Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Montag, 4. Mai 2015

Beba Kindermilch

Von Beba bekam ich für das kleine Mäuschen kürzlich zwei Proben der Kindermilch ab dem 12.Monat zugeschickt, da ich mich im Rahmen einer Testaktion dafür beworben hatte.


Beba Pro Kindermilch ab dem 12. Monat

mit altersgerecht reduziertem Eiweißgehlat im Vergleich zu Kuhmilch

mit Vitamin D für gesundes Knochenwachstum

mit BL Milchsäurekulturen

mit Omega 3 & 6 Fettsäuren

mit Omega 3 Fettsäure ALA zur Unterstützung der Gehirn- und Nervenzellenentwicklung

entspricht den neusten wissenschaftlichen Empfehlungen



Die kleine Maus, 17 Monate trinkt ja morgens noch ihre Flasche, so das ich die Beba Pro Kindermilch direkt in den nächsten Tagen benutzt hatte. Allerdings war die Testmenge doch etwas knapp bemessen. Einer der Beutelchen ist für 100 ml Wasser geeignet. Mäuschen trinkt aber morgen ihre Milch immer in der Menge mit 240 ml Wasser ihrer sonstigen Babynahrung. Also gab es an diesem Morgen dann gleich die beiden Beutel mit einer Menge von 200 ml Wasser, was dann insgesamt so 230- 240 ml fertige Milch ergab. Die Zubereitung war wie gewohnt, Pulver ins heiße Wasser geben, schütteln oder verrühren und fertig. Dem Mäuschen hat die Flasche geschmeckt, sie war wie immer ratzfatz leer und sie hat die Kindermilch auch gut vertragen, keine Blähungen, Bauchweh oder Sonstiges. 

vielen Dank an Beba für das Zusenden der Testproben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen