Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Mittwoch, 13. Januar 2016

Maiswurm - Maiswürmchen

Kennt ihr schon die leckeren Maiswürmchen vom Maiswurm ?

Nein ?

Dann stelle ich euch diese heute vor. Denn kürzlich bin ich beim Stöbern auf diese tollen Produkte von Maiswurm gestoßen und habe auf meine Anfrage hin, ein wirklich tolles, großzügiges, kostenloses Testpaket erhalten. Vor allem da man  mir schrieb es sei ein Päckchen unterwegs. Ich rechnete  also mit einem kleinen  Karton und war erstmal verwundert was mir DHL am nächsten Tag für einen Riesenkarton brachte. Als ich den Absender und dann den  Inhalt sah habe ich mich riesig gefreut, denn damit hatte ich gar nicht gerechnet.


Und hier könnt ihr denn  Inhalt des Paketes sehen, der aus  13 Beuteln der verschiedenen Maiswurm Produkte sowie einem Kugelschreiber bestand. Bestand, weil wir natürlich einen Teil davon schon verkostet haben.

Aber was genau sind denn diese Maiswürmer jetzt nun ?

Hierbei handelt es sich um glutenfreie Maissnacks, die also auch super zum Snacken für alle Zölliakiegeplagten sind. Denn der Mais enthält von natur aus kein Gluten. Sie werden aus Mais der aus kontrolliertem Anbau ohne Gentechnik stammt,  hergestellt und dabei weder gebacken noch fritiert, sondern mit dem Extrusionsverfahren, sozusagen aufgepoppt. Zudem enthalten die Produkte keinerlei Konservierungs- oder künstliche Farbstoffe. Die Maiswurm Produkte gibt es sowohl in natur, als auch in pikanten und süßen Varianten. Diese stelle ich euch jeweils nun kurz vor.


Maiswürmchen Natur

laktosefrei, vegetarisch

Inhalt : 80 Gramm


Maisfinger Naturell

laktosefrei, vegetarisch

Inhalt : 60 Gramm


Zimt

diese Limited Edition gibt es nur bis 31.12.2015 zu kaufen und erscheint im weihnachtlichen Design

laktosefrei, vegetarisch

Inhalt: 90 Gramm 


Karamell

vegetarisch

Inhalt 90 Gramm


Schoko

vegetarisch

Inhalt : 90 Gramm


Bacon

laktosefrei, vegetarisch

Inhalt: 90 Gramm

Käse

vegetarisch


Inhalt : 90 Gramm



Fazit:

Wir haben die Sorten nun alle mal durchprobiert und sie haben uns alle wirklich sehr gut geschmeckt. Vorweg muss ich sagen, euch kommt evtl die Menge von "nur"  60 - 90 Gramm im Beutel etwas wenig vor, wenn man dies mit der Menge anderer Snackprodukte vegleicht. Jedoch kann ich euch sagen, das ich dies am Anfang auch dachte und mir sicher war, ich schaff so ne Packung am Abend auf der Couch alleine. Nein, nach etwa der Hälfte war ich pappsatt, denn die Maiswürmer sind obwohl sie leicht und fluffig aufgepoppt sind, dennoch sehr sättigend. Der Inhalt der Türe reicht also vollkommen. Auch die Kinder griffen hier sehr gerne zu, auch ihnen haben die Maiswürmchen sehr gut geschmeckt.



 Die Naturvariante sowie die Maisfinger eignen sich durch ihren relativ neutralen Geschmack sehr gut zum Dippen. Egal ob herzhaft z.b. mit BBQ-Soße oder auch süß mit Schoko- oder Spekulatiuscreme, oder auch mal einem Kräuterquark, Knoblauchsoße etc. Und nun bin ich ganz ehrlich. Käsesnacks gehen bei mir normalerweise gar nicht. Damit kann man mich jagen. Doch, wie ich es auch meinen Kindern beibringe, probieren muss man wenigstens einmal und so probierte ich auch die Käsevariante und war positiv überrascht Sie schmecken zwar nach Käse aber dies sehr dezent und mild und nicht so käsig wie andere Produkte, bei denen mir schon vom Gerucht nach dem Öffnen der  Packung ganz anders wird. Diese Käsesnacks schmecken mir aber wirklich ausgezeichnet, ebenso die Bacon Variante. Und nun die nächste Überraschung, was beim Herzhaften für Käse gilt, gilt bei süßen Sachen für  Karamell. Das einzige wo ich normalerweise  Karamell esse, ist eine bestimmte Sorte Schokolade bei der Karamell mit Salz in der Füllung enthalten ist. Alles andere mit Karamell wird direkt weitergegeben. Doch natürlich probierte ich auch bei den Maiswürmern die Sorte Karamell. Und auch diese schmeckte mir, da eben der Karamell vorhanden war, jedoch nur ganz leicht, nicht zu süß und penetrant karamellig. Aber auch die limitierte Sorte Zimt war sehr lecker und damit kann man auch mal nen Grießbrei mit Apfelmus garnieren bzw. die Zimtwürmchen in Apfelmus dippen, denn Apfel-Zimt ist ja sowieso eine tolle Kombi. Die Schokovariante kam besonders bei den Kinder sehr gut an. 


Wie ihr lesen könnt alles in allem ein positives Ergebis, was den Geschmack der Maiswürmer angeht. Die Sortenvielfalt ist groß, hier findet jeder seinen Favoriten. Wobei wir können uns nicht entscheiden, was nun unser Favorit ist,denn sie schmecken alle gut. Toll finde ich die Idee mit der Limites Edition und es wäre schön, wenn hier regelmäßig neue limitierte Sorten erscheinen würden. Mir würden da schon ein paar Sachen einfallen z.B. eine Variante mit Zwiebeln und/oder Knoblauch, Chili bzw. Paprika, Kräuter, Pizzageschmack, Vanille, Zitrone, Kokos.....Auch fände ich die Möglichkeit die Produkte (teilweise) in Bio-Qualität anzubieten schön, natürlich weiß ich aber nicht, ob dies umzusetzen ist.

Kaufen könnt ihr die Maiswurmsnacks entweder im Raum Berlin oder München. Ansonsten sind sie auch im Onlineshop der Homepage verfügbar. Hier besteht allerdings eine Mindestabnahmemenge von 10 Beuteln, was ich gerade für Erstbesteller doch viel finde.  Dies sollte geändert werden, da nicht jeder gleich so viel bestellen wird. Hinzu kommen dann noch 6,99 Euro an Versandkosten. Auch hier fände ich es schön, wenn ab einer bestimmten Menge oder Betrag die Versandkosten entfallen würden. Ein Beutel kostet im Shop 1,29 Euro und ich finde diesen Preise angemessen, eher günstig. Es würde mich freuen, wenn die kleine Kritik bezüglich des Onlineshops angenommen und evtl auch überdacht wird. Und noch viel mehr würde es mich freuen, wenn ich die leckeren Maiswürmchen auch direkt bei uns vor Ort kaufen könnte oder zumindest im nahegelegenen  Würzburg.

Liebes Maiswurm Team, vielen vielen Dank für diese tolle und sehr leckere  Testpaket.

1 Kommentar:

  1. Die kannte ich vor deinem Bericht und deiner tollen Tasche die du mir mitgegeben hast noch nicht.
    Wir werden bald mal snacken :)
    Grüße Marie

    AntwortenLöschen