Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Mittwoch, 30. März 2016

Kneipp - 125 Jahre Naturwissen

Anläßlich des 125jährigen Bestehens von Kneipp darf ich euch heute zwei Jubiläums-Produkte zu diesem Anlass vorstellen, welche mir dafür kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Das Unternehmen hat seinen Sitz im schönen Würzburg, sowie in Hohestadt und genau das zwischendrin wohne ich.Und da ich immer gerne regionale Unternehmen präsentiere habe ich mich auch wieder sehr über diese Zusammenarbeit gefreut.

Nun aber erst mal ein paar Infos zu Kneipp.

Der Pfaffer Sebastian Kneipp erkrankte im Jahr 1846, wie viele andere auch an Tuberkulose. Er wurde von hartknäckigen Husten und Atembeschwerden geplagt. In dieser Zeit fiel ihm ein Buch über die Heilkraft des Wassers in die Hände und so versucht er sich an ersten Selbstversuchen in der Donau: Nach vielen Wassergüssen ist er wenige Jahre später geheilt. Von diesem Erfolg überrascht experimentiert er weiter und kombiniert die heilende Wirkung von Wasser und anderen Elementen zu einem ganzheitlichen Gesundheitskonzept. Den Mensch mit seinen Lebensgewohnheiten und seiner Umwelt betrachtet er dabei als Einheit. Ein wahrlich fortschrittlicher Gedanke im 19. Jahrhundert. Da Kneipp seiner Zeit weit voraus war, stehen von nun an bis zu 150 Patienten vor seiner Tür. Der Würzburger Apotheker Leonard Oberhäußler übernimmt 1891, eine Schlüsselrolle in der Geschichte ein. Kneipp überträgt ihm das Recht, auf der Basis seiner Philosophie medizinische und kosmetische Produkte zu entwickeln. Der Grundstein des Unternehmens Kneipp war gelegt. Bis heute basieren die Produkte aus den Erkenntnissen von Sebastian Kneipp, denn schließlich ist sie aktueller denn je.

Die fünf Säulen seiner Philosophie:

Wasser

Als idealer Träger von Wärme als auch Kälte  steht es im Mittelpunkt der bekannten Kneipp-Kur. Diese Anwendungen bringen aber auch zu Hause den Körper in Schwung und die Immunabwehr in Bestform.

Pflanzen

Das Wissen um die heilende Wirkung von Kräuter und Pflanzen basiert auf eine jahrtausendealte Erfahrung. Daher setzt Kneipp seit jeher auf naturbelassene Pflanzenextrakte

Bewegung

Sich regelmäßig in der freien Natur bewegen sorgt für eine Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens. Der gesamte Organismus kommt in Schwung und die Widerstandsfähigkeit wird gesärkt.

Ernährung

Den Grundstein für ein gesundes, aktives Leben bildet eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Hiebei geht es aber nicht im Diäten oder Ernährungspläne, sondern das man abwechslungsreich und auch bewusst genießt.

Balance

Die Ausgewogenheit allen Tuns ist die Grundlage für das eigene Wohlbefinden. Das Zusammenspiel von Wasser, Pflanzen, Bewegung und Ernährung ist nach Sebastian Kneipp, das was Körper und Geist in Balance hält.


Zum Jubiläum gibt es natürlich auch besondere Produkte. Zum einem die Minz-Eukalyptus Aktiv Dusche,  zum anderen die Aktiv Dusche Lavendel sowie Wiesenkräuter Creme. Die beiden letzteren stelle ich euch nun gleich vor. Aber ich möchte auch noch erwähnen, das Kneipp pro verkauftem Jubiläumsprodukt 12,5 Cent an den WWF spendet. Dieser trägt dann mit dem Geld zum Schutz von Umwelt und Natur des Küstenregendwaldes in Tansania  bei, welches auch Weltkulturerbe ist. Eine gute Sache, wie ich finde. Aber nun zu den Produkten.

Wiesenkräuter Creme

Creme für Körper, Gesicht und Hände

Die Creme hat einen zarten Duft nach frischer, grüner Sommerwiese und sorgt für intensive, langanhaltende Feuchtigkeit. Die Haut wird mit einer einzigartigen Kombination aus Wiesenkräutern verwöhnt. Sie enthält Extrakte aus Gänseblümchen, regenerierender Calendula, hautberuhigender Kamille und ausgleichender Hamamelis. Die Creme zieht schnell ein und ist auch für empfindliche Haut geeignet.

Inhalt : 150 ml


Aktiv Dusche Lavendel

schenkt Gelassenheit

Wenn man an die Lavendelfelder der Provence denkt, der versteht warum Lavendel mit Sommer, Freiheit und Gelassenheit verbunden wird. Das ätherische Lavendelöl wird vorrangig aus den Blüten des Lavendels gewonnen und wirkt befreiend auf die Seele und hilft zu Ausgeglichenheit und Entspannung. 

-pflanzliche Pglegewirkstoffe

- Hautverträglichekit von der Universitätshautklinik bestätigt

- ohne Konservierungsstoffe, Paraffin, Silikon- und Mineralöle

-  von Naturwissenchaftlern entwickelt

- ohne Tierversuche

Inhalt: 200 ml

Mir gefallen diese beiden Jubiläums-Produkte sehr gut.Schon allein das liebevoll gestaltete Design der Verpackungen im altertümlichen Stil, ist ein Hingucker und gefällt mir sehr gut. Die Creme riecht wunderbar frisch nach Kräutern und nach Sommer, zieht gut in die Haut ein und ich vertrage sie wunderbar. Die Aktiv Dusche mit dem Lavendelduft ist ebenfalls genau mein Fall. Ich liebe den Duft von Lavendel. Und diese Dusche nach einem anstrengendem Tag hilft einem zu entpannen und langsam zur Ruhe zu kommen.

Vielen Dank an Kneipp für die Zusendung der kostenlosen Testprodukte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen