Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Freitag, 21. November 2014

Genießerbox von brandnooz


Gerade eben kam nun endlich meine Genießerbox von brandnooz an. Eigentlich sollte diese schon am Mittwoch bzw gestern ankommen, doch anscheinend wurde bei mir der Liefertermin verwechselt. An sich ja kein Thema, doch diesmal handelt es sich um eine gekühlte Box, so das ich schon ein wenig Sorgen hatte. Beruhigt hat es mich, das ich dann auf dem Zettel las, das die Box gestern erst gepackt wurde.


Vom Inhalt her muss ich sagen, das ich mir unter dem Thema "Genießerbox" etwas anderes vorgestellt habe, doch allzu schlecht finde ich die Box gar nicht.

Aber seht selbst:


  • Friedrichs Kodiak Wildlachs Smokesd ( ca. 6,49 Euro) Das ist ein Produkt das ich auf jeden Fall in einer Genießerbox erwarte.Und Lachs liebe ich sowieso über alles. Da steht schon mal mein Name drauf ;-)
  • Köstritzer Kellerbier ( 0.79 Euro) hätte ich nicht gebraucht und hat auch etwas das Thema verfehlt. Werde ich wahrscheinlich mal für eine Braten nehmen.
  • Philadelphia Balance getrocknete Tomate ( 1,49 Euro) der Geschmack trifft nun nicht so unbedingt meinen. Entweder nimmt es Mausi aufs Brot in den Kindergarten mit, oder ich nehme es zum Kochen.
  • Knack & Back Zimtschnecken( 1,59 Euro) auch dieses Produkte finde ich super. Mal schnell am Sonntag Nachmittag ein paar frische, warme Zimtschnecken, jam jam
  • Valensina erntefrisch gespresst ( je 1,29 Euro) hier bekam man gleich 2 Sorten einmal den klassischen Orangensaft und einmal Orange-Mango-Passionsfrucht. Letzterer ist schon mal meiner, denn O-Saft darf Mausi trinken.
  • Bonduelle frische Gemüse-Salate( 2,49 Euro) hier erhielt ich die Sorte mit Bulgur. Kenne ich noch nicht und werde ich mir später genehmigen. Alternativ gab es in der Box noch die Sorten Karotte, Linsen und Pasta.
  • Sanella mit Butter ( 1,29Euro) passend für die kommende Backzeit, Thema der Box allerdings verfehlt, aber gebraucht wirds auf jeden Fall.
  • Lätta & Butter ( 1,49 Euro) Ich verwende sowohl Lätta als auch Butter, so das das Produkt auf jeden Fall verwendet wird. Aber auch hier Thema verfehlt.
 
Enthalten waren in der Genießerbox Produkte im Wert von rund 18,21 was dem Preis der Box um etwa das Doppelte übersteigt. Ich bin soweit zufrieden, jedoch hätte ich mir in der Genießerbox noch ein leckeres Dessert, Mousse oder ähnliches gewünscht.

Nun kommt schon nächste Woche die reguläre brandnooz Box, auf die ich auch schon wieder gespannt bin und euch natürlich auch wieder davon berichte.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen