Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Donnerstag, 5. März 2015

123 Babyland - Alles für die Kleinsten

Besonders freue ich mich immer, wenn ich ein Unternehmen aus meiner Heimat bzw Region vorstellen darf, so wie es diesmal wieder der Fall ist. Ich stelle euch heute den Shop vom 123 Babyland  aus  dem schönen Würzburg vor, in dem ihr alles findet, was man so braucht, wenn man ein Baby bekommt oder natürlich auch wenn man schon Mutter, Vater, Oma, Opa usw ist. Auch bei uns ist das Einkaufen in Babymärkten noch ab und zu an der Tagesordnung, irgendwas braucht man doch immer. Hier seit ihr auf jeden Fall richtig. Egal ob Autositze, Kinderwägen, Kleidung, Möbel, Fläschen, Schnuller oder auch Spielzeug im 123 Babyland findet ihr dies alles.


Für meine Vorstellung durfte ich mir aus dem Shop etwas aussuchen, das mir die liebe Jana dann innerhalb von 2 Tagen zuschickte. Also super flott :-)


Wie ihr wisst, bekommen die Mädels ja neue Zimmer. So ist das Spielzimmer komplett im Eulendesign. Da die beiden dafür nun zusammen in einem Zimmer schlafen, war dort im Kinderzimmer kein Platz mehr für den Wickeltisch, so das dieser nun im sowieso größeren Spielzimmer steht. Deshalb habe ich mich dann passenderweise für diese schicke Wickelauflage im Eulendesign entschieden, welches super zur Tapete passt. Eine neue Auflage für den Wickeltisch wäre sowieso fällig gewesen, da unsere andere leider unten aufgerissen ist. Diese ist nun ganz anderes verarbeitet, sie ist nicht zusammengeschweißt, sondern genäht und nun hoffe ich, das dies die Spannung aus der Auflage nimmt und diese somit nicht aufplatzt. Dazu ist diese auch total weich und fluffig.


Unter dem Suchbegriff "Eule" fand ich dann auch noch diese süße Garderobe. Auch diese paßt total gut in die Eulenhöhle meiner Mäuse hinein. Mit einer Länge von 28 cm nimmt sie auch nicht viel Platz weg, bietet dazu aber mit 4 Haken dennoch genügend Möglichkeiten  Jacken, Mäntel etc aufzuhängen. Ich denke bei uns wird sie hinter der Kinderküche montiert, so das die Maus hier ihre Backhandschuhe und Küchenschürze hinhängen kann. Das Zimmer ist nämlich noch nicht ganz fertig, es muss erst noch der neue Teppich hinein, ehe das Spielzeug dann umziehen kann. Dieser liegt momentan aber noch in der Garage, da wir erst mal die Grippe überstehen müssen, ehe es weitergeht.


Und fürs kleine Mäuschen habe ich dann noch ein tolles Soundpuzzle ausgesucht. Sowas kannte ich bisher ja gar nicht und war sehr gespannt darauf. Hierbei handelt es sich um kein gewöhnliches Holzsteckpuzzle. An der Unterseite befindet sich ein Fach, in das man zwei AA-Batterien einlegt und das Puzzle dann anschaltet. Legt man nun das richtige Puzzleteil ein, in unserem Fall habe ich mich für Zootiere entschieden, dann ertönt das Geräusch welches das Tier macht. Das Puzzle ist zwar erst ab 2 Jahren gedacht, das kleine Mäuschen spielt trotzdem schon sehr schön damit, denn die Tiere geben auch Geräusche, wenn man mit dem Teil so darüber fährt. Daran hat sie große Freude. Ich wollte euch zur Veranschaulichung auch ein Video drehen, aber leider war genau in dem Moment der Akku der Kamera leer. Bei Gelegenheit werde ich dies aber nachholen, so das ihr euch einen Eindruck des Puzzles machen könnt.

Bezahlen könnt ihr im Shop via Vorkasse, Paypal, Sofortüberweisung, Rechnung und Ratenkauf (Klarna) oder mit seinem Amazonkonto. Wer in der Nähe von Würzburg wohnt kann seine Bestellung auch direkt zu den Ladenöffnungszeiten abholen, denn 123 Babyland ist nicht nur online verfügbar, nein man kann auch bequem im Laden shoppen. Hier bezahlt man dann entweder bar oder mit der EC-Karte. Geliefert werden die Waren entweder per GLS oder DHL. Bei GLS betragen die Versandkosten 3,90 Euro und entfallen ab einem Bestellwert von 50 Euro. Bei DHL fallen grundsätzlich Versandkosten in Höhe von 4,90 Euro an, man hat aber auch den Vorteil sich seine Bestellung an eine Packstation liefern zu lassen und die Zustellung erfolgt auch samstags. In beiden Fällen finde ich die Versandkosten dennoch angemessen. Dazu findet ihr auf der Homepage unter dem Punkt Service einen Versandkostenrechner.

Vielen Dank an die liebe Jana von 123 Babyland für den netten Kontakt und das Bereitstellen der kostenlosen Testprodukte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen