Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Samstag, 28. Dezember 2013

einen guten Rutsch



Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr  
 
Ich danke allen meinen Fans für die wundervolle Unterstützung in diesem Jahr  und hoffe,
das ich auch in neuem Jahr wieder auf euch zählen kann. 
Ich wünsche euch alles Gute für 2014  !
Wir lesen uns im neuen Jahr,
welches ich mit neuen Gewinnspielen  starten werde.

Trippelfüßchen Dezemberbox - adventskalender für Baby & Mama


Kürzlich hatte ich euch ja schon die Novemberbox von den Trippelfüßchen vorgestellt und mich dazu entschieden, mir auch die Dezemberbox zu gönnen, da diese etwas ganz besonderes war.


Die Box war als Adventskalender aufgebaut und mich erreichte ein liebevoll verpacktes Paket, in dem sich 24 ebenfalls liebevoll verpackte Päckchen befanden. 


Und dies war an den jeweiligen Tagen in der Box
(Mädchen 0-6 Monate)
die Preise sind alles circa Angaben

1. Badepraline, selbstgemahcht                                       13 Rassel Fliegenpilz (ca 4 Euro) 
2.Schokoschneemann                                                     14 Rocher
3 Bilderrahmen                                                               15 Bilderrahmen
4 Ferrero Küsschen                                                        16 love me green Probenset
5 Mini Hanuta                                                                 17 Schokoschneemann
6 Weihnachtslätzchen   (ca. 3 Euro)                                 18 Tee "Kaminabend"
7 Milka Schokokugel                                                      19 love me green Handcreme (ca 7 Euro)
8 Weleda Baby Bäuchlein Öl    ( ca. 8 Euro)                    20 Geschichte "gibt es einen Weihnachtsmann"
9 Weihnachtstee                                                              21 italienische Zitronenmarmelade ( ca 5 Euro)
10 Probe Babycreme von Töpfer                                    22 Milka Nougatkugel
11 Bilderrahmen                                                              23 Schokonikolaus
12  Rezept für selbstgemachtes Marzipan                         24 Stoffreh und Langarmbody ( ca. 3 Euro)

Und hier seht ihr  nochmal alle Produkte, außer den Süßigkeiten, die wanderten immer gleich in meinen Mund ;-)

 Schon allein die Produkte, bei denen ich den Preis angegeben habe, haben etwa einen Wert von 30 Euro, somit hat sich die Box  auf jeden Fall wieder gelohnt. Hinzu kommen dann noch die restlichen Produkte.

Die Idee des Adventskalenders fand ich super und ich fand es jeden Tag spanndend, was denn wieder schönes drin ist. Die Bilderrahmen habe ich dann noch mit einem Bild unserer beiden Mädels versehen und als Zugabe an die Weihnachtsgeschenke von Oma+ Opa und Tante + Onkel gehängt. 

Auch das Lätzchen kam während der Feiertage zum Einsatz und auch das Bäuchleinöl hatten wir schon zur Bauchmassage genutzt.

Die Trippelfüßchen Box gibt es für Jungen oder Mädchen, entweder von 0-6 Monaten, 6-12 Monaten oder auch 12- 24 Monaten, sowie als Schwangerschaftsbox oder als Zwillingsbox. Sie kostet monatlich 25 Euro + 4,20 Euro Versand via DHL. Man kann die Box einmalig bestellen oder aber ein 3- bzw 6-Monatsabo abschließen. Bestellen kann man die Boxen jeweils bis 20. eines Monats und bekommt dann im darauffolgenden Monat seine Box geliefert.

unsere Wichtelgeschenke




Auch dieses Jahr nahm ich wieder beim Blogwichteln von KreativFritz teil, sowie an der Wichtelaktion von me & i. Unsere Pakete trafen alle pünktlich ein und durften an Heilig Abend dann endlich geöffneet werden.


Bei dir Wichtelaktion von me & i bekam ich ein süßes kleines Päckchen, das eine Handcreme sowie eine Flüssigseife von Scentsy enthielt. Dazu bekam ich noch ein Päckchen mit 12 Teelichtern, je 3 x 4 Stück je einer Sorte, die alles super riechen.

Vielen Dank an Kathrin !

 Diese liebevoll verpacketen Päckchen sind das Wichtelgeschenk für unser kleines Mäuschen. 
Dabei war auch eine total süße und so lieb geschriebene Karte, über die ich mich total gefreut habe.

 Und die Geschenke haben total gepaßt. Das Avent Set hatte ich auf unseren Wunschzettel geschrieben, die MAM brush kommt ab dem ersten Zähnchen zum Einsatz und das selbstgenähte Tuch, das man beidseitig tragen kann, ist total niedlich. Ich steh ja sowieso auf selbstgemachtes und dann noch in lila <3 . Da hat die Wichtelmama genau die richtige Wahl getroffen.

Danke an  unsere Wichtelmama Miss Märchenhaft für das schöne Paket
 Für Mausi gab es ebenfalls zwei Wichtelgeschenke + eine Tafel Schoklade, sowie einer kleinen, süßen Weihnachtskarte.

Sie bekam die Zaubertafel von den lieben Sieben, die auch auf unserem Wunschzettel stand. Und damit malt sie auch schon ganz fleißig. Dazu gab es noch ein Puzzle ebenfalls von den lieben Sieben. Dies habe ich allerdings erst mal zur Seite gelegt, da Mausi es momentan noch nicht puzzelen kann und die Teile, wie ich sie kenne nur zerstören würde ;-) Gefreut hat sie sich aber trotzdem über die tollen Geschenke.

Vielen Dank an unsere Wichtelmama Jenny


Montag, 23. Dezember 2013

ein frohes Weihnachtsfest








Ihr Lieben,

ich wünsche euch Allen ein schönes Weihnachtsfest

und ein paar ruhige und besinnliche Tage

Lasst euch schön Beschenken und genießt die Zeit mit euren Lieben


Freitag, 20. Dezember 2013

Dove Winter Care - Rossmann




Bei Rossmann hattte ich das große Glück und schaffte es eines von 200 Testpaketen der neuen 

Dove Winter Care 

Reihe zu erhalten.

In meinem Paket waren 

1 x Bodylotion 
1 x Handcreme
1 x Pflegedusche

Diese Pflegeserie duftet angenehm nach Veilchen und Sandelholz und verleiht der Haut die Pflege, die sie in der kalten Jahreszeit benötigt.

Die reichhaltige Bodylotion sorgt mit ihrem angenehmen Duft für Wohlfühlmomente und pflegt die strapazierte Winterhaut. Wie alle Dove Body Lotions enthält sie den DeepCare Complex, dies ist  eine besondere Kombination aus effektiven Feuchtigkeitsspendern, hauteigenen Pflegestoffen und reichhaltigem Öl, die die hauteigene Schutzfunktion unterstützen.

Die reichhaltige Handcreme gibt es dieses Jahr zum ersten Mal. Gerade die dünne Haut an den Händen wird im Winter besonders beansprucht. Hier schafft regelmäßiges Eincremen schnell Abhilfe. In der praktischen 75ml Tube ist sie auch unterwegs ein treuer Begleiter.

Die Pflegedusche reinigt die Haut und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit. Dabei verströmt sie den wärmenden Duft von Sandelholz, Veilchen und Rosenblüten. Wie alle Dove Pflegeduschen enthält sie die NutriumMoisture Technologie. Ihre einzigartige Kombination aus Feuchtigkeitsspendern, hautidentischen Lipiden und einem besonders milden Reinigungssystem nährt die Haut und hilft ihr, den Feuchtigkeitshaushalt selbst zu regulieren.

Mir gefällt die Serie an sich sehr gut. Der Duft ist klasse und gerade die Handcreme wird im Winter viel zum Einsatz kommen, da ich da zu trockenen Händen leide. Aber auch die Dusche und die Bodylotion haben mich überzeugt und werden regelmäßig zum Einsatz kommen.

Vielen Dank an Rossmann für das Testpaket.

Sagella - pflegende Feuchtigkeitscreme




Ich bin ja seit kurzem auch Bloggerin für Sagella und habe wieder ein Testprodukt zugesendet bekommen. Und zwar die Sagella Creme. Dies ist eine intensive Feuchtigskeitcreme für den äußeren trockenen Intimbereich. 

Merkmale:
  • Für Frauen mit Neigung zu Trockenheit im äußeren Intimbereich
  • Mit Panthenol und der Kräuterkraft der Ringelblume
  • Mit Hyaluronsäure zur Verbesserung der Hautfeuchtigkeit
  • Mit Kondomen anwendbar
  • Ohne Hormone

Trockene Haut, gerade im Intimbereich kann ja ganz schön unangenehm sein. Die Haut spannt, juckt und wird eventuell sogar wund. 

Die Sagella Creme enthält beruhigende Ringelblume. Diese ist zudem auch wundheilend und antibakteriell. Weitere Bestandteile sind Immerschön und Blutweiderich, sowie Hyaluronsäure, welche auch im Bindegewebe der Haut vorkommt. Sie hilft die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut zu erhalten und beugt Trockenheit vor. 

Die Sagella Creme ist für die tägliche Intimpflege geeignet und wird auf den äußeren Intimbereich aufgetragen.  Sie läßt sich leicht verteilen und zieht schnell in die Haut ein, so das sie auch keine Rückstände auf der Kleidung hinterläßt.  Die Creme ist exclusiv in der Apotheke erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 12,99 Euro für die 30 ml Tube.

Vielen Dank an das Sagella Team für das Bereitstellen des Testproduktes.

Und auch für die süße Weihnachtsüberraschung, die mich kürzlich erreichte.


Donnerstag, 19. Dezember 2013

Pucksack von ergobaby - kidsgo


Wir wurden bei kidsgo als Tester für den Puck Mich Sack von ergobaby ausgewählt. Dafür wurde uns dann zum Testen ein Doppelpack der Größe S/M zugeschickt. Einmal in weiß und einmal in rosa.

Und dies sind die Merkmale des Swaddle Me:

Einfach in der Anwendung: Einfach anzupassen für einen perfekten Sitz.

Taschen für die Arme: Fixiert Babys Arme und hilft dabei, die Armposition 'Hände am Herzen' einzunehmen.

Fußsack: Bietet schnellen Zugang zu Babys Windel und ermöglicht die Nutzung in Wippen und Schaukeln.

Gesunde Hüftposition: Hilft dabei, die Beinchen des Babys in der für die gesunde Hüftreifung vorteilhaften Anhock-Spreiz-Haltung zu halten.

Weich und atmungsaktiv aus 100 % Baumwollfrottee: Hilft dabei, die Körpertemperaur des Kindes zu regulieren.
 


Die Größe S/M ist geeignet für Kinder ab 2,7 kg bis 5,4 kg. Waschbar ist der Puck Mich Sack bis 30 Grad, was er auch problemlos übersteht ohne sich zu verziehen.

Es liegt auch eine ausführliche Anleitung bei, so das es wirklich sehr einfach ist, sein Kleines darin zu pucken.


Und wie man sieht, es funktioniert auch bei Mausis "Püppi" . 

Wir haben den Puck Mich Sack nun einige Wochen getestet. In der ersten Zeit lag unser Frischling oft darin. Als ich es dann vor ein paar Tagen wieder probierte, musste ich allerdings feststellen, das der Sack doch schon ziemlich knapp wird. Und das obwohl die kleine Maus momenten gerade mal 3,8 kg wiegt und an sich eine zarte Maus ist. Ich werde es aber immer wieder mal versuchen und den Bericht dann erweitern, wenn sie die 5,4 kg erreicht hat.

Gelegen hat sie gerne darin und hat dann auch ruhig und friedlich geschlafen. Der Doppelpack kostet um die 45 Euro, was ich gerade noch so ok finde. Allerdings habe ich bisher immer nur den einen Sack benutzt, ein Doppelpack müsste es also bei mir nicht unbedingt sein.

Vielen Dank an kidsgo, das wir als Tester ausgewählt wurden.

ikoo brush - Haare kämmen ohne Ziepen




Pünktlich zum Jahreswechsel gibt es ein neues Must-Have für uns Frauen. Es handelt sich dabei um die neue ikoo brush. 

Denn fast jede Frau mit langen Haaren kennt es. Die Haare sind nass, verknotet und man kommt mit der Bürste kaum noch durch. Letzendlich brechen einem die Haare ab oder man reißt sich jede Menge aus. 

Mit der neuen ikoo brush passiert dies in Zukunft nicht mehr, denn ihre Borsten haben einen neuartigen Aufbau, sie sind weich und die Form der Bürste ist der natürlichen Kopfform angepaßt. Zusätzlich sorgt die Bürste für einen Massageeffekt und stimuliert Refelxzonen und Akkupunkturpunkte nach traditionell chinesischer Medizin. 



 Die ikoo brush gibt es in zwei Varianten. Einmal die ikoo home und einmal die ikoo pocket für unterwegs . Beide sind jeweils in schwarz oder weiß erhältlich.




Der Verkauf der Bürsten startet Anfang des nächsten Jahres. Wer sich für die ikoo brush interessiert, kann sich im Shop die Bürste vorbestellen. Und das Tolle daran ist, wer sich die Bürste bis zum 31.12.2013 vorbestellt, kann dabei auch noch 5 Euro gegenüber den Normalpreis sparen.



Mittwoch, 18. Dezember 2013

Unsere Wichtelgeschenke sind da



Nachdem uns vor einigen Tagen schon ein Päckchen erreichte, welches nur unseren Familiennamen als Angabe hatte, kam heute auch unser zweites Wichtelgeschenk an, das mit dem Vermerk zu Händen unserer Mausi versehen war. 

Somit ist das kleinere Päckchen für unseren Frischling und ich bin schon gespannt war sich darin befindet. Bei Mausi kann ich es fast schon ahnen  ;-)

Die Päckchen werden bei uns am 24.12 geöffnet und danach zeige ich euch,
was wir schönes von unseren Wichtelmamas bekommen haben.

Dienstag, 17. Dezember 2013

mamibox Dezember


Heute gibts den Bericht zu meiner vorerst letzten mamibox, die ich die letzen Monate abonniert hatte.
Ob ich das Abo verlängere weiß ich noch nicht, da mich der Inhalt diesmal leider nicht so sehr überzeugt hat.

Bei der Box handelt es sich im die Babybox von 0-6 Monaten


1 x Zeitschrift "Familie & Co" plus Sonderbeilage MINI (3,95 Euro)
1 x M.ASAM Rose Körperöl ( 19,75 Euro)
1 x Avéne Pédiatril Pflegegel bei Milchschorf ( 12,90 Euro)
1 x Eat Naturals Müsliriegel mit Cashewkernen und Blaubeeren ( 1,49 Euro)
1 x Nursey Time Lätzchen mit Weihnachtsmotiven, Doppelpack ( 5,99 Euro)
1 x Sidroga 1-2-3- Tee Bäuchlein Bär ( 3,50 Euro)
sowie ein kleines Wandtattoo und eine Probe Sebamed als Zugabe

Vom Wert leigen die Produkte bei 47,58 Euro, was den Preis der Box um mehr als das Doppelte übersteigt. Allerdings kann ich mit den meisten Produkten nichts anfangen. Milchschorf hat  unsere Kleine keinen, das Körperöl ist auch nicht mein Geschmack. Die Lätzchen gefallen mit zwar gut, doch hatte ich in meiner Schwangeren Box schon einen 3er Pack drin gehabt. Zudem kann man sie mit dem Weihnachtsmotiv auch nur begrenzt tragen. Das einzige was ich wirklich gut finde ist der Bäuchlein Tee, da unsere Kleine momentan auch etwas mit Bauchweh zu kämpfen hat. 

Wenn ich mir die die Bilder von anderen mamiboxen des Dezembers anschauen, dann fande ich da einige besser. Ich hätte mir grade an Weihnachten eine schöne Kleinigkeit für die Kleine gewünscht.
Ich werde mir nun mal überlegen, ob ich die Box weiterhin abonniere, oder erst mal aussetze.

Freitag, 13. Dezember 2013

danto

 Ich habe  uns im Shop von danto.de wieder  etwas schönes ausgesucht.  Diesmal etwas für meinen Mann, sowie für unsere große Mausi. Es sind beides Artikel aus dem Bereich Spielwaren.


Weihnachten steht ja kurz vor der Tür und jedes Jahr stelle ich mir die Frage, was schenke ich bloß meinem Mann ? 

Eines unserer Lieblingsautos, neben Bulli und Käfer,  ist der Ford Mustang, den wir wohl wahrscheinlich nie in groß fahren werden. Daher habe ich mich dieses Jahr als Weihnachtsgeschenk, für ein ferngesteuertes  Modell des Ford Mustang GT Baujahr 1967 entschieden. Es hat den Maßstab 1:24 und ist von der Firma Maisto, die ein bekannter Hersteller für Modellautos ist. Geeignet ist das Auto für Kinder ab 8 Jahren. Bei uns persönlich sind aber unsere Modellautos nur Deko und stehen daher in sicherer Höhe vor sämtlichen Kinderhänden. 

Geliefert bekommen haben wir das Auto in einem schicken Blau-Metallic-Ton, das war nämlich nicht ersichtlich welche Farbe man denn genau bekommt. Aber ich bin damit voll und ganz zufrieden, da wir schon ein Modell in rot und blau-schwarz haben.  Die Optik gefällt mir sehr gut, das sie im Stil eines Rennwagens gestaltet ist, was ja auch zum Auto an sich paßt.

Da das Auto ja ferngesteuert ist, war auch die Fernsteuerung dabei, die witzigerweise ein kleines Lenkrad hat, mit dem man den Mustang dann in die gewünschte Richtung lenken kann. Daneben befinden sich noch Schalter zum Vor- und Zurückfahren.

Das Auto benötigt um Fahren zu können 2 x AA Batterien, die Fernsteuerung einen 9 Volt Block. Beides ist nicht im Lieferufang enthalten und muss extra erworben werden. Bei einem Preis von 15,90 Euro finde ich das aber vollkommen in Ordnung.


Für Mausis Puppe gab es dann noch einen Pack neue Windeln. Sie speilt momentan sehr gerne mit ihrer Puppe. Die bekommt dann die Flasche, geht aufs Töpfchen, wird gewickelt und ins Bett gebracht. Wie die kleine Schwester eben auch.  Bei der Puppe waren zwar Windeln dabei, aber spätestens wenn man diese ein-, zweimal an und wieder auszieht kleben die Streifen nicht mehr. So musste nun Nachschub her. In der Packung sind 5 Windeln enthalten zu einem Preis von 3,40 Euro. Nun hoffe ich das diese ihrer Puppi auch passen, damit meine Maus wieder fleißg wickeln kann.


Die Bezahlung erfolgt im Shop von  danto entweder per Paypal, Kreditkarte, Vorkasse, Rechnung (ab 20 Euro via Billpay ), Lastschrift, Sofortüberweisung oder Nachnahme.

Geliefert wurde diesmal trotz Vorweihnachtszeit recht schnell. Bestellt habe ich am Dienstag Abend, schon am nächsten Tag bekam ich die Versandbestätigung und am Donnerstag Mittag hielt ich mein Paket in den Händen.
Die Versandkosten betragen pauschal 4,90 Euro innerhalb Deutschlands, was ich für angemessen halte.
Wer mehr rund um  über das Unternehmen danto.de erfahren möchte, der schaut einfach mal in den Inside Bereich und bekommt dort ausfürhliche Informationen über Leistungen, News oder auch Stellenangebote.
 Auf dem Blog wird man zusätzlich über die neusten Gewinnspiele, Produkttests und vieles mehr informiert.
Schaut doch mal rein !
Ich bedanke mich auch diesmal wieder ganz herzlich beim dem Team von danto.de, das mir durch die Produkttestaktion diese Produkte zur Verfügung gestellt hat.

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Trostbox - Erste Hilfe für die Kinderseele


Wer kennt das als Mami nicht ?
Die Kinder sind krank, ihnen gehts nicht gut, raus dürfen sie auch nicht...

es ist einfach nur langweilig.

Hierfür gibt es nun Abhilfe in Form der 


Diese Box bietet Ablenkung, Beschäftigung und spendet Trost während der Krankheitszeit.
Sie ist geeignet für Kinder im Alter von 2,5 bis 8 Jahren.

Zudem kann man wählen zwischen der Box für

  • Erkältunge
  • Fieber
  • Bauchschmerzen


Wir haben die Trostbox für Erkältungen zugeschickt bekommen, denn die haben die Kinder in dieser Jahreszeit ja ständig. Sie ist passend auf das Thema abgestimmt und bietet dem kranken Kind ein oder zwei Nachmittage Spaß, auch wenn es im Bett oder auf dem Sofa liegen muss. 

Der Inhalt:

Brettspiel " der erkältet Wikinger"
Tierarztpraxis mit kleinen Filztieren
Bilderbuch " die Taubenschlags schniefen"
Aktivitätskarten bei Erkältung
Pflegetipps

Eine tolle Box und auf jeden Fall eine bessere Alternative, als das Kind vor dem Fernseher zu parken ist es allemal.

Seit ihr neugierig geworden ?

Die Trostbox gibt es  für 9.45 Euro in ausgewählten Apotheken oder im OnlineShop von Trostbox.

Vielen Dank an das Team der Trostbox für die Bereitstellung meiner Testbox.

Dienstag, 10. Dezember 2013

Pritt - der große Klebe- und Korrekturroller Test


Bei Henkelhaus konnte man sich vor einigen Wochen für den großen Klebe- und Korrekturroller Test anmelden und zwischen drei Produkten wählen, die man gerne testen möchte. Ich wählte einen Kleberoller und bereits nach Absenden des Formulars hatte ich die Zusage in meinem Mailfach.

Nach etwa vier Wochen Wartezeit kam der Roller nun letzte Woche bei mir an und hat auch schon fleißig testen dürfen.


Die Handhabung ist ganz einfach. Den Kleberoller in die Hand nehmen, auf die zu klebende Stelle ansetzen und dann mit dem Zeigefinger oben auf der geriffelten Stelle fest aufdrücken und den Roller in die zu klebende Richtung bewegen. Auf dem Papier hinterläßt der Roller einen leicht rosa Film, so das man sehr gut erkennen kann, wo man schon geklebt hat. Und auch wo man besser mit seinen Fingern nicht reinlangen sollte, denn der Kleber ist doch sehr stark. 

Der Kleber hält sehr gut. Ich habe ihn bisher benutzt um die selbst ausgedruckten Versandetiketten meiner Weihnachtspäckchen auf den Paketen anzubringen. Dies klappte wunderbar und die Etiketten halten gut. Und das ganz ohne mit dem Kleber rumzukleckern oder ihn falsch zu dosieren.

Ich kann den Pritt Kleberoller daher absolut empfeheln.



Montag, 9. Dezember 2013

finish Quantum


Ich wurde gefragt, ob ich denn Lust hätte das neue finish Quantum für die Spülmaschine zu testen und bekam hierfür ein Testpaket zugesendet, welches je eine Originalpackung des neuen 

finish Quantum a 48 Stück
finisch Quantum mit Apfel-Limette a 48  Stück
sowie 4 Gläser von Nachtmann.

Als weitren Duft gibt es auch noch die Sorte Polarfrische. Die beiden Duftsorten sind nur für kurze Zeit im Handel erhältlich.
Das neue finish gibt es erst ab Oktober 2013 im Handel und wirbt mit folgenden Eigenschaften:

kraftvolle Reiniung
Teelösekraft
Salzfunktion
Klarspülfunktion
Maschinenkalkschutz
Fettlösekraft
Edelstahlglanz 
Niedrigtemperatursystem
Reinigunsboost
Bester finish Glanz
Filterschutz
 
Die neue Formel sorgt mit ihrer intensiven Reinigungsleistung für Geschirr, das unverwechselbar glänzt. Das neue Power Gel löst sich schnell auf und entfernt durch seine hohe extra Einweichfunktion auch eingetrocknete und angebrannte Speisereste. Das weiterentwickelte Reinigungspulve sorgt für kraftvolle Reinigung. Der einzigartige Powerball bekämpft Wasserflecken und Trübungen und sorgt für strahlenden Glanz. Es ist auch kein Auspacken der Tabs mehr nötig, man kann sie einfach so in die Maschine geben.


Ich habe die beiden Varianten ausprobiert. Einmal das normale finish und einmal mit den Apfe-Limette Duft.  Von der Reinungsleistung bin ich mit den beiden Sorten total zufrieden. Die Maschine läut bei uns meist jeden Tag, spätestens aber jeden zweiten Tag. Aber auch wenn mal etwas eingetrocknetes mit dabei war, wurde das Geschirr blitzblank und sauber. Auch die Gläser kamen glänzend und ohne Wasserflecken aus der Maschine. Persönlich bevorzuge ich allerdings die gewöhnliche Variante. Der Duft ist zwar toll und es ist schön und gibt einem ein sauberes Gefühl, wenn man die Maschine nach deim Reinigungsgang öfnnet und einem der frische Duft nach grünem Apfel und Limette entgegenströmt, aber an meinem Geschirr möchte ich es dann doch nicht haben. Dennoch haben uns die beiden Sorten überzeugt. Ich finde es zudem auch sehr gut, das man die Tabs direkt aus der Packung nimmt und ohne Auspacken in die Maschine geben kann. So spart man sich das lästige Tabs aus der Folie frimmeln und umweltschonend ist es dazu auch noch. 


Und hier noch ein paar Tipps für effizientes Reinigen in der Spülmaschine:

Essensreste abkratzen, anstatt vorspülen

Spülmaschine bis zum maximalen Fassungsvermögen füllen

Maschine bei 50 Grad oder Niedrigtemperaturprogramm laufen lassen

Vielen Dank an das Team von finish für das Zusenden des Testpaketes

Dienstag, 3. Dezember 2013

Wohlfühlbox von medpex



Letzte Woche war es wieder soweit. Es gab wieder die heiß begehrte Wohlfühlbox von medpex. Pünktlich im 12 Uhr war die Box letzen Mittwoche verfügbar und ich ergatterte mir schnell eine.

Die Box kam diesmal im winterlichen Design, was ich sehr schön fand.

Auch der Inhalt ist diesmal wieder toll, auch wenn die Box diesmal 9,50 Euro statt wie bisher 7,50 Euro kostete. Ich finde den Preis immer noch gerechtfetigt.


Kneipp Pflegeölbad Schönheitsgeheimnis (1,40 Euro)
Hametum medizinische Hautpflege (2,95 Euro)
Zinkletten Verla Orange ( ca. 1 Euro)
Kneipp Cremedusche Sinnliche Verführung Probe 8 ml ( ca. 0,16 Euro)
Hametum feuchtes Toilettenpapier ( 2,64 Euro)
Luvos Heilerde Feuchtigkeitsmaske 2 x 7,5 ml ( 1,29 Euro)
Taoasis Wintertraum ( 5,61 Euro)
Original Rescue Night Pearls 10 Stück ( ca. 4,96 Euro)
Eucerin Aquaporin Active Lotion reichhaltig 75 ml ( ca. 2,39 Euro)
Actavis Vitalstoff komplex 10 Stück ( ca. 4,97 Euro)
Bad Reichenhaller Husten Pastillen Kräuter ( 3,49 Euro)
Vivian Grey Seifenspender ( 4,99 Euro)
Hermes Cevitt heißer Sanddorn 2 Beutel ( ca. 0,62 Euro)
Vitis whitening Zahnpasta 15 ml ( ca. 1,29 Euro)
sowie eine Paclung Taschentücher als Zugabe

Der Wert der Box beläuft sich somit auf etwa  37,76 Euro was den Preis um das vierfache übersteigt. Da kann man wieder mal nicht meckern und ich freue mich schon auf die nächste Box, die vorraussichtlich im März erscheinen wird.

Montag, 2. Dezember 2013

R.O.C.S Zahnpflege

Da mir Zahnpflege sehr wichtig ist, bewarb ich mich kürzlich bei 


da sie immer wieder mal Blogger suchen. Kurze Zeit später bekam ich eine Mail,
das ich dabei bin und ich mir ein paar Produkte aus dem Sortiment aussuchen darf.
Nachdem sich alle Blogger gemeldet hatte, wurden nach etwas Wartezeit die Testprodukte versendet.

Ich habe mich für die folgenden Artikel entschieden:


1 x Zahncreme mit Schoko & Minze für Erwachsene, 60 ml für 5, 50 Euro
1 x Zanncreme  für Kinder mit Cola & Zitrone, 60 ml für 5,50 Euro
1 x Zahncreme für Babys mit Kamille, 35 ml für 4,75 Euro
1 x Babyzahnbürste für 3,50 Euro
dazu gab es noch ein paar Pröbchen


Die Zahnbürste durfte unsere Mausi gleich ausprobieren, da sie ja momentan sowieso in der "alleine" Phase ist. Sie steht alleine mit ihrem Hocker am Waschbecken und putzt und wir putzen dann nochmal gründlich nach. Die Zahnbürste liegt durch den breiten Griff gut in der kleinen Kinderhand, so das Mausi einen festen Halt hat und gut putzen kann. Benutzen kann man die Bürste bereits mit dem Durchbrechen des ersten Milchzahns und sie verfügt über extra weiche Borsten, was ich sehr wichtig finde, da Kinder es doch noch nicht so richtig einschätzen können, wie fest sie drücken. 

Dazu passend benutzen wir auch die Zahncreme mit Kamille für Babys, die ebenfalls ab dem ersten Zahn benutzt werden kann. Um das unangenehme Gefühl beim Zahndurchbruch zu vermindern enthält sie beruhigende und entzündungshemmende Wirkstoffe aus der Kamille und Meeresalgenextrakt. Sie bietet einen sicheren Schutz vor Karies und enthält kein Fluorid, Süß-, oder Farbstoffe, chemische Konservierungsstoffe  oder Natrium Laurylsulfat und ist daher absolut unschädlich.



Die Zahncreme mit Cola & Zitrone ist geeignet für Kinder ab 8 bis 18. Sie enthält Amifluor, der innerhalb von 20 Sekunden einen Schutzfilm auf den Zähnen bildet und gleichzeitig die kariesfördernden Bakterien in der Mundhöhle reduziert. Diese Eigenschaften bieten daher einen effizienten Schutz vor Karies. Die Zahncreme hat eine weiche Konsistenz und enthält der Altersgruppe entsprechend 900 ppm Aminofluorid. 

Für uns Erwachsene habe ich die Zahncreme mit Schokolade & Minze ausgesucht, da ich diese Kombi sehr gerne mag. Der enthaltene Wirkstoff Mineralin reichert den Zahnschmelz mit natürlichen Mineralien an, schützt effektiv vor der Bildung von Zahnbelag und hellt die Zähne zu ihrer natürlichen Zahnfarbe auf. Sie hinterläßt ein lang anhaltendes Sauberkeitsgefühl und reduziert das Risiko einer Zahnfleischentzündung. Alle Inhaltsstoffe zur Zahnbelagsentfernung sind natürlicher Herkunft, sie enthält kein Fluorid oder Antiseptika. 

Die Produkte gibt es in ausgewählten Apotheken. Man kann sie aber auch direkt im Onlineshop bestellen.

Die Versandkosten betragen hier lediglich 4,95 Euro.
Bezahlen kann man entweder via Paypal, Vorkasse oder Kreditkarte.

Vielen Dank an Team von R.O.C.S., das ich die Produkte testen durfte.


DanKlorix Hygienereiniger - Erdbeerlounge




Ich wurde  ei Erdbeerlounge ausgewählt, den Hygienereiniger von DanKlorix zu testen.
Dafür erhielt ich je eine Origanalflasche des normalen Hygienereinigers, sowie eine
Flasche mit Lavendelduft.

Was schon mal sehr gut ist, das die Flaschen einen kindersicheren Verschluß haben. Auch wenn unsere Putzmittel sowie in einem gesicherten Schrank stehen, aber man weiß ja nie. Denn schon beim Öffnen der Flaschen kommt einem der typische Chlorgeruch entgegen. Da dieser sehr stark war, wollte ich das Mittel während der Schwangerschaft auch nicht nutzen und habe es nun erst ausprobiert.

Ich wählte dafür unser Badezimmer, da die Fugen hier sehr verkalkt waren, aufgrund unseres sehr kalkhaltigem Wasser. Der DanKlorix Hygienereiniger hat hier sehr gut geholfen und die Fugen und Fliesen im Bereich der Badewanne sind wieder richtig schön sauber und das ohne große Mühe.

Allerdings sollte man zum Putzen auf jeden Fall Handschuhe anziehen, da das Mittel doch sehr scharf ist. Bei mri greift sowas sofort meine Hände an und das ist nicht sehr angenehm. Auch habe ich in unserem Bad gemerkt, als ich die Tür und Fenster zu hatte, das die Dämpfe auch sehr beißend sind. So das ich es trotz kalten Temperaturen vorzug, das Fenster zu öffnen und Frischluft reinzulassen. Dann konnte man gut mit dem Reiniger arbeiten.

Auf die Sorte mit dem Lavendelduft hatte ich mich besonders gefreut, da dies einer meiner Lieblingsdüfte ist. Leider wird der Lavendel aber nahezu komplett vom Chlorgeruch überdeckt. Dies ist sehr schade. Da kann man dann auch gleich den gewöhnlichen Reiniger kaufen.

Fazit :

In der Handhabung und Reinigungswirkung hat  mich der DanKlorix Hygienereiniger absolut überzeugt. Man sollte nur bedeneken auf jeden Fall Handschuhe anzuziehen und evtl den Raum gut zu lüften. Geruchlich riechen beide Sorten sehr stark nach Chlor, was ich bei der Sorte Lavendel schade finde.