Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Dienstag, 22. September 2015

Beados - Giochi Preziosi

Aus dem Hause Giochi Preziosi bekam ich vor einigen Wochen ein Starter-Set der neuen Bindeez Beados überraschenderweise kostenlos zugesendet. Da es nur noch wenige Wochen bis zum 4. Geburtstag meiner großen Maus war und das Set ab 4 Jahren geeignet ist, beschloß ich ihr das Set noch zusätzlich zu schnenken, da sie nun langsam gerne das Basteln anfängt. 


Bei den Beados handelt es sich um das Starter-Set mit welchem man aus Perlen mit Hilfe eines Stiftes, Legeplatten sowie vielen Motiven tolle  Figuren gestalten kann. Es geht wirklich sehr einfach und das Beste besprüht man die Perlen danach mit Wasser verbinden sie sich zu einer zusammenhängenden Figur.


Es beinhaltet alles, was man für einen erfolgreichen Start benötigt:

1 Legestift

4 Kugelmagazine

400 Perlen in verschiedenen Farben

Fülltrichter

2 Auflagetabletts

Sprühflasche

6 Motivvorlagen

2 Ständer für die Figuren

1 Saugnapf für die Figuren

1 Verbindungsstück

sowie eine leicht verständliche Anleitung


Hier seht ihr nochmal das komplette Set. Und alles was man zum Starten noch braucht, ist etwas Wasser,das man in die Sprühflasche füllt, dann kanns auch schon losgehen. 


Als erstes hat sich Mausi für das Eis Motiv entschieden. Nun schaut man welche Farben man benötigt und füllt die Perlen dann mit Hilfe des Trichers in die Kugelmagazine ein. Hiervon wurden 4 Stück mitgeliefert. Allerdings waren in dem Set mehr Farben dabei, so das es hier schön wäre, wenn evtl noch ein kleines Döschen zur Aufbewahrung der Perlen dabei wären, da sie in den Türchen doch dau neigen, dann überall rumzufliegen. Ich habe unsere angebrochenen Perlen auch in eine kleinePlastikbox getan, die mit in den Karton gepaßt hat.


Nun legt man sein Wunschmotiv unter das Auflagetablett, so das die Einkerbungen für die Perlen oben sind. Es sind auch kleine Laschen für die Motivscheibe vorhanden, so das man das eigentlich nicht falsch machen kann. Dann drückt man noch das Kugelmagazin seiner benötigten Farbe auf den Legestift und kann beginnen.


Den Legestift muss man ab und an mal schütteln, das die Perlen nach unten rutschen. Man betätigt den kleine Knopf an der Seite und eine Perle rutscht heraus. Am Anfang braucht man etwas bis man genau die passende Auskerbung auf dem Tablett trifft aber Mausi und auch ich hatten dies nach wenigen Minuten im Griff. Perle für Perle legt man nun also sein Wunschmotiv auf das Auflagetablett.

Ist man fertig sprüht man aus etwa 10 cm Entfernung ca 5 - 6 mal mit dem Sprühfläschchen auf die Perlen und läßt diese dann für etwa 30 Minuten trocknen. Danach kann man das Perlenbild vom Tablett runterziehen. Man kann es mit Hilfe der Ständer dann sogar aufstellen oder mit dem Saugnapf, der ebenfalls im Set enthalten ist auch am Fenster anbringen.


Die ersten beiden Motive hatte Mausi ruckzuck geschafft und war dann auch gleich ungeduldig, da wir ja nur 2 Auflagetabletts haben und sie weiter machen wollte. Es hat ihr großen Spaß gemacht und ich weiß schon jetzt, das ich ihr davon sicher noch Nachfüllpacks kaufen werde. Ich habe da nämlich schon mal gestöbert und da gibt es noch viele weitere tolle Sets mit tollen Motiven.

Vielen Dank an Giochi Preziosi für das kostenlose Testpaket.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen