Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Mittwoch, 16. September 2015

NUK Genius

Wie  einige von euch wissen, sind meine beiden Mäuse im Bloggerprogramm von NUK davei. So wurden wir nun kürzlich gefragt, ob die kleine Maus denn Lust hätte den neuen NUK Genius Schnuller zu testen. Farbe und Größe durften wir uns dazu aussuchen und so erhielten wir nach wenigen Tagen unser kostenloses Testpaket.


1 x NUK Genius in weiß/violett

1 x NU Genius in lila/violett

sowie als Extra eine Schnullerkette


Wie alle NUK Schnuller ist auch der Genius kiefergerecht geformt, was die Mutterbrust beim Stillen nachahmt. Das Lutschteil aus schadstofffreiem  Silikon  ist hier extra soft und reduziert hiermit den Druck auf Zähne und Kiefer. Es ist temperaturbeständig, geschmacksneutral und hat eine angenehme glatte Oberfläche. Durch die integrierten Softkanäle entlang des Lutschteils ist er besonders weich.Zudem bietet er auch optimale Bewegungsfreiheit für die Zunge, durch zusätzliche Aushöhlung. Denn dies ist wichtig das die Kinder richtig sprechen lernen, essen und vor allem auch frei atmen können. Auch Zahnfehlstellungen können so vorgebeugt werden. 

Erhältlich in 3 verschiedenen Größen und somit geeignet von 0-36 Monaten.


Als kleines Extra gab es noch die NUK Schnullerkette dazu.Einen Klassiker, den wir auch schon bei den beiden Kindern benutzt hatten. Mäuschen ist dafür allerdings schon zu groß, so das ich die Kette aufheben werde. Hier aber mal ein paar Infos für euch. Die Kette verfügt über ein praktisches Clipsystem für leichtes Öffnen und Schließen an der Kleidung, sowie ein Hakensystem zum Anbringen des Schnullers an der Kette. Sie ist zur Befestung von Schnullern mit Ring geeignet und aus hochwertigem, robusten Kunsttoff. Es gibt sie in vielen Motiven und Farben.


Für die kleine Maus hatte ich die Schnuller in den violett Tönen gewählt, was sonst hihi ;-) Als Größe nahme ich die Nummer 3 geeignet von 18 - 36 Monaten. Vor dem ersten Gebrauch habe ich den NUK Genius nur mal mit kochendem Wasser übergossen, sterilissieren ist in Mausis Alter ja nicht mehr notwendig. Normalerweise benutzt die kleine Maus ihren Schnuller nur zum Schlafen und auch ein ganz gewöhnliches Modell. Der Genius hat es ihr aber sofort angetan, denn sie wollte ihn gar nicht mehr hergeben. Meine anfänglichen Zweifel, das sie ihn wieder ausspuckt sind damit also verflogen, was mich sehr beruhigt, da der Genius da doch zahn- und gaumenfreundlicher ist, als andere Schnuller.Nun hat die kleine Maus nächste Woche zusammen mit der großen Schwester den ersten Zahnarzttermin und ich bin gespannt, was die Ärztin bezüglich Schnuller sagt.

Vielen Dank an NUK für die Zusendung des kostenloses Testpaketes.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen