Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Donnerstag, 31. Juli 2014

miaVilla - mein Gewinn ist da


Kürzlich habe ich euch ja berichtet,
das ich bei der Bloggeraktion von 


einen Gutschein im Wert von 150 Euro gewonnen habe. Diesen bekam ich  nun letzte Woche
und habe kurz daruf auch gleich meine Bestellung aufgegeben.

Gestern kam dann das zweite von zwei Paketen an,
so das ich euch heute zeigen kann, was ich mir schönes ausgesucht habe.


Zum ersten habe ich mich in diesen wunderschönen Eulen Abfalleimer verliebt. Mein Restmülleimer in der Küche musste eh ersetzt werden, da mir vor Kurzem etwas auf den Deckel gefallen ist und dieser deshalb eine Sprung hatte. So habe ich mir den Abfalleimer direkt in den Warenkorb gepackt und ist nun mein persönliches Highligt in der Küche.


Da wir gerade bei den Eulen sind, habe ich mir auch eine Lichterkette mit 12 Eulen ausgesucht. Hier ist ganz praktisch das diese mit nur zwei AA-Batterien funktioniert und man so auf keine Steckdose angewiesen ist. Die Lichterkette wird wahrscheinlich nach Umgestaltung ins Kinderzimmer wandern, ich hätte sie aber auch gerne für mich behalten ;-)
Dann habe ich mir auch noch was nützliches ausgesucht und zwar ein neues Besteck. Dieses wollte ich eigentlich schon als Geschenk für den Beitrag bei der Bloggeraktion, aber da es war es just in dem Moment ausverkauft. Als ich dann beim Stöbern gesehen habe, das es wieder verfügbar ist, habe ich direkt zugeschlagen und gestern mein altes blaues Besteck in den Müll geworfen. So habe ich nun dieses für besondere Anläße und im Alltag mein lilanes. Beide passen aber wunderbar zu meinen schlichten cremefarbenen Tellern.

 Vielen Dank noch einmal an das Team von miaVilla und der Agentur Powerkeks für meinen Gutschein und somit meine tollen neuen Produkte.

Ich habe mich wirklich sehr gefreut. 

Weleda - Citrus Erfrischungscremedusche


Bei Weleda konnte man sich vor ein paar Wochen, Proben verschiedener Duschgels bestellen.
Auch ich forderte mir eine an und entschied mich hierbei für die Sorte

Citrus Erfrischungscremedusche

Die letzten Wochen waren ja sehr heiß und so wollte ich bewußt etwas erfrischendes aus. Das Duschgel riecht sehr lecker nach Citrusfrüchten, was einem bei der Hitze einen kleinen Frischekick verpasst.
Das Duschgel schäumt leicht auf, läßt sich gut auf der Haut verteilen und auch wieder abspülen. Es trocknet meine Haut nicht aus und man fühlt sich nach dem Duschen wunderbar entspannt und erfrischt.

Vielen Dank an Weldeda für das Zusenden des Pröbchens

Nonabox Juli

In Kooperation mit dem netten Team von der


darf ich euch diese nun die nächsten 3 Monate vorstellen.


Gestern erhielt ich dann auch schon die erste  meiner Testboxen, die 
auch wieder schon beim ersten Anblick toll aussah und Lust aufs Öffnen machte.


Nach dem Öffnen der Box fand ich als erstes einen kleinen Zettel mit  verschiedenen Infos über Obst und gesunde Ernährung. Auf der Rückseite kann man sogar noch 3 der Früchte ausschneiden und zusammenkleben. Eine nette Idee, wie ich finde.

Aber nun zum Inhalt der Box


1 x Granini hohes C PLUS Eisen (ca 1,89 Euro)

1 x LaseptonMED Baby Care Bioaktiv Schutz-Creme ( ca. 7,49 Euro)

1 x Töpfer Babycare Waschgel ( ca. 5,95 Euro)

1 x Daylong kids Sonnenschutzlotion LSF 30 ( 9,90 Euro)

1 x LOVI Night & Day Schnuller von 0-3 Monaten ( ca. 5,49 Euro Euro)

1 x Body von Linn in rosa Gr. 62 ( ca. 15 Euro)


Somit befinden sich in  meiner Juli-Box Produkte im Wert von ca. 45, 72 Euro. Genau kann ich es nicht sagen, die Preise habe ich gegoogelt.

Alles in allem bin ich mit der Box ganz zufrieden. Der Saft liegt schon im Kühlschrank, Wundschutzcreme können wir immer gebrauchen ebenso wie Waschgel. Die Sonnenschutzlotion brauchen wir diesen Sommer wohl nicht mehr, zudem nehme ich für die Kinder auch immer LSF 50. Mäuschen ist ja nun schon fast 9 Monate so das die Schnuller leider nicht mehr ihrem Alter entsprechen, ebenso der zuckersüße Body in Größe 62. Das ist sehr schade, aber dann werde ich die beiden Sachen eben verschenken.


Die nonabox kostet im monatlichen Abo, welches jederzeit kündbar ist,   25 Euro. . Der Versand ist immer kostenlos. Man kann die Box aber auch in 3, 6 oder 12 Monten abonnieren. Hierbei kann man dann 5-50 Euro, je nachdem was man für eine Laufzeit gewählt hat sparen. Man kann die Abos ebenso verschenken, eine super Idee für werdende oder junge Eltern. Auf der Facebookseite der nonabox gibt es dazu auch immer mal wieder tolle Rabattaktionen.

Zudem hat man die Möglichkeit die Produkte seiner aktuellen Boxen zu bewerten und bekommt pro bewertetem Produkt 100 Punkte Wenn man genug Punkte hat, so kann man diese im nonamarkt gegen Prämien eintauschen. So bekommt man z.B. für 3500 Punkte einen süßen Body von Sanetta.

Ich freue mich schon auf meine nächste Box und werde auch natürlich auch wieder davon berichten.

Vielen Dank an das Team der nonabox für das Bereitstellen der kostenlosen testbox



Mittwoch, 30. Juli 2014

Nivea Color care & protect



Bei Nivea wurde ich als Botschafterin für die neue Color care & protect Pflegeserie gewählt und bekam dafür ein Pkaet mit jeweils 2 x Shampoo und 2 x Spülung in Originalgröße, sowie jede Menge Pröbchen zum Weitergeben zugesickt.

Über die Pflegereihe:

  • Für gefärbtes oder gesträhntes Haar.
  • Color Oil Complex mit Macadamia-Öl und UV-Filter.
  • Fixiert die Farbpigmente im Inneren des Haare
  • Bietet Schutz vor UV-Strahlen.
  • Lässt das Haar von Wäsche zu Wäsche gesünder aussehen


Ich habe das Shampoo und die Spülung nun ausgiebig getestet und muss sagen, obwohl ich meine Haare schon lange nicht mehr gefärbt habe, ist in diesem immer noch gut was von der Haarfarbe zu erkennen. Auch fühlen sich meine Haare weicher und geschmeidiger an und ich habe auch den Eindruck sie sind ein wenig kräftiger geworden. Der Schutz vor UV-Strahlen war ja gerade in den letzten heißen Tagen auch ein wichtiger Aspekt, da meine Haare von der Sonne doch recht schnell angegriffen werden.

Vielen Dank an Nivea für das Zusenden des kostenlosen Testpaketes.

Miss Molly


Heute gibt es mal einen Bericht für die nicht so ganz schlanken unter uns. Sicher sind unter euch auch viele jenseits der Größe 38 dabei und haben wie auch ich Probleme damit schöne und dazu noch bezahlbare Dessous zu finden. 

Ich trug vor meinen beiden Mädels die Größe 40/42 je nachdem wie etwas ausfiel. Nach meiner ersten Tochter hatte ich auf einmal 46 und wenn ich ehrlich bin, ich hatte da ganz schön dran zu knabbern. Nach der kleinen purzelten die Pfunde und Mithilfe einer Abnehmkur bin ich mittlerweile wieder soweit, das ich schon teilweise wieder in meine alten Hosen passe. Ich bewege mich momentan irgendwo zwischen 42 und 44 fühle mich aber schon wieder deutlich wohler in meiner Haut. Meine beiden Mädels haben mir auch je eine Körbchengröße mehr beschert, so das ich nun mittlerweile bei Körbchengröße F angelangt bin. Einen BH zu finden ist immer ein Kampf, schließlich bin ich ja auch erst/noch 29 und es soll ja auch einigermassen schick sein.

Auf meiner Suche bin ich im Internet dann auf den Onlineshop von 


 gestoßen  und die Inhaberin Frau Süß war so nett und stellte mir ein schönes Testpaket zusammen, das mich wenig später erreichte.


Bei Miss Molly findet man  ausschließlich Dessous, Nachtwäsche und Reizwäsche für mollige und dicke Frauen. Denn Kurven müssen nicht versteckt und kaschiert werden, sondern gekonnt in Szene gesetzt. Miss Molly Dessous sind  sexy für Mollige und Dicke. Miss Molly bietet auch verlockende Reizwäsche  für sogenannte " Übergrößen" bzw. XXL-Reizwäsche, ohne dabei jemals ins stillos Vulgäre abzugleiten. Sexy BBW-Ladies finden hier perfekten Service und ein tolles Angebot.
 

Strapsgürtel lila aus elastischer Spitze

Hierbei handelt es sich um einen traumhaften breiten lila Strapsgürtel aus hochelastischer streichelweicher Spitze. Er besitzt 4 angenähte Strapse mit Metall-Clips, ist hinten mittig schmaler und mit Hakenverschluß .Superedel vom amerikanischen Nobel-Dessous-Hersteller Shirley of Hollywood/Intimate Attitudes. Erhältlich in Größe 44-48 und 48-54. Preis 28 Euro.


Strapsstrümpfe schwarz

Hierbei handelt es sich um hochwertige, schnörkellose Strapsstrümpfe in schwarz.
Sie sind transparent, seidig matt,haben ein  softig leichtes Tragegefühl und eine  perfekte Passform mit  verstärkter Fußspitze.Es sind traumhafte, klassische Strapsstrümpfe von  Glamory .
Die Strümpfe sind nicht halterlos, das heißt sie müssen in einen Strapshalter eingeclipst werden. Erhältlich ab Größe 44/46 bis 60/62. Preis 7,90 Euro.


Netz-Catsuit in lila

Ein schöner lilaner  Catsuit im Netzstyle  (Bodystocking) mit Neckholder und Ouvert-Schnitt. Erhältlich in der Einheitsgröße passt von 42-50. Der Preis liegt bei 22, 95 Euro. 


Strapsstrümpfe in lila

Halterlos zu Tragen.Erhältlich in der Einheitsgröße, passend für 42-50. Preis 5,00 Euro


Wie ihr seht die Sachen sind alle sehr schön. Mit dem Netzsuit hatte ich davor persönlich noch keine Erfahrung und als ich das Wort Einheitsgröße las, dachte ich schon oh je. Man kennt das ja von vielen Kleidungsstücken der Aufdruck Einheitsgröße von 34 - 46 und bei sowas muss ich mittlwerweile schmunzeln, da in diese Sachen meist Leute mit Größe 38 Glück haben müssen, das es passt. Aber ich schlupfte rein, zupfte ihn zurecht und er hat wirklich gut gepaßt, ein ungewohntes Gefühl, einfach mal was anderes. Auch der Strapsgürtel und die Strümpfe passen super. Gerade bei halterlosen Strümpfen hatte ich in der Vergangenheit das Problem, das selbst bei großen Größen die Silikonbänder einschnitten oder die Strümpfe nach einiger Zeit nach unten wanderten. So das ich auch nun eine zeitlang keine mehr trug. Dies ist hier absolut nicht der Fall. Sie sind superbequem, rutschen nicht und auch die schwarzen Strümpfe in Verbindung mit dem violetten Strapsgürtel sind eine tolle Kombination.





Bei Miss Molly findet ihr aber auch Corsagen, Negligées, Minikleider und vieles mehr, womit man sich als Frau wohlfühlen kann.

Geliefert werden die Sachen übrigens in einer neutralen Verpackung und dies innerhalb Deutschlands in 2-3 Tagen nach der Bestellung. Die Versandkosten belaufen sich auf gerade mal 4,95 Euro, was ich als recht günstig empfinde.Geleifert wird via DHL.

Als Zahlungsarten hat man Vorkasse, Nachnahme, Paypal oder Sofortüberweisung zur Auswahl.

Miss Molly findet ihr übrigens auch bei Facebook, schaut doch mal vorbe.

Vielen Dank an Frau Süß für den supernetten Kontakt und das kostenlose Bereitstellen des Testpaketes


Dienstag, 29. Juli 2014

My Mepal

Wie ihr ja wisst, stehe ich total auf personalisierbare Produkte und so bin ich auf den Shop von 


gestoßen und habe nach kurzer Zeit auch die Zusage für einen Produkttest bekommen. Ich durfte mir 4 Produkte aus dem Shop aussuchen und gestalten.


Schon am nächsten Tag bekam ich die Versandbestätigung und nach etwa 4 Tagen erreichte mich via DHL das Paket mit meinen bestellten Produkten. Diese waren wie ihr sehen könnt allesamt liebevoll verpackt. Falls ihr also was von My Mepal verschenken wollt, müsst ihr es theoretisch nicht mal mehr einpacken. 

Das erste Produkte das ich euch  nun zeige ist die Lunchbox Mini Campus. Diese gibt es je nach Gestaltung ab 5,49 Euro. Wenn ihr sie wie ich komplett mit Bild und Text gestaltet hat die Box einen Preis von 12,49 Euro. Bei dieser Box habe ich mir selbst ein Motiv vom PC hochgeladen und dann noch zwei Grafiken aus dem My Mepal Sortiment einfefügt, sowie meinen Namen eingefügt. Auch die Farbe der Box, des Deckels und des Knopfes sind individuell kombinierbar, so das der Fantasie hier keine Grenzen gesetzt sind. Ich entschied mich für eine lila Box, pinken Knopf und türkisfarbenen Rand. Die kleine Box ist sehr praktisch um eine kleine Mahlzeit für zwischendurch mitzunehmen. Es passt problemlos auch eine kleine Brotzeit rein.

Die nächsten Produkte sind die Lunchboxen Midi Campus. Diese ist bereits ab 5,99 Euro erhältlich. In der Version mit Bild und Text sind es je 12,99 Euro je Box. Ich habe die beiden Boxen für unsere Mädels gestaltet.Mausi kommt ja bald in den Kindergarten, bei der Kleinen dauert es zwar noch, aber ich versuche ja meine beiden immer relativ gleich zu behandeln. Die Boxen habe ich beide in lila gewählt, die Deckel in rosa. Eine Box hat einen pinken Knopf, die andere einen türkisfarbenen. Gestaltet habe ich die beiden Boxen mit einem süßen Blümchenhintergrund aus dem My Mepal Archiv ,dazu  noch mit Blümchen und eimmal mit  Eulen und einmal mit Schmetterlingen verziert. Dazu noch der jeweilige Name meiner Mäuse. Die Box ist von der Größe her sehr ergiebig, ich denke wenn ich diese meiner Maus vollpacke, wird sie diese Portion gar nicht schaffen. Aber sie ist super geeignet für eine große Brotzeit und auch ein Stück Obst, Gemüse oder einen kleinen Snack dazu. Auch sie verfügt wie die kleine Lunchbox über den Verschluß mit dem Druckknopf, so das die Box auch sicher fest und geschlossen hält. Auch für Schule, Ausflüge etc eine klasse Box in genau der richtigen Größe.


Das letzte Produkte, das ich euch nun vorstelle ist die Pop-Up Trinkflasche Campus. Die Flasche gibt es unbedruckt bereits ab 7,99 Euro, sowie auf dem Bild gestaltet mit Hintergrund und Text hat sie einen Preis von 14,99 Euro. Auch hier habe ich mich wieder für entschieden als Hauptfarbe beim Flaschenkörper. Den Verschluß in rosa, den Knopf, den Karabiner und die Trinktülle in pink sowie den oberen Teil des Deckels in türkis. Aus dem Archiv von My Mepal gabs dazu einen farblich passenden Hintergrund mit grafischen  Muster, dazu noch der Name unserer Großen. Mir gefällt die Flache sehr gut. Im Kindergarten kommt sie nun leider nicht zum Einsatz, da ich kürzlich erst erfahren habe, das die Kinder dort selbst mit Getränken versorgt werden, um das Flaschenchaos zu vermeiden. Trotzdem werde ich auch für die Kleine in absehbarer Zeit eine Flasche ordern, damit beide eine kleine Pausenausstattung haben. Schließlich gibt es ja auch privat viele Gelegenheiten, wo man unterwegs etwas zu trinken benötigt wie z.B.ein Besuch im Zoo, Freibad etc. 

Die Versandkosten nach Deutschland betragen 7, 00 Euro und entfallen ab einem Bestellwert von 50 Euro. Außerdem gibt es Rabatte, je mehr man bestellt desto höher werden diese. Bei My Mepal gibt es außerdem immer viele tolle Sparangebote, da sollte man die Augen offen halten.

Fazit

 Ich bin von den My Mepal sehr begeistert. Man kann sie nach seinen eigenen Wünschen gestalten und der Fantasie sind hierbei kaum Grenzen gesetzt. Farblich kann man jedes Teil der Produkte anders gestalten oder es Ton in Ton halten. Man hat die Wahl zwischen vielen Hintergründen und Bildern aus dem My Mepal Archiv. Wem das nicht genügt der kann sich auch seinen eigenen Bilder auf die Produke drucken kassen. Dazu lassen sich die Produkte auch noch mit Namen oder persönlichen Text versehen. Preislich finde ich die Produkte auch absolut in Ordnung. Obwohl die Produkte aus den Niederlanden versendet werden, so werden sie blitzschnell innerhalb weniger Tage geliefert, da kann sich manch deutscher Shop mal ein Beispiel daran nehmen.


Vielen Dank an My Mepal für das kostenlose Zusenden der Testprodukte


P.S. Ich habe von My Mepal auch noch einige 10 Euro Gutscheine erhalten, diese werde ich in Kürze verlosen.

BWT - Tischwasserfilter


Da wir hier sehr kalkhaltiges Wasser haben, fragte ich eimmal bei BWT nach, ob denn die Möglichkeit bestünde, einen Tischwasserfilter auf meinem Blog vorstellen zu dürfen.Ich bekam dafür eine Zusage und kurze Zeit Später erreichte mich auch schon mein Wasserfilter inkl einer Kartusche Gourmet Editonen Magnesium.

Das verpricht der Wasserfilter
  • Spülmaschinengeeignet (Ausnahme Deckel)
  • Elektronische Anzeige zum Filterwechsel (Easy Control)
  • Passt in alle gängigen Kühlschranktüren (Easy Fit)
  • Müheloses Befüllen ohne Spritzer (Easy Fill)
  • schützt Haushaltsgeräte dauerhaft vor Verkalkung
  • für reines Wasser, ohne geschmacksstörende und schädliche Stoffe
  • kein mühsames Schleppen von Wasserflaschen
  • gefiltertes Leitungswasser ist billiger als gekauftes Wasser
  • Müllvermeidung durch Verzicht auf Wasserflaschen

Vorteile von Magnesium im Wasser

  • mehr Geschmack
  • volles Aroma
  • mehr Wohlbefinden
  • mehr Leistungsfähigkeit

Die Handhabung des Wasserfilters ist auch ganz einfach. Zuerst befüllt man die Kanne ohne Einsatz mit Wasser und entnimmt dann die Kartusche aus der Verpackung. Diese taucht man dann in die Kanne bis keine Luftblasen mehr aufsteigen und wartet 5 Minuten ab. Dann entnimmt man die Kartusche, setzt den Einsatz in die Kanne ein und drückt die Kartusche in diesen. Danach befüllt man den Filter und läßt das Wasser einmal komplett durchlaufen. Diese erste Ladung bitte nicht zur Zubereitung von Getränken oder Speisen nehmen, sondern wegschütten. Ich gieße damit dann immer meine Blumen, so ist das Wasser auch nicht verschwendet. Danach kann man den Tischwasserfilter wieder befüllen und das Wasser darin ganz normal zur Zubereitung von Lebensmitteln nutzen.


Auf dem Deckel befindet sich die Easy Control Anzeige, die einem anzeigt wie oft der Tischwasserfilter schon befüllt wurde. Hat er sein Limit an Füllungen erreicht, so beginnt die Anzeige zu blinken, was bedeutet das man die Kartusche wechseln muss. In der Regel sollte man die Kartusche alle 4 Wochen wechseln.


Ich habe den BWT Tischwasserfilter nun etwa 3 Wochen in Gebrauch und man merkt schon den Unterschied. Wie oben schon erwähnt unser Wasser hier ist extrem kalkig. Das heißt Wasserkochen und Vaporisator von der kleinen Maus kann ich nach 2, 3 mal benutzen direkt entkalken, was sehr nervig und auch zeitaufreibend ist. Seit ich diese beiden Geräte mit dem Wasser aus dem Tischwasserfilter befülle, habe ich dieses Problem nicht mehr. Bis jetzt sind die Geräte beide noch kalkfrei.

Vielen Dank an BWT für die Bereitstellung des kostenlosen Testproduktes

Montag, 28. Juli 2014

IceTea von Tee Gschwendner

Kürzlich wurden von Tee Gschwendner Blogger gesucht, die Interesse haben die neuen Ice Tea Sorten zu testen. Da ich im Sommer sehr gerne einen schön gekühlten Eistee trinke bewarb ich mich und erhielt einige Zeit später die Mail, das ich bei den Testern dabei bin.

Etwa eine Woche später erhielt ich ein Paket mit allen 8 Sorten des Ice Teas.

Die 8 neuen Sorten sind ein Knaller für alle, die echten Teegescmack und Natur in ihrem Eistee to-go nicht missen möchten. Diese Köstlichkeiten sind nur mit Agavendicksaft gesüßt und schmecken am Besten eiskalt. Fünf der 8 Sorten sind zudem auch noch in Bioqualität. Die Ice Teas gibt es im praktischen Tetra-Pak, der 500 ml beinhaltet. Von Vorteil ist hier auch der wiederverschließbare Deckel, aus dem man auch gleich trinken kann. Preislich liegt eine Packung bei 2 Euro. 


Nun zu den einzelnen Sorten

Mango Passionsfrucht:  Für mich schmeckte der Tee fast zu wenig intensic nach irgendetwas. Meiner Meinung nach, fehlt es bei dieser Sorte an Geschmack. Deutlich schmecken konnte ich die Mango, von der Passionsfrucht, die ich sehr gerne mag, allerdings nichts.

Ingwer - Orange: Ich musste schon schlucken, als ich Ingwer lass, seit etwa 3,5 Jahren habe ich eine besondere Beziehung zu Ingwer und die ist nicht gerade toll.Ich hoffte einfach darauf, das man ihn nicht zu sehr rausschmeckt, doch der Tea schmeckte sehr bissig, also eindeutig nach Ingwer. Deshalb diese Sorte für mich leider durchgefallen.

Grapefruit-Apfel : Diese Sorte hat mir sehr gut geschmeckt. Sie war fruchtig und man schmeckte die beiden Früchte Grapefruit und Apfel sehr gut heraus.

Schwarzkirsche: Die Sorte Schwarzkirsche war mein absoluter Favorit. Sie schmeckt superlecker, fruchtig und total nach Kirsche. Und ich liebe den Geschmack von Kirschen.

Waldbeere: Diese Sorte würde ich bei mir auf den zweiten Platz legen. Sie schmeckt sehr lecker, fruchtig nach den Waldbeeren, ist erfrischend und nicht zu süß.

Grüntee Mate: Der Frischekick mit extra viel Koffein. Diesen habe ich zwar nicht bekommen, aber der Tee war erfrischen herb, aber nicht zu bitter.

Minze: Auch eines meiner Favoriten. Eiskalt genossen ein absoluter Frischekick bei heißen Temperaturen.

Holunderblüte: Der Tee hat den typischen seifigen Geschmack der Holunderblüte. Eisgekühlt schmeckt er sehr lecker, und mit einem Schuss Sekt läßt sich hier schnell eine Art Hugo herstellen.

Mir schmecken die Sorten bis auf Ingwer-Orange alle gut. Mein Favorit ist die Sorte Schwarzkirsche, gefolgt von Waldbeere. Ich hatte die Packs alle im Kühlschrank und ich denke, so schmecken sie auch am Besten. Praktisch ist der wiederverschließbare Trinkverschluß für unterwegs, wobei die Packs bei mir meist nicht wieder verschlossen wurden, sondern auf einmal geleert wurden, angesichts der Temperaturen der letzten Woche. Ein Minuspunkt ist allerdings der hohe Preis von 2 Euro für den 0,5 Liter Pack. Da wird der Genuß doch zu etwas ganz Besonderem, was man sich ab und an mal genehmigen kann.

Vielen Dank an Tee Gschwendner für das Zusenden des kostenlosen Testpaketes

Bella Baby Happy Windeln

Schon vor einiger Zeit habe ich euch von meinem Test mit den Bella Baby Happy Windeln berichtet. Mit den Windeln für die kleine Maus, war ich damals auch super zufrieden. Nur bei der Großen war es so, das die Windeln zwei Nächte hintereinander komplett ausliefen und alles nass war, inkl Schlafanzug, Schlafsack und Bettlaken. Da das Team von Bella Baby darüber sehr erstaunt war, bot man mir an, ich darf für die Große noch mal testen und ich nahm dieses Angebot gerne an.

Zu den Windeln:

latexfrei
atmungsaktiv
Ab Größe 4 mit 3d Flexi System, d.h. elastische Bündchen am Rücken für optimale Anpassung und Schutz des Bauches vor Druck. Verbesserte Auslaufsperren mit doppelten Gummi zum Schutz vor Auslaufen. Breite, wiederverschließbare Klettverschlüsse garantieren ideale Anpassung an den Körper
Windelherstellung ohne Chlor
Feuchtigkeit wird im Inneren eingeschlossen und reduziert somit unangenehmen Geruch



Mausi benötigt die Windelgröße 5, die einem Gewicht von 12 - 25 kg entspricht. In der  großen  Packung waren 58  Stück enthalten. Was mir gleich beim Öffnen auffiel, das das Design der Windeln sich geändert hat, es befindet sich nun ein blauer All-Over-Druck auf den Windeln, statt wie bisher verschiedene Motive auf den Windeln.


Ich habe die Windeln nun die komplette Packung getestet. Diesmal hatten wir keinerlei Probleme mit Auslaufen und das obwohl Mausi bei der Hitze relativ viel trinkt und auch nachts eine Flasche Wasser im Bett mit dabei hat. Wahrscheinlich war es damals ein unglücklicher Zufall oder vielleicht wurde nicht nur das Design sondern auch an der Windel an sich etwas verbessert. Mausi hat für die Dauer des Tests die Windeln auf jeden Fall auch nachts getragen und sie haben jedesmal dichtgehalten. Vertragen wurde die WIndeln auch diesmal  ohne Probleme, kein Auschlag, Rötung etc.

Die Windeln sowie die Pflegeprodukte gibt es in ausgewählten Apotheken und Sanitätshäusern, außerdem bei Familia Nord-West SB, Jibi Märkte, Combi Supermärkte, Jawoll-Märkte, auf amazon.de, babymarkt.de, windeln.de, femio.de und bei mytime.de. 
Vielen Dank an Bella Baby für das Zusenden der kostenlosen Probewindeln.

Freitag, 25. Juli 2014

dm - Glückskind

 dm Babybonus heißt jetzt Glückskind


Vielen von euch waren sicherlich mit ihren Kleinen beim dm Babybonus angemeldet. Dieses Programm ging für Kinder bis zum 2 .Geburtstag. Seit kurzem hat dm das Programm aber überarbeitet und so gibt es einige Neuerungen.

Das neue Familienprogramm von dm heißt nun

glückskind

und geht für Kinder bis zum 12. Lebensjahr.

Ich habe meine beiden auch gleich angemeldet und durfte mir als Willkommensgeschenk ein kleines Köfferchen abholen. Dieses kannte ich schon vom Babybonus, aber mit einigen Sachen können wir noch was anfangen.

Zusätzlich bekam ich einen Coupon für ein kleines Fotoalbum und entschied mich für das mit einem niedlichem Blumenmotiv.

Als weitere Begrüßung gab es noch einen Coupon für 10 % Rabatt beim nächsten dm Einkauf.

Ich bin mal gespannt was mich die nächsten Jahre beim glückskind Programm alles schönes erwartet

Nuby All Natural Zahnpflege

Bei Nuby wurden vor einiger Zeit kleine Tester für Zahnpflegeprodukte gesucht. Da meine beiden Mäuse genau im passenden Alter sind, bewarb ich mich und erhielt wenige Tage später überraschenderweise schon ein Päckchen mit den Testprodukten. 

Und dies war alles enthalten


1 x Zahnbürsten-Set , dies beinhaltet drei verschiedene Zahnbürsten.

 Einmal eine Bürsten mit weichen Lamellen, geeignet für Babys ab 3 Monaten, welche Kiefer und Gaumen massieren.
Eine Bürste geeignet ab 6 Monaten. mit weichen Gummiborsten, die reinigen und Zahnfleischirritationen verhindern sollen.
Eine Zahnbürste mit sehr weichen Borsten für Kinder ab 12 Monaten, zur Reinigung der ersten Zähnchen und des Gaumens.

1 x All Natural Lernzahncreme, geeignet ab 24 Monaten. Zum Putzen der Zähne und des Zahnfleisches. Wirkt zu 99,999 % effektiv gegen Bakterien, die für Karies verantwortlich sind.

1 x All Natural Fingerzahnbürste & Kinderzahncreme für Babys ab 4 Monaten. Zum Putzen der Zähne und des Zahnfleisches. Wirkt zu 99,999 % effektiv gegen Bakterien, die für Karies verantwortlich sind.

Als Zugabe gab es noch ein 4er Becherset sowie einige All Natural antibakterielle Reinigstücher


Die Zahnbürste sowie die Lernzahncreme durfte unsere Große Maus ( 2 Jahre ) dann auch direkt testen. Sie freute sich wie immer, das sie wieder eine neue Zahnbürste hat, da ich diese regelmäßig alle paar Wochen tausche. Die Zahncreme wurde von ihr ohne Probleme angenommen und sie ließ sich damit problemlos die Zähne putzen. Da wir nur eine etwa erbsengroße Menge an Zahncreme benutzen, ist die Zahncreme sehr ergiebig, so das sie fast 2 Monate gereicht hat und das bei morgens und abends und manchmal auch zwischendrin putzen. Da wir letzte Woche auch erst beim Zahnarzt waren und dieser uns bestätigt hat, das wir beim Zähne putzen alles richtig machen, hat die Lernzahncreme von Nuby ihren Nutzen nicht verfehlt. Die Zahncreme konnte mich also voll überzeugen. Leider war die Zahnbürste schon nach wenigen Tagen ausgefranst und das obwohl ich immer darauf achte, das Mausi nicht auf der Bürste rumkaut. Vielleicht liegt es aber auch an den weichen Borsten. Die Bürste musste ich leider schon nach kurzer Zeit entsorgen.


Unser kleines Mäuschen ( 8 Monate) durfte die beiden anderen Bürsten aus dem Set testen. Erst reinigte ich ihr mit der Bürste ab 3 Monaten allabendlich mit Wasser den noch zahnlosen Mund und sie genoss die Massage des Zahnfleisches, da sie schon am Zahnen war. Seit kurzem hat die kleine Maus auch nun ihre ersten Zähne und ich reinige nun morgens und abends die kleinen Beißerchen mit der Bürste ab 6 Monaten und der Kinderzahncreme ab 4 Monaten. Auch dies läßt sie ohne Gemecker über sich ergehen und grinst sogar dabei wenn ich mit der Bürste durch den Mund fahre. Diese beiden Bürsten konnten mich in jeder Hinsicht überzeugen, ebenso die Kinderzahncreme. Auch diese ist sehr ergiebig, da ich bei der kleinen Maus für die beiden Zähne nur sehr wenig verwende, so das in der Tube noch immer etwas drin ist.


Die antibakteriellen Tücher, auf rein natürlicher Basis habe ich gleich mal in unsere Wickeltasche gepackt, sie sind ganz praktisch, falls unterwegs mal der Schnuller auf den Boden fallen sollte, dann kann man ihn schnell damit reinigen und er ist gleich wieder einsatzbereit. 

Besonders gefreut habe ich mich, das als Überraschung auch noch ein 4er Set bunter Becher dabei war. Denn ich wollte sowieso neue  Becher für Mausi kaufen. Seitdem trinkt Mausi jeden Morgen ihren Kakao aus den Bechern bzw auch mal eine Schorle zum Mittag- oder Abendessen. Dies ist aber eher die Ausnahme. Hauptsächlich mag unsere Große Wasser, was ja für die Zähne auch nur von Vorteil ist.

Vielen Dank an das Team von Nuby, das ich als Testerin ausgewählt wurde und mit das testpaket kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

Donnerstag, 24. Juli 2014

Ladycup - neue Wege für Frauen, mein Testurteil


  Vor zwei Monaten habe  ich euch ja schon kurz dieses ganz tolle Produkt vorgestellt. Wer den Bericht vielleicht nicht gelesen hat, wird sich jetzt erst mal fragen, was es denn genau ist.Hier die Erklärung Es handelt sich dabei um eine Alternative zur üblichen Monatshygiene bei uns Damen
einigen von euch auch als Menstruationstasse ein Begriff


Für viele Frauen mag das Thema Menstruation, Periode etc immer noch ein Tabuthema sein, doch ich finde es ist an der Zeit auch dies einmal anzusprechen, da es doch heutzutage wirklich etwas ist, wo man offen drüber sprechen  kann. Die Ladycup ist, wie der Name schon sagt, eine kleine "Tasse", die man anstatt Binden oder Tampons während seiner Periode benutzt.
Es gibt sie in zwei Größen. Die Größe S ist geeignet  für junge Mädchen und Frauen, die noch nicht entbunden haben, und bei leichter Periode. Die Größe L eignet sich für alle die schon Mami sind und/oder deren Periode mittel bis stark ist. 
Was ich auch sehr schön finde, die Ladycup gibt es in vielen bunten Farben, so das man sich hier echt schwer tut sich zu entscheiden.


Ich habe mich vor einiger Zeit schon einmal mit einer Freundin, über diese Art der Monatshygiene unterhalten und wir beide waren der Meinung das man dies mal ausprobieren sollte. So richtig  getraut haben wir uns aber dann doch nicht.  Umsomehr habe ich mich dann gefreut, als vor kurzem die Anfrage kam, ob ich die Ladycup gerne testen möchte.
Ich habe die Ladycup natürlich in meiner Lieblingsfarbe lila gewählt in der Größe L, da ich ja die beiden Mäuse habe. Die Ladycup wird übrigens in diesem schicken Beutelchen geliefert, der zur Aufbewahrung dient. Je nachdem welche Farbe der Cup man wählt, bekommt man auch ein anderes Beutelchen.

Ich habe die Ladycup nun 2 Zyklen getestet und bin sehr sehr begeistert. Okay am Anfang war ich auch erst etwas skeptisch ob das was wird, da ich kleine "Startschwierigkeiten" hatte. Zum Einführen der Cup faltet man diese am Besten, so wie ihr es auf dem oberen Bild seht. Beim ersten Versuch ist mir die Ladycup gleich mal beim Einführen auseinandergeploppt, aber beim zweiten Versuch hat alles wunderbar geklappt. Die ersten Male habe ich noch nachgefühlt, ob sie sich wieder richtig entfaltet hat, doch nach ein paar Mal bekommt man bereits ein Gefühl dafür ob die Cup richtig sitzt oder nicht.

Man kann die Ladycup bis zu 12 Stunden im Körper belassen ohne sie zu entleeren. Ich habe mir angwöhnt, sie bei jedem zweiten Toilettengang zu leeren und das hat super funktioniert. Auch an den starken Tagen war die Cup nie mehr als halbvoll. Am Anfang hatte ich ein wenig Probleme mit dem Entleeren der Cup, aber nach zwei Tagen hatte ich es auch raus, wie ich am besten das Vakuum löse, so das  das Leeren der Cup zur Routine wurde. Nach dem Entfernen habe ich die Cup in der Toilette entleert und dann kurz mit heißem Wasser ausgespült und sie dananch wieder eingesetzt. Alles in allem dauert dies auch kaum länger als das Wechseln eines Tampons.

Vom Tragegefühl ist die Ladycup  meiner Meinung nach gegenüber Binden und Tampons nicht zu schlagen. Obwohl ich ja die Cup in der Größe L habe, habe ich sie während des Tragens nicht gemerkt. Gerade bei Tampons empfand ich diese nach einiger Zeit beim Tragen sehr unangenehm und reibend, dies ist hier überhaupt nicht der Fall.

Dazu auch noch eine kleine, witzige Geschichte aus meiner Testphase:
Ich hatte die Cup in der Nacht vor dem Schlafengehen nochmal geleert irgendwann zwischen 0.00 und 1.00 Uhr.Dann  ging ich am Morgen ganz normal auf die Toilette, dachte mir gar nix und so um 14 Uhr fiel mir ein, ups da war ja noch was, schnell die Cup geleert, aber es alles in Ordnung gewesen. Ein weiterer Beweis das man die Ladycup nicht spürt und sie somit sogar fast vergessen kann :-)
Ein weiterer Vorteil, wenn man unterwegs ist, man muss nicht schauen, habe ich genug Binden, Tampons etc dabei. Mit der Ladycup ist das Geschichte. Unterwegs habe ich kleine einzeln, verpackte  Feuchttücher dabei, falls ich mal keine Gelegenheit haben sollte, die Cup kurz auszuspülen, bisher hat es aber überall ohne Probleme geklappt. Wenn die Periode vorbei ist, dann wasche ich die Cup übrigens einmal mit kochendem Wasser aus, lasse sie an der Luft trocknen und packe sie dann bis zum nächsten Einsatz wieder in ihr Beutelchen.


Nach nun 2 Zyklen Ladycup habe ich meine Entscheidung getroffen. Binden und Tampons gehören nun der Vergangenheit an. Das was ich noch an Monatshygiene da habe, werde ich beim nächsten Besuch einer Freundin geben. Das einzige was ich zur Sicherheit noch trage, sind Slipeinlagen, doch bisher ging noch nie etwas daneben. Aber ihr wisst ja selbst, trägt man sie einmal nicht.... Wenn man auch hier innovativ sein möchte, gibt es auch wiederverwendbare Slipeinlagen. Diese werden ganz einfach mittels eines Druckknopfes im Slip befestigt und halten so sicher an Ort und Stelle. Die Slipeinlage ist aus weichem Frotteematerial und ich  spürte weder  sie noch den Druckknopf während  des  Tragens , es fühlte sich total angenehm an. Geht doch mal was daneben, ist die Slipeinlage auch bis 60 Grad waschbar.Ich wechsle hier immer mit normalen Slipeinlagen ab, so lange die Slipeinlage in der Wäsche ist.

Ein Vorteil der Ladycup ist zudem auch die Reduzierung des Mülls. Ich habe meinen Abfall der Monatshygiene immer im Badezimmereimer in einer extra Tüte. Und am Ende der Periode kam dann doch immer ein kleines Tütchen zusammen. Rechnet man das auf ein Jahr und dann die Jahre deer Periode, kommt doch einiges zusammen. Ein weiterer Nachteil von Tampons und Binden. Gerade im Sommer fängt es ja auch schnell an unangenehm zu riechen, das alles entfällt hier.

Preislich liegt die Ladycup bei 24,99 Euro, was einem erst mal viel vorkommen mag. Ich habe allerdings noch nie darüber nachgedacht, was ich monatlich für Binden und Tampons ausgebe, aber ich denke nach spätestens einem Jahr hat sich die Ladycup bezahlt. Zudem hat sie eine Haltbarkeit von bis zu 15 Jahren, so das der montaliche Preis dann im Centbereich liegt.

Wem das Thema trotz allem unangenehm ist, sich aber doch für die Ladycup entscheiden sollte,der  braucht auch keine Angst zu haben, das es irgendjemand mitbekommt. Die Lieferung erfolgt, wie ihr seht, in einem neutralem Umschlag und auch der Absender gibt keine Info über den Inhalt preis. 

 Und wie ist nun eure Meinung dazu ?

Ich bin auf jeden Fall überzeugt und werde mir in Kürze mein zweites Exemplar der Ladycup sichern. Diesmal in der Größe S, da mir diese vollkommen reicht.

Wäre die Ladycup für euch eine Alternative zu Binden und Tampons ?

Wer noch Fragen hat, kann sich auch gerne auf der Facebookseite von Ladyways weiter informieren.

Dort gibt es momentan auch eine Ladycup zu gewinnen, hier gehts zum Gewinnspiel.

Ladycup gewinnen

Vielen Dank an Isabella von Ladyways für den netten Kontakt und das kostenlose Bereitstellen der Testprodukte.


Mittwoch, 23. Juli 2014

Bella Italia Box - brandnooz


Nachdem alle Besteller der Bella Italia Box letzte Woche die Mail bekamen, das sich der Versand der Box um eine Woche Verzögert, kam sie heute endlich an. Ich habe mir die Box im Rahmen der Freundschaftswerbung sichern können, da eine Freundin von mir ein Abo der brandnooz Box abgeschlossen hat. Wenn man jemanden wirbt, darf man sich dann nämlich eine Themenbox aussuchen.

Ich war wie alle schon sehr gespannt auf die Box und freute mich sehr, 
als unser DHL Mann sie mir gerade überreichte.

Allerdings sind in mir bezüglich des Inhalts wieder gemischte Gefühle, 
aber nun schaut euch erstmal an, was alles enthalten ist


1 x Zeitschrift " so is(s)t Italien" (4,90 Euro) brauche ich nicht unbedingt, aber evtl sind ja ein paar leckere Rezepte dabei

1 x Riso Gallo Risotto Pronto (2,29 Euro) mit schwarzen Trüffeln, klingt interessant und wird auf jeden Fall ausprobiert.

1 x Loacker choco & coco ( 1,99 Euro) wird zwar in Italien hergestellt, aber meiner Meinung nicht, ist es nichts typisch italienisches

1 x Veroniques Feinste Trüffelpralinen mit weißer Schokolade ( 3,49 Euro). Dies erinnert schon mehr an Italien und ich bin schon gespannt wie sie schmecken.

1 x Oro di Parma Tomaten Sugo ( 1,59 Euro). Tomaten im Tetra Pak habe ich sowieso immer im Haus und verwende ich gerne als Basis für verschiedenste Soßen, kann ich auf jeden Fall gebrauchen.

1 x Diamant Ciabatta Brotmischung ( 0,99 Euro), das wird auch ausprobiert, ich habe ja früher auch selbst mein Brot gebacken, wird mal wieder Zeit

1 x Knorr Salatkrönung italienische Art ( 1,19 Euro) nicht unbedingt der Renner, aber man kann es zur Not mal benutzen, normal mache ich meine Salatsoßen selbst

1 x Rich Venice Sprizz ( 1,79 Euro) Weißwein, Soda und ein bitter-süßer Orangenlikör dazu italienische Kräuter. Ich glaube ich kann jetzt schon sagen, das mir das nicht schmecken wird

1 x Mr. Brown Coffee Drink Latte (2,29 Euro) ist sicherlich sehr lecker und wandert dann auch gleich in den Kühlschrank

1 x Campari Soda Orangelimo ( 1,29 Euro) Fruchtlimonade, wird auch gleich kühl gestellt

1 x Campari Soda alkoholfreier Mojito ( 1,29 Euro) auch das klingt sehr interessant und wandert in den Kühlschrank.

1 x Noozie Magazin (1 Euro)

Die Bella Italia Box hat somit Produkte im Wert von etwa 24,10 Euro. Zu erwerben gibt es die Box einmalig für 12,99 Euro oder wer Abonnent der brandnooz Box ist, für 9,99 Euro. Hier kann man also nicht meckern. Ich muss lediglich sagen von 10 Produkten sind wieder mal 4 Getränke dabei, was ich wieder sehr viel finde. Außerdem hätte ich mir bei einer Italien Box auch eine schöne Packung Pasta, ein Pesto, eine leckere Soße gewünscht. Aber soweit bin ich mit den Produkten schon zufrieden.

Und nun freue ich mich auf meine brandnooz Box, die nächste Woche kommen wird.


Dienstag, 22. Juli 2014

Boswelia - natürliches Hunde - und Katzenfutter


Auf meine Anfrage  bei Facebook hin ob unsere Tiffany denn mal das neue Futter testen dürfte, bekam ich von Boswelia schon wenige Tage später ein riesiges Testpaket mit vielen Leckerein für unsere Fellnase zugesendet.

Über Boswelia :

BOSWELIA ist ein mittelständisches Unternehmen im Herzen Bayerns welches seit 2005 am Markt etabliert und ganz dem Thema Tiergesundheit auf natürliche Weise verschrieben ist. Mit Hilfe aus  der Natur, sowie alten bewährten Rezepturen, und dem „alten Wissen“ über Naturkräuter, nutzen sie die Kraft der natürlichen Kräuterauszüge und geben dies direkt an die  Kunden weiter, denn Herrchen & Frauchen achten immer mehr darauf, was sie ihrem Liebling zum Fressen geben.

  BOSWELIA - Tiernahrung zeichnet sich durch ihre besondere Qualität aus. Durch die speziellen Rezepturen garantieren sie eine optimale Ernährung, die komplette Versorgung mit hochwertigen, gut verdaulichen Nährstoffen und allen lebenswichtigen Mineralstoffen und Vitaminen, die ein  Tier für ein langes, gesundes und agiles Leben braucht.

 Zur Unterstützung bei speziellen Befindlichkeiten bietet Boswelia  rein natürliche Ergänzungsfuttermittel. Diese werden eingesetzt zur individuellen und problembezogenen Vorsorge, Ausheilung und Regeneration. Auch bei Parasiten, Würmern und der Pflege setzen sie voll und ganz   auf   natürliche Produkte. Naturgemäß chemiefrei - innerlich und äußerlich eine Wohltat!


Und nun zu Tiffanys Testpaket :


jeweils eine 100 Gramm Packung Trockenfutter in den Sorten

 Geflügel & Kartoffel light
Lamm & Amaranth
Rind & Mais
Lamm & Reis
Lachs Plus
Geflügel & Reis

Die Beutel entsprechen etwa einer Tagesportion für Tiffany. Empfohlen sind bei 5 kg etwa 90 Gramm. Meine Maus ist ja eine schlechte Esserin, aber das Futter war dann doch meist nach 1,5 Tagen verputzt was ein gutes Zeichen ist, das es geschmeckt hat. Das Futter hat sie auch ohne Probleme vertragen.


jeweils eine 200 Gramm Packung Leckerlies

Mollys Tomate
Mollys Kurkuma Käse

Davon gibt es immer mal ein paar Zwischendurch, ich habe beide Sorten in unsere Leckerli Dose gefüllt, so das Tiffany auch hier immer etwas Abwechslung hat. Wir essen ja auch nicht jeden Tag das Gleiche. Die Snacks kamen auch sehr gut an.


eine Packung mit 84 Gramm, ca 60 Stück

Vital Wellis Wurm
der natürliche Weg für ein wurmfreies Milieu

Pro 10 kg Körpergewicht soll man dem Hund 1 Wellis geben. Die Packung reicht dann für etwa 3 Monate. Der Ablauf ist folgender man gibt 2 Monate lang die Wellis pausiert einen Monat und das Ganze 4 mal im Jahr. Tiffany benötigt hiervon lediglich einen halben pro Tag, so das ich die Wellis bereits schon mal geteilt und dann in eine Box umgepackt habe. Gefressen hat sie die Wellis bisher sehr gerne.


je 200 Gramm Nassfutter in den Sorten

Ente
Rind Pur mit Leinöl
All Meat
Känguru & Kartoffel
Lamm & Reis
Pute & Reis
Karde Gelenk Menü Geflügel Pur
Rentier & Kartoffel

alle 100 % natütlich und lecker

Praktisch sind für Tiffany immer die 200 Gramm Dosen, da sie davon eine ganze auf einmal futtern kann. Bei mehr bekommt sie leider Durchfall. Sie hat nun schon einige der Dosen bekommen und auch jedesmal ratzfatz bis auf den letzten Bissen verputzt. Auch das Nassfutter wurde von ihr wunderbar vertragen, kein Durchfall etc.


Desweiteren waren in dem Testpaket noch 

1 x Karde Gelenkpulver, zur Gesunderhaltung der Gelenke
1 x antistatisches Fellpflegespray, für gesundes glänzendes Fell
1 x Karde Gelenkspray, zur vorbeugenden Pflege der Gelenke

Das Spray werde ich bald benutzen, nachdem ich mein kleines Stinkeschweinchen das nächste Mal gebadet habe. Über das Thema Gelenke habe ich mir bisher noch keine großen Gedanken gemacht. Aber nachdem ich die Produkte habe, denke ich schon darüber nach. Immerhin wird Tiffany bald 6 Jahre und läuft tagtäglich viele, viele Stufen rauf und runter.


Fazit:

Tiffany hat nun schon den Großteil der Produkte gefuttert und bisher alles ohne lange zu zögern verputzt. Besonders das Nassfutter war immer nach wenigen Minuten bereits aufgefuttert und wurde auch ohne Probleme vertragen. Auch das Trockenfutter kam sehr gut an, genauso wie die beiden Sorten Leckerlis. Die Wurmkur werde ich ihr nur geben, bis wir alles aufgebraucht haben und die Pflegeprodukte werden nach und nach zum Einsatz kommen. Ich bin mit den Produkten sehr zufrieden und werde eine Bestellung im Shop von Boswelia in Erwägung ziehen.

Wenn ihr nun neugierig geworden seit und  noch mehr über Boswelia erfahren wollt, dann schaut doch mal auf dem Blog vorbei. Hier bekommt ihr viele Infos für eure Lieblinge. Ebenfalls vertrten ist Boswelia auf Facebook, google+ und twitter.

Vielen Dank an das Team von Boswelia für die Zusendung des kostenlosen Testpaketes

Original Source


Kennt ihr schon das neue Duscherlebnis von Original Source ?

Nein, na dann werde ich sie euch jetzt mal vorstellen, denn ich bekam ein prall gefülltes Testpaket mit allen 6 Sorten der Duschgels.

Diese stelle ich euch auch gleich näher vor,
aber erstmal ein paar Infos über Original Source.

"Wir sind morgens als Erste auf, neugierig zu erleben, was der heutige Tag bringen wird. Mit jeder Packung Original Source Duschgel starten wir perfekt in den Tag und erleben die ganze Kraft der Natur unter der Dusche. Das absolute Dufterlebnis - die ultimative Frische.

Original Source enthält natürliche Pflanzenextrakte und authentische Duftstoffe, die überall so in der Natur vorkommen. Wir respektieren unsere Umwelt. Aber wir wollen auch leben, laut und voller Stolz.

Wir sind innovativ. Wir beleben & inspirieren andere.
Wir intensivieren dein Duscherlebnis."
  Auszug aus der Homepage

Die Produkte sind vom Team gestestet, enthalten natürliche Inhaltsstoffe und sind zudem noch teilweise vegan. Der Duft ist vollkommen natürlich und die Packung dazu auch noch recyclebar.

Und nun zu den einzelnen Sorten. Danach wisst ihr auch, was die Zahlen auf den Flaschen bedeuten.


Minze & Teebaum (erfrischender Weckruf): In dieser Flasche befinden sich tatsächlich 7,927 frische Minzblätter, für ein Duscherlebnis mit Kribbelfaktor . Vollgepackt mit 100 % ätherischen Ölen.

Sheabutter & Honig (pflegender Augenblick): Man mag es kaum glauben, aber die Bienen sind 49 Meilen geflogen, um den Honig für diese unvergleichlich, schnucklig süße Duschkreation herzustellen. Vollgepackt mir 100 % natürlichem Duft.

Limette ( Frische-Kick): In dieser Flasche stecken wirklich 40 Limetten. Nur das Beste vom Besten wurde in die recyclebare Flasche gepresst. Vollgepackt mit 100 % ätherischen Ölen.


Vanille & Himbeere ( zartes Dufterlebnis): Für dieses Duschgel hat man 8 britische Sonnenaufgänge gewartet, bis die Himbeeren reig genug waren, um diese dann mit der Vanille zu einem feinen Pflege-Duschgel zu vereinen. Vollgepackt  mit 100 % natürlichem Duft.

Lavendel & Teebaum ( ruhiger Moment): Es wurden für dieses Duschgel 157 Lavendelblüten gesammelt und dieser Extrakt mit dem Teebaumöl gemixt. Das perfekte Duschgel zum Chillen. Vollgepackt mit 100 % natürlichem Duft.

Zitrone & Teebaum ( Wachmacher am Morgen): Für dieses erfrischende Duschgel wurden 10 pikante Zitronen zusammen mit Teebaumöl Extrakt in die Flasche gepackt. Der absolute Frische-Kick am Morgen für alle Langschläfer. Vollgepackt mit 100 % ätherischen Ölen.


Fazit:

 Ich habe nun schon einige Sorten der Original Source Duschgels verwendet und bin durchweg begeistert. Man benötigt nur eine kleine Menge, die unter der Dusche trotzdem sehr gut aufschäumt. Somit sind die Duschgels sehr ergiebig. Der Duft hält sich auch nach dem Duschen noch lange auf der Haut, was ich persönlich sehr gerne mag. Die Duschgels riechen alle klasse, einen klaren Favoriten kann ich gar nicht benennen. Besonders toll finde ich Sheabutter & Honig, Vanille & Himbeere sowie Zitrone & Teebaum. Die ersten beiden von mir genannten Sorten benutze ich gerne am Abend, sie beruhigen und pflegen und lassen einen ein wenig vom Alltag runterkommen und abschalten. Danach schön ins Bettchen gekuschelt, da schläft es sich gut. Zitrone & Teebaum benutze ich eher für die Dusche am Morgen bzw um wieder etwas fitter zu werden. Denn das Duschgel hält was es verspricht, den absoluten Frische-Kick.  Ich kann die Duschgels von Original Source daher uneingeschränkt weiterempfehlen.

Seit auch ihr neugierig geworden und wollt euch selbst einmal von Original Source überzeugen ?

Die Original Source Duschgele gibt es seit Angang Juli bei dm und Müller, sowie in 20 ausgewählten Rossmann Filialen. 

Vielen herzlichen Dank an Original Source für das Zusenden der kostenlosen Testprodukte



Mein Gewinn bei der Blogparade von MiaVilla

Vor kurzem startete der neue Onlineshop von


anöäßlich diesen gab es auch eine Blogparade an der ich teilnahm.

Jeder Blogger der erfolgreich seinen Artikel veröffentlicht hatte,
durfte sich dann aus dem Shop etwas bis zu einem bestimmten Betrag aussuchen.

Ich entschied mich für diesen Hängessel. Dieser kommt oben auf unsere Terrasse und unsere beiden Mäuse 
haben sicherlich Spaß daran darin zu schaukeln

Hängesessel "Lucky" Vorderansicht


Der Sessel ist auch vor ein paar Tagen nun bei mir eingetroffen
und er ist wirklich sehr schön und auch hochwertig und sicher verarbeitet


Nun muss er nur noch oben aufgehängt werden und die Mäuse können schaukeln.

Außerdem habe ich für meinen Bericht noch einen Gutschein im Wert von 150 Euro gewonnen, das erste Mal das ich so ein großes Glück bei einem Gewinnspiel hatte. Ich habe mir schon etwas schönes aus dem Shop von MiaVilla ausgesucht und warte nur noch auf meinen Gutscheincode, das ich bestellen kann. 
Was ich mir ausgesucht habe, erfahrt ihr dann wieder hier auf meinem Blog.


Freitag, 18. Juli 2014

Hansaplast foot expert SOS Blasen-Pflaster - Konsumgöttinnen

Bei den Konsumgöttinnen konnte man sich für einen Test der Hansaplast SOS Blasen-Pflaster aus der foot expert Reihe bewerben und ich hatte das Glück und bewarb mich. Nachdem die Pakete etwas auf sich warten ließen bekam ich vor einigen Tagen meine Pflaster zugeschickt.


1 Originalpackung mit 5 Blasenpflastern in der praktischen Aufbewahrungsbox

10 einzeln verpackte Pflaster

  • Lindert den Druckschmerz sofort
  • schützt sicher vor Schmutz und Bakterien
  • nahezu unsichtbar und wasserfest
  • schnellere Wundheilung durch Hydrokolloid-Technologie
  • haftet sicher über mehrere Tage

Anwendung: Nur auf saubere, trockene Haut aufbringen. Das Pflaster fest und faltenfrei andrücken. Das Pflaster sollte erst gewechstelt werden, wenn es sich von selbst ablöst. Bei einer bereits offenen Blase empfielt sich eine zusätzliche Desinfektion. Diabetiker sollten vor der Anwendung Rücksprache mit ihrem Arzt halten. 



Gerade im Sommer,  wenn ich wieder öfters andere Schuhe als nur Sneakers und Crocs trage, habe ich egal wie lange ich die Schuhe schon habe, jeweils nach dem ersten Tragen der Saison häufig Blasen. Dies ist immer sehr unangenehm. So konnte ich die Blasenplaster von Hansaplast direkt ausprobieren und war davon begeistert. Ich habe das Pflaster auf die gereinigte Haut aufgetragen und die Blase war rundum sicher geschützt und leicht gepolstert. So drückte es auch in den Schuhen nicht, ich hatte keinen unangenehmen Schmerz durch Reiben und auch keinen Druckschmerz. Ich ließ das Pflaster, wie empfohlen, so lange auf der Wunde, bis es sich von allein löste und da war die Blase auch schon so gut wie verschwunden. Für mich ein absolut berzeugendes Produkte, das ich wirklich jedem der häufig mit Blasen zu kämpfen hat, uneingeschränkt weiterempfehlen kann.

Vielen Dank auch an die Konsumgöttinnen, das ich als Testerin ausgewählt wurde

Donnerstag, 17. Juli 2014

Labello Lip Butter



Von dm bekam ich vor kurzem auch  die neuen Lip Butter von Labello zugesendet, die ich bei einem Gewinnspiel gewonnen hatte. 

Im Paket waren 2 Döschen der  Sorten

Rasperry Rose


Wünscht ihr euch reichhaltige Pflege und Schutz für langanhaltend weiche und geschmeidige  Lippen ?

- Pflegt die Lippen fühlbar zart und geschmeidig

- beruhigt trockene Lippen und stellt die Feuchttigkeitsbalance wieder her

- schützt vor dem Austrocknen 

- Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt




Ich habe die Labello Lip Butter schon ausprobiert  und bin wirklich begeistert davon. Das Döschen mit 16.7 Gramm Inhalt ist wirklich sehr ergiebig. Man benötigt durch die geschmeidige Konsistenz wirklich nur eine kleine Menge und diese reicht aus, um den Lippen einen verführerischen Glanz zu verleihen und sie trotzdem zu pflegen. Mein absoluter Favorit ist zwar , obwohl ich sonst nicht so der Vanillefreund bin, die Sorte Vanilla & Macadamia,  aber die  Sorte  Rasperry Rose gefällt mir auch gut , sie ist allerdings sehr süß . Die kleine Dose ist zudem sehr praktisch, so das ich dieses immer bei mit in der Handtasche dabei habe.

Ich kann die neuen Lip Butter von L abello uneingeschränkt weiterempfehlen.

Vielen Dank an dm  für das Zusenden meines Gewinns. 

bye bye mamibox



Vor einigen Wochen erreichte mich die Mail, das die mamibox leider keine Tragfähigkeit mehr hat und somit zum 1.8.2014 eingestellt wird. Dies finde ich sehr schade, zumal ich mir schon überlegt hatte in der Zukunft mal wieder ein 3-Monats Abo abzuschließen. Die letzte reguläre Abobox gab es für alle im Juni, im Juli findet lediglich nur noch ein Sale statt, bei dem man vorige Boxen zum Sonderpreis bekommt.

Ich bekam heute die mamibox vom März 2014 zugeschickt und wurde zum Schluß hin, 
nochmal richtig enttäuscht.

Aber schaut euch den Inhalt einfach selbst an


reer Steckdosenkappen ( 2,99 Euro) Inhalt 5 Stück, für mich das einzige Produkt aus der Box was ich gebrauchen kann.

Pely Frischhaltefolie ( 1,39 Euro) perforierte Folie 40 Zuschnitte. Hatte ich bereits schon letztes Jahr mal in einer Box und konnte mich nach dem Benutzen leider nicht so überzeugen.

Rhinoclir Baby & Kind Nasendusche ( 14,90 Euro) das Produkt treibt zwar den Preis in die Höhe aber meine beiden lassen das sicher nicht bei sich anwenden, zumal das Produkt auch schon bald abläuft und somit wahrscheinlich im Müll landen wird. 

Play BIG Flizzies ( 3,95 Euro) Auch heirvon hatte ich eines in meiner April- oder Maibox und da sogar noch in der Originalverpackung. Dieses kam hier so wie auf dem Foto, gibt mir das Gefühl hier wurden einfach Reste zusammengeschmissen. 

Und das wars dann auch schon

Als Beigabe gab es noch eine Packung Taschentücher, sowie die Zeitschrift Familie & Co vom April 2014. Dazu noch jede Menge Broschüren, die ich nicht brauche und somit schon in die Altpapierkiste gewandert sind.

Auf der Karte steht zwar noch etwas von einem Nagellack im Wert von 18 Euro, dieser war in meiner Box allerdings nicht enthalten. 


Ich finde das sehr schade, da hätte ich mir zum Abschied doch etwas mehr erwartet.

Trotzdem sage ich danke an das mamibox Team, für die tolle Zeit mit der mamibox.

Mittwoch, 16. Juli 2014

ikoo brush



Schon im Dezember bekam ich die Anfrage, ob ich denn Lust hätte, die neue ikoo brush zu testen. Da mir die Pflege meiner Haare sehr wichtig ist nahm ich das Angebot an und wartete das ich im Januar meine Bürste zugesendet bekommen. Auf Nachfragen wurde man immer wieder vertröstet und ich glaubte schon gar nicht mehr daran, die ikoo brush jemals in den Händen zu halten. Doch tatsächlich erhielt ich gegen Ende Mai endlich überraschender Weise ein Paket mit der Bürste.


Man kennst das.Man hat  nasses und/oder verknotetes Haar und beim Bürsten brechen einem  die Haare ab, oder man reißt sie sogar aus. Das liegt nicht am Haar selbst. Sondern an der starren Struktur herkömmlicher Haarbürsten.Die  ikoo brushes sind anders. Sie haben einen neuartigen Aufbau. Ihre Borsten sind weich, die Form der Bürste entspricht der  Kopfform. Darum kämmen viel mehr Borsten das Haar und massieren dabei die  Kopfhaut. Harmonisierend nach traditioneller chinesischer Medizin. 

Die Borsten der ikoo brushes sind so aufgebaut, dass sie elastisch nachgeben, sobald sie auf Knoten treffen und somit sanft, aber effektiv und wirklich ohne Ziepen die Knoten lösen. Welcher Haartyp man ist , spielt dabei keine Rolle. Doe  Haare werden es einem danken, weil man ihre Wurzeln vom übermäßigem Zug beim Bürsten entlastet. 


  • Kämmt Glanz und Volumen ins Haar
  • Massiert die  Kopfhaut beim Haarebürsten
  • Pflegt die  Haare einfach und wirkungsvoll, auch bei Haarbruch
  • Bürstet ganz leicht nasses Haar
  • Entknotet das Haar sanft, ohne Mühe, ohne schmerzhaftes Ziepen
  • ab bereits 17,95 Euro
  • erhältlich in schwarz oder weiß
  • in der praktischen Aufbewahrungs- bzw. Geschenkdose

Fazit:

Ich habe die ikoo brush nun einige Zeit getestet, sowohl an nassem als auch an trockenem Haar. Leider kam ich damit nicht so gut zurecht. Mir ist meine gewöhnliche Bürste zum Haarekämmen viel lieber bzw der Kamm nach dem Haare waschen. Ich denke das muss jeder für sich entscheiden, ob er damit zurecht kommt.

Trotzdem bedanke ich mich beim team von ikoo brush, das ich die brush kostenlos zur Verfügung gestellt bekam.

Dienstag, 15. Juli 2014

Kindergeburtstag mit danto.de


Die Zeit vergeht und nun ist es bald soweit. Unsere große Mausi hat in Kürze schon ihren 3. Geburtstag. So nutzte ich die Gelegenheit und bestellte im Onlineshop von danto einige Produkte die ich für den Geburtastag gefunden habe. Da unsere Große momentan total au "Hello Kitty" steht sind es diesmal alles Produkte mit der kleinen Katze darauf, Aber seht selbst.


1 x Play Big Hello Kitty

1 x Backform in Hello Kitty Form

1 x Seifenblasen mit Hello Kitty Aufdruck

1 x Muffinförmchen mit Hello Kitty Motiven


 Der erste Artikel, den ich euch vorstellen möchte ist die PlayBIG Hello Kitty Mini Farm. Hierbei handelt es sich um Bausteine aus dem bekannten Hause BIG, welche auch mit anderen bekannten Bausteinen kompatibel sind. Sie sind in einen supersüßem Hello Kitty Design gestaltet worden. Das Set mit 18 Teilen hat einen Preis von gerade einmal 4,98 Euro und so dachte ich, das ist noch eine schöne Kleinigkeit dazu. Denn Bausteine haben wir jede Menge. Im Set enthalten sind eine Hello Kitty Figut, ein Perdchen, ein Traktor mit Anhänger , ein Zaun sowie einige Bausteine, mit denen man ein Tor bauen kann. Dazu noch Aufkleber zum Gestalten der Steine. 

Ebenfalls als kleine Beigabe bestellte ich Seifenblasen von Happy People, die im Hello Kitty Design gestaltet sind. Die Flaschen beinhalte 60 ml und hat einen Preis von 1,28 Euro. Ich bin mir sicher meine Maus wird sich darüber freuen.


 Als nächstes stelle ich euch die Backform von Nika Fun im Hello Kitty Design vor. Sie hat die Maße von 27,5 x 24,3 x 5,2 cm und ich finde das eine schöne Größe für den Kuchen. Die Form ist Antihaftbeschichtet, so das der Kuchen sich dann auch schön aus der Form lösen läßt. Praktischerweise ist auch gleich ein Rezept dabei, so das hoffentlich nichts schief gehen kann. Für einen Preis von gerade mal 11,10 Euro bin ich mit der Form absolut zufrieden und denke das wird das Highlight an Mausis Geburtstag, da ich den Kuchen ja auch noch schön verzieren möchte.

Der letzte Artikel ist ebenfalls von Nika Fun und zwar handelt es sich um Muffinförmchen mit 4 verschiedenen Hello Kitty Motiven. Unsere Große geht ja ab September in den Kindergarten und da sie bereits am 2. Kindergartentag Geburtstag hat, möchte ich für die Kinder in der Gruppe Muffins backen. Und da Mausi nun  mal die Kitty so liebt, natürlich dann auch die passenden Förmchen. In der Packung sind 50 Stück enthalten, für einen Preis von 2,18 Euro. Da kann man wirklich nicht meckern und die Kindern lassen sich mit den netten Förmchen umso besser schmecken.



Bestellt habe ich die Produkte am Montag, bereits am Mittwoch kam das erste Paket meiner Lieferung und schon am Freitag kam der Rest an, die Wartezeit war diesmal super kurz, was mich sehr gefreut hat.

Die Versandkosten betragen pauschal 4,90 Euro innerhalb Deutschlands, was ich für total angemessen halte.
Wer mehr rund um  über das Unternehmen danto.de erfahren möchte, der schaut einfach mal in den Inside Bereich und bekommt dort ausfürhliche Informationen über Leistungen, News oder auch Stellenangebote.
 Auf dem Blog wird man zusätzlich über die neusten Gewinnspiele, Produkttests und vieles mehr informiert.
Schaut doch mal rein !
Ich bedanke mich auch diesmal wieder ganz herzlich beim dem Team von danto.de, das mir durch die Produkttestaktion diese Produkte zur Verfügung gestellt hat.