Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Donnerstag, 30. Juni 2016

brandnooz Box Juni

Und auch der Juni geht nun langsam wieder zu Ende und so traf heute die neue brandnooz Box bei mir ein. Diese wurde von mir natürlich wie jeden Monat wieder mit Spannung erwartet, was sie diesmal enthält. Die Mai Box fand ich ganz in Ordnung haute mich aber nicht vom Hocker, so das ich hoffe, das mich die Juniausgabe mehr erfreuen wird.


Das Motto der Junibox lautet "das Leckere muss ins Eckige" und ich überlasse es euch zu entschieden, ob es zum Boxeninhalt passt oder nicht. Und hier sehr ihr auch schon was enthalten ist.


  • Franziskaner alkoholfrei Blutorange (0,89 Euro). Da ich ja kaum Alkohol trinke, habe ich mich über diese alkoholfreie Variante gefreut. Sie ist schon im Kühlschrank und wird beim nächsten Grillen probiert. 
  • Hengstenberg Mildessa für Salate & Wraps ( 1,49 Euro). Von dieser Reihe von verfeinertem Sauerkraut gibt es insgesammt 3 Varianten. Die anderen beiden gab es bereits in der Oktober und Dezemberbox des letzten Jahres. Sauerkraut essen wir zwar gerne, jedoch hätte man es nicht unbedingt ein drittes Mal in die Box packen müssen.
  • Werner´s herzhafte Eierkuchen ( 1,49 Euro). Ich habe mir über dieses Produkt gerade schon ernsthaft Gedanken gemacht. Eine Backmischung für Pfannkuchen bei der man noch Eier und Wasser hinzufügen muss? Also mein Pfannkuchenteig besteht zwar aus Milch, Eiern und Mehl. Wenn ich jedoch nicht in der Lage bin diese 3 Zutaten zusamme zu mischen, dann sollte ich direkt die Finger vom Herd lassen. Die Mischung ist noch mit Gewürzen wie z.B. Chili verfeinert, jedoch ist auch dies kein Hexenwerk.
  • Bonbonmeister Kaiser Wilder Sanddorn ( 1,29 Euro). Da ich kein großer Bonbon Fan bin, werde ich die Packung verschenken, zumal ich auch kein Sanddorn Fan bin.
  • ORo d´Italia Kirschtomaten ungeschält ( 1,29 Euro). Tomaten aus der Dose verwende ich gerne zum Kochen, kann ich also auf jeden Fall gebrauchen. Da ich gestern in der Degusta Box schon zwei weitere Tomatenprodukte hatte, bin ich nun erst mal ne zeitlang damit versorgt.
  • Dr. Karg´s Vollkorn-Snack ( 1,49 Euro). Hier gab es entweder die Variante Emmentaler-Zwiebel, oder wie ich erhalten habe Tomate Kräuter. Ich mag beide Varianten hätte mich aber über erstere mehr gefreut.
  • Hafervoll Raw ( 1,69 Euro). Dieser vegane Rohkostriegel ist zu 100 % Bio. Es gab ihn entweder in der Sorte Beerenmix oder Kakao. Über die Schokovariante hätte ich mich mehr gefreut, diese Beerenriegel sind nichts für mich, den dürfen die Kinder essen, die mögen sowas.
  • Leibniz Cream Team Limited Edition (1,79 Euro). Die dunklen Kakaokekse im Mini-Format sind gefüllt mit Milch- und Schokocremefüllung. Lecker zum Knabbern für zwischendurch und ich bin mir ziemlich sicher, das Produkt in Kürze auch in meiner Leibniz Box zu finden.
  • Mentos Kaugummis ( je 0,99 Euro). Hier gab es direkt zwei Sorten in der Box. Einmal Pure Fresh Mint und einmal Full Fruit. Da ich nicht so oft Kaugummi kaue, darf sich die Fresh Mint Packung zu den Bonbons gessellen und wird verschenkt.
  • An Alkohol wäre diesmal der Blanchet Perl Secco drin gewesen. Da ich aber die alkoholfreie Box habe bekam ich stattdessen als Ersatz einmal Bio-Porki (0,89 Euro), sowie eine Packung Beauty Sweeties (1,29 Euro). Über beides dürfen sich die Kinder freuen.
Die brandnooz Box hat somit einen Wert von ca. 15,58 Euro. So wahnsinnig vom Hocker gerissen hat sich mich nun nicht, aber es gab definitiv schon schlechtere Boxen. Nun freue ich mich auf den Juli, den im Zeitraum vom 14. bis 21.07 wird die Leibniz Box versendet, auf die ich schon lange hibbel, da ich sie direkt am ersten Tag bestellt habe.

1 Kommentar:

  1. Mich hat die Box auch nicht vom Hocker gerissen.
    Bei dem Vollkornsnack müssten wir nur tauschen und wir wären beide glücklich ;)
    Da bei mir das letzte Mal das Asia Öl fehlte und die Dose kaputt war, habe ch nun noch eine neue Dose von dem Dosenfutter dein und ein Asia Öl obwohl ich darum gebten habe mir als Ersatz lieber eine Brotbsckmischung rein zu packen. Das Öl ist nämlich nur noch zwei Wochen haltbar. :/
    Grüße Marie

    AntwortenLöschen