Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Freitag, 6. März 2015

Fairy-Box natürlich schön, ohne Tierversuche

Zum Wochenende gibt es wieder mal einen Bericht aus der Boxenwelt. Ihr wisst ja ich habe ein Faible für Monatsboxen und stelle euch nun heute eine mir noch unbekannte Box vor, nämlich die Fairy-Box. Wir der Name schon sagt, geht hier alles mit rechten Dingen zu und man muss sich keine Sorgen um die Herkunft oder Herstellung der Produkte in dieser Box machen. Das Team der Fairy-Box garantiert, das die Produkte NICHT an Tieren getestet wurden. Jeden Monat erhält man so mindestens 5 Produkte in Original- oder Sondergrößen aus dem Bereich Beauty und dekorativer Kosmetik.


Ihr habt verschiedene Möglichkeiten euch die Fairy-Box zu bestellen. Entweder als Einmalbox zu einem Preis von 21,90 Euro oder im monatlichen Abo für 19,90 Euro im Monat, beides mal sind die Versandkosten schon enthalten. Und auch aus der Schweiz oder Österreich kann man sich die Box im Abo für 27,90 Euro inkl Versand sichern. Die Bezahlung erfolgt entweder via Paypal oder elektronischem Lastschriftverfahren. Die Box kommt immer zum Anfang des nächsten Monats, wenn man sie bis zum 20. des vorherigen Monats bestellt. Nach dem 20. eines Monats muss man dann bis zum übernächsten Monat warten, ehe man seine Box geliefert bekommt. So und nun zeige ich euch, was in der Fairy-Box vom März alles enthalten war:


  • LK Compact Powder ( 9,90 Euro) mit Mineralien versetzt. Zu verwenden mit Puder-Quaste oder Make-up Pinsel.
  • Natura Bodylotion (9,95 Euro) Weißer Tee. Spendet Feuchtigkeit, beruhigt die Haut und zieht schnell ein.
  • Nagelöl Mandel ( 1,95 Euro) mit hochwertigen Pflegesubstanzen. Vom Nagelbett zur Nagelspitze einmassieren.
  • Natura Gesichtscreme ( 11,95 Euro) Weißer Tee. Wirkt antibakteriell und beugt Entzündingen vor. Sie ist sowohl als Tages- als auch als Nachtcreme zu verwenden.
  • Pinzette (4,95 Euro) mit exakt aufeinander abgestimmten, schrägen Greifflächen.

Die Produkte dieserMärzbox haben einen Wert von 38,70 Euro. Somit übersteigt diese den Kaufpreis fast um das Doppelte. Die Box lohnt sich somit auch wenn man aus der Scweiz oder aus Österreich bestellt, auch hier hat man eine Ersparnis gegenüber dem Einzelkauf von rund einem Drittel. Ich finde die Idee, die dahinter steckt absolut klasse und finde die Fairy-Box auch eine tolle Geschenkidee, denn mit Tierversuchsfreien Produkten kann man absolut nichts falsch machen.

Vielen Dank an das Team der Fairy-Box für die Zusendung der kostenlosen Testbox.

Kommentare:

  1. Ich bin am überlegen ob ich die Box auch bestelle. Preislich scheint es sich ja schon mal zu lohnen?! Ob ich es wohl erstmal mit der 1 x Box versuchen sollte?

    LG Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, also vom Preis lohnt sie sich auf jeden Fall.Ich schau mir mal die nächsten paar Boxen an und je nachdem wie mir die Produkte da zusagen überleg ich mir auch ob Abo oder nur ab und an mal ne Box

      liebe Grüße

      Löschen