Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Mittwoch, 3. Juni 2015

Gutes von der Tee Fee

Was trinken denn eure Kleinen so am liebsten ?

Also meine beiden trinken ja zum Glück am liebsten Wasser. Klar gibt es auch mal nen Saft oder nen Schluck Orangenlimo, aber das sind eher die Ausnahmen, die alle paar Wochen vorkommen. Bei der großen Maus ist es dazu noch so, das sie morgens immer nen Kakao möchte. Denn bekommt sie auch aber mit nur einem Löffel pro Tasse. Mit Tee konnte ich sie bisher gar nicht locken, die Kleine ja aber die Große hatte ich bei Tee keine Chance, bis vor Kurzem...

Da hatte ich einen Probebeutel von den Kindertees der Tee Fee bekommen und ihn Mausi einfach mal zubereitet. Und siehe da, dieser natursüße Tee kam super bei ihr an. Ein Erfolg für mich. Ich informierte mich dann darauf über diesen Tee und darf euch diesen nun sogar vorstellen.



Unser Testpaket enthielt alle 4 Sorten, die es zur Zeit von den Tee Fee Kindertees gibt:

Natursüßer Kindertee Himbeere mit Stevia
Zutaten: Bio-Hibiskusblüten, Bio-Wildapfel, natürliches Bio-Himbeeraroma, Bio-Hagebuttenschalen, Bio-Steviablätter.

Natursüßer Kindertee Pfefferminze mit Stevia
Zutaten:Bio-Pfefferminze, Bio-Spearmint, Bio-Steviablätter

Natursüßer Kindertee Kamille  mit Stevia
Zutaten:  Bio-Kamiliee, Bio-Lemongras, Bio-Lemon Myrte, Bio-Steviablätter

Natursüßer Kindertee Fenchel mit Stevia
Zutaten: Bio-Fenchel, Bio-Anis, Bio-Kümmel, Bio-Steviablätter

Wie ihr schon lesen konntet, die Tees sind alle in Bio-Qualität und dies von der ersten bis zur letzten Zutat in den überschaubaren Zutatenlisten. Da wir auch immer mehr auf Bio-Produkte umsteigen befürworte ich dies sehr.  In der Packung sind jeweils 20 Beutel enthalten.


Die Rohstoffe für die Tees stammen alle aus kontrolliertem Anbau, denn sie sollen nicht nur gut schmecken, sondern auch so nachhaltig wie möglich hergestellt werden. Das schont die Umwelt. 

Hier also die Eigenschaften der Tees im Überblick:

natursüß (durch Stevia)

zahnfreundlich

ohne künstliche Zusatzstoffe

kalorienfrei

vegan

Bioqualität


Auch die Zubereitung ist denkbar einfach. Für eine Tasse des Tees den Teebeutel mit sprudeldem, kochendes Wasser übergießen und dann 5 - 8 Minuten ziehen lassen. Für eine ganze Kanne verwendet man 2 - 3 Teebeutel. Dies ist bei allen 4 Sorten gleich.


Wir haben nun die einzelnen Sorten durchprobiert. Die große Maus trinkt nun morgens fast nur noch Tee, nur ab und an möchte sie nen Kakao, denn sie dann auch bekommt. Aber zu 90 % möchte sie nun einen Tee und ich befürworte dies sehr, da die Tee Fee Kindertees absolut kindgerecht, zahnfreundlich und dazu auch noch lecker. Und ja ich bin ehrlich auch mir schmeckt der Tee sehr gut. Mausis Favorit ist der Himbeertee, meiner der Kamille, da dieser eine leichte Lemon Note hat, was in Verbindung mit der Kamille sehr lecker und erfrischend ist. Der Fenchel Tee ist der klassichen Helfer bei Bauchweh.  Nun wird es ja wärmer, da werde ich dann morgens eine Kanne Tee kochen und diese dann abkühlen lassen und ihn den Kühlschrank stellen. So hat man eine leckere aber dennoch kalorienfreie Erfrischung. Auch wenn wir fast nur Wasser trinken, ab und an muss es ja auch mal was anderes sein. Ich kann mir auch vorstellen die einzelnen Sorten miteinander zu kombinieren. Himbeere mit dem Pfefferminz stelle ich mir gekühlt auch sehr lecker vor.

Wir werden die Tees auf jeden Fall nachkaufen, es gibt sie online oder auch in Rewe Märkten. Da muss ich beim nächsten Rewe Besuch direkt mal schauen, ob auch unser Markt die Tees im Sortiment hat, denn unser Vorrat wird nicht mehr allzu lange halten.

Vielen Dank an das Team der TeeFee für den netten Kontakt und das Zusenden der kostenlosen Testprodukte.

1 Kommentar:

  1. Hallo, wir durften TeeFee auch testen und sind ebenso angetan von der milden Süsse.
    Mein Sohn trinkt auch meistens und gerne Wasser - zum Glück :)

    LG Olga

    AntwortenLöschen