Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Freitag, 24. Oktober 2014

CupcakeTest von Wrapcake

Beim neuen Produkttesterportal Wrapcake werden immer wieder Produkttester für verschiedene Produkte gesucht. Das Prinzip hierbei ist, man bekommt immer 4 Produkte verschiedener Marken um diese zu testen. Ich bewarb mich für den Cupcake Test und bekam somit 4 verschiedene Fertigmischungen für Muffins zugesendet. Kurz nach meiner Bewerbung hatte ich schon die Zusage und schon am nächsten Tag erreichten mich meine Testmischungen. Beworben hatte ich mich, da ich sehr gerne backe aber mir mit den zwei Kleinen oft die Zeit fehlt, um immer alles selber zu machen,da kommen Backmischungen ab und an doch mal zum Einsatz.


Und diese 4 Backmischungen habe ich erhalten:

Schoko Muffins von RUF
Schoko Muffins von Diamant
Muffins Schoko von Dr. Oetker
Schoko Muffins von Gloria



Ich beginne mit den Schoko Muffins von RUF. Diese haben sogar den Vorteil das sie glutenfrei sind. Erhältlich sind sie etwa zu einem Preis von ca 2.39 Euro.

EAN:4002809036156

Fazit: Für die RUF Schoko Muffins muss man nur 2 Eier, 150 ml Wasser und 125 ml Speiseöl hinzufügen und alles mit der Backmuscheung vermengen. Dann 5 Minuten stehen lassen und in die enthaltenen Förmchen füllen und ca 30 min backen, danach auskühlen lassen und mit der Schokoglasur überziehen. Die Muffins sind gelungen und haben auch sehr lecker geschmeckt. Der Teig war locker und fluffig, wie er sein soll.

Ich vergebe 4 von 5 Sternen.


Als nächstes waren die Schoko Muffins von Diamant dran. Der Name ist allerdings etwas irreführend, da es sich hierbei um normalen Rührteig mit Schokostreuseln handelt, aber es ist ja auf der Verpackung abgebildet. Erhältlich sind die Muffins zu einem Preis von etwa 1,99 Euro.

EAN: 4008549045557

Fazit: Für die Zubereitung dieser Muffins benötigte man diesmal nur 150 ml Milch und 125 ml Spreiseöl, Eier fallen hier also weg. Man verrührt die beiden Zutaten mit der Backmischung und gibt dann noch die Schokostreusel zu, lediglich einen Esslöffel zur Deko legt man beiseite. Diesen streut man auf die Muffins sobald man den Teig in die beiliegenden Förmchen verteilt hat. Die Backzeit beträgt 20 Minuten. Auch diese Muffins waren sehr lecker, allerdings fand ich sie persönlich etwas leicht trocken und krümelig beim Essen, was ich nicht so gerne mag.

Daher vergebe ich 3 von 5 Sternen.


Das dritte Testprodukte waren die Muffins von Dr Oetker in der Sorte Schoko. Diese sind für einen Preis von etwa 2,39 Euro erhältlich.  Sie enthalten zum schokoladigen Teig zusätzlich auch noch Schokoflocken.

EAN: 4000521893507

Fazit: Für diese Muffins benötigt man 125 ml Speiseöl, 100 ml Milch oder Wasser und 1 Ei. Die Zutaten vermengt man mit der Backmischung und gibt bis auf einen Esslöffel die Schokostreusel unter den Teig. Die restlichen Streusel verteilt man dann auf den Teig, denn man in die beiliegenden Förmchen gefüllt hat. Die Backzeit beträgt etwa 20 Minuten. Der Aufdruck der Packung "extra saftig und schokoladig" hat hier nicht zu viel versprochen. Die Muffins waren wunderbar fluffig und herrlich schokoladig.Besonders lecker als die Muffins noch warm waren und die Schokostreusel noch leicht flüssig ein wahrer Genuss.

Deshalb gibt es hierfür 5 von 5 Sternen.


Als letztes habe ich die Gloria Schoko Muffins getestet. Sie sind zu einem Preis von etwa 2,09 Euro erhältlich. Auch hierbei handelt es sich wieder um normalen Rührteig mit Schokostückchen.

EAN: 4001449724249

Fazit: Für diese Muffins benötigt man 150 ml Speiseöl, 2 Eier und 50 ml Wasser. Diese vermischt man alle mit der Backmischung zu einem glatten Teig, welche man dann in die mitgelieferten Förmchen füllt. Die Backzeit beträgt lediglich 15 Minuten. Diese Muffins waren von der Zubereitung her die schnellsten, allerdings fand ich sie geschmacklich ein wenig fad.Falls ich sie nochmal backen würde, würde ich auf jeden Fall etwas Aroma hinzufügen.

Ich vergebe 3,5 von 5 Sternen.



Gesamtfazit:

Die Muffins waren allesamt schnell zuzubereiten. Man benötigt je nach Sorte eigentlich nur Speiseöl, Milch oder Wasser und Eier. Das sind Zutaten die man normalerweise immer im Haus hat, so das man auch mal spontan und auf die schnelle ein paar Muffins zusammenrühren kann. Die Backmischungen haben einen Preis von 1,99 Euro - 2,39 Euro was ich als günstig empfinde. Man kann mit den Mischungen immer 12 Muffins backen, so das hier auch mit den noch benötigten Zutaten kein Muffins teurer als etwa 0,35 - 0,40 Euro ist. Da ist man gut mit dabei, wenn man bedenkt was ein einzelner Muffin beim Bäcker kostet. Geschmacklich waren sie bis auf die Muffins von Gloria alle sehr lecker, die Gloria Muffins könnten nach meinem Geschmack etwas mehr Aroma vertragen. Lediglich die Muffins von Diamant fand ich etwas zu trocken. Ansonsten sind die Backmischungen eine schnelle und gute Altenative, wenn man seinen Lieben spontan etwas leckeres zaubern möchte. 

Vielen Dank an Wrapcake für die Zusendung der kostenloses Testprodukte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen