Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Bertolli - Pastasoße Pecorino


Bei Bertolli konnte man sich kürzlich für den Test der neuen Nudelsoßen bewerben und ich erhielt vor wenigen Tagen die Zusage das ich dabei sein darf. Schon zwei Tage später wurde mir mein Päckchen auch schon geliefert.


Es beinhaltete zwei Gläser der neuen Sorte mit Pecorino. Da ich zu meinen Nudeln eh immer jede Menge Käse brauche war ich schon sehr gespannt darauf.

Tomantensoße mit Pecorinokäse:

Zutaten: 79% Tomaten, 8% Tomantenmark, 3,5% Pecorino Romano DOP ( Schafskäse), Zwiebeln, natives Olivenöl Extra, 1,5 % Knoblauch, Zucker, Speisesalz, Zitronensaftkonzentrat, Petersilie, Oregano,Basilikum.


Unter der Woche koche ich meist immer richtig nur wenn es mal schnell gehen muss, greife ich auch mal auf Fertigsoßen zurück. Oder eben wie bei diesem Test an einem Wochenende an dem alles ausgeflogen ist und ich alleine bin. 

So kochte ich in freudiger Erwartung auf eine leckere Soße Nudeln, machte mir in dieser Zeit noch einen Salat und erwärmte mir dann die Soße. 

Leider konnte sie mich geschmacklich aber gar nicht überzeugen, obwohl ich sonst Käse in rauen Mengen über meine Nudeln streue. Und auch Schafskäse liebe ich normalerweise über alles.  Da der Pecorino aus Schafsmilch ist, bin ich der Meinung das es aber doch daran lag. Denn die Soße schmeckte für mich schon sehr nach "Schaf" , diesen bissigen Geschmack, denn ich  auch vom  Ziegenkäse kenne. Ich ass zwar brav meine Portion auf, doch das was sich an Rest unten im Teller gebildet hatte, löffelte ich nicht wie sonst aus, sondern schüttete es weg. Und ich bin jemand der es überhaupt nicht mag, wenn  Lebensmittel weggeworfen werden, aber Pur hätte ich die Soße nicht runtergebracht. Aber sowas ist ja eben doch imer eine Sache des persönlichen Geschmacks, meinen hat die Soße leider nicht getroffen, so das ich das andere Glas wohl verschenken oder mit einer anderen Soße mischen werde.

Ich bedanke mich trotzdem bei Bertolli, für das Zusenden des kostenlosen Testpaketes.

1 Kommentar:

  1. Huhu du =)
    Ja ich sollte mich echt schämen gehen, wird ja echt langsam peinlich mit mir :D
    Ich finds auch immer so toll immer anonym zu meckern, wenn sie dann vor einem stehen würden wären sie ganz ruhig, solche Kandidaten gibt es ja immer wieder.
    Jo steh ich auch, finds unterhaltsam :D
    Echt toll =) Jap stehst auch auf der Liste dann wird es sicher nicht mehr lange dauern, denke nächste Woche auf jeden Fall, drück die Daumen dass es schnell kommt. Hoffe sehr der Inhalt gefällt dir =) Ja genau mit DPD.

    Oh bei dem Test wäre ich auch so gerne dabei gewesen, aber da hats leider nicht geklappt :D Aber gut ich hab so schon genug, also beschwer ich mich mal nicht *lach*.
    Ich liebe Bertolli Soßen, die kaufen wir auch immer mal wieder.
    Schade dass die Soße nichts is, die habe ich bisher auch noch nicht probiert, aber klingt doof wenn sie sehr nach Schaf schmeckt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen