Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Mittwoch, 20. April 2016

Picknickbox von brandnooz

Von brandnooz gibt es mal wieder eine Themenbox, diesmal die Picknickbox. Laut Beschreibung alles was man für ein tolles Picknick braucht, mit Produkten die man diekt mitnehmen kann, ohne Vorbereitung oder sonstigen Schnickschnack. Diese gab es auch bereits im letzten Jahr schon und ich fand sie nicht schlecht. Da ich bei der Ostereisuche einen Coupon über 5 Euro Rabatt gefunden hatte, musste ich nicht lange überlegen und habe ich mir  die Box bestellt und pünktlich zum angekündigten Liefertermin traf sie soeben bei mir ein.


Und hier kommt der Inhhalt der Picknickbox 2016 mit dem Titel "Ab ins Grüne"


  • Schweppes Fruity Orange ( 1,69 Euro). Limonade mit intensivem Orangengeschmack, fein süß und angenehm herb. Das klingt doch schon mal lecker und ist für uns als ausschließlich Wassertrinker eine gelungene Abwechslung.
  • Sommersby Apple Cider (1,29 Euro). Ich glaube mich zu erinnern, das dieses Produkt  bereits im letzten Jahr schon mal in einer Box war. Aber halb so wild, gut gekühlt zum Grillen passt es.
  • SUCK IT ( 1,19 Euro). Hierbei handelt es sich um Eis mit Alkohol. Ich bekam die Sorte Strawberry Daiquiri, alternativ gab es Vodka Energy, Gin Tonic, Rum Orange oder etwas mit Melone in der Box. Die Packung wird einfach eingefroren und kann dann genossen werden. Allerdings frage ich mich, ob man sowas ernsthaft braucht.
  • Lorenz Snack-World Erdnusslocken Indian Style ( 1,99 Euro). Diese Limited Editon an Flips hielt ich kürzlich schon in den Händen, war mir aber unsicher ob sie uns schmecken wird und nahm sie letzendlich doch nicht mit. So freue ich mich, das ich sie nun testen kann.
  • Robby Bubble ( je 0,99 Euro) Hier gab es gleich zwei Flaschen, was mich ungemein beruhigt, so bekommt jedes meiner Mäuse eine eigene Flasche. Die Sorten sind Apple-Cherry und Apple-Lemon, ohne Zuckerzusatz oder Konservierungsstoffe und sind mit Stevia gesüßt.
  • Rotkäppchen Qualitätswein lieblich ( je 1,39 Euro). Auch hier gab es zwei Sorten, einmal weißen und einmal Rotwein. Ich trinke zwar kaum Alkohol, aber wenn dann bitte was Süßes, so das hier mit lieblich genau meine Sorte erwischt wurde. Praktisch sind auch die kleinen Fläschchen, da reicht mir eine für zwei laue Sommerabende auf der Terrasse.
  • BioPoriki (0,89 Euro). Hiebei handelt es sich um eine Mini-Salami aus Bio-Schweinefleisch. Diese kennen wir bereits auch und sie hat uns sehr geschmeckt. Bio finden wir eh immer gut und so darf Mausi diese mit in den Kindergarten nehmen.
  • Bärenmarke Eiskaffee ( 0,89 Euro). Auch der Eiskaffee in der Dose, als auch im Tetra Pak war bereits letztes Jahr in die Boxen gepackt worden. Finde ich nicht weiter schlimm, denn er schmeckte uns sehr gut.
  • Schamel Meerrettich-Senf ( 1,85 Euro). Senf brauche ich eigentlich wenig, wenn dann mal zum verfeinern einer Soße oder zu Wiener Würstchen, die es meist nur am Heilig Abend gibt. Dazu mag ich überhaupt keinen Meerrettich, so das ich dieses Glas wohl verschenken werde.
  • Golden Toast America Mega Burger ( 1,59 Euro) Burger lieben wir und so weiß ich, was es bald mal wieder geben wird.
  • Loacker Himbeer-Joghurt ( 1,19 Euro). Diese Sorte habe ich schon lange gesucht und bei uns im Laden noch nirgends entdeckt, so habe ich mich sehr gefreut, das diese in der Box enthalten war.
  • Ritter Sport Knusper Tortilla Chips ( 1,09 Euro). Ich bin ja ein großer Fan von Tortilla Chips und eine Naschkatze sowieso. Deshalb habe ich mir diese Tafel kürzlich schon geholt, aber bisher noch gar nicht probiert. Nun hoffe ich das sie uns auch schmeckt und freue mich, das ich noch ein Exemplar bekommen habe.
Die Produkte der Picknickbox 2016 haben somit einen Gesamtwert von ca. 17,43 Euro. Da ich die Box für 6,99 Euro erworben habe, bin ich hier sehr zufrieden. Nächste Woche kommt dann die Aprilbox, auf deren Inhalt ich auch schon sehr gespannt bin.

1 Kommentar:

  1. Wow eine tolle Box mit super Inhalt danke für den tollen Bericht

    AntwortenLöschen