Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Freitag, 6. Mai 2016

Genussbox Mai von brandnooz

Zur Osterzeit gab es auf der Homepage von brandnooz in diesem Jahr eine Ostereiersuche. Bei  dieser gab es unter anderem auch Rabattcoupons für verschiedene Boxen als Sofortgewinn. Einer dieser Rabatte war auch für die Genussbox, welche ich so 5 Euro billiger bestellen konnte. Dieses Angebot nutzte ich direkt und stelle euch nun die Genussboxausgabe für den Mai vor, da diese  Box nur alle zwei Monate erscheint, dafür aber hochwertige Produkte ausgewählter Hersteller enthält, die sogar teilweise limitiert sind.


Soeben traf nun die Genussbox Mai bei mir ein. Das Motto lautet "Magische Glücksmomente". Ob es zum Inhalt passt, das überlass ich jedem selbst und hier kommt der Inhalt:
 

  • Shuyao Matcha Tee Trilogie ( 8 Euro). Matcha Tee ist ja derzeit in aller Munde. Ich habe ihn bereits auch von verschiedenen Herstellern und Varianten probiert und bin ehrlich gesagt kein Freund davon. In dieser Packung befinden sich für Preis 3 Einheiten mit je einmalMatcha, Matcha Veggie( mit Zucchini) und Genmatcha ( mit pepufften Reis), für die man, dann wohl erst extra den Shuyao Teezubereiter benötigt. 
  • Nu 3 Goji Beeren ( 11,49 Euro).Auch ein derzeit  beliebtes Produkt mit dem ich bisher noch keine Erfahrung gemacht habe. Die süß-herbe Beere enthält viele Nährstoffe, wie Provitamin A, B-Vitamine und Eisen. Zum Verfeinern von Müslis, Smoothies, Salaten oder Suppen.
  • KettleChips Honey Barbecue ( 1,99 Euro). Chips gehen bei uns immer, die Sorte mit Honig und BBQ Geschmack wird uns sicher sehr munden.
  • Starwater the Black( 4 Euro). Als ich dieses Produkt auf der Homepage gesehen habe, wusste ich direkt, das ich es in der Genussbox finden werde. Hierbei handelt es sich um schwarzes Wasser, das seine Farbe durch angereicherte Aktivkohle erhalten hat. Diese wurde aus  Kokosschalen Holz gewonnen und soll den Körper auf natürliche Weise entgiften und reinigen.
  • Schneekoppe Bio Leinöl Spezial ( 4,49 Euro). Auch hier wusste ich beim Blick auf die Homepage das dieses Produkt sicher enthalten sein wird. Es gibt hiervon zwei verschiedene Varianten einmal Exotic ( mit Lotus,Orange und Chili) und Asia ( mit Koriander, Zitrone und Ingwer). Über die erste Sorte hätte ich mich gefreut, allerdings hatte ich mal wie so oft schon das Pech und erhielt die ungewünschte Variante. Da ich schon allein beim Gedanken an Ingwer Brechreiz kriege, werde ich das Öl verschenken.
  • DirtyHarry Hot Curry Sauce ( 6,99 Euro). Wir sind schon vor einigen Wochen in die Grillsaison gestartet, so das Saucen nun auf jeden Fall willkommen sind. Diese Curry Sauce ist ein Mix aus leichter Schärfe, fruchtiger Süße von Aprikosen und das ganze in  Bio-Qualität.
  • Schär Twin Bar ( 2,29 Euro) Diese glutenfreien Riegel hatte ich vor einiger Zeit schon mal in einer Box und sie haben mich geschmacklich nicht so vom Hocker gerissen. Ich kenne auch niemanden mit Glutenunverräglichkeit, so das wir sie dann trotzdem selber futtern werden.
  • Müncher Kindl Senf ( 3,99 Euro). Von diesem Senf gibt es auch 3 verschiedene Sorten Rotisseur Caramel, Estragon oder Bärlauch. Ich erhielt die Estragon Variante. Da Senf bei uns aber nicht viel benötigt wird und ich vor zwei Tagen erst ein neues Glas aufgemacht habe,werde ich dieses nun verschenken.
Somit haben die Produkte der Genussbox Mai einen Wert von ca. 43,24 Euro , hier kann man also wirklich nicht meckern, zumal ich für die Box nur 11,99 Euro bezahlt habe. Vom Inhalt her konnte sie mich aber nicht so sehr überzeugen. Das einzig tolle  für mich waren die Chips und dieCurry Sauce. Einige andere Produkte waren so naja und andere gingen leider gar nicht und müssen verschenkt werden.

Die Genussbox werde ich deshalb in Zukunft nicht weiter abonnieren sondern bleibe nur beim meinem brandnooz Abo. Nächste Woche trifft aber die neue Coolbox Mai ein, auf diese freue ich mich schon und bin sicher das diese mich auch wieder voll überzeugen wird.

Kommentare:

  1. Uns ging es ganz ähnlich mit der Box! Aber insgesamt fanden wir sie schon gut. Bei der Genussbox ist die "Gefahr" wirklich relativ groß, dass man Dinge erhält, die man vielleicht nicht mag, da sie ja schon sehr speziell sind. Wir mögen das meistens, Aber uns stört vor allem dieser ganze Superfood und Schönheits-Drinks Hype...Alles sooo teuer und meistens gar nicht so lecker. Da springt brandnooz ja auch nur auf das auf, was viele momentan haben wollen. Wir warten trotzdem noch ein, zwei Genussboxen ab :)
    Liebe Grüße
    Hannah von Unsere Testküche

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Box die Produkte finde ich wirklich klasse

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Box total gut :D
    Vor allem über den shuyao Tee und die Goyis habe ich mich voll gefreut. Vielleicht sollten die die Vorlieben der Kunden erfragen, sodass die Box besser passt.

    AntwortenLöschen