Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Dienstag, 5. Mai 2015

Canon Ixus 160 + Ixus 145 im Vergleich

Heute stelle ich euch mal zwei Digitalkameras im Vergleich vor. Dabei handelt es sich um zwei Modelle von Canon einmal die Ixus 160 und einmal die Ixus 145. Ich bin derzeit nämlich auf der Suche nach einer neuen Digitalkamera. Meine jetzige Kamera wird zwar erst 3 Jahre alt, jedoch merke ich seit einigen Wochen, das sie nicht immer so will, wie ich das gerne hätte. Die Auswahl auf dem Markt ist ja mittlwerweile riesig und dementsprechend schwer fällt mir die Auswahl.

Eventuell seit ihr ja auch gerade auf der Suche nach einer neuen Kamera, so  das die beiden folgenden Modelle vielleicht ja auch eine Option für euch sind.


Canon IXUS 160

20 Megapixel
Weitwinkelobjektiv mit 8-fach Zoom
bis zu 16 facher Zoom in hoher Qualität
Intelligenter Auto-Modus für 32 Situationen
sofortige Movieaufnahmen
stromsparend
optimierte Personenaufnahme

Gewicht ca 127 Gramm ( inkl Akku und Speicherkarte)

Maße: 95,2 x 54,3 x 22,1 mm

erhältlich in silber, schwarz, rot und weiß 

Preis : ca 109 Euro


Die Kamera ist schön leicht und liegt gut in der Hand. Sie verfügt zudem auch über ein Band, welches man um sein Handgelenk legen kann, so das man die Kamera auch nicht verliert. Optisch gefällt mir hier das schwarze Modell am Besten. Die Funktionen dieser Kamera genügen meinen Ansprüchen vollkommen.


Canon IXUS 145

16 Megapixel
Weitwinkelobjektiv mit 8-fach Zoom
bis zu 16 facher Zoom in hoher Qualität
Intelligenter Auto-Modus für 32 Situationen
sofortige Movieaufnahmen
stromsparend
optimierte Personenaufnahme
 
Gewicht ca 127 Gramm ( inkl Akku und Speicherkarte)

Maße: 95,2 x 54,3 x 22,1 mm

erhältlich in silber, schwarz, rot und lila

Preis : ca 109 Euro


Auch diese Kamera ist mit demselben Gewicht schön leicht und liegt ebenfalls gut in der Hand. Was hier allerdings fehlt, das Band zum Befestigen am Handgelenk, dies bin ich von meinen bisherigen Kameras gewohnt und würde es vermissen. Allerdings habe ich gesehen, das eine Befestigung für ein Bändchen vorhanden wäre. Mein klarer Favorit bei den Farben wäre das lila Modell gewesen, das ich euch eigentlich auch zeigen wollte. Leider wurde mir stattdessen aber das rote Modell zugesendet, dies ist zwar auch ein toller Farbton, ihr wißt mein Herz schlägt aber für lila. Die IXUS 145 hat zudem nur 16 Megapixel, wie meine derzeitige Kamera auch. Müsste ich mich also entscheiden würde ich mich dann wohl eher für die IXUS 160 entscheiden, jedoch ist diese nicht in lila verfügbar, so das ich dann auf das schwarze Modell zurückgreifen würde. Preislich liegen beide gleich, so das dies keinen Unterschied machen würde. Ich werde mich nun nochmal etwas weiter umsehen, ob sich alle meine Wünsche in einem Modell finden lassen.

Vielen Dank an Canon und Wildcard Communications für die Leihgabe der beiden Kameras.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen