Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Donnerstag, 19. Dezember 2013

ikoo brush - Haare kämmen ohne Ziepen




Pünktlich zum Jahreswechsel gibt es ein neues Must-Have für uns Frauen. Es handelt sich dabei um die neue ikoo brush. 

Denn fast jede Frau mit langen Haaren kennt es. Die Haare sind nass, verknotet und man kommt mit der Bürste kaum noch durch. Letzendlich brechen einem die Haare ab oder man reißt sich jede Menge aus. 

Mit der neuen ikoo brush passiert dies in Zukunft nicht mehr, denn ihre Borsten haben einen neuartigen Aufbau, sie sind weich und die Form der Bürste ist der natürlichen Kopfform angepaßt. Zusätzlich sorgt die Bürste für einen Massageeffekt und stimuliert Refelxzonen und Akkupunkturpunkte nach traditionell chinesischer Medizin. 



 Die ikoo brush gibt es in zwei Varianten. Einmal die ikoo home und einmal die ikoo pocket für unterwegs . Beide sind jeweils in schwarz oder weiß erhältlich.




Der Verkauf der Bürsten startet Anfang des nächsten Jahres. Wer sich für die ikoo brush interessiert, kann sich im Shop die Bürste vorbestellen. Und das Tolle daran ist, wer sich die Bürste bis zum 31.12.2013 vorbestellt, kann dabei auch noch 5 Euro gegenüber den Normalpreis sparen.



1 Kommentar: