Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Donnerstag, 2. April 2015

Chamaya´s Amigurumis

Vor kurzem bin ich in einem Bloggerportal auf eine Anzeige gestoßen, in der Blogger für die Vorstellung von Amigurumis gesucht wurden. Ich hatte bis dato nie davon gehört, war aber jedoch neugierig, was sich dahinter verbirgt und so fragte ich direkt mal die liebe Tante google, um was es sich denn dabei genau handelt. Schon als ich die ersten Bilder sah, war ich entzückt  und so schrieb ich im Anschluß eine Mail an meinen Namensvetterin, das ich ihre gezauberten Werke euch gerne vorstellen würde. Einige Tage später bekam ich auch schon eine Mail, das ich eine Auswahl aus ihrem Shop Chamaya´s Amigurumis erhalte. Diese waren nach zwei Tagen auch schon in meinem Briefkasten.


Ihr fragt euch sicherlich immer noch was denn Amigurumis nun sind ?

Es sind gehäkelte Kunstwerke. Egal ob groß ob klein, Tiere, Blumen, Puppen oder Fantasiefiguren, es sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Alles wird in liebevoller Handarbeit hergestellt.

Für meine Vorstellung bekam ich 3 verschieden Exemplare. Zum einen einen Pancake mit einem Klecks Sirup sowie einem Stückchen Butter auf dem Kopf, also wie in Wirklichkeit auch.

 Daneben wartet dann zum Nachtisch auch schon ein leckerer kleiner Macaron, darauf vernascht zu werden, der wohl eine leckere Blaubeercreme enthält.

 Und auch die neidliche Krabbe durfte bei uns einziehen. Leider  habe ich mehrmals versucht, sie besser zu fotografieren, dennoch kann man es nicht erkennen, aber das Häkelgarn der Krabbe glitzert, das finde ich ganz toll.

 Alle drei Kunstwerke sind liebevoll und detailreich gestaltet, mit einem Gesicht versehen und man einfach wieviel Liebe in diesen Arbeiten steckt. Ihr wißt ich bin ein totaler Fan von selbstgemachtem und individuellem, nur leider selbst nicht fähig zu. 

Ich weden die Facebookseite von Chamaya´s Amigurumis aber auf jeden Fall im Auge behalten, denn da habe ich beim Stöbern schon was ganz tolles entdeckt. Außerdem habt ihr dort auch ab und an die Chance eines der süßen Amigurumis zu gewinnen, sowie euch im Shop umzusehen oder euch Sonderwünsche erstellen zu lassen. Bedenkt aber bitte dabei, das es sich dabei um 100 % liebevolle Handarbeit handelt und die "Mama" der Amigurumis ihr ganzes Herzblut in diese steckt. Auch eine ganz tolle Geschenkidee, wenn man jemanden mit etwas ganz Individuellem einen Freude machen möchte.

Vielen Dank an die liebe Jasmin für die 3 süßen Exemplare und den sehr netten Kontakt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen