit leicht würziger Stachelbeernote. Da ich kaum Alkohol trinke und wenn dann nur was Süßes, kann ich mit dieser Flasche nichts anfangen und werde sie verschenken müssen.
  •  Alnatura Kalamon-Oliven ( 2,95 Euro). Oliven lieben meine Mädels und ich über alles und freuen uns sehr darauf, diese zu futtern.
  • Bombay Saphire ( 2,49 Euro). MitAlkohol kann ich wie schon erwähnt nicht viel anfangen, so das ich diese kleine Schnapsflasche ebenfalls verschenken werde.
  • Jaquet Mini Brownies ( 1,89 Euro). Brownies lieben wir, diese 5 Stück sind einzeln verpackt und somit auch was für unterwegs.
  • Seeberger Quinoa ( 4,49 Euro). Quinoa kennen wir bereits und mögen wir auch sehr gerne. Witzgerweise habe ich schon die Box mit Quinoa auf der Arbeitsplatte stehen gehabt, da ich später zum Essen Hähnchen-Gemüse-Pfanne mit Quinoa gibt. Für Nachschub ist  nun jedenfalls gesorgt.
  • Brandt Knusper Mich Tomate ( 1,59 Euro). Die Sorte mit Kräuter gab es vor Kurzem schon in der Box, diese hat mir sehr gut geschmeckt und nun bin ich auch auf diese Sorte gespannt.
  • Krüger Dolce Vita Cappuccino ( 2,59 Euro). Fertiges Cappuccino-Pulver kann man immer mal gebrauchen, trinke ich gerne mal eine Tasse zwischendurch anstatt gewöhnlichem Kaffee.
  • Alnatura Bio- Tomatensauce ( 1,95 Euro) in der Sorte Sugo Basilico, ein Klassiker den man immer im Haus haben kann, vor allem bei meinen zwei kleinen Nudeln-mit-Soße Junkies :-)
  • Aquasale Meersalz fein ( 1,39 Euro). Dieses Salz ist naturbelassen, ohne Trennmittel oder andere Zusatzstoffe. Naja Salz ist für mich Salz, da ich sowieso sehr wenig davon benutze.
  • Guampa Energy ( 1,49 Euro). Dieser zuckerfreie Energydrink ist nur mit Stevia gesüßt und schmeckt nach Pink Grapefruit. Diesen Geschmack mag ich sehr gerne und da ich auch auf Zuckeralternativen achte, ist dieser Drink meiner und landet gleich mal im Kühlschrank.
  • Ligouri Pasta di Gragnano ( 1,50 Euro). Die kann man dann gleich mit der Tomatenauce zubereiten und evtl den Oliven, perfekt.
  • Fever-Tree Premium Indian Tonic Water ( 1,09 Euro). Eine Mischung aus Bitterorangenöl und Chinin. Ich weiß jetzt schon, das mir das nicht schmecken wird.
Die Produkte der Augustausgabe haben einen Wert von ca. 26,41 Euro, was den  Preis von 14,99 Euro deutlich übersteigt. Hier kann man also nicht meckern. Inhaltlich gab es schon bessere Boxen, aber ich bin zufrieden, nur die Flasche Wein hätte es für mich nicht gebraucht, es wäre schön, wenn man den Alkohol abwählen könnte und wie bei anderen Boxen dafür ein Alternativprodukt bekommen würde. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen