Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Freitag, 28. November 2014

Testerbox kids von Friendstipps


Kennt ihr schon die Testberbox von Frienstipps ?

Ich bisher auch nicht. Durch Zufall habe ich davon erfahren und mir gleich die 
Spezialbox "Kids" die es Anfang November zu bestellen gab gesichert. Diese kam nun eben bei mir an. Da eines der Produkte zu groß für das Paket war, hatte man es oben auf den Karton geklebt.


Auch bei dieser Box verrät sich der Inhalt nicht gleich beim Öffnen, denn er ist in weißes Seidenpapier eingeschlagen. Dazu noch eine kleine Danksagung, sowie ein Überblick der einzelnen Produkte.
 

Die Testerbox Kids hat übrigens einen Preis von 19,95 Euro inkl Versandkosten und versprach einen Inhalt im Wert von mind 25 Euro.

Und hier seht ihr was drin war:
 


Pixi Wundertüte ( 2,99 Euro) Die kenne ich noch aus meiner Kindheit, die darf Mausi dann nach dem Kindergarten bzw Mittagessen öffnen.

Disney Adventskalender ( 1,99 Euro) hier freue ich mich persönlich drüber. Die Mäuse haben je eine Kalender mit Schoki und je noch einen mit was zum Spielen. Auch Tiffany hat einen, nur ich ging bisher leer aus. Winnie Pooh ist sowieso klasse, also meiner *g* Mal sehen, ob die Pralinen dann bis zum 24. Überleben ;-)

Maxipixi (1,99 Euro) Wir bekamen die Ausgabe "fröhliche Weihnachten", gefällt mir sehr gut

Leibniz Party Fun ( 1,59 Euro) diese durften wir schon testen, fand ich ganz lecker, gegessen werden sie auf jeden Fall

Alpro Kokosnussdrink Original ( 2,95 Euro) kenn ich bisher nicht, landet dann gleich mal im Kühlschrank. Wenn es wirklich nach Kokosnuss schmeckt, kann ich es mir aber auch gut zum Kochen vorstellen.

Amigo Spiel ( 15,99 Euro) hier gab es auch verschiedene Sorten. Leider erhielten wir das Spiel " Set" welches erst ab 8 Jahren geeignet ist. Entweder packe ich es in meine Verlosungskiste oder heb es die nächsten 5 Jahre auf.

tetesept Blubbersalz Vulkan Land (1,49 Euro) finde ich toll, wird gleich beim nächsten Baden verwendet.

Byodo Sommerdinkel Nudeln ( 0,50 Euro) Auch damit kann ich was anfangen, Mausi würde sich momentan am liebsten nur von Nudeln + Soße ernähren, also optimal.

Und als kleines Kennenlernpäckchen ( 0,54 Euro) gab es eine Probe Hellma Mini-Laugengebäck, Ovomaltine Trinkschokolade sowie zwei Wassermelonen Kaugummis.


In der Testerbox Kids sind somit Produkte im Wert von 30,03 Euro enthalten, was den Preis der Box um etwa die Hälfte übersteigt. Gefallen hat mir die Box sehr gut, ich fand allerdings schade, das das Spiel was ja 16 Euro kostet erst ab 8 Jahren geeignet ist. Trotzdem werde ich mir nun die Xmas-Box sichern und mal schauen, was sich darin tolles verbirgt.




Degustabox November

Ich habe heute  meine vierte  Degustabox bekommen, auf diese habe ich mich auch schon wieder sehr gefreut, denn die Box konnte mich bisher soweit  überzeugen. 


Bei der Degustabox handelt es sich um eine monatliche Box, die verschiedene meist etwas unbekanntere Lebensmittel enthält. Sie hat einen Preis von 14,99 Euro/Monate, wenn man aber gleich ein 6-Monats-Abo abschließt wird sie etwas günstiger. Geliefert wird die Box versandkostenfrei mit DHL.
 

Wenn man die Box öffnet, ist diese im Inneren liebevoll verpackt und die Spannung steigt noch mehr, was sich darin tolles verbirgt. Auf dem Aufkleber steht dazu noch die Gebrauchsanweisung für die Degustabox. 
1. Aufmachen
2. Freuen
3. Genießen & Teilen
So und dann zeig ich euch mal, was alles in meiner Box war: 

  • Oryza Basmati & Wildreis ( 2,99 Euro) finde ich schon mal klasse, Reis esse ich sehr gerne und er stand sowieso auf der Einkaufsliste.
  •  Naturbursche Eistee-Stevia ( je 1,49 Euro) hier bekam man gleich zwei Stück, einmal in der Sorte Grüntee-Limette und einmal Weißtee-Kirsche. Auch diese beiden finde ich super, zumal ich die Tage das erste Mal mit Stevia gearbeitet habe und bin gespannt ob man bei den Eistees einen großen Unterschied schmeckt.
  • Diamant Moussezauber ( je 1,29 Euro) hier gab es ebenfalls zwei Sorten einmal für die Zubereitung mit Milch und einmal für Frucht. Ich durte vor kurzem schon mal die Sorte mit Joghurt probieren und diese schmeckte mir sehr gut, so das ich auch diese beiden Sorten auf jeden Fall probieren werde.
  • Minus L Milchschokolade Laktosefrei ( 1,79 Euro) Es hat zwar keiner von uns ne Laktoseintoleranz, aber Schoki geht ja bekanntlich immer.
  • Cool Dawn ( 1,59 Euro) Dextrogetränk auf Kräuterbasis mit einer Kombi aus  Zitrone und Lakritze. Da bin ich ja mal auf den Geschmack gespannt.
  • Feinkost Dittmann deutsche Spargelspitzen ( 4,49 Euro) Dieses Produkt hatte ich letzten Monat in einer anderen Box schon und fragte mich da schon, was ich damit mache, da ich Spargel überhaupt nicht mag. Nun habe ich zwei Gläser davon hier rumstehen, schade.
Ritter Sport weiße Schokowürfel ( 2,29 Euro) Ich bin nun nicht unbedingt der große Fan von weißer Schokolade, aber ab und an esse ich sie schon. Da die Würfel einzeln verpackt sind, somit kein Problem und man kann sie auch gut in den Adventsteller mit reinlegen.
  • Amora Dijon Senf  Extra scharf ( 1,39 Euro) Auch  Senf stand auf meinem Einkaufszettel, dieser wird auch auf jeden Fall genutzt.
 Diesen Monat gab es sogar noch ein kleines Extra, nämlich eines von 4 Proben Melfor Würzmittel. Ich bekam die Sorte italienische Küche mit Balsamico di Modena. Finde ich klasse, Balsamico wird auch immer verwendet.

Die Produkte der Novemberbox haben somit einen Gesamtwert von ca. 20,10 Euro, was den Preis der Box um etwa ein Viertel übersteigt. Mir gefällt die Box diesen Monat wieder sehr gut, lediglich beim Spargel muss ich mal schauen, was ich mit dem mal mache.


Nun feue ich mich auf meine Dezemberbox und hoffe das diese evtl diesmal etwas früher kommt,so das wir sie vor Weihnachten erhalten und leckeres für die Feiertage enthält.

Donnerstag, 27. November 2014

Blogger Wichteln 2014 by Yves Rocher


Für uns Blogger gibt es dieses Jahr von Yves Rocher eine tolle Aktion. Das Blogger Wichteln. Hierbei wird von einem Blogger überrascht und erhält von ihm ein Produktpaket im Wert von ca 30 Euro. Im Gegenzug darf man dann selbst zwei weitere Blogger auswählen und diese dann Beschenken. Ich habe mich sehr gefreut, das mich die liebe Yasmina von Rosa Wölkchen´s Blog gestern damit wahrlich überrascht hat.




Falls ihr auch einen Blog habt und auch gerne dabei sein möchtet, dann hier ein paar Infos für euch. Wurde man beschenkt, dann darf man sich 2 weitere Blogger nach Wahl aussuchen und diese ebenfalls beschenken. Der Beschenkte schreibt dann einen Bericht über die Aktion und sucht sich dann ebenfalls wieder 2 Blogger aus, die er beschenken möchte. Die Produkte die man verschenken möchte, sucht man sich im Shop von Yves Rocher aus und mailt seine Liste dann an Michelle von Yves Rocher inkl des Namens, der Adresse und der Blog-Url der zu Beschenken Blogger. Genauere Infos findet ihr nochmal hier : Yves Rocher Blogger Wichteln 2014 .

Und nun zur Wahl meiner beiden Blogger:


Carina von Testimony1990

Ich hoffe den beiden gefällt, was ich für sie gewählt habe und bedanke mich nochmals ganz herzlich bei der lieben Yasmina fürs Auswählen und bei Yves Rocher für diese klasse Aktion

Mittwoch, 26. November 2014

Pralinenbote - Frische erleben & genießen


Wie ihr ja alle wißt bin ich eine große Naschkatze. Schokolade geht immer und für leckere, hochwertige Pralinen würde ich sogar töten. Und auch wenn ich sonst vor einer Tafel Schokolade kaum halt mache, bei leckeren Pralinen werde ich zur Genießerin und gönne mir diese zu besonderen Anlässen.

Aus diesem Grund hat es mich sehr gefreut, das ich euch nun den Shop von Pralinenbote vorstellen darf. Denn hier gibt es alles, was mein Schokoladenherz begehrt. Für meine Vorstellung durfte ich mir etwas aus dem Shop aussuchen, was ich euch nun zeige.


Da ja bald Nikolaus ist und ich auch meine Mäuse sehr gerne verwöhne, habe ich für jede der beiden einen Schokololli gewählt. Der Schneemann ist aus weißer Scholade gegossen und wurde dann mit Vollmilch- und Zartbitterschokolade liebevoll von Hand bemalt. Ebenso der Weihnachtsmann, der allerdings aus Vollmilchschokolade gegossen und dafür mit weißer und Zartbitterschokolade verziert wurde. Am Nikolaus bekommt jede einen Lolli davon mit in den Stiefel.


Aber auch für mich habe ich noch was tolles ausgesucht. Da ich dieses Jahr gar keine Adventskalender für mich habe, wollte ich mir hier einen mit Pralinen aussuchen. Leider waren dieses aber bereits alle ausverkauft. So entschied ich mich für die Pralinen der Weihnachtskollektion. Diese beinhaltet 30 leckere Pralinen in 15 Sorten, pro Sorte also 2 Stück. Und da ich keinen Adventskalender habe, habe ich spontan entschlossen, mir statt desssen jeden Tag eine der köstlichen kleinen Kunstwerke zu gönnen und die restlichen 6 Stück sind dann für die Feiertage. In der Kollektion enthalten sind z.B. Spekulatius-Sahne-Trüffel, Mandelstern oder auch Weihnachtsknusper und natürlich noch vieles mehr. Ich bin schon jetzt sehr gespannt darauf und muss mich wahrlich zusammenreißen, die Packung doch nicht schon vorzeitig zu öffnen. Natürlich halte ich euch auf dem Laufenden, wie mir die Pralinen geschmeckt haben.


Die Liefrung erfolgte sehr schnell. Schon am nächsten Tag kam sie bei mir an. Toll fand ich zudem, das der Umkarton auch nochmal extra mit Folie eingeschweißt wurde, so das die Pralinen gut geschützt hier ankamen. 

Für wahre Pralinenliebhaber gibt es im Shop von Pralinenbote noch was ganze Besonderes und zwar den Pralinenclub. Hier kann mich sich je nach Wunsch im Rhytmus von 1 oder 3 Monaten Pralinen bequem nach Hause schicken lassen. Eine tolle Idee wie ich finde, ich bin schon am Überlegen, mir im nächsten Jahr ein kleines Pralinen-Abo zu gönnen. 

Vielen Dank an das Team von Pralinenbote für den netten Kontakt und das Zusenden der kostenlosen Testprodukte.



nonabox November



Kürzlich gab es bei der nonabox wieder die tolle Aktion,
das es auf die 3, 6 oder 12 Monatsabos 50 % Rabatt gab und so gönnte ich mir bzw meiner kleinen Maus ein 3-Monatsabo.
 


Die Novemberbox kam nun vorhin bei mir an, also auch wieder
recht pünktlich zum Ende des Monats hin und wie immer liebevoll verpackt.


Als Do-it-yourself Beilage gab es diesmal 24 kleine Anhänger zum Ausschneiden. Diese befestigt man dann mittels einer Schnur an einem schönen Tannenstrauß oder benutzt die Anhänger für einen selbstgemachten Adventskalender. 

Und nun zum diesmal leider sehr enttäuschenden Inhalt
(Preise laut google)



zeitTeilmama Shoppingliste ( ca 6,95 Euro) meiner Meinung nach braucht man sowas nicht unbedingt. Da reicht auch ein normaler Block und dieser kostet auch keine 7 Euro

Water Wipes Feuchttücher (ca 2,50 Euro) auch damit kann ich nichts anfangen zumindest nicht für die Kinder, da diese nur Pampers Sensitive Feuchttücher vertragen. Werde ich wohl zum schnell mal was wegwischen nehmen.

Baby Björn Löffel ( ca 5,95 Euro). Kinderlöffel haben wir wahrlich genug, zudem der Löffel auch etwas dreckig und verschmiert hier ankam, so das wir ihn auf keinen Fall zum Essen nehmen werden. Mausi freut sich sicher, wenn sie ihn zum Spielen nehmen darf.

Mick & Muck Kreisel ( ca 1,50 Euro) Ich frage mich gerade was ein 1 jähriges Kind damit machen soll.

Holzpferd von EverEarth ( ca 8,99 Euro) Wenigstens ein Teil womit die Kleine Maus was mit anfangen kann und dazu noch aus Holz.

3 Gesichtsmasken von Nivea ( ca 3 Euro) leider keine deutsche und englische Beschreibung auf der Packung, ich denke nicht das ich sie verwenden werde.

Somit hat diese Box Produkte im Wert von ca 28,89 Euro bei einem Kaufpreis von 25 Euro. Schon allein dies finde ich diesmal etwas schwach. Schade ist allerdings das die nonabox mit 2 jährigem Geburtstag warb und eine tolle Box versprach. Leider ist diese Box einfachn nur eine Enttäuschung und so hoffe ich das meine nächste Box wieder besser wird.

Die nonabox kostet im monatlichen Abo, welches jederzeit kündbar ist, 25 Euro.  Der Versand ist immer kostenlos. Man kann die Box aber auch in 3, 6 oder 12 Monten abonnieren. Hierbei kann man dann 5-50 Euro, je nachdem was man für eine Laufzeit gewählt hat,  sparen. Man kann die Abos ebenso verschenken, eine super Idee für werdende oder junge Eltern. Auf der Facebookseite der nonabox gibt es dazu auch immer mal wieder tolle Rabattaktionen.

Zudem hat man die Möglichkeit die Produkte seiner aktuellen Boxen zu bewerten und bekommt pro bewertetem Produkt 100 Punkte Wenn man genug Punkte hat, so kann man diese im nonamarkt gegen Prämien eintauschen. So bekommt man z.B. für 3500 Punkte einen süßen Body von Sanetta.

Ich freue mich  auf meine nächste  und auch letzte Box meines Abos und werde euch natürlich auch wieder davon berichten.




Dienstag, 25. November 2014

Alsa Hundewelt - Weihnachtsprodukte

Ihr habt es alle schon mitbekommen,es weihnachtet sehr. So langsam geht es auf den 1.Advent zu und auch habe schon die Weihnachtsdeko in der Wohnung verteilt. Für die Kinder ist es selbstverständlich, das sie zu Weihnachten reich beschenkt werden bzw einen Adventskalender haben.

Doch wie sieht es bei eurem Vierbeinern aus ?

Ich finde auch unsere treusten Freunde sollten 
in dieser besinnlichen Zeit belonnt werden und hierzu stelle ich euch 
nun zwei passende Produkte aus der Alsa Weihnachtswelt vor.


Meine Fellnase Tiffany bekam einen Adventskalender 
sowie ein Set Adventskuchen im Glas zugeschickt.


Wie der Name des Produktes schon sagt gibt es bei den Adventskuchen einen pro Adventssonntag. Am1. gibt es Cranberrykuchen, am 2. Apfel-Kuche, am 3. Mandel-Kuchen und am 4. Marmor-Kuchen. Zutatenmäßig natürlich alles abgewandelt auf die Bedürfnisse des Hundes und nicht mit unseren Kuchen zu vergleichen. Eine tolle Idee finde ich und Tiffany wird sich sicher auch über die Abwechslung im Futternapf freuen.


Der Alsa Adventskalender beinhaltet 24 verschiedene Snacks, sowie als extra am 24 noch ein Hundespielzeug. In den Türchen enthalten sind z.B. Lachs-Kekse, Honig-Ringe, Lamm-Drops und viele weitere Sorte enthalten. Am 05.12 Tiffanys Geburtstag sind Gute-Nacht-Kekse im Türchen, sehr passend für meinen immer schlafenden Hund. Insgesamt befinden sich im Kalender 500 g Leckerlies. Und natürlich sind wir auch schon auf die Überraschung am 24. gespannt.

Über den  Inhalt und wie es Tiffany geschmeckt hat, halte ich euch natürlich auf dem Laufenden.

Vielen Dank an die Alsa Hundewelt für das Zusenden der kostenlosen Testprodukte.

Montag, 24. November 2014

Lambertz Geschenktruhe mit Weihnachtsgebäck


Es weihnachtet sehr und so wird es auch langsam Zeit an die Geschenke für seine Lieben zu denken. Auch ich bin schon voll im Geschenkemarathon für meine beiden Süßen, was gar nicht so einfach ist.

Doch was schenkt man eigentlich jemanden , der schon alles hat ?

Wie wäre es denn mit der Lambertz Geschenktruhe, die ich euch gleich vorstelle.


Erstmal ein paar Infos zum Unternehmen an sich. Dieses ist mittlerweile weltweit bekannt, da es es auch schon seit 1688 gibt. Lambertz gehört zu den führenden deutschen Gebäckherstellern für Jahres- und Saisonartikel. Hierzu gehören die traditionellen Köstlichkeiten wie Lebkuchen, Mozartkugeln oder auch Dominosteine. Das bekannteste Gesicht des Unternehmens ist wohl der Inhaber Dr. Hermann Bühlbecker, der auch Träger des Bundesverdienstkreuzes ist. 

Aber nun zur Truhe.

Die  Truhe ist wirklich ein Traum. Ich kenne aus meiner Kindheit noch die großen Blechtruhen, die meine Oma immer hatte und welche ich schon immer ziemlich altbacken fand. Diese ist damit überhaupt nicht zu vergleichen. Die Truhe ist komplett aus Holz gefertigt, außen schwarz bemalt und innen naturbelassen. Auf der Oberseite befindet sich ein modern gestaltetes Bild mit dem Lambertz Logo. Die Truhe hat mit den Maßenvon 37 x 29 x 12 cm eine schöne Größe und läßt sich wenn alles aufgefuttert wurde noch anderweitig verwenden. Ich werde in Zukunft darin einige Dinge aufbewahren, die momentan in einem mittlerweile schon recht abgegriffenen Karton lagern.

f

Beim Öffnen bleibt einem der Inhalt erst mal verborgen. Da dieser nochmals ins sehr edles rotes Papier eingeschlagen ist, welches auch nochmal mit dem Lambertz Logo fixiert wurde. Dies macht neugierig, was sich in der Truhe schönes verbirgt. Der Grund für diese tolle Verpackung ist sicherlich auch, das die Truhe auch gerne an Staatsoberhäupter oder VIP´s wie Arnold Schwarzenegger oder Bill Clinton verschenkt wird.


Die Truhe beinhaltet 1,7 kg feinstes Weihnachtgebäck. Darunter sind auch 200 g Mozartkugeln, sowie die Geschenkdose "zum Fest" enthalten. Somit nicht nur das ideale Weihnachtsgeschenk für Naschkatzen, sondern auch für besondere Menschen.


Und hier der komplette Inhalt der Truhe:

Mozartkugeln 200g
Aachener Dominomischung  175 g
runde braune Schoko-Lebkuchen 200g 
Dose "zum Fest" 300g
Schokoladen Printen 200g
Schoko-Butter Spekulatius 200g 
Lambertz Time 200g
Mandel-Spitzkuchen 100g
Honig Saftprinten 100g
Dessert-Spitzkuchen 100 g


Ganz toll finde die Dose "zum Fest". Hierbei handelt es sich um eine Blechsdose mit aufdrucken im Retro Look die verschiedene Köstlichkeiten, wie z.B.  Dominosteine, Lebkuchen und Printen beinhaltet. In die Dose noch eine Karte und eine schöne Schleife rum,  dann  ist diese ebenfalls eine Kleinigkeit für einen besonderen Menschen.


Ich freue mich persönlich über die Mozartkugeln und die Dominosteine. Diese beiden Sachen sind meine absoluten Favoriten und die teile ich nur ungern. Probiert habe ich bisher nur die runden braunen Lebkuchen. Bei dem Wetter passend mit einer Tasse Kaffee. Toll finde ich das auf die Oblaten verzichtet wurde, denn ich kaufe gewöhnlich auch immer Lebkuchen ohne Oblaten, da ich diese einfach nicht mag. Aber als ich den Bissen nahm, das war echt der Wahnsinn. Der Lebkuchen war so herrlich saftig und hatte einen tollen Geschmack. Nicht der normalen Supermarktware zu vergleichen. Ich bin davon absolut begeistert gewesen und brauche davon auf jeden Fall noch Nachschub. Am Wochenende beginnt ja nun die Adventszeit und das heißt für mich, das dann auf dem Tisch neben dem Adventskranz immer ein Weihnachtsteller mit allerlei Leckereien steht. Natürlich werden dieses Jahr auch die Lambertz Spezialitäten mit dabei sein und ich denke meinen Mitgenießern werden diese genauso gut schmecken wie mir.

Schaut doch auch mal im Onlineshop von Lambertz rein, hier gibt es viele leckere Spezialitäten,
nicht nur für Weihnachten. 

Vielen Dank an Lambertz und Hallimash für das Zusenden des kostenlosen Testproduktes.



Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Freitag, 21. November 2014

Genießerbox von brandnooz


Gerade eben kam nun endlich meine Genießerbox von brandnooz an. Eigentlich sollte diese schon am Mittwoch bzw gestern ankommen, doch anscheinend wurde bei mir der Liefertermin verwechselt. An sich ja kein Thema, doch diesmal handelt es sich um eine gekühlte Box, so das ich schon ein wenig Sorgen hatte. Beruhigt hat es mich, das ich dann auf dem Zettel las, das die Box gestern erst gepackt wurde.


Vom Inhalt her muss ich sagen, das ich mir unter dem Thema "Genießerbox" etwas anderes vorgestellt habe, doch allzu schlecht finde ich die Box gar nicht.

Aber seht selbst:


  • Friedrichs Kodiak Wildlachs Smokesd ( ca. 6,49 Euro) Das ist ein Produkt das ich auf jeden Fall in einer Genießerbox erwarte.Und Lachs liebe ich sowieso über alles. Da steht schon mal mein Name drauf ;-)
  • Köstritzer Kellerbier ( 0.79 Euro) hätte ich nicht gebraucht und hat auch etwas das Thema verfehlt. Werde ich wahrscheinlich mal für eine Braten nehmen.
  • Philadelphia Balance getrocknete Tomate ( 1,49 Euro) der Geschmack trifft nun nicht so unbedingt meinen. Entweder nimmt es Mausi aufs Brot in den Kindergarten mit, oder ich nehme es zum Kochen.
  • Knack & Back Zimtschnecken( 1,59 Euro) auch dieses Produkte finde ich super. Mal schnell am Sonntag Nachmittag ein paar frische, warme Zimtschnecken, jam jam
  • Valensina erntefrisch gespresst ( je 1,29 Euro) hier bekam man gleich 2 Sorten einmal den klassischen Orangensaft und einmal Orange-Mango-Passionsfrucht. Letzterer ist schon mal meiner, denn O-Saft darf Mausi trinken.
  • Bonduelle frische Gemüse-Salate( 2,49 Euro) hier erhielt ich die Sorte mit Bulgur. Kenne ich noch nicht und werde ich mir später genehmigen. Alternativ gab es in der Box noch die Sorten Karotte, Linsen und Pasta.
  • Sanella mit Butter ( 1,29Euro) passend für die kommende Backzeit, Thema der Box allerdings verfehlt, aber gebraucht wirds auf jeden Fall.
  • Lätta & Butter ( 1,49 Euro) Ich verwende sowohl Lätta als auch Butter, so das das Produkt auf jeden Fall verwendet wird. Aber auch hier Thema verfehlt.
 
Enthalten waren in der Genießerbox Produkte im Wert von rund 18,21 was dem Preis der Box um etwa das Doppelte übersteigt. Ich bin soweit zufrieden, jedoch hätte ich mir in der Genießerbox noch ein leckeres Dessert, Mousse oder ähnliches gewünscht.

Nun kommt schon nächste Woche die reguläre brandnooz Box, auf die ich auch schon wieder gespannt bin und euch natürlich auch wieder davon berichte.




Donnerstag, 20. November 2014

Wunschzettel meiner Mäuse

Wie auch schon die letzten beiden
Jahre mache ich auch dieses Jahr wieder
beim Blogwichteln von Kreativ-Fritz mit.

Gestern bekam ich nun Bescheid 
welche Kinder wir bewichteln dürfen
und ich bin schon gespannt, auf deren Wunschzettel.

Damit auch unsere Wichtelmamas eine Vorstellung kriegen,
was meine Mäuse sich wünschen,
hier unser Wunschzettel:


Die Große Maus wurde im September 3
 
und steht total auf Hello Kitty,
die Farbe lila und alles was mit Eulen zu tun hat
Kleidergröße etwa 104
 
Als kleine Anregung:
Bettwäsche Eule
 
Natürlich ist dies kein Muss, 
Mausi freut sich auch über anderes
 
Zum Thema Naschen, die große Maus ist so überhaupt gar keine Süße
womit man ihr eine Freude machen kann
sind die Fruchtbar Quetschbeutel
sowie Früchteriegel
 
 
Das kleine Mäuschen wurde letzte Woche 1 Jahr alt
 
auch hier alles was mit lila und Eulen zu tun hat
da das neue Kinderzimmer in diesem Look gestaltet wird
Holzspielzeug kommt bei uns immer sehr gerne an
Kleidergröße ab 86
 
Anregung:
Bettwäsche Eule
Geschirr Eule
 
Auch beim Mäuschen 
sind die Sachen keine Muss
wir lassen uns auch gerne überraschen
 
Naschen tut die kleine Maus noch nicht wirklich was
wenn dann was gesundes zum Knabbern ;-)
 
So dies war nun unser Wunschzettel 
ich hoffe unsere Wichtelmamas können damit etwas anfangen.
 
Wir freuen uns wieder dabei zu sein
und wünschen allen Wichtelmamas 
eine schöne Adventszeit

Mittwoch, 19. November 2014

Backbox von brandnooz

Nachdem der Termin für die Auslieferung zweimal verschoben wurde,
kam heute nach langem Warten endlich die ersehnte Backbox von brandnooz an.


Bei dieser Tehmenbox dreht sich wie der Name schon sagt,
alles ums Backen, also daher passend für die kommende Weihnachtszeit.

Und hier der Inhalt der Backbox:


  • Juchem Backmischung ( 1,95 Euro) ich erhielt die Sorte Chai-Cupcakes, worüber ich mich sehr gefreut habe, da ich ein absoluter Chailatte Fan bin. Alternativ wäre in der Box auch noch die Backmischung für Scones gewesen.
  • Köllnflocken & Schoko ( 1,99 Euro), hätte es auch in  den Sorten Frucht oder Krokant in der Box gegeben. Da ich diese 3 Sorten alle schon mal testen durfte, war Schoko damals schon mein Favorit, so das ich auch hier Glück hatte. Ob ich mit dem Müsli backen werde weiß ich aber noch nicht.
  •  Goldpuder Premium ( 1,79 Euro) Auch hier erhielt ich wieder das Produkt das mir mehr zusagt nämlich das Mehl für Mürbe- und Plätzchenteig, alternativ hat es auch Mehl für Hefeteig in der Box gegeben. Da auf der Packung auch gleich ein Rezept dabei ist, werde ich am Wochenende falls ich meinen Schweinehund überwinden kann, die erste Ladung Butterplätzchen backen.
  • Nevella Stevia ( 4,99 Euro) kristalline Streusüße. Stevia wollte ich schon lange mal ausprobieren, so das ich mich über das Produkte gefreut habe. Werde ich dann gleich bei den Butterplätzchen verwenden und bin gespannt, ob man den Unterschied schmeckt oder nicht.
  •  Sojola Streichfett ( 1,49 Euro) Hier erhielt man gleich zwei Packungen. Auch dieses Produkt durfte ich im Rahmen eines Produkttestes schon kennenlernen. Als Brotaufstrich konnte es mich geschmacklich leider nicht überzeugen, aber ich hoffe das die Plätzchen damit trotzdem schmecken.
  • Ovomaltine Schokolade ( 2,49 Euro) diese werde ich wohl nicht zum Backen verwenden, sondern eher so vernichten, wenn ich ehrlich bin. Für mich hätte es die Schokolade in der Box nicht unbedingt gebraucht, dafür lieber eine Glasur.
  •  Hellmi Invertzuckercreme ( 1,39 Euro) ein mir vollkommen unbekanntes Produkt. Mischung aus Zucker und Blütenhonig klingt sehr süß, zudem ist Honig nicht unbedingt mein Fall. Als Aufstrich und zum Backen zu verwenden. Ich werde mal Tante Google fragen, wie man es beim Backen einsetzt, denn als Aufstrich kommt es nicht in Frage.
  • Jules Mum, Fruity & Sweet (keine Preisangabe) Hier habe ich mich echt gefragt, wozu das in einer Backbox gut sein soll. Das ich mir die Kante gebe wenn das Rezept nicht gelungen oder die Plätzchen verbrannt sind? Auf dem Flyer wird zwar auf Backideen mit Sekt hingewiesen, jedoch fällt das bei zwei Kindern sowieso flach. Meiner Meinung auch wieder unnötig.

 Die Produkte der Backbox haben somit einen Gesamtwert von  17,58 Euro ohne den Sekt, was den Preis von 9,99 Euro fast ums Doppelte übersteigt. Ich bin mit der Box soweit zufrieden, nur den Sekt hätte ich nicht wirklich gebraucht. Was mir fehlt sind aber eine tolle Glasur oder etwas zum Plätzchen dekorieren. Toll finde ich das man mit dem Mehl, dem Stevia und dem Streichfett direkt das angegebene Rezept auf der Mehltüte zubereiten kann und nicht noch extra was dazu benötigt.

So und warte ich auf meine Genießerbox  und hoffe das diese mich morgen erreicht. Natürlich werde ich euch gleich davon berichten.

Dienstag, 18. November 2014

Cremesso Compact One



Bei den Probierpionieren konnte man sich kürzlich für den Test einer neuen Kapselmaschine für Kaffee bewerben. Bisher hatte ich bei sowas noch nie Glück, doch diesmal erhielt ich tatsächlich eine Zusage das ich die neue Cremesso Compact One testen darf. Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich darüber gefreut habe. Ich habe zwar schon einen Kaffeeautomat aber diesen schon lange nicht mehr in Gebrauch gehabt, da erstens zu lange Aufheizzeit, das Gerät ist sehr laut und die Kaffeeeinheiten sind sehr teuer und verbrauchen viel Müll, so das ich sowieso schon mit dem Gedanken eines neuen spielte.


Wenige Tage später erreichte mich erst einmal das Paket mit der Maschine. Etwa eine Woche später dann das Paket mit dem Zubehör. 

Mein Testpaket:

1 x Cremesso Compact One
1x Espressotasse
1x Ristretto 
1x Tee Ceylon Pekoe
1 x Zeitschrift gold
 

Eigentlich sollte auch noch eine zweite Packung Kaffee im Paket enthalten sein, doch diese wurde leider vergessen, so das ich mir diese selbst holte und dazu gleich die Kapsel-Collection mit einer Mischung aus 2 x 8 Sorten zum Durchprobieren. Beim Kaffee holte ich mir die Sorte Leggero ganz einfach aus dem Grund da der mitgelieferte Kaffee  Stärkegrad  5 von 5 hatte, diese Sorte Stärke 1 von 5 um miteinander zu vergleichen.

Nachtrag 20.11.2014: Gerade bekam ich meine Nachlieferung, nochmal eine Packung Ristretto, da bin ich ja froh, das ich mir selbst noch eine andere Sorte geholt hatte, sonst hätte ich zweimal die gleiche Sorte zum Testen gehabt. 


Ich erhielt das Modell der Compact One in der  Farbe Graphite Black, es gibt sie aber auch noch in silber sowie in weiteren bunten Farben. Das  Design ist schlicht gehalten und passt somit in fast jede Küche oder auch ins Büro, etc. Mit den Maßen von gerade mal 14 x 25,5 x 36 cm nimmt sie zudem auch wenig Platz weg, somit auch für kleine Ecken geeignet. Vor der ersten Inbetriebnahme muss man die Leitung erstmal entlüften, das heißt den Tank (1,1 Liter Fassungsvermögen) mit Wasser füllen und wieder auf die Maschine setzen. Dann den Einschalter an der Rückseite des Gerätes betätigen und eine Tasse unter den Ablauf stellen. Nun die Lungotaste (große Tasse) 2-5 mal betätigen. Danach ist die Maschine einsatzbereit. Man zieht den Bedienhebel der Maschine nach hinten und legt eine Kapsel seiner Wahl ein, dann drückt man den Hebel wieder nach unten, so wird die Kapsel aufgestochen. Nun drückt man seine gewünschte Tassengröße und schon nach 15 Sekunden Aufheizzeit geht es los.


Dabei ist die Maschine zudem auch sehr leise, so das man hier früh morgens auch niemanden mit dem Gebrumme weckt, wie es bei meiner alten Maschine der Fall war. Der Kaffee läuft schön gleichmäßg aus der Maschine und es duftet schon herrlich danach. Dazu entsteht auf dem Kaffee eine herrliche Crema, wie bei einer Profimaschine.


Auch die Entsorgung der aluminiumfreien Kapseln ist kinderleicht, man muss dazu nicht mal die heißen und nassen Kapseln anfassen, wie es auch bei meiner alten Maschine der Fall war, wenn man gleich noch eine weitere Tasse zubereiten möchte. Man klappt einfach den Bedienhebel wieder nach hinten und schon fällt die benutzte Kapsel in einen Behälter der sich hinter dem Auslauf befindet. In dieses Fach passen 10 - 12 Kapseln und wenn es voll ist, nimmt man dieses einfach raus und entsorgt die Kapseln im Müll. Toll auch das das Fach am Boden mit Löchern versehen ist, so das Reste abtropfen und getrennt entsorgt werden können und auch keine Suppe im Fach steht.

Geschmacklich habe ich nun einige Sorten durchprobiert und sie haben mit alle sehr gut geschmeckt. Mit einem normal gebrühten Kaffee überhaupt nicht zu vergleichen. Der Kaffee war sehr aromatisch und auch die Stufe 1 vom Stärkegrad hatte einen vollen Geschmack, was ich nicht erwartet hätte. Lediglich der Ristretto ist mir etwa zu stark. Aber ich habe einen kleinenTrick. Da mir die 110 ml sowieso zu wenig sind, nehme ich eine große Tasse und verwende 2 Kapseln, so das ich bei Bedarf mit den Sorten kombinieren kann. Mein absoluter Favorit der Vaniglia Flavored Kaffee, der ist wirklich ein Traum. Auch der Tee schmeckt wunderbar. Man sollte nur beachten beim Wechsel zwischen Kaffee/Tee und andersrum, davor die Maschine ohne Kapsel ein paar Mal nur mit Wasser durchlaufen zu lassen. 


Hier noch ein paar Infos zur Maschine:

19 Bar Pumpendruck, dies ist der Idealwert für Kapselmaschinen

Tastenbeleuchtung mit Anzeige fürFunktions- und Standbybetrieb

Höhenverstellbares Abtropfgitter für unterschiedliche Tassengrößen

Abnehmbarer Wassertank mit 1,1 Liter Fassungsvermögen

Drei individuell programmierbare Tasten für
Ristretto (30 ml)
Espresso (50 ml)
Lungo/Tee (110 ml)

Halbautomatischer Kapselauswurf in einen Auffangbehälter für 10-12 Kapseln

schlichtes Design

nimmt wenig Platz weg

Erhältlich ist die Cremesso bei Netto zum Preis von 69,99 Euro ( UVP 159,99 Euro). Hier bekommt man auch die Original Cremesso Kapseln in 10 verschiedenen Kaffeesorten sowie 3 Sorten Tee. Die Packung mit 16 Kapseln kostet 3,99 Euro. Dazu gibt es auch noch die Kapsel-Collection, in der sich für 3,99 Euro ebenfalls 16 Kapseln je 2 Stück a 8 Sorten befinden. Unter der Netto Eigenmarke Cafet bekommt ihr zudem auch eine kleinere Auswahl an Kapseln für die Cremesso. Hier kosten 16 Kapseln Tee oder Kaffee 2,99 Euro.


Mich konnte die Maschine total überzeugen und ist nun das neue Schmuckstück auf meinem Küchentresen. Meine alte Maschine habe ich schon in den Schrank verbannt und mir schon einen Vorrat an Kapseln zugelegt. Für die Zukunft wünsche ich mir noch weitere Sorten an Tee und evtl Kapseln für Milchschaum und Kakao fände ich total klasse. 

Vielen Dank an Probierpioniere und Netto für das Zusenden des kostenlosen Testpaketes.

Montag, 17. November 2014

Wusel & Pip - die Gewinnerin

Gerade habe ich die Gewinnerin von

Wusel & Pip 

ausgelost 

Herzlichen Glückwunsch 


bitte Nachricht mit deiner Adresse  an

lawoman-testet@web.de

bis Fr den 21.11.2014, 18 Uhr

Freitag, 14. November 2014

Trumpf Chocolates


MMH, WOW, BOAH, YEAH 
 Die ersten Chocolates, die so heißen wie sie schmecken 

Die Marke Trumpf zeigt, wie trendig Schokolade sein kann und präsentiert Trumpf Chocolates. Stylish, bunt, ein bisschen crazy, aber vor allem einzigartig lecker sind die kleinen Chocolates, die es in verschiedenen, nie dagewe- senen Sorten gibt. 

MMH, WOW, BOAH, YEAH. Das klingt nach Begeisterung pur, nach Geschmacksexplosion und viel Genuss – und das sind die Namen der vier Varianten, in denen Trumpf seine neuen Chocolates präsentiert. Damit ist auch schon viel über den Erlebnisfaktor der kleinen Schokohappen gesagt, denn bei deren Kreation sind die Experten mit der langen Schokoerfahrung sowohl geschmacklich als auch optisch in ganz neue Schokowelten vorgestoßen.


Ich bekam ein Testpäckchen der neuen Sorten zugeschickt und habe mich wirklich sehr gefreut, da ich ja eine kleine Schokomaus bin und dazu noch Pralinen über alles Liebe.

Der Inhalt: 

1 x WOW Limes Erdbeere (4 Pralinen = 50 Gramm)

1 x BOAH ( 150 Gramm )


WOW Trifft Frucht. Mit voller Wucht! Heißt es auf der Packung von WOW. Und das ist keine Übertreibung, denn wer sich durch die zart-schmelzende Schokolade beißt, bekommt es mit einer wahren Fruchtexplosion zu tun: Die beiden Chocolates-Sorten aus der WOW-Linie sind mit fruchtig-frischem Erdbeer- bzw. Himbeer- Limes gefüllt.

Ich erhielt die Sorte mit Erdbeere. Hierbei handelt es sich 4 Chocolates mit einer aufregend-fruchtigenden Füllung aus Erdbeer-Limes, welche von zartschmelzender weißer Schokolade und einem Erdbeertopping umhüllt ist. 

Diese Chocolates schmecken wirklich sehr sehr lecker, erst beißt man auf die knackige weiße Schokolade und dann der flüssige Kern aus Erdbeere und Limette. Besonders leicht gekühlt ein wahrer Genuß und gerade im Sommer sehr erfrischend.


BOAH Ein echtes Bo-Aha-Erlebnis! Das ist jedem versprochen, der zu BOAH greift. Hier hat der Chocolate-Liebhaber die Wahl zwischen Chocolate Brownie, Caramel Biscuit & Cream und Vanilla Chocolate Fudge.

In dieser Packung befanden sich gleich 3 verschiedene Sorten darin, die alle echt lecker waren.

Chocolate Brownie:

Leckere Schokoladen-Milchcremefüllung mit Browniestückchen, umhüllt von zartschmelzender dunkler Schokolade und einem Topping aus aus feiner Edelvollmilchschokolade.

Diese Sorte ist mein absoluter Favorit.

Vanilla Chocolate Fudge:

Cremige Vanilla Schokoladenfudgefüllung, umhüllt von feiner gestrudelter weißer und Edelvollmilchschokolade.

Meine persönliche Nummer 2

Caramel Biscuit & Cream:

Köstliche Caramel & Biscuitcremefüllung und knusprigem Keks, umhüllt von zartschmelzender weißer Schokolade und einem Topping aus feiner Edelvollmilchschokolade.

Auch lecker aber mir etwas zu karamelig.

Trumpf Chocolates gibt es ab Mitte September im Lebensmitteleinzelhandel. Sie sind in den Varianten MMH, BOAH, WOW und YEAH als 150-Gramm-Mischung(UVP 3,79 Euro)  sowie als 50-Gramm- Mono-Packung ( 1,49 Euro) erhältlich. 

Vielen Dank an Trumpf für das kostenlose Testpaket.


Mittwoch, 12. November 2014

me & i- swedish design for cool people


Heute stelle ich euch den Shop von me & i vor. Dies ist ein schwedisches Modeunternehmen, das Kleidung in hochwertiger Qualität und mit einzigartigem Design entwirft. Die Kleidung wird zudem auch verantwortungsbewusst produziert. 

Verkauft werden die Kleidungsstücke auf sogenannten Homepartys. 750 Beraterinnen in fünf Ländern bringen die Kleidung zu Euch nach Hause und machen die Marke bekannter. Übringens wer sich bis Ende des Monats für eine Party entscheidet, hat auch noch die Chance auf tolle Preise.

Die Kennzeichen von me&i sind außergewöhnliche Muster in tollen Farben und die hochwertige Qualität. Das Unternehmen ist bereits in Schweden, Finnland, Norwegen, England, den Niederlanden und  in Deutschland vertreten.
Die meisten der Textilien tragen das Öko-Tex Label Standard 100, Klasse 1, was dokumentiert, das die Kleidungsstücke auf gesundheitsschädliche Stoffe untersucht wurden und für unbedenklcih erklärt wurden. Bei der Kollektion für Babys wird sogar nur Bio-Baumwolle eingesetzt.


Für meine beiden Süßen durfte ich mir für die Vorstellung je ein Langarmshirt aussuchen und entschied mich für zwei Shirts mit Blumenmotiven im Retro-Look. Das Shirt von Mausi in rosa besteht zu 100 % aus Baumwolle, das rote vom Mäuschen zu 95 % und 5 % Elasthan. Zudem verfügt das Shirt vom Mäuschen in 86/92 noch über eine Knopfleiste an der Schulter. Waschbar sind die Shirts bei 40 Grad, welche sie auch ohne Probleme überstanden haben.Sie passen meinen beiden Mäusen gut, nur die Ärmel sind bei beiden etwas zu lang, aber die kann man ja umkremplen, außerdem lieber zu lang als das sie zu kurz wären.


Und nun habe ich auch noch ein tolles Gewinnspiel in Kooperation mit me & i für euch.
Zu gewinnen gibt es ein Set bestehend aus dem Buch "Party Basics" von GU sowie ein Langarmshirt der aktullen Kollektion eurer Größe und Wahl.

Zum Gewinnspiel gehts hier lang.

Party Basics

Vielen Dank an me & i für das Bereitstellen der Testprodukte und des Gewinnspiels.

dm Lieblinge November

Ich hatte mich bei der letzten Runde der dm Lieblinge angemeldet und doch tatsächlich wieder Glück und wurde für das aktuelle 3-Monatsabo ausgelost. Gestern bekam ich auch schon die Mail, das die Lieblinge abholbereit sind, so das ich heute gleich in die Stadt gefahren bin, um sie abzuholen.

 Die Box ist diesmal sehr edel in einem tollem Rot und mit goldenem Logo.


Die Produkte an sich sind in grünem Seidenpapier mit einer goldenen Schleife versehen. Das ganze ist schon fast etwas weihnachtlich von den Farben her, aber passt ja auch zur Jahreszeit.


Und nun zum Inhalt meiner ersten Abobox


Wellaflex Style & Hitzeschutz Schaumfestiger (1,75 Euro) Brauche ich nicht wirklich, landet somit in meiner Verlosungskiste

TePe Easypick (4,45Euro) zur Reinigung der Zahnzwischenräume, würde ich mir normal auch nicht kaufen, aber werde es evtl mal ausprobieren

Oil of Olaz Regenerist Luminous aufhellende & schützende Creme (19,95 Euro) Auch damit kann ich nicht wirklich was anfangen.

Profissimo Tulpenförmchen für Muffins (1,95 Euro) darüber habe ich mich gefreut, ich backe sowieso gerne und diese Formen habe ich schon mal angeschaut, aber bisher nie gekauft. Dazu haben sie noch ein tolles weihnachtliches Rentierdesign.

Doc´s Dental Protect White (2,45 Euro) zuckerfreier Kaugummi, ganz ok und wird in meine Handtasche wandern

Dresdner Essenz Pflegebad Mohn/Hafermilch(0,95 Euro) auch das kann ich gebrauchen, da ich im Winter mir jeden Samstag ein ausgiebiges Bad nehme.

Balea Men ultra sensitive After Shave Balsam ( 2,95 Euro) auch ein Produkt das ich nicht brauche.

Für 5 Euro gab es diesmal 7 Produkte im Wert von rund 34,45 Euro was den Preis wieder um ein Vielfaches übersteigt. Trotzdem kann ich hier mit den meisten Produkte nicht viel anfangen. Ich freue mich aber schon auf die Dezemberbox und hoffe das diese mehr meinen Ansprüchen gerecht wird.


Montag, 10. November 2014

Giggs - Kinderschuhe



Schuhe kaufen im Internet ?

Das ist ja schon für uns Erwachsene manchmal ein Rätselraten, ob das gewünschte Modell in seiner gewöhnlichen Schuhgröße auch paßt.

Für die Kinder, Schuhe aus dem Internet ? 

Bloß  nicht, gerade bei Kinderschuhen ist es ja wichtig, das diese gut sitzen und dazu noch Platz zum Wachsen lassen. 

Dachtet ihr auch immer so ?

Auch ich hatte bisher immer Bedenken Schuhe für die Kinder zu bestellen. Lieber fuhr ich in die Stadt und habe dann Schuhladen für Schuhladen nach dem passendem und auch schicksten Modell abgeklappert, was manchmal ganz schön nervenaufreibend war. Da denke ich zum Beispiel an den Kauf für Mausis Winterstiefel, hochschwanger 6 Tage bevor das kleine Mäuschen zur Welt kam. 

Aber dies hat dank dem Shop von Giggs nun ein Ende. Hier gibt es Schuhe für Jungs und Mädels, in sämtlichen Modellen, Größen und Farben.


Das Besondere bei Giggs ist das "Treter-Meter". Dies bekommt ihr zu eurer ersten Bestellung dazu. Dieser Onlineshop macht sich nämlich die Mühe und vermisst alle Schuhe und berechnet dann Anhand dessen, welche Größe das Kind für das jeweilige Modell benötigt. Eine super Idee.


Immer noch etwas skeptisch bestellte ich nun ein Paar Winterstiefel von Richter für die große Maus.

Bestellt hatte ich sie an einem Montag, am nächsten Tag bekam ich die Versandbestätigung und schon am Mittwoch kame sie bei mir an. Dafür schon mal Daumen hoch. Die Versandkosten lagen bei 4,90 Euro, was auch angemessen ist und für den Fall das die Schuhe nicht passen sollten kann man sie Versandkostenfrei wieder zurücksenden.

Obwohl ich das erste Mal bestellt habe, war auch die Zahlung per Rechnung überhaupt kein Problem. Dazu kann man noch zwischen Kreditkarte, Sofortüberweisung und Paypal wählen.


Mausis Schuhgröße ist momentan 25. Und wenn ich ehrlich bin, dann hätte ich sie Schuhe auch in dieser Größe bestellt. Bei Giggs kann man bei jedem Schuh die Länge des Fußes in Millimetern eingeben und es wird dann für jedes Modell die passende Größe berechnet. In unserem Fall waren es 150 mm und es wurde zum meinem Erstauen die Größe 26 angezeigt. So habe ich diese auch bestellt. Und ich muss sagen, sie passen der Maus wirklich perfekt. Sie hat darin einen guten Halt, kann darin gut laufen und rennen, trotzdem haben die Stiefel noch genug Platz damit die Füße wachsen können. Da sieht man mal wieder, wie doch jeder Hersteller seine eigenen Größen hat, denn bisher trug Mausi nur SuperFit oder Ricosta und hier hat sie definitv noch Größe 25.

Das Prinzip mit dem"Treter-Meter" funktioniert also wirklich und ich werde wohl auch in Zukunft mal den ein oder anderen Schuh für die Mäuse nun online bestellen.

Wollt ich Giggs auch mal testen ?

Mit dem Gutscheincode  giggs4friends spart ihr 15 Euro* bei einer Bestellung.

Schaut doch einfach mal im Shop vorbei.

*Gutscheinbedingungen: Einmalig bis zum 31.12.2014 einzulösen. Mindestbestellwert 45 Euro. Gutschein kann nicht ausgezahlt werden und ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Freitag, 7. November 2014

Maison -X

Achtung dieser Beitrag ist nur für Personen über 18 Jahren 


Auf der Facebookseite von Maison-X wurden vor ein paar Wochen Produkttester gesucht und da ich dem Thema sehr aufgeschlossen bin, bewarb ich mich und erhielt einige Tage später direkt die Zusage, das ich unter den 10 Testern bin.


Als Testprodukt bekam ich Hasi zugesendet, ein total süßes Spielzeug.

Bewertet habe ich es nach folgenden Kritrien: Aufmachung, Handhabung, Verpackung, Wirkung, positiven und negativen Aspekten


Handhabung:  DIe Handhabung erschien mir auf den ersten Blick einfach, allerdings benötigte es etwas bis ich den Dreh raushatte. Bedient wird der Hasi, durch Drücke auf die Augen. Hier schaltet man ihn an und aus und wählt auch die gewünschte Stufe aus. Manchmal funktionierte dies allersings nicht gleich beim ersten Versuch und man musste etwas fester drücken eher etwas passierte. Der Hasi ist wiederaufladbar, das Ladekabel ist mitgeliefert, so das man sich im leere Batterien keine Gedanken machen muss.

Aufmachung: Der Hasi ist auf den ersten Blick ganz niedlich. Allerdings wirkt er aufgrund seines Leuchtens im dunklem etwas gruselig. Aber wenigstens findet man ihn dann gleich ;-)Ich erhielt das Modell in grün, es gibt in aber auch noch in rosa, was eher mein Favorit gewesen wäre.

Verpackung: Von der Verpackung bin ich etwas enttäuscht. Immerhin hat der Hasi einen Preis von knapp 70 Euro und die Verpackung sollte auch dementsprechend gestaltet sein.Im Laden würde mich das Produkt in dieser schlichten, schwarzen Verpackung für diesen Preis nicht anziehen.

Wirkung: Der Hasi ist wirklich ein lustiges Spielzeug und bringt Abwechslung ins Schlafzimmer. Allerdings finde ich dieses Spielzeug eher gedacht um sich mit dem Partner Spaß zu gönnen, alleine nur mit mir würde ich Hasi nun nicht benutzen, auch wenn er seine Wirkung nicht verfehlt und schon sehr stimulierend sein kann.

Positiv:  Der Hasi ist ein witziges Accessoires für Schlafzimmer und vor allem für Paare eine gelungene Abwechslung für zwischendurch. Das Design ist witzig gestaltet und läßt es auch nicht gleich erkennen um was es sich eigentlich handelt.Gut finde ich auch, das es mithilfe des Ladekabels immer wieder aufgelanden werden kann, so das Batterien hier wegfallen.

Negativ: Zum einen die schlicht gehaltene Verpackung, hier spart man definitiv am falschen Ende, denn so würde mich das Produkt im Laden überhaupt nicht ansprechen, schon gar nicht für den Preis von knapp 70 Euro. Zum anderen musste ich feststellen, das sich die Augentasten nicht immer gleich auf Anhieb bedienen ließen, so das man desöfteren mehrmals fest drücken musste, ehe sich was tat. Eine deutschsprachige Anleitung war leider auch nicht beigefügt, dies sollte unbedingt geändert werden, da ja leider nicht jeder der englischen Sprache mächtig ist, zumal man sich beim einem Toy auch nicht lange damit aufhalten mag.

Vielen Dank an Maison-X für das Bereitstellen des kostenlosen Testproduktes.

Donnerstag, 6. November 2014

Somat Gold - trnd


Bei trnd konnte man sich für das neue Somat Gold bewerben und ich hatte Glück und bekam eine Zusage. Schon wenige Tage später erhielt ich auch mein Testpaket.


1 x Somat Gold Originalpackung a 20 Tabs
15 x Somat Gold a 2 Tabs zum Weitergeben
1x Somat Gold Einkaufswagenchip


Was enthält Somat Gold ?

- Reiniger
-Klarspüler
-Salzfunktion
-Edelstahlglanz
-Langzeit-Glasschutz
-Niedrigtemperatur-Aktiv
-Reinigunsverstärker
-Geruchsneutralisierer
-Express-Kraft-Formel
-Extra-Trocken-Effekt
-Extra-Kraft gegen Stärke
-Filterschutz

Ich habe das neue Somant Gold nun einige Tage getestet und kann nichts negatives
berichten. Das Geschirr wird blitzeblank sauber und strahlend. Toll finde ich, das bei diesen Tabs auf Klarspüler und zusätzlich Salz verzichtet werden kann, da hier schon alles enthalten ist.

vielen Dank an trnd das ich als Testerin ausgewählt wurde und die Zusendung des kostenlosen Testpaketes.

Dienstag, 4. November 2014

Balea Cell Energy


Vom dm-Bloggernewsletter bekam ich vor einiger Zeit das neue

Balea Cell Energy zugesendet und habe dies nun ausgiebig getestet.


Balea Cell Energy Tageselixier
für verjüngte Ausstrahlung

- für jugendlich belebte Haut
-unterstützt die natürliche Zellerneuerung
-für ein gestärktes Hautbild
-mit Lichtschutzfaktor 15

Die neue Wirkformel mit dem Wirkstoff Resistem ist für den Erhalt der Qualität der epidermalen Stammzellen wichtig. Resistem unterstützt den Aufbau der Hautzellen und trägt zu einem sichtbaren Anti-Aging Effekt bei. Sie wirkt stimulierend und hilft Falten zu mildern und der Hautalterung vorzubeugen. Der spezielle Vitaminkomplex sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild und spendet der Haut und Energiekick. 

Anwendung: Nach der Reinigung am Morgen auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und sanft einmassieren. Augenbereich aussparen. Auch ideal als Make-up Unterlage.


Fazit:

Ich habe das Cell Energy von Balea nun komplett getestet. Es ist riecht angenehm und ist leicht auftragen. Die Creme zieht auch schnell ein. Meine Haut fühlte sich frischer an und ich fühlte mich insgesamt wohler dabei. Nun bin ich ja erst 30, so das ich mit Falten etc noch keine Probleme habe, dennoch würde ich die Creme weiterempfehlen.

Vielen Dank an dm für das kostenlose Testprodukt