Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Dienstag, 30. Dezember 2014

nonabox Dezember - xmas edition


Vor einiger Zeit gab es bei der nonabox wieder die tolle Aktion,
das es auf die 3, 6 oder 12 Monatsabos 50 % Rabatt gab und so gönnte ich mir bzw meiner kleinen Maus ein 3-Monatsabo.


Heute kam  nun endlich unsere Dezemberbox, die es leider nicht, wie eigentlich angekündigt zu Weihnachten zu uns geschafft hat. Dies ist auch die 3. und letzte Box meines Abos. Da Mausi nun auch schon 13 Monate ist und wir auch alles haben, denke ich nicht, das ich das Abo nochmal verlängern werde. Die letzten Boxen konnten mich nicht so überzeugen und nachdem ich die Box  auch schon bei der großen hatte, hat sie einfach den Reiz für mich verloren.


Als DIY-Produkt war diesmal ein Bogen dabei, den man ausschneiden und in ein Gas kleben konnte,um dann ein Teelicht reinzustellen. Eine ganz nette Idee für diese Winterzeit. Aber nun zu meiner letzten Box, die den Namen xmas-edition meiner Meinung nach leider nicht verdient, da man sich doch da schon was Besonderes erhofft.
 

Die Preise sind wie immer Angabe lt google

  • Zeitschrift junge Familie (1 Euro) da blätter ich gern mal durch, ab und an steht in Zeitschriften ja was Nützliches oder Neues drin
  • Schaebens Erdbeer Maske mit Peeling (0,99 Euro) haut mich nun nicht wirklich um, aber ich werde sie die Woche mal testen.
  • Paediprotect Wind & Wettercreme ( 22,95 Euro) Cremes gibt es nun mittlerweile in fast jeder Ausgabe der nonabox und da wir nur zwei bestimmte Marken an W &W Creme nutzen, kann ich die nun schon bald verfkaufen, so viele hab ich davon. Der Preis reißt es hier auch  nicht raus, im Leben wurde ich keine, sorry Popocreme für dieses Geld kaufen, da bekomme ich fast 5 Tuben unserer anderen beiden Cremes von
  • MyDoll Bärchen Baby Orsetto di Panno rosa ( gefunden in blau für 1 Euro), dies war eines meiner Wunschprodukte, denn diesen Monat konnte man sich bis zu 3 Produkte aussuchen, die man sicher in der Box bekommt. Ich finde es ganz niedlich und farblich passt es super zum neuen Kinderschlafzimmer, so das es hier sicher einen schönen Platz findet
  • Bomio ABS-Socken (2,50 Euro) Socken haben wir zwar schon genug, aber gebrauchen können wir sie trotzdem immer. Der Großen sind zu zwar zu klein und der Kleinen noch zu groß aber sie wird ja noch reinwachsen
  • dann gab es noch als weiteres Wunschprodukt von mir den Hexball (7,49 Euro). Leider bin ich davon total enttäuscht. Die Verarbeitung dieses Produkt läßt wirklich zu wünschen übrig, zumal das Produkt ja normal auch schon für Babys ab Geburt geeignet ist. Wir hatten genau diesen Ball schon für unsere Große und ich fand ich damals total klasse. Allerdings war "unser" Ball auch glatt und ich hatte keine Bedenken das ihn meine Große bekommt. Bei diesem Ball ist es allerdings anders. Die Oberfläche ist nicht glatt, überall hat sie Blasen  und teils auch abstehende Grate, so das ein Baby/Kleinkind auf jeden Fall etwas davon abknippeln bzw abbeißen könnte. Schon für mich als Erwachsene fühlt es sich unangenehm an, den Ball  zwischen meinen Händen zu bewegen, es fühlt sich teils sehr rau an, wie muss es sich dann erst auf zartet Babyhaut anfühlen ?

Wenn ich alles zusammenzähle komme ich diesen Monat auf Produkte im Wert von etwa 34,93 Euro, was den Boxenpreis um rund 10 Euro übersteigt. Aber das macht ja hauptsächlich die teure Creme aus.

Die nonabox kostet im monatlichen Abo, welches jederzeit kündbar ist, 25 Euro.  Der Versand ist immer kostenlos. Man kann die Box aber auch in 3, 6 oder 12 Monten abonnieren. Hierbei kann man dann 5-50 Euro, je nachdem was man für eine Laufzeit gewählt hat,  sparen. Man kann die Abos ebenso verschenken, eine super Idee für werdende oder junge Eltern. Auf der Facebookseite der nonabox gibt es dazu auch immer mal wieder tolle Rabattaktionen.

Zudem hat man die Möglichkeit die Produkte seiner aktuellen Boxen zu bewerten und bekommt pro bewertetem Produkt 100 Punkte Wenn man genug Punkte hat, so kann man diese im nonamarkt gegen Prämien eintauschen. So bekommt man z.B. für 3500 Punkte einen süßen Body von Sanetta.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen