Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Donnerstag, 15. Januar 2015

myCouchbox

Heute stelle ich euch, eine für mich neue Box aus der Boxenwelt. Es handelt sich dabei um die MyCouchbox. Wie ihr wisst, liebe ich ja die monatlichen Überraschungsboxen und so bewarb ich mich direkt als ich sah, das das MyCouchbox Facebookteam Blogger zum Vorstellen der Box suchte. Schon am nächsten Tag bekam ich die Rückmeldung, das ich dabei bin und ich habe mich sehr darüber gefreut.


Worum handelt es sich bei der Box ?

Die MyCouchbox ist eine Box, die einmal im Monat erscheint und dies bereits seit Januar 2014. Hier startete das junge Unternehmen mit seiner ersten Box. Wie der Name schon sagt handelt es sich bei der MyCouchbox um eine Box, die man abends gemütlich vor dem Fernseher vernaschen kann. In dieser Snackbox erwarten einen jeden Monat immer neue Überraschungsprodukten von bekannten als auch noch neuen Firmen. Der Inhalt bleibt bis zum Versand der jeweiligen Boxen geheim. Enthalten sein können Knabberartikel, Schokolade, Fruchtgummi oder auch mal Getränke.


Erwerben könnt ihr die Box entweder einmalig für 11,99 Euro oder im monatlichen Abo für 9,99 Euro inklusive Versandkosten. Geliefert wird die tolle Box dann jeweils am Anfang eines Monats. Zum Bestellen hat man also einen ganzen Monat Zeit. Z.B könnt ihr nun noch bis 31.01.15 die Februarbox bestellen, welche dann Anfang Februar zu euch kommt. Danach habt ihr vom 01.02. 29.02.15 die Möglichkeit die Märzbox zu bestellen. Bezahlen könnt ihr dabei via Lastschrift ( Sepa) oder wenn man die Einmalbox bestellt zusätzlich noch via Sofortüberweisung. Mich würde es freuen, wenn in naher Zukunft hier noch Paypal als Möglichkeit angeboten wird. Die Box wird dann direkt aus Stuttgart entweder via Dhl oder wie in meinem Fall per GLS geliefert.Ein weiteres Highlight, man kann seine montalichen Boxen in seinem Konto bewerten und bekommt dafür je Produkt einen Couchpunkt. Hat man 30 dieser Punkte gesammelt, dann gibts es eine Extrabox gratis, die Luckypost.

Und man bekommt hier optisch schon eine tolle Box. Diese läßt sich nämlich praktisch Öffnen und wenn man sich was Leckeres rausgenommen hat auch wieder verschließen. Hat man alles aufgefuttert, kann man sie so noch anderweitig benutzen. Oben und an den Seiten ist jeweils das Logo der myCouchbox angebracht, die Unterseite ist mit einer gemütliche Grafik die aus Fernsehern, Kerzen, Süßwaren, Kissen etc besteht und so zum auf dem Sofa flätzen einlädt.  Sehr witzig ist auch der Aufdruck auf dem Deckel der Box " Vorsicht Lecker! Keine Hitze. Keine Belastung. Sei lieb zu mir" Da musste ich schon etwas schmunzeln, eine geniale Idee.

So aber nun zeige ich euch auch mal den Inhalt.


  • Seeberger Pistazien gesalzen. Finde ich super, ich hatte die Variante Pfeffer & Salz schon in einer anderen Box, so kann ich diese Sorte auch noch probieren. Pistazien mag ich sowieso sehr gerne.
  • Kölln Müsli to go, Knusper Honig-Nuss. Kenne ich noch nicht, aber Müsli esse ich auch sehrn gerne mal, so das ich mir dies morgen zum Frühstück zubereiten werde. 
  • Wintermandeln. Mandeln dragiert mit Gianduja-Michlschokolade und weihnachtlichen Gewürzen. Ich habe sie noch nicht probiert, aber sie hören sich lecker an.
  • Hitschler Fruchtgummi Monster mit 20 % Fruchtsaft. Auch hier hatte ich schon eine andere Variante in einer anderen Box und diese hier ist mir da lieber. Fruchtgummig geht bei uns sowieso immer, also auch wieder klasse.
  • Loacker milk & cereals Waffelschnitte. Die schmeckt auch lecker und die darf Mausi mal mit in den Kindergarten nehmen.
  • Sunrice Classic Puffreis. Ein Klassiker schlechthin und geht auch immer.
  • Plain Kakao. Auch diesen durfte ich schon auf meinem Blog vorstellen. Der Kakao ist lecker aber mir persönlich fehtl etwas die Süße, getrunken wird er dennoch.
  • Schoko-Pflaumen Lebkuchen. Ja Weihnachten ist zwar vorbei, aber Lebkuchen gehen bei mir theoretisch das ganze Jahr. Diese sind dazu noch mit Pflaumen gefüllt. Ich bin schon gespannt, die wird es mal zur nächsten Kaffeerunde geben.
  • Pauly Snack Sticks. Auch mit Salzstängchen kann man bei uns nichts falsch machen. Die essen wir alle gern.

Erhalten habe ich hier eine Sonderbox. Diese wurde aus Lagerüberbeständen zusammengestellt. Ich finde diese Box sehr klasse. Das ist seit langem eine Box bei der ich wirklich mit allen Produkten etwas anfangen kann. Einige kenne ich zwar bereits schon, andere in einer anderen Sorte, andere sind mir noch neu. Eine gelungene Mischung aus allem. Ich bin sehr begeistert und werde mir nun mal ab Februar das Abo sichern und  mal schauen, ob mich auch die regulären Monatsboxen überzeugen können. Wenn ihr mehr über die MyCouchbox wissen wollt dann schaut doch auch mal auf Facebook oder Instragram vorbei. 

Vielen Dank an das Team der MyCouchbox für das Zusenden der kostenlosen Testbox.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen