Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Freitag, 13. Dezember 2013

danto

 Ich habe  uns im Shop von danto.de wieder  etwas schönes ausgesucht.  Diesmal etwas für meinen Mann, sowie für unsere große Mausi. Es sind beides Artikel aus dem Bereich Spielwaren.


Weihnachten steht ja kurz vor der Tür und jedes Jahr stelle ich mir die Frage, was schenke ich bloß meinem Mann ? 

Eines unserer Lieblingsautos, neben Bulli und Käfer,  ist der Ford Mustang, den wir wohl wahrscheinlich nie in groß fahren werden. Daher habe ich mich dieses Jahr als Weihnachtsgeschenk, für ein ferngesteuertes  Modell des Ford Mustang GT Baujahr 1967 entschieden. Es hat den Maßstab 1:24 und ist von der Firma Maisto, die ein bekannter Hersteller für Modellautos ist. Geeignet ist das Auto für Kinder ab 8 Jahren. Bei uns persönlich sind aber unsere Modellautos nur Deko und stehen daher in sicherer Höhe vor sämtlichen Kinderhänden. 

Geliefert bekommen haben wir das Auto in einem schicken Blau-Metallic-Ton, das war nämlich nicht ersichtlich welche Farbe man denn genau bekommt. Aber ich bin damit voll und ganz zufrieden, da wir schon ein Modell in rot und blau-schwarz haben.  Die Optik gefällt mir sehr gut, das sie im Stil eines Rennwagens gestaltet ist, was ja auch zum Auto an sich paßt.

Da das Auto ja ferngesteuert ist, war auch die Fernsteuerung dabei, die witzigerweise ein kleines Lenkrad hat, mit dem man den Mustang dann in die gewünschte Richtung lenken kann. Daneben befinden sich noch Schalter zum Vor- und Zurückfahren.

Das Auto benötigt um Fahren zu können 2 x AA Batterien, die Fernsteuerung einen 9 Volt Block. Beides ist nicht im Lieferufang enthalten und muss extra erworben werden. Bei einem Preis von 15,90 Euro finde ich das aber vollkommen in Ordnung.


Für Mausis Puppe gab es dann noch einen Pack neue Windeln. Sie speilt momentan sehr gerne mit ihrer Puppe. Die bekommt dann die Flasche, geht aufs Töpfchen, wird gewickelt und ins Bett gebracht. Wie die kleine Schwester eben auch.  Bei der Puppe waren zwar Windeln dabei, aber spätestens wenn man diese ein-, zweimal an und wieder auszieht kleben die Streifen nicht mehr. So musste nun Nachschub her. In der Packung sind 5 Windeln enthalten zu einem Preis von 3,40 Euro. Nun hoffe ich das diese ihrer Puppi auch passen, damit meine Maus wieder fleißg wickeln kann.


Die Bezahlung erfolgt im Shop von  danto entweder per Paypal, Kreditkarte, Vorkasse, Rechnung (ab 20 Euro via Billpay ), Lastschrift, Sofortüberweisung oder Nachnahme.

Geliefert wurde diesmal trotz Vorweihnachtszeit recht schnell. Bestellt habe ich am Dienstag Abend, schon am nächsten Tag bekam ich die Versandbestätigung und am Donnerstag Mittag hielt ich mein Paket in den Händen.
Die Versandkosten betragen pauschal 4,90 Euro innerhalb Deutschlands, was ich für angemessen halte.
Wer mehr rund um  über das Unternehmen danto.de erfahren möchte, der schaut einfach mal in den Inside Bereich und bekommt dort ausfürhliche Informationen über Leistungen, News oder auch Stellenangebote.
 Auf dem Blog wird man zusätzlich über die neusten Gewinnspiele, Produkttests und vieles mehr informiert.
Schaut doch mal rein !
Ich bedanke mich auch diesmal wieder ganz herzlich beim dem Team von danto.de, das mir durch die Produkttestaktion diese Produkte zur Verfügung gestellt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen