Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Freitag, 20. Dezember 2013

Sagella - pflegende Feuchtigkeitscreme




Ich bin ja seit kurzem auch Bloggerin für Sagella und habe wieder ein Testprodukt zugesendet bekommen. Und zwar die Sagella Creme. Dies ist eine intensive Feuchtigskeitcreme für den äußeren trockenen Intimbereich. 

Merkmale:
  • Für Frauen mit Neigung zu Trockenheit im äußeren Intimbereich
  • Mit Panthenol und der Kräuterkraft der Ringelblume
  • Mit Hyaluronsäure zur Verbesserung der Hautfeuchtigkeit
  • Mit Kondomen anwendbar
  • Ohne Hormone

Trockene Haut, gerade im Intimbereich kann ja ganz schön unangenehm sein. Die Haut spannt, juckt und wird eventuell sogar wund. 

Die Sagella Creme enthält beruhigende Ringelblume. Diese ist zudem auch wundheilend und antibakteriell. Weitere Bestandteile sind Immerschön und Blutweiderich, sowie Hyaluronsäure, welche auch im Bindegewebe der Haut vorkommt. Sie hilft die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut zu erhalten und beugt Trockenheit vor. 

Die Sagella Creme ist für die tägliche Intimpflege geeignet und wird auf den äußeren Intimbereich aufgetragen.  Sie läßt sich leicht verteilen und zieht schnell in die Haut ein, so das sie auch keine Rückstände auf der Kleidung hinterläßt.  Die Creme ist exclusiv in der Apotheke erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 12,99 Euro für die 30 ml Tube.

Vielen Dank an das Sagella Team für das Bereitstellen des Testproduktes.

Und auch für die süße Weihnachtsüberraschung, die mich kürzlich erreichte.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen