Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Degustabox Oktober




Ich habe heute  meine dritte Degustabox bekommen, auf diese habe ich mich schon sehr gefreut, denn bisher habe ich darüber wirklich nur Gutes gelesen und gehört. Und auch meine ersten  beiden  Boxen  hatten mich begeistert.


Bei der Degustabox handelt es sich um eine monatliche Box, die verschiedene meist etwas unbekanntere Lebensmittel enthält. Sie hat einen Preis von 14,99 Euro/Monate, wenn man aber gleich ein 6-Monats-Abo abschließt wird sie etwas günstiger. Geliefert wird die Box versandkostenfrei mit DHL.

 

Wenn man die Box öffnet, ist diese im Inneren liebevoll verpackt und die Spannung steigt noch mehr, was sich darin tolles verbirgt. Auf dem Aufkleber steht dazu noch die Gebrauchsanweisung für die Degustabox. 
1. Aufmachen
2. Freuen
3. Genießen & Teilen
So und dann zeig ich euch mal, was alles in meiner Box war:  

  • Feodora Budenzauber Taler ( 2,75 Euro) ich erhielt die Sorte Winter-Orange es gibt sie aber auch nich in der Sorte Bratapfel und Glühwein. Die werd ich mir heute Abend genehmigen, lecker.
  • Jack Link´s Beef Jerky Teriyaki ( 1,99 Euro) Ich hatte dieses Produkte schon mal in einer anderen Sorte also mit getrockeneem Fleisch kann ich überhaupt nichts anfagen.
  • Kotany Kräuter Rustikana (2,79 Euro) wird auf jeden Fall verwendet
  • Look-o-Look Nostalige-Mix ( 2,49 Euro) Auch dieses Zuckerzeug trifft leider gar nicht meinen Geschmack, genauso wenig wie den der Mäuse
  • Bünting Tee Blütentraum Rose Feige ( 2,49 Euro) die Mischung klingt interessant  und da ich im Winter nun öfters wieder Tee trinke werde ich ihn auf jeden Fall probieren
  • Maya Mate (0,79 + 0,25 Euro Pfand) da bin ich mal gespannt wie es schmeckt, da Mate ja momentan groß in Mode ist
  • Bihophar Citrusblütenhonig aus Sizilien ( 5,49 Euro) Leider bin ich überhaupt kein Honigfan, aber da es sich hier um weißen, festen Honig handelt, der für mich das kleinere Übel ist, werd ich ihn mal probieren, ansonsten für Tee oder zum Backen benutzen.
  • Dr Soldan Miniaturbonbons von Em-Eukal ( je 1,35 Euro) man bekam gleich alle 3 Sorten Limone, Blutorange und rote Johannisbeere. Bin nun nicht so der große Bonbonfan, aber ein Beutechen wird sicher mal probiert. 

Die Oktoberbox enthält diesmal Produkte im Wert von ca 22,48 Euro, was den Preis der Box um etwa die Hälfte überschreitet. Ich bin diesesmal nicht ganz so zufrieden und hoffe das mich die Novemberbox wieder mehr begeistern kann.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen