Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Mittwoch, 29. Juni 2016

degustabox Juni

Soeben  habe ich  meine   Degustabox  für den Juni bekommen. Diese hatte ich bereits schon einmal über ein Jahr bis zum letzten Sommer abbonniert . Nachdem die letzten 2-3 Boxen  mich  damals allerdings nicht vom Hocker gehauen haben, hatte  ich meine Bonuspunkte, die man fürs Bewerten der Box bekommt eingelöst und das  Abo gekündigt.Kürzlich bekam ich nun eine Mail von degustabox, das ich für Reaktivieren meines Abos die erste Box günstiger erhalte. Ich dacht mir für 8,99 Euro wage ich es noch einmal, zumal auch die letzten Boxen vielsprechend aussahen und ich diese auch gerne gehabt hätte.


Bei der Degustabox handelt es sich um eine monatliche Box, die verschiedene meist etwas unbekanntere Lebensmittel enthält. Sie hat einen Preis von 14,99 Euro/Monat, wenn man aber gleich ein 6-Monats-Abo abschließt wird sie etwas günstiger. Geliefert wird die Box versandkostenfrei mit DHL.

Wenn man die Box öffnet, ist diese im Inneren liebevoll verpackt und die Spannung steigt noch mehr, was sich darin tolles verbirgt. Auf dem Aufkleber steht dazu noch die Gebrauchsanweisung für die Degustabox.
1. Aufmachen
2. Freuen
3. Genießen & Teilen
So und dann zeig ich euch mal, was alles in meiner Juniausgabe und auch gleichzeitig der ersten  Box meines neuen Abos enthalten war.

  • Hitschler Mallow Cubes ( 1,99 EUro). Fruchtgummi und Schaumzucker gehen bei uns immer. Schon mal ein toller Anfang
  • Cirio Passata ( 1,29 Euro). Auch passierte Tomaten benutze ich häufig und gern beim Kochen, so das ich auch hiermit was anfangen und uns was leckeres daraus zaubern werde. 
  • Pfannr Pure Tea Grüner Tee ( 1,19 Euro). Ohne Zucker, Süßstoffe und dafür 0 Kalorien. Genau das Richtige für mich, die Flasche ist bereits im Kühlschrank und wird später probiert.
  • Jever Fun ( je 0,79 Euro). Von diesem alkoholfreiem Bier gab es direkt zwei Flaschen. Da ich nicht so gerne Bier trinke, wird es später in den Kühlschrank auf der Terrasse gelegt, so sich hier bei der nächsten Grillerei bedient werden kann. 
  • Brandt Knusper Mich 7 Kräuter ( 1,59 Euro). Etwas ganz neus aus dem Hause Brandt. Der bekannte Zwieack mit einer Note von 7 Kräutern. Sicher ideal zum Dippen oder auch zum Grillen anstatt Brot.
  • Alnatura Bio-Barbecue-Sauce (1,95 Euro). Alnatura Produkte kaufe ich häufig, ebenso BBQ Soße. Da wir gerne grillen und ich vorhin den letzten Rest unserer BBQ-Soße zum Kochen benötigt habe, kommt sie wie gerufen.
  • Ültje Kesseln Nüsse ( 1,69 Euro).  Da freue  ich mich schon heute Abend drauf, diese vorm TV zu knabbern.
  • Antica Cantina Tortilla Chips ( 1,59 Euro). Ich liebe Tortilla Chips, vor allem wenn sie wie dieser hier auch noch mit Chili verfeinert wurden. Das Wochenende ist knabbertechnisch schon mal gesichert.
  • Kluth Salatveredler ( je 0,99 Euro). Hier bekam man direkt zwei Tütchen einmal Pinienkernen und einmal Tomate mit Mandeln. Da ich mir mittags häufig nur einen Salat mache eine willkommene Abwechslung.
  • Cola Rebell Krafststoffcola ( 1,49 Euro). Mit hohem Koffeingehalt, Guaraa, Traubenzucker, Ingwer, Chili und natürlichem Cola Geschmack. Wander später in den Kühlschrank und ich bin auf den Geschmack gespannt.
  • Alnatura Salatdressing ( 2,45 Euro). Salatsoße mach ich für gewöhnlich selbst, aber es gibt auch Ausnahmen, so das ich mich auf diese Bio Kombi von Joghurt, Dill und Petersilie sehr freue.
  • Deli Reform Grill Marinade ( 1,99 Euro). Von diesen neuen Marinaden gab es eine von drei Sorten in der Box. Entweder Curry, Barbecue oder wie ich hatte Kräuter. Über eine der beiden anderen Sorten hätte ich mich zwar mehr gefreut, jedoch werden wir sie auf  jeden Fall zum Einlegen unseres Grillfleisches benutzen.
  • Cirio Pelati ( 0,99 ). Auch geschälte Tomaten aus der Dose verwende ich ab und an beim Kochen, so das ich damit auch etwas anfangen kann.
Desweitern gab es als Geschenk eine Packung Nudeln und was ich erst nach dem Foto bemerkt habe auch das Buch Geflügelküche für Genießer als extra dazu, worüber ich mich sehr gefreut habe.

Der Gesamtwert der Produkte dieser Box lag bei etwa 21,77 Euro hinzu kommen noch die Nudeln und das Kochbuch als Geschenk. Der Inhalt gefällt mir diesmal auch wieder sehr gut und ich kann mit allen Produkten etwas anfagen. Mein Abo werde ich also vorerst behalten und schauen was die Julibox tolles bereit hält.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen