Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Dienstag, 31. Mai 2016

Bag of Sweets

Naschkatzen aufgepasst. Heute stelle ich euch einen ganz besonders süßen Shop vor, in dem alle die auf Fruchtgumi und Co. stehen voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Beim Stöbern bin ich vor kurzem auf Bag of Sweets gestoßen , einem Shop  bei dem man sich seine Zuckertüte selbst nach seinen Wünschen zusammen stellen kann. Da wurden beim mir Kindheitserinnerungen wach. Ich kann mich noch schwach erinnern als kleines Mädchen im Tante Emma Laden, wie es die Süßigkeiten noch einzeln in großen Gläasern gab und für ein paar Pfennige bekam man eine leckere Naschtüte. Später hatten wir dann noch sowas im Freibad, jedoch sieht man sowas mittlerweile seit Jahren nicht mehr, was ich sehr schade finde. So hat der Shop von Bag of Sweets natürlich mein großes Interesse geweckt und ich fragte zwecks einer Kooperation an. Nach kurzer Zeit schon, bekam ich eine liebe Mail in der man mir einen 15 Euro Gutschein zur freien Verfügung zum Einkauf im Shop anbot. Dies nahm ich auch sehr gerne an und bestellte mir direkt am gleichen Tag Süßes meiner Wahl.

Entschieden habe ich mich einmal für eine fertige Mischung, sie so im Shop angeboten wird und zum anderen für eine große Naschtüte mit allem was meine Mäuse und ich gerne mögen bzw. sind darunter auch einige Artikel die uns unbekannte sind. Dies ist das Gute an Bag of Sweets man kann von neuen Sorten erst mal ein Exemplar nehmen und muss nicht wie im Handel die ganze Packung kaufen. Wenn es einem schmeckt kann man ja immer noch nackaufen, wenn es einem nicht schmeckt hat man dann immer die volle Packung rumliegen oder isst es widerwillig, da man ja nichts wegschmeißen möchte.

Zur Auswahl gibt es lose Artikel an Fruchtgummi, Saurem, Schaumzucker, Bonbons, Lollies, Schokolade, Kaugummi, Lakritz, Cola, Brause, Klassikern, Schnüren, Kaubonbons und vielem mehr Diese sind alles Produkte von bekannten Marken wie Haribo, Trolli, Hitschler, Aseli, Red Band und weiteren. 

Aber nun zeige ich euch mal meine Bestellung

Aus der Kategerie  Geschenke und mehr habe ich mich für eine Mixtüte entscheiden, die auf den "kleine Sauerei" getauft wurde. Ich esse sehr gerne Saures, jedoch ist das meiste was es im Handel zu kaufen gibt nicht wirklich sauer Ich bin gespannt, ob in dieser Mischung auch etwas richtig Saures enthalten ist. Enthalten sind hier 13 verschiedene saure Leckereien wie z.B. Center Shock, saure Apfelringe, saure Pilze, Brausebonbons, Schnüre und andere. Klickt man beim jeweiligen Produkt auf Detail so erfährt man auch schon vorab welche Artikel genau in den Sets enthalten sind, man kann sich aber natürlich auch überraschen lassen.

Neben den verschiedenen schon vorgemixten Tüten, gibt es in dieser Kategorie ebenfalls schon vorgefüllte Gläser zu verschiedenen Anläßen, Gruseliges zu Halloween oder was Süßes für die/den Liebeste/n und desweiteren noch ausgefallene und besondere Süßigkeiten wie z.B. essbare Grillkohle aus Marshmallows.
Als zweiten Artikel habe ich mich für eine Mixtüte mit meiner eigenen Mischung aus dem Mixer entschieden. Hier wählt man zuerst das Gefäß in das man die Leckereien packen möchten. Man hat die Auswahl zwischen verschiedenen Tüten, Gläsern und Dosen aus  Alumium oder Kunststoff jeweils in verschiedenen Größen. Da ich die Mischung für uns selber zusammen gestellt habe entschied ich mich für die gewöhnliche Kunststofftüte, da diese kostenlos ist. Falls ich jemanden eine Mischung zum Verschenken zusammenstelle würde ich aber auf jeden Fall ein anderen Behältnis wählen. Jedoch sind auch die Tüten allesamt liebevoll und dekorativ  mit verschiedenen Schleifenbändern verpackt, was sehr schön aussieht.Positiv ist auch noch anzumerken, das spezielle Produkte noch mal extra verpackt waren. So packte ich in meinen Mix zwei scharfe Chili Fruchtgummi, welche sich dann in einem extra Tütchen befanden. Dies fand ich sehr gut, denn schon nach dem ersten Bissen waren diese Fruchtgummis sehr scharf und dürfen auf keine Fall in Kinderhände geraten.

Hat man nun sein Behältnis gewählt dann geht es auch schon ans Mixen seiner Mischung. Links auf dem Bildschirm sieht man die verschiedenen Kategorien die angeboten werden. In der Mitte dann die Produkte der jeweiligen Kategorie. Hier kann man dann auch direkt wählen, wieviel Stück von jedem Artikel man in die Tüte, Glas oder Dose packt. Der Preis pro Stück sowie pro 100 Gramm ist zudem auch gut beim Artikel ersichtlich.Auf der rechten Seite sieht man dann seine ganzen Artikel aufgelistet und auch wie voll das jeweilige Behältnis ist und welches Gewicht es hat.Gefüllt werden müssen die Behältnisse mindestens zu 15 %. 

Hat man nun seine Mischung fertig, kann man sich dazu auch noch sein individuelles oder bereits vorgefertigtes Etikett kostenlos mit auf sein Behältnis kleben lassen. Wer das nicht möchte geht einfach weiter zur Kasse. Ich entschied mich hier für das Logo meines Blogs, ehe ich zur Kasser weiterwanderte.


Nun kann man sich entweder anmelden oder als Gast weitermachen. Man gibt seine Adressdaten ein, evtl eine abweichende Lieferadresse falls es ein Geschenk sein soll und dann gehts ans Bezahlen. Hier hat man die Wahl zwischen Vorkasse, Sofortüberweisung oder Paypal. Ab einem Einkauf von 100 Euro ist dann auch der Kauf per Rechnung möglich.

Die Versandkosten betragen 3,95 Euro und entfallen ab einem Bestellwert von 30 Euro. Geliefert wird mit Hermes. Bag of Sweets gibt auf der Homepage eine Lieferdauer von etwa 5- 7 Werktagen an, im Normalfall aber schneller. Dies kann ich so bestätigen. Bestellt hatte ich am Montag Nachmittag. Ware die bis 17 Uhr bestellt wird, wird noch am selben Tag gepackt, alles andere dann am nächsten Tag. Schon Dienstag Nachmittag bekam ich dann die Versandmitteilung und kurze Zeit später auch meine Sendungsnummer. Ich freute mich und hoffte dann schon Mittwoch auf mein Paket, da Donnerstag Feiertag war. Jedoch wurde es dann Freitag bis es bei mir eintraf, was jedoch am Feiertag lag. Ansonsten wäre meine Lieferung schon am Donnerstag bei mir eingetroffen, was ja dann doch sehr schnell ist. 


Auch Firmen haben hier die Möglichkeit für ihre Mitarbeiter oder Kunden spezielle Produkte oder Tüten zusammenstellen zu lassen und dies nach ihren individuellen Wünschen. 

Zudem gibt es auch die Möglichkeit sich seine Naschereien zum Wunschtermin liefern zu lassen.

Ich bin vom Shop von Bag of  Sweets sehr begeistert, ich wurde zurück in meine Kindheit versetzt. Auch meine beiden Mäuse haben sich sehr über die Naschtüte gefreut, da sie wie ich Fruchtgummi lieben und so verputzen wir drei nun nach und nach unsere Leckereien und werden auch in Zukunft das ein oder andere Mal bei bag of Sweets bestellen.

Vielen Dank an Bag of Sweets für das Bereitstellen des Gutscheins, um euer Angebot kostenlos zu testen.

Freitag, 27. Mai 2016

brandnooz Box Mai

Und nun neigt sich auch der Mai schon  wieder dem Ende zu und das bedeutet es ist wieder Boxenzeit. Soeben traf die neue brandnooz Box für den Mai ein und ich war schon sehr gespannt darauf. Denn ich muss ja ehrlich zugeben sowohl die Aprilbox, die Genussbox Mai und auch die Coolbox Mai konnten mich nicht unbedingt vom Hocker reissen.


Das Motto der Maibox lautet "", ob es zum Inhalt  passt das dürft ihr wieder für euch selbst entscheiden. Und hier kommt auch schon der Inhalt.

  • Dr. Oetker Cookies & Crumbs ( 1,29 Euro). Hierbei handelt es sich um eine cremige und zugleich knusprige Dessertcreme mit knackigen Keks- und Schokoladenstückchen. Das Pulver muss man dazu nur kurz mit kalter Milch aufschlagen. Ich bin schon sehr auf dieses Dessert gespannt und werde es in Kürze mit ein paar frischen Erdbeeren servieren.
  • Meisterwerk Backset  ( 4,90 Euro). Dies war das Erstzprodukt für den Alkohol in der Brot.  Hier hatte man die Chance entweder Vollkornbrot, Haferbrot oder wie ich es erhalten habe Weizenbaguette zu erhalten. Das Set enthält alles, was man benötigt um das Brot zu backen, man muss nur noch Wasser hinzufügen. Brot backe ich sehr gerne selbst, hätte mich aber mehr über das Vollkornbrot gefreut, da wir Weißmehlprodukte kaum noch verwenden.
  • Slendier Bio Konjak Nudeln ( 2,99 Euro). Nudeln mit kaum Kalorien und ohne Kohlenhydrate, ein Traum  für jeden Nudeljunkie, der auf seine schlanke Linie achtet. Es gab entweder Spaghetti, Fettucine oder Glasnudeln in der Box. Ich habe letztere Sorte erhalten und hätte mich mehr über eine der anderen Sorten gefreut, da ich keine Glasnudeln mag. Aber ich werde sie morgen mittag mal mit einer leckeren Diavolo Soße zubereiten.
  • Smarties Family Fun ( 2,09 Euro) Hierbei handelt es sich um leckere Pralinen in Tierform, gefüllt mit Milchcreme und mit Smarties verziert. Die dürfen meine Mäuse futtern, bis dahin sind sie erst mal in den Kühlschrank gewandert.
  • Oettinger Malz ( 0,42 Euro) Darüber hingegen freue ich mich ganz allein. Auch dieses neue Malzbier aus dem Hause Oettinger liegt bereits im Kühlschrank, evtl gönne ich es mir morgen zum Mittagessen, durch die Konjak Nudeln entfallen da ja jede Mengge Kohlenhydrate, so das das Malzbier da ohne das ich ein schlechtes Gewissen haben muss, mit auf dem Speiseplan stehen darf.
  • Flora Pflanzenmargarine ( 2,09 Euro). Ja was soll man sagen, wieder mal Margarine. Nun war ich froh, endlich das Becel Vegan aus einer der vorigen Boxen fast leer zu haben, nun befindet sich schon wieder eine neue Packung in der Box. Aber gut, dann kann ich die Butter wieder vom Einkaufszettel streichen  und wir verbrauchen erst mal diese.
  • Loacker  Quadratini Cacao & Milk ( 1,89 Euro). Loacker Produkte sind zwar auch häufig in der Box, aber werden von uns immer gerne gegessen. Diese neue Sorte der kleinen Quadrate besteht aus Schokowaffeln gefüllt mit 4 Lagen Milchcreme. Ich bin mir jetzt schon sicher, das diese uns sehr gut schmecken werden.
  • Sava Fertigericht ( 1,99 Euro). Hier bin ich etwas skeptisch. Man bekam eine von drei Dosen der Sorten Bohnensuppe, Gemüsereis  oder Krautwickel. Ich bekam den Gemüsereis. Solche Dosengerichte gibt es bei uns nicht, ich werde es mir mal zubereiten wenn ich alleine bin oder die Große lange Kindergarten hat.
Die Produkte der Maibox haben somit einen Wert von 17,66 Euro, wo man wieder nicht meckern kann. Die Mischung ist gut, könnte aber besser sein. Auch fand ich die Anzahl der Produkte diesmal etwas gering. Zudem bekam ich gestern Abend noch eine Mail, da ich Bloggerin bin und über die Box berichte, das ich diesmal as Dankeschön noch ein Extra Produkt erhalte. Ich habe mich sehr darauf gefreut, bis ich sah was es ist.Nämlich das Schneekoppe Bio Leinöl Spezial Asia, welches ich bereits Anfang des Monats in der Genussbox hatte und schon weiterschenkt habe. Ebenso werde ich es mit diesem tun, da ich Ingwer absolut nicht abhaben kann, so das ich von dem Produkt im Wert von 4,49 Euro leider nichts habe.

Donnerstag, 26. Mai 2016

Neues für die Küche von Danto

Es war mal wieder an der Zeit und  ein paar neue Utensilien für die Küchemussten her. Unter anderem eine Muskatreibe,da die alte kaputt war, dann etws zum Dekorieren zum Gemüse und ein nützlicher Helfer, wenn es ums Zerlegen vom leckerem pulled pork geht. So stöberte ich ein wenig im Onlineshop von Danto und wurde nach kurzem Suchen auch direkt fündig und bestellte meine Wunschartikel auch direkt. Die Produkte stelle ich euch nun vor.


Star Muskatreibe

Ich entschied mich für diese Muskatreibe aus rostfreiem Edelstahl im klassichen Design. Meine alte Reibe war aus Plastik und ist mir im Eifer des Gefechts schon desöfteren mal auf den Fliesenboden der Küche gefallen. Der letzte Sturz sorgte dann dafür, das sie in der Mitte gebrochen war. Deshalb stand für mich fest, das ich diesmal ein robustes Modell wähle, welches auch mal einen Sturz aushält, rostfrei ist und zudem auch noch preiswert. Praktisch an der Reibe ist ausserdem, das sie oben einen kleine Klappe hat, in der man bis zu zwei Muskatnüsse direkt darin aufbewahren kann. Sie hat die Masse von 14 x 4,5 cm, wiegt etwa 44 Gramm und liegt gut und angenehm in der Hand. Ich bin sehr zufrieden damit und die alte Reibe ist schon in den Müll gewandert.


Fackelmann Deko-Schäler und - Messer

So einen Dekoschäler wollte ich schon immer mal haben, so das ich bei diesem günstigen Preis nicht lange fackelte und ihn mit in den Warenkorb packte. Das Gerät hat verschiedene Funktionen. Beim Schälen wird das Gemüse mit Zacken versehen Schneidet man dieses dann in Scheibe, so entstehen tolle Gemüseblumen für den Salat oder als Deko. Auch für Kinder sind die Blumen ein toller Hingucker. Schneidet man mit dem Gerät nur Scheiben, dann entstehen auf diesen Gittermuster, was auch immr sehr schön anzusehen ist Ich habe es bisher mit Gurke und Radieschen probiert. Wie ihr sehen könnt, es sind Blumen geworden, jedoch benötige ich einfach noch etwas Übrung bis es perfekt aussieht. Das mit dem Gittermuster klappt allerdings überhaupt nicht, dafür werden die Scheiben zu dünn und das Musster reisst schon beim Schneiden auseinander. Da es mir aber in erster  Linie um die Blumen ging, ist dies für mich nicht schlimm. Das Gerät  hat ein Gehäuse auch hochwertigem Kunststoff, verfügt über einen ergonimischen Griff und die Klinge ist aus rostfreiem Edelstahl.


Culinario BBQ Bärenklaue

Diese Bärenklauen im 2er-Set waren zwar eigentlich nicht geplant, als ich diesen Best-Seller jedoch sah, musste ich auch einfach direkt zugreifen. Denn pulled pork gibt es bei uns sehr oft. Wir lieben dieses weiche Fleisch, das immer etwas anders mariniert für 9 Stunden bei 100 Grad im Ofen oder auf dem Grill vor sich hingart und dann butterzart und einfach nur lecker ist. Das einzige nicht so tolle, ist dann das auseinanderziehen des Fleisches. Denn egal ob mit Thermohandschuhen oder mit Hilfe von zwei Gabeln, es ist sehr heiß und meist verbrennt man sich die Finger dabei. Mit diesen Bärenklauen tut man sich um einiges leichter mit dem zerreißen, es geht schneller und das Risiko sich zu verbrennen wird minimiert. Sie liegen optimal in der Hand und sind, wie ihr sehen könnt, auch für große Männerhände geeignet. Da die  Klauen aber wirklich sehr scharf und spitz sind bitte unbedingt vor Kindern fernhalten. Die Reinigung ist ebenfalls schnell und unkompliziert. Ich wasche sie einfach mit warmen Wasser und etwas Spülmittel ab und schon sind sie wieder sauber. Eine wirklich klasse Erfindung.



Bestellt habe ich die Produkte übrigens  am Mittwoch Nachmittag   und sie kamen  bereits am Samstag morgen  bei mir an. Laut Sendungsverfolgung wurde es am Freitag  losgeschickt.  Geliefert wurde mit DHL und die Wartezeit war mehr als angemessen.Was ich allerdings etwas schade fand, das für die drei kleinen Artikel zwei Pakete kamen, dies hätte locker alles in eines gepaßt.

Die Versandkosten betragen pauschal 4,90 Euro innerhalb Deutschlands, was ich für total angemessen halte.


Wer mehr rund um  über das Unternehmen danto.de erfahren möchte, der schaut einfach mal in den Inside Bereich und bekommt dort ausfürhliche Informationen über Leistungen, News oder auch Stellenangebote.
 Auf dem Blog wird man zusätzlich über die neusten Gewinnspiele, Produkttests und vieles mehr informiert. Schaut doch mal rein !
Ich bedanke mich auch diesmal wieder ganz herzlich beim dem Team von danto.de, das mir durch die Produkttestaktion dieses Produkt zur  kostenlos Verfügung gestellt hat.

Dienstag, 24. Mai 2016

Nivea Baby

Von Nivea erreichte mich kürzlich ein überrraschendes Päckchen. In diesem befanden sich drei kostenlose Produkte aus der neuen Nivea Baby Reihe. Diese sind erst seit März 2016 auf dem Markt und können bisher auch nur über den Nivea Onlineshop bezogen werden.

Nivea Baby

milde Pflege für gesunde Haut von Anfang an

Nivea baby bietet beste Pflege mit 0 % Alkohol, 0 % Farbstoffe und 0 % Parabene

Alle Produkte aus der Nivea Baby Pflegeserie enthalten nur sorgfältig ausgewählte Inhaltsstoffe und unterliegen strengsten Qualitätskontrollen, um die Möglichkeit von Hautirritationen und Allergien weitesgehend auszuschließen. Die Produkte enthalten keine Farbstoffe, keinen Alkohol und keine Parabene. Zudem unterliegen die Inhaltstoffe strengen Sicherheitstests, um eine absolute Hautverträglichkeit zu garantieren. Die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch und klinisch überprüft. Die neue Nivea Baby Pflegelinie umfasst zehn ausgewählte Produkte für die zarte Haut von Babys. 

Zum Waschen und Baden:

- Nivea Baby Shampoo & Bath

- Nivea Baby Extra Mild Shampoo

Für geschmeidige Hautpflege und sicheren, milden Hautschutz:

- Nivea Baby Pflegecreme

- Nivea Baby Soft Creme

- Nivea Baby Lotion

- Nivea Baby Wind & Wetter Creme

- Nivea Baby Pflege-Öl

Praktisch für die schnelle Reinigung für daheim und unterwegs:

- Nivea Baby Soft & Creme Feuchttücher

- Nivea Baby Fresh & Pure Feuchttücher

Sanfte Schnupfenhilfe:

- Nivea Baby Nasen Frei


Meine 3 Testprodukte stelle ich euch nun etwas  näher vor.

Nivea Baby Soft & Creme Feuchttücher

Inhalt : 63 Stück

UVP: 1,99 Euro

Diese Feuchttücher sind mit einer sanft pflegenden Softcreme getränkt, die die durch die vom häufigen Windeln wechseln beanspruchte Haut beruhigt und lang anhaltend pflegt. Sie erhält zudem den naturlichen ph-Wert der Haut. Die Tücher sind für die tägliche Reinigung des Pos geeignet. Extra-weiche Mikorschwämmchen nehmen den Schmutz sanft und wirksam auf und ermöglichen eine milde Reinigung ohne unnötige Irritation aufgrund zu starker Reibung.

Nivea Baby Soft Creme

Inhalt: 200 ml

UVP : 2,99 Euro

Die Creme besteht aus einer sanften Öl-in-Wasser Emulsion mit Calendula und spendet Feuchtigkeit, um das natürliche Gleichgewicht der noch sensiblen Babyhaut zu bewahren. Für Gesicht und Körper geeignet. 

Nivea Baby Extra mildes Shampoo

Inhalt: 200 ml

UVP: 2,49 Euro

Die extra milde und seifenfreie Formel mit Kamille hält den natürlichen ph-Wert der Kopfhaut aufrecht. Zudem wird das feine Babyhaar sanft gereinigt und dies ohne die kleinen Augen zu reizen. 

Und da frisch gebackene Eltern ja meist wenig Zeit haben, kommen die neuen Nivea Baby Produkte direkt nach Hause geliefert, da es diese exklusiv im Nivea Onlineshop zu kaufen gibt.

Vielen Dank an Nivea für die Zusendung des kostenlosen Testpaketes.

Montag, 23. Mai 2016

Meine Cola -Genuss Plus


Im Rossmann Produktgarten kann man ja jeden Monat ein neues Produkt anbauen und dafür einen Coupon mit dem man das Produkt dann kostenlos in der Filiale seiner Wahl abholen kann. Im Mai  handelte es sich um  ein neues Cola-Getränk, für welches ich somit nur den Pfandpreis von 0,25 Euro  bezahlen musste.


Genuss Plus

Meine  Cola

von Rossmann

Cola-Limonade

Zutaten: natürliches Mineralwasser, Zucker, Kohlensäure, Farbstoff E150d, Säuerungsmittel E338, Aroma Koffein, Pflanzenauszüge.

Nährwerte pro 100 ml:

Energie: 179 kJ/42 kcal
Fett: 0 Gramm
Kohlenhydrate :11 Gramm
davon Zucker: 11 Gramm
Eiweiß : 0 Gramm
Salz: 0 Gramm

Inhalt:500ml 

0,59 Euro zzgl. 0,25 Euro Pfand

Als ich die Cola holte war es sehr warm und so tranken wir direkt im  Auto einen  Schluck. Geschmacklich kommt die Cola von Rossmann so gut wie an das "Original" heran und hat uns sehr gut geschmeckt. Auf jeden Fall eine preiserte Alternative, die  richtig gut gekühlt im Sommer eine leckere Abwechslung zu Wasser ist, das  wir für gewöhnlich trinken.

Vielen Dank an Rossmann das Produkt über den Produktgarten testen zu dürfen.

Donnerstag, 19. Mai 2016

Fairy Ultra Plus Konzentrat - For me

Bei for me wurden Spülmeister für das Fairy Ultra Plus Konzentrat gesucht, für welches ich mich bewarb. Tatsächlich hatte ich das Glück bei diesem Projekt mitmachen zu dürfen und erhielt auch wenige Tage später schon mein kostenloses Testpaket.


Dies hatte folgenden Inhalt: 

1 x  Fairy Ultra Plus Konzentrat

10 x Fairy Dosierschwämme zum Weitergeben

20 x Fairy Spülmeister Rabatt Coupons zum Weitergeben

sowie mein persönliches Spülmeister-Zertifikat


Fairy Ultra Plus Konzentrat

 Spülmittelkonzentrat in der kleinen 450 ml Flasche

seit Januar 2015 mit verbesserter Formel

hohe Fettlösekraft

gute Hautverträglichkeit

große Ergiebgkeit, ein Spritzer genügt für den gesamten Abwasch

Gesamtnote Sehr gut ( Stiftung Warentest 7/2015)

UVP: 1,69 Euro

Dosierung: 3ml ( 1 Teelöffel) auf 5 Liter Wasser.

Das meiste spült ja bei uns die Spülmaschine. Nur Töpfe,  Pfannen, Sperriges oder meine Lock & Lock Dosen spüle ich nach wie vor von Hand. Ebenso das Zubehör meiner Kitchen Aid. Täglich wird aber bei uns trotzdem von Hand gespült, da ich täglich frisch koche, viel backe , etc... So konnte ich das Fairy Ultra Plus Konzentrat nun ausgiebig testen und bin damit voll und ganz zufrieden. Man benötigt wirklich nur eine kleine Menge und Fettreste und leichte Verkrustungen lösen sich trotzdem schnell und einfach. Bei normal verschmutztem Geschirr ging es sowieso fast von selbst. Einfach mit dem Schwamm drüber gewischt und schon war es sauber. Von daher kann ich das Fairy Ultra Plus Konzentrat uneingeschränkt empfehlen.

Vielen Dank an for me und Fairy für die Zusendeung des kostenlosen Testpaketes.

Dienstag, 17. Mai 2016

Somat Maschinenreiniger - trnd

Auf der  Produkttestplattform von trnd konnte man sich vor kurzem für  den neuen Maschinenreiniger für die Spülmaschine von Somat bewerben. Da ich momentan auch die Somat Tabs benutze und mit diesem sehr zufrieden bin, war ich neugierg und bewarb ich direkt für diese Aktion. Tatsächlich hatte ich das Glück und wurde ausgewählt. Schon wenige tage später erreichte mich dann mein kostenloses Testpaket.


Dies beinhaltete:

1 x Somat Maschinenreiniger Originalpackung mit 3 Tabs

20 x je ein Tab zum Weitergeben


Somat Maschinen Reiniger

kontinuierliche Reinigung der Spülmaschine, für eine längere Lebensdauer

wirkt kraftvoll gegen Fett- und Kalkablagerungen bis in den Filter

ohne extra Spülgang

Anwendung 1 x monatlich

erhältlich seit April 2016

UVP: 4,09 Euro für 3 Tabs


Die Anwendung ist wirklich sehr einfach. Bisher nahm ich immer den flüssigen Maschinenreiniger. Jedoch ist es für diesen auch erforderlich das die Maschine dann leer ist und so läuft diese dann praktisch nur für die Reinigung. Bei den neuen Somat Maschinenreinigungstabs ist dies nun nicht mehr notwendig. Man drückt einfach einen Tab aus der Verpackung, läßt aber die Folie drum. Dann legt man den Tab auf den Boden der vollen Spülmaschine und läßt diese im gewohnten Spülgange durchlaufen. Und schon hat man Geschirr und auch die Maschine in einem Arbeitsschritt gereinigt, spart dabei Strom und auch Wasser.


Ich habe dies nun auch direkt mal probiert. Für gewöhnlich lasse ich einmal im Monat die Spülmaschine mit Reiniger durchlaufen. Und war mit den Produkten aus der Flasche, die einfach in den Besteckkor gestellt werden immer sehr zufrieden. Das Ergebnis nach der Reinigung mit dem Somat Tab konnte mich aber nicht wirklich überzeugen. Auf dem Boden waren doch deutlich Rückstände und Schlieren zu sehen und auch um den Bereich der Dichtungen rum war es nicht so gründlich wie bei den flüssigen Produkten. Ich denke es liegt einfach daran, das der Tab auf den Boden gelegt wird und sich dort auflösen muss und dann auch nur auf dem Boden wirken kann. Die Flaschenprodukte werden ja doch mehr in der Maschine verteilt und danach sieht meine Spülmaschine jedes Mal wieder aus wie neu.Ich werde nun noch mal ein paar Reinigungen mit dem Tab versuchen, falls sie mich aber dann auch wieder nicht überzeugen können, greife ich wieder auf meinem bisherigen Reiniger zurück.

Vielen Dank an trnd und Somat für das kostenlose Testpaket.

Freitag, 13. Mai 2016

Coolbox Mai von brandnooz

  Im März wurde bei brandnooz wieder die beliebte Coolbox angepriesen. Ich überlegte erst ein wenig, ob ich sie mir diesmal auch bestellen soll, aber nachdem mir die vorigen Ausgaben total zugesagt hatten, bestellte ich sie mir dann doch.Diese sagte mir dann so gut zu, das ich direkt noch zwei weitere Coolboxen märz orderte. So habe ich mich sehr geferut, als vor kurzem die Ankündigung kam, das es im Mai noch eine Coolbox geben wird und  habe diese direkt bestelt.


In der Coolbox sind wie der Name schon sagt nur gekühlte Artikel enthalten. Daher kann man sich bei der Bestellung einen Liefertermin auswählen, an dem man sicher zu Hause ist und so seine Box in Empfang nehmen kann.Ich hatte mir als Lieferdatum gleich die erste Aussendung den 12./13.05. ausgesucht, da ich schon seit der Bestellung wieder sehr gespannt war, was in der Box wieder alles enthalten ist. Aber seht nun selbst. Das Motto lautet bei dieser Box übrigens "Keine Box kann cooler sein".


  • Antidote Juice (4,99 Euro). Diese kalt gepressten Säftein Bio-Qualität gab es in der Box in einer von 3 Varianten. Entweder Pineapple Express, Karotte Kid oder wie ich erhalten habe the Cure. Meine Mischung besteht aus Apfel,Grünkohl und Zitrone und schon allein dieFarbe erinnert mich eher an Babydurchfall als an leckeren Saft. Zumal die Flasche einen stolzen Preis hat. Ich werde es die Tage dann mal wagen und probieren.
  • Gazi Grill- und Pfannenkäse ( je 1,99 Euro). Hier waren gleich mal wieder zwei Sorten enhalten einmal  Curry und einmal Kräuter. Neu sind die Produkte jedoch nicht und zum anderen ist genau dieses Produkt nun schon das 3.mal in einer Coolbox was mich etwas langweilt, es gibt genug andere Grillkäsealternativen auf dem Markt. Bei diesem hier mag ich das Gequietsche beim Essen nicht.
  • Bonduelle Salatlust ( 2,99 Euro). Auch Bonduelle Salate sind ein regelmäßiger Bestandteilder Coolboxe. Diesesmal habe ich die Variante mit Schinken und Käsestreifen, Tomaten und Joghurtdressing. An und für sich gut, aber wie gesagt auch diesesProdukt wiederholt sich. Alternativ gab es übrigens noch die Sorte mit rote Bete und Apfel.
  • Wiesenhof Hähnchen-Grillbraten ( 1,69 Euro).Endlich mal ein Fleisch bzw. Wurstprodukt in der Box. Wiesenhof finde ich persönlich nun nicht so toll, aber probieren werden wir den Grillbraten trotzdem,da ich ab und an gerne zu Geflügelwurstprodukten greife..
  • Milram Gewürzquark ( je 0,99 Euro). Auch hier bekam man gleich  zwei Sorten mit in die Box rein. Einmal den Kressequark. Diesen hatte ich letzte Woche bereits selbst gekauft und zufällig heute Morgen geöffnet. Ehrlich gesagt hatte ich mir mehr Kressegeschmack erwartet. Nachkaufen würde ich ihn nicht noch einmal, aber da er nun  in der Box mit drin war, wird er natürlich gegessen. Bei der zweiten Sorten handelt es sich um den Frühlingsquark Activ. Diesen kenne ich bisher noch nicht und er verspricht weniger Fett und mehr Eiweiß. Ich denke er wirdähnlich schmecken wie das Original.
  • AlmettePur ( je 1,19 Euro).Und auch von diesem Produkt bekam man gleich zwei Sorten. Einmal Paprika und einmal  Schalotte-Petersilie. Die beiden Sorten klingen lecker und unser Bedarf an Streichkäse bzw.- quark ist hiermit nun erst mal für die nächste Zeit gedeckt. 
  • Galbani Mozzarella di latte di Bufala Mini ( 2,49). Diese kleinen Kugeln aus echtem Büffel-Mozzarella dürfen sich meine Mäuse die Tage zum Abendbrot schmecken lassen.
  • Almighurt praktisch und lecker ( je 0,55 Euro) Und nochmal ein doppeltes Produkt. Von diesen Joghurts imQuetschbeutel bekam man die Sorten Erdbeere sowie Pfirsich-Maracuja. Wirklich neu sind diese Beutel nicht, ich kaufe sie schon länger ab und an mal für die Mäuse, wenn sie irgendwo im Angebot sind. Als Alternativprodukt hätte es Lünebest Joghurt mit Kompott gegeben, welchen ich noch nicht kenne und deshalb lieber in der Box gehabt hätte.
  • Noa Brotaufstrich ( 1,99 Euro). Und neben dem ganzen Quark und Streichkäse nun noch ein weiterer Aufstrich. Diesmal mit Linsen und Curry wie ich es erhalten habe oder Bohne und Paprika. Klingt aber auf jeden Fall lecker.
 
Die Coolbox Mai hat somit insgesamt Produkte im Wert von 23,59 Euro, hier kann man also zufrieden sein. Mich stört allerdings die diesmal sehr eintönige Zusammensetzung. Zum einem befanden sich einige Produkte zum wiederholten Mal in der Box. Zum anderen waren 4 Produkte immer in zwei Sorten reingepackt worden. Hier hätte jeweils eine gereicht und dafür noch je ein weiteres Produkt. Das hätte  die Box auch abwechslungsreicher gemacht. Dazu finde ich 5 mal Aufstrich ( 2 x Milram, 2 x Almette, 1 x Noa) einfach zu viel. Für  mich die bisher schlechteste Coolbox die es gab. Dazu wurde die Box später als gedacht versendet, die Versandbestätigung bekam ich dann auch erst etwa eine Stunde vor Zustellung der  Box und Beilger hatte die Box diesmal auch keinen. Normalerweise gefallen mir die Coolboxen immer so gut, das ich mir immer noch ein oder zwei Boxen nachbestelle. Das Geld spare ich mir diesmal allerdings. In ca zwei Wochen kommt nun die Maibox und ich hoffe das diese mich wieder mehr überzeugen kann, denn sowohl die Aprilbox, die Genussbox Mai und die Coolbox Mai haben mich nicht vom Hocker gerissen.  

Donnerstag, 12. Mai 2016

King´s Crown Matcha-Pulver

Beim Februar Produkt im Rossmann Produktgarten handelt es sich diesmalum das derzeit so heiß begehrte Matcha-Pulver, aus dem man Tee zubereiten oder es auch anderweitig in Lebensmitteln verarbeiten kann. Nachdem ich die Pflanzen für dieses Produkt angebaut hatte, konnte ich mir den Coupon direkt auf die Handy App laden und mir das Produkt dann kostenlos in der Rossmann Filiale meiner Wahl abholen.


Kings´Crown

Matcha-Pulver

100 % Bio-Japan Matcha

fein gemahlener japanischer Grüntee aus Shizuoka

Inhalt 30 Gramm

Preis 9,99 Euro

Zutaten: Japanischer Grüntee Matcha ( 100 %) aus kontrolliert biologischem Anbau

Zubereitung: Eine Teelöffelspitze Matchapulver mit etwa 80 ml nicht mehr kochendem Wasser übergießen. Das ganze nun mit einem Bambusbesen einige Sekunden kräftig aufschlagen, bis sich ein feiner Schaum bildet. Man kann das Pulver aber auch einfach ins Joghurt oder zum Müsli geben.

Kühl und trocken lagern

vielen Dank an Rossmann durch den Produktgarten kostenlos neue Produkte testen zu dürfen

Dienstag, 10. Mai 2016

20 Jahre Sundance - dm

Die Sonnenschutz Eigenmarke Sundance von dm feiert dieses Jahr ihr 20 jähriges bestehen. Aus diesem Grund wurdem beim dm-Marken Insider Testpakete verlost und ich hatte Glück und bekam vor einigen Tagen ein kostenloses Päckchen mit 3 Sundance Produkte, sowie einem Wasserball zugesendet. Über diesen werden sich meine beiden Mäuse freuen.

Enthalten waren die folgenden Produkte:

Sonnenmilch LSF 30 200 ml

Die SUNDANCE Sonnenmilch mit dem photostabilen und ausgewogenen UVA/UVB-Breitbandfiltersystem und Vitamin E schützt die Haut sofort vor Sonnenbrand und beugt lichtbedingten Pigment- und Altersflecken vor. Der aktive Zellschutzkomplex mit Grüner-Tee-Extrakt und Vitamin E bietet Schutz vor freien Radikalen. Das Sonnenschutzmittel vor dem Sonnen großzügig auftragen. Die innovative Formulierung mit einem speziell ausgewählten Wirkstoff hilft den Zellen der Haut sich bei regelmäßiger Anwendung vor der Aktivierung Kollagen abbauender Enzyme durch IR-A Strahlung zu schützen und somit weiterer vorzeitiger sonnenbedingter Fältchenbildung vorzubeugen.

200 ml: 2,45 €

Schutz & Bräune Sonnencreme LSF 20 75 ml

Für normale, ungebräunte Haut. Die Schutz & Bräune Sonnencreme mit einem ausgewogenen UVA/UVB-Breitbandfiltersystem und Vitamin E schützt die Haut sofort vor Sonnenbrand und wirkt lichtbedingter Hautalterung und somit Fältchenbildung entgegen. Für eine natürliche Bräune ohne Selbstbräuner. Spendet Feuchtigkeit. Wasserfest.

Vegan.

200 ml: 2,45 €

Apres Lotion 200 ml

Die SUNDANCE Après Lotion mit der leichten, ausgewogenen Pflegeformel mit Aloe Vera, Provitamin B5 und Bisabolol wirkt beruhigend auf sonnengestresste und trockene Haut. Intensive Feuchtigkeitsspender wirken harmonisierend auf den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt der Haut und bewahren so deren Elastizität und Spannkraft. Großzügig nach dem Sonnenbad auf die gereinigte Haut auftragen.

Vegan.

200 ml: 0,95 €


Auch wir benutzen die Sundance Produkte schon seit einigen Jahren. Sowohl ich als auch die Kinder und ich bin damit sehr zufrieden. Wir vertragen es alle super und die Produkte erfüllen ihre Zweck. Wie immer bei dm Produkten ist das Preis-Leistungs-Verhältnis wieder unschlagbaar.

Vielen Dank an dm für das kostenlose Testpaket

Freitag, 6. Mai 2016

Genussbox Mai von brandnooz

Zur Osterzeit gab es auf der Homepage von brandnooz in diesem Jahr eine Ostereiersuche. Bei  dieser gab es unter anderem auch Rabattcoupons für verschiedene Boxen als Sofortgewinn. Einer dieser Rabatte war auch für die Genussbox, welche ich so 5 Euro billiger bestellen konnte. Dieses Angebot nutzte ich direkt und stelle euch nun die Genussboxausgabe für den Mai vor, da diese  Box nur alle zwei Monate erscheint, dafür aber hochwertige Produkte ausgewählter Hersteller enthält, die sogar teilweise limitiert sind.


Soeben traf nun die Genussbox Mai bei mir ein. Das Motto lautet "Magische Glücksmomente". Ob es zum Inhalt passt, das überlass ich jedem selbst und hier kommt der Inhalt:
 

  • Shuyao Matcha Tee Trilogie ( 8 Euro). Matcha Tee ist ja derzeit in aller Munde. Ich habe ihn bereits auch von verschiedenen Herstellern und Varianten probiert und bin ehrlich gesagt kein Freund davon. In dieser Packung befinden sich für Preis 3 Einheiten mit je einmalMatcha, Matcha Veggie( mit Zucchini) und Genmatcha ( mit pepufften Reis), für die man, dann wohl erst extra den Shuyao Teezubereiter benötigt. 
  • Nu 3 Goji Beeren ( 11,49 Euro).Auch ein derzeit  beliebtes Produkt mit dem ich bisher noch keine Erfahrung gemacht habe. Die süß-herbe Beere enthält viele Nährstoffe, wie Provitamin A, B-Vitamine und Eisen. Zum Verfeinern von Müslis, Smoothies, Salaten oder Suppen.
  • KettleChips Honey Barbecue ( 1,99 Euro). Chips gehen bei uns immer, die Sorte mit Honig und BBQ Geschmack wird uns sicher sehr munden.
  • Starwater the Black( 4 Euro). Als ich dieses Produkt auf der Homepage gesehen habe, wusste ich direkt, das ich es in der Genussbox finden werde. Hierbei handelt es sich um schwarzes Wasser, das seine Farbe durch angereicherte Aktivkohle erhalten hat. Diese wurde aus  Kokosschalen Holz gewonnen und soll den Körper auf natürliche Weise entgiften und reinigen.
  • Schneekoppe Bio Leinöl Spezial ( 4,49 Euro). Auch hier wusste ich beim Blick auf die Homepage das dieses Produkt sicher enthalten sein wird. Es gibt hiervon zwei verschiedene Varianten einmal Exotic ( mit Lotus,Orange und Chili) und Asia ( mit Koriander, Zitrone und Ingwer). Über die erste Sorte hätte ich mich gefreut, allerdings hatte ich mal wie so oft schon das Pech und erhielt die ungewünschte Variante. Da ich schon allein beim Gedanken an Ingwer Brechreiz kriege, werde ich das Öl verschenken.
  • DirtyHarry Hot Curry Sauce ( 6,99 Euro). Wir sind schon vor einigen Wochen in die Grillsaison gestartet, so das Saucen nun auf jeden Fall willkommen sind. Diese Curry Sauce ist ein Mix aus leichter Schärfe, fruchtiger Süße von Aprikosen und das ganze in  Bio-Qualität.
  • Schär Twin Bar ( 2,29 Euro) Diese glutenfreien Riegel hatte ich vor einiger Zeit schon mal in einer Box und sie haben mich geschmacklich nicht so vom Hocker gerissen. Ich kenne auch niemanden mit Glutenunverräglichkeit, so das wir sie dann trotzdem selber futtern werden.
  • Müncher Kindl Senf ( 3,99 Euro). Von diesem Senf gibt es auch 3 verschiedene Sorten Rotisseur Caramel, Estragon oder Bärlauch. Ich erhielt die Estragon Variante. Da Senf bei uns aber nicht viel benötigt wird und ich vor zwei Tagen erst ein neues Glas aufgemacht habe,werde ich dieses nun verschenken.
Somit haben die Produkte der Genussbox Mai einen Wert von ca. 43,24 Euro , hier kann man also wirklich nicht meckern, zumal ich für die Box nur 11,99 Euro bezahlt habe. Vom Inhalt her konnte sie mich aber nicht so sehr überzeugen. Das einzig tolle  für mich waren die Chips und dieCurry Sauce. Einige andere Produkte waren so naja und andere gingen leider gar nicht und müssen verschenkt werden.

Die Genussbox werde ich deshalb in Zukunft nicht weiter abonnieren sondern bleibe nur beim meinem brandnooz Abo. Nächste Woche trifft aber die neue Coolbox Mai ein, auf diese freue ich mich schon und bin sicher das diese mich auch wieder voll überzeugen wird.

Dienstag, 3. Mai 2016

Flechtbild

Das Wetter war ja bis vor einigen Tagen doch recht bescheiden, so das die Kinder oft nicht raus konnten. Mit Mausi habe ich dann während die kleine Schwester Mittagsschlaf hielt ein Flechtbild gebastelt.


Dafür benötigt ihr folgende Folia Produkte:

Riesen Tonpapier-Block ( 655)
Kinderschere rund oder spitz ( 7781/7782)
 
sowie
 
Klebestift
Cuttermesser
Lineal
Bleistift


Auf einen Bogen des Tonpapiers zeichnet ihr mit dem Lineal und Bleistift Streifen im Abstand von ca. 1 cm.Auch der Rand an den Seiten, oben und unten sollte in etwa so breit sein. Nun fahrt ihr die Linien mit dem Cuttermesser nach.


Aus allen euren Lieblingsfarben schneidet ihr euch nun 1 cm breite Streifen in ca. 30 cm Länge ab.


Nun beginnt ihr oben die Papierstreifen immer im Wechsel durch das Papier zu ziehen. Bei der zweiten Reihe fängt man erst beim zweiten Streifen an. Dies macht man nun immer abwechselnd, so das dann daraus ein Karomuster entsteht.


Hat man alleStreifen bis zum Ende durchgezogen, schneidet man die überstehenden Enden ab und verklebt diese mit dem Klebstift auf der Rückseite. Und schon ist das Flechtbild fertig. Eine tolle Beschäftigung für Regentage, die dazu auch noch die Motorik fördert. Einlamiert kann man das Bild auch als Platzset für den Esstisch verwenden.

Vielen Dank an Folia, das ich ein Teil des Kreativforums sein darf.

Ehrmann Almighurt Frucht & Gemüse

Vor ein paar Wochen bekam ich die Anfragen von Ehrmann, ob ich denn Lust hätte ein neues Produkt auszuprobieren und meinen Lesern vorzustellen. Da wir die Ehrmann Joghurts gerne mögen und so gut wie immer die Monsterbacke Minis sowie Almighurt im Kühlschrank haben, stimmt ich zu, wobei ich mir fast schon sicher war, um was es sich handelt. Als dann das kostenlose Testpaket eintraf, wurde dies bestätigt, das es sich um die neuen Almighurt Joghurts handelt, die ich einige Wochen vorher schon selbst gekauft hatte. Testen durften wir nämlich die 4 neuen Sorten der Frucht & Gemüse Reihe. Diese waren im Januar schon mal bei Netto beworben und anfangs hielt ich es für einen Scherz, nahm damals jedoch dann in der Filiale, auch direkt einmal alle 4 Sorten mit, so das uns die nachfolgenden Produke schon bekannt waren.


Ihr denkt euch nun sicherlich Frucht & Gemüse ? Gemüse im Joghurt?

Ja genauso verwundert war ich damals auch, aber meine Neugier hatte dann doch mal wieder gesiegt und es musste gekauft werden. Die neuen Almighurts sind in den folgenden Sorten erhätlich.

Apfel Rote-Bete

Erdbeere Paprika

Kirsche Tomate

Orange Karotte

Bis auf Orange Karotte, die man ja auch aus Getränken kennt, doch sehr ungewöhnliche Kombis für Joghurts, mag man im ersten Moment meinen. So haben wir uns also nach und nach durch die Sorten getestet. Also die kleine Maus und ich, da wir vormittags als Zwischenmahlzeit immer Joghurt essen.

 Als erstes wählte die kleine Maus Kirsche Tomate. Dies war geschmacklich lecker, von der Tomate schmeckte man zwar nicht viel, aber es schmeckte lecker nach Kirschen und es waren auch viele Kirschen im Joghurt enthalten. Diese Stücke mochte die kleine Maus allerdings nicht, so das sie nur das Joghurt bevorzugte und die Kirschen liegen ließ. Aber das macht sie auch bei einem reinen Kirschjoghurt, da ihr die ganzen Kirschen einfach zu suspekt sind :-) Geschmacklich hat es uns aber beiden zugesagt.

Am nächsten Tag suchte sich die Maus die Sorte Erdbeere Paprika aus. Hier fand ich sehr schön, das auch kleine Paprikastückchen in dem Joghurt zu sehen und auch gut zu schmecken waren. Die Kombi von Erdbeeren mit Paprika schmeckte uns ebenfalls beiden sehr gut. Die Süße der Erdbeeren und dann der Paprikageschmack harmonieren perfekt.

Als drittes gab es dann die Sorte Orange Karotte. Diese Mischung kennt man ja schon von diversen Säften etc und ist von daher nicht so sehr ungewöhnlich. Im Joghurt waren auch deutlich die Karotten zu erkennen. Geschmacklich war auch dieses Joghurt sehr gut, fruchtig, saftig und leicht säuerlich. Es war auch die einziegste Sorte, die die kleine Maus nahezu ganz verputzt hat, mir blieben nur ein, zwei Löffel zum Probieren :-)



Die Sorte Apfel Rote-Bete machten wir dann als letztes auf. Das Mäuschen probierte kurz und stellte dann den Becher weg. Auch hier sind wieder gut die Rote-Bete Stücke zu erkennen. Jedoch hat die Rote-Bete eben auch ihren eigenen herben-erdigen Geschmack, den nicht jeder mag. Ich mag ihn, von daher hat mir das Joghurt sehr gut geschmeckt. Und ich hatte endlich einen ganzen Becher für mich allein :-) Die Kombi mit Apfel harmoniert dabei auch sehr gut und der Joghurt hat durch die Rote-Bete auch eine klasse Farbe.


Fazit:

Jeder der gerne Neues probiert, sollte sich einmal an diese ungewöhnlichen Joghurt Kombinationen wagen. Sie klingen zwar ungewöhnlich, schmecken aber dennoch allesamt sehr gut. Wer etwas skeptisch ist, kann sich erst mal an die Orange Karotte wagen, bei dieser schmeckt man meiner Meinung nach, das Gemüse am wenigsten heraus. Ebenso bei Kirsche Tomate. Die volle Gemüsepower schmeckt man deutlich bei Apfel Rote-Bete und auch bei Erdbeere Paprika. Der kleinen Maus haben die Sorten nun auch nicht alle zugesagt, aber sie ist bei Gemüse sowieso momentan recht mäkelig. Mir hingegen haben die Sorten alle sehr gut geschmeckt. Was ich mir aber wünschen würde, den Joghurts weniger Zucker zuzusetzen. Ansonsten konnten sie mich vollends überzeugen und wir werden die Frucht & Gemüse Sorten auch weiterhin kaufen.

Vielen Dank an Ehrmann für das kostenlose Testpaket.