Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Pucksack von ergobaby - kidsgo


Wir wurden bei kidsgo als Tester für den Puck Mich Sack von ergobaby ausgewählt. Dafür wurde uns dann zum Testen ein Doppelpack der Größe S/M zugeschickt. Einmal in weiß und einmal in rosa.

Und dies sind die Merkmale des Swaddle Me:

Einfach in der Anwendung: Einfach anzupassen für einen perfekten Sitz.

Taschen für die Arme: Fixiert Babys Arme und hilft dabei, die Armposition 'Hände am Herzen' einzunehmen.

Fußsack: Bietet schnellen Zugang zu Babys Windel und ermöglicht die Nutzung in Wippen und Schaukeln.

Gesunde Hüftposition: Hilft dabei, die Beinchen des Babys in der für die gesunde Hüftreifung vorteilhaften Anhock-Spreiz-Haltung zu halten.

Weich und atmungsaktiv aus 100 % Baumwollfrottee: Hilft dabei, die Körpertemperaur des Kindes zu regulieren.
 


Die Größe S/M ist geeignet für Kinder ab 2,7 kg bis 5,4 kg. Waschbar ist der Puck Mich Sack bis 30 Grad, was er auch problemlos übersteht ohne sich zu verziehen.

Es liegt auch eine ausführliche Anleitung bei, so das es wirklich sehr einfach ist, sein Kleines darin zu pucken.


Und wie man sieht, es funktioniert auch bei Mausis "Püppi" . 

Wir haben den Puck Mich Sack nun einige Wochen getestet. In der ersten Zeit lag unser Frischling oft darin. Als ich es dann vor ein paar Tagen wieder probierte, musste ich allerdings feststellen, das der Sack doch schon ziemlich knapp wird. Und das obwohl die kleine Maus momenten gerade mal 3,8 kg wiegt und an sich eine zarte Maus ist. Ich werde es aber immer wieder mal versuchen und den Bericht dann erweitern, wenn sie die 5,4 kg erreicht hat.

Gelegen hat sie gerne darin und hat dann auch ruhig und friedlich geschlafen. Der Doppelpack kostet um die 45 Euro, was ich gerade noch so ok finde. Allerdings habe ich bisher immer nur den einen Sack benutzt, ein Doppelpack müsste es also bei mir nicht unbedingt sein.

Vielen Dank an kidsgo, das wir als Tester ausgewählt wurden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen