Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Dienstag, 21. Juni 2016

AniForte PureNature Rind

Bei Channelbuzz konnte man sich vor kurzem für die AniForte Kampagne bewerben. Da wir dieses Hundefutter noch nicht kennen, bewarb ich mich direkt dafür und freute mich sehr, als wir Bescheid bekammen, das wir bzw.Tiffany das Futter testen dürfen. Für den Test bekam ich einen Gutscheincode für Amazon, mit dem ich das Produkt bestellen konnte. Ich habe lediglich 2,99 Euro an Versandkosten bezahlt. 
 
Schon nach wenigen Tagen war mein Paket mit 6 Dosen der Sorte Rind bei mir zu Hause. Das AniForte Nassfutter für Hunde enthält über 85 % Fleischanteil bestehend aus Rinderherzen, Rinderfleisch, Rinderleber, Rinderlungen, Rinderpansen und Fleischbrühe. Somit ist dies schon mal sehr hochwertig. Der Rest des Futters besteht aus Fenchel, Karotten, Zucchini, Kartoffeln und Apfel.
Auf Getreide, was ja viele Hunde nicht vertragen, wurde hier komplett verzichtet, was ich sehr gut finde, da ich bereits beim Trockenfutter meiner Süßen festgestellt habe, das diese getreidefreies Futter besser verträgt und auch lieber isst.

 
Meine kleine wiegt etwa 5 kg, so das hier eine halbe Dose als Fütterungsempfehlung angegeben wurde, die ich auch einhielt. Die Süße verputzte ihr Futter ratzfatz, der Napf war in Kürze leer.
Sie hat das Futter auch gut vertragen. Im Allgemeinen bekommt sie von Nassfutter öfter mal Durchfall, dies war bei diesem Futte aber überhaupt nicht der Fall, auch sonst gab es keinerlei Probleme mit der Verdauung.
  Somit eine klare Weiterkaufentscheidung für dieses Futter und ich werde auch mal die anderen Sorten bestellen, um ihr auch etwas Abwechslung zu bieten. 

Vielen Dank an Channelbuzz für den Gutschein, um das Produkt bei Amazon zu bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen