Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Freitag, 17. Januar 2014

Boikido Produkktest - Werkbank

Auf der Facebookseite von Boikido konnte mich sich im November für einen Produkttest bewerben. Wir bekamen die Zusage und durften uns dann aus 10 Produkten 3 Produkte aussuchen, die wir am besten finden. Kurz vor Weihnachten bekam ich dann Bescheid, das sich unser Favorit in Kürze auf den Weg macht und schon am nächsten Tag kam unser Pake an.

Bei unserem Favoriten handelt es sich um die Werkbank. Diese kam gut verpackt bei uns an und auch die einzelnen Teile waren noch einmal sicher in Luftpolstefolie und Papier eingewickelt. Außerdem lag eine Gebrauchsanweisung bei, die alles verständlich erklärte. 

Der Zusammenbau war auch ganz einfach. Sogar ich, handwerklich eher nicht so begabt, schaffte es in etwa 10 Minuten die Werkbank aufzubauen. Man musste nur die Füße mittels Schrauben mit dem Fach verbinden und dann die Platte aufsetzen udn auch diese mittels der Schrauben zusammensetzen. Was ich sehr gut finde, für die Schrauben wurden die Holzteile alle an dieser Stelle ausgefräst, so das die Schrauben im vollständig zusammengebauten Zustand versenkt sind und nicht rausstehen. So besteht keinerlei Verletzungsgefahr für unsere Kleinen.

 So sieht die Werkbank dann aus. Die Platte ist etwa 42 x 26 cm groß  und hat eine Höhe von 31 Zentimetern. Die gesammte Werkbank ist farbenfroh gestaltet, auf der Platte befindet sich ein süßes Kuhmotiv, das zum Spielen einlädt Auf dem unteren Rand der Platte ist sogar noch ein kleines Lineal von 10 Zentimetern aufgemalt. Links sind 3 Bohrungen für die Werkzeuge Schraubenzieher, Schraubenschlüssel und Hammer, oben sowie rechts befinden sich Löcher für die Schrauben und Nägel.

 Außerdem ist bei der Werkbank umfangreiches Zubehör mit dabei, so das man gleich loslegen kann. 

4 Räder 
14 Schrauben
6 Nägel
12 Bolzen
4 quadratische Bolzen
2 Dreiecke
1 Kreis
2 Rechtecke
4 lange Stäbe
4 kurze Stäbe
1 Hammer, Schraubenzieher und Schraubenschlüssel

Insgesamt sind es 56 Teile, mit denen man Schrauben und Bauen kann.

Auf dem Karton sind auch 5 Beispiele aufgedruckt, von denen wir mal zwei zusammengeschraubt haben. Der Fantasie sind aber hier keine Grenzen gesetz. 

Teile die gerade nicht benötigt werden, kann man im unteren Fach unterbringen.


Fazit: 


Die Werkbank von Boikido ist ein liebevoll, gestaltetes Spielzeug für kleine Handwerker und die, die es werden wollen. Sie fördert die motorischen Fähigkeiten, regt die Fantasie an und lädt zum Kreativ werden ein. Zudem bietet sie unzählige Kombinationsmöglichkeiten. 

Die Werkbank ist sauber und sicher verarbeitet. Die Schrauben sind versenkt worden, so das hier keinerlei Verletzungefahr besteht. Die Platte ist stabil, so das hier fleißig darauf rumgewerkelt kann, ohne das man Angst haben muss, das sie bricht oder Lack abplatzt. Sie steht auch sicher und fest auf 4 Füßen. Unter der Platte ist ein Fach, in dem man mühelos alle der 56 Kleinteile unterbringen kann.

Ich persönlich hätte mir die Höhe etwas höher gewünscht. Unsere Maus kann zwar im Stehen mit der Werkbank spiele, aber da die Werkbank auch noch für ältere Kinder gedacht ist, müssen diese sich dann zum Spielen hinknien. Ein weiterer kleiner Minuspunkt, das einige Teile des Holzzubehörs zu groß oder zu klein ausgefräst wurden, so das man nicht alle verwenden kann. Die Teile die zu klein sind, kann man mit einer Feile nachbearbeiten, die zu großen geben leider keinen Halt beim Schrauben. Es handelt sich hierbei aber nur um einzelne Teile. Auch hätte ich es schön gefunden, wenn zusätzlich noch ein kleines Heftchen etc mit Bauanleitungen dabei gewesen wäre.

Die Werkbank hat einen Preis von 59,99 Euro. Manch einem mag das jetzt viel erscheinen, aber man muss auch Bedenken, das es sich hierbei um hochwertiges Holzspielzeug handelt. Die Werkbank selbst und auch das Zubehör sind komplett aus Holz und zudem noch liebevoll und farbenfroh gestaltet. Daher ist für moch der Preis angemessen,  da wir auch so viel Wert auf Holzspielzeug legen. Und eins ist sicher die Werkbank aus Holz überlebt garantiert jede aus Plastik und es hat auch sicherlich mehr als ein Kind lange Freude daran.


Als kleine Überraschung war unserem Paket auch noch diese kleine Fädelspiel beigelegt, mit dem man spielerisch das Alphabet lernen kann. Mausi ist zwar dafür noch zu jung aber früher oder später wird es dieses Spiel dann zum Einsatz kommen. Dann werde ich euch darüber berichten.  Auch hier wurde wieder liebevoll gestaltet und Wert auf Details gelegt. Vor allem eine super Idee, auf die man erst mal kommen muss. So macht Lernen doch Spaß.

Ich bedanke mich ganz herzlich beim Team von Boikido, das mir die Produke kostenlos für den Test zur Verfügung gestellt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen