Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Dienstag, 1. Oktober 2013

Happy Liquid für eZigaretten


Heute gibts mal einen Testbericht, über ein Produkt, das mein Mann ganz alleine testen durfte.
Ich habe ja schon vor vielen Jahren mit dem Rauchen aufgehört, aber mein Männe ist leider nicht davon loszukriegen. Da freute ich mich doch über die Anfrage, ob ich denn nicht  Lust häzte, die eLiquids von


zu testen.

Ich dachte dies ist eventuell eine Möglichkeit meinen Mann von den Glimmstängeln loszukriegen und da wir noch keine eZigarette hatten bekamen wir gleich eine mit zum Test dazu. So durfte ich dann 3 Flaschen von den Liquids für uns aussuchen und ich muss sagen, die Auswahl fiel mir sehr schwer. Letztendlich entschied ich mich für die Sorten Eierlikör, Wild West und Erdbeer-Menthol.

Herstellerinformation:

Die Komponenten der Happy-Liquids werden allesamt in Deutschland bezogen.
Für diese Rohstoffe stehen sämtliche Analysenzertifikate zur Verfügung und garantieren höchste Qualität.
Alle Zutaten werden in einem modernen Labor auf Identität und Reinheit überprüft, bevor diese für die Herstellung der Liquids verwendet werden.
Die verwendeten Aromen sind nach Lebensmittelrecht zugelassen und für die Verwendung in beliebigen Zubereitungen auch bei Erhitzen freigegeben.
Die Verpackung ist kindergesichert.
Alle Komponenten werden unter höchsten Qualitätsmaßstäben in einem deutschen Labor gemischt, kontrolliert und von sachkundigen Personen für den Konsum freigegeben.
  Nur zur Verwendung mit E-Zigaretten.
  Die angebotenen Liquids sind Genussmittel


Der Test

Mein Mann baute zu erst mal die eZigarete zusammen und lud diese auf. Dann füllte er die Liquids wie in der Beschreibung dieser sehr gut angegeben hinein und schon nach kurzer Zeit, erfüllte die Luft ein wunderbarer Duft. Normalerweise wird ja bei uns im Haus nicht geraucht, aber hierfür durfte er eine kleine und kurze Ausnahme machen. Zumal ich auch alle drei Sorten extra ohne Nikotin gewählt habe, so das wirklich nur duftender Wasserdampf aus der eZigarette kam. 

Vom Geruch her war unser Favorit Erdbeer-Menthol. Wir fanden diesen fruchtig und leicht erfrischend zugleich. Geschmacklich meinte mein Mann sei es eher ungewöhnlich. Eierlikör roch und schmeckte sehr süß, woran man sich, wenn man die normalen Zigaretten gewöhnt ist natürlich auch erst gewöhnen muss. Am besten schnitt geschmacklich die Sorte Wild West ab, da diese eben nach Tabak schmeckte. Sie roch auch sehr herb und erinnerte schon an richtige Zigaretten.


Fazit

Die Liquids kamen geschmacklich und vom Duft alle gut bei uns an. Der Preis von 7,70 Euro für 10 ml ist ok, wenn man bedenkt, das man nur sehr wenig benötigt und sie somit sehr ergiebig sind. Die Sortenauswahl ist wirklich grandios, man kann sich gar nicht entscheiden, was man als nächstes Ausprobieren möchte. Sehr gut finde ich auch, das alle Inhaltsstoffe der Liquids aus Deutschland bezogen werden, so das man hier doch auf der sicheren Seite ist. Zudem kann man selbst bestimmen, ob man seine Liquids mit oder ohne Nikotin genießen möchte und auch wie stark der Nikotingehalt sein sollte.


Vielen Dank das wir an diesem Test teilnehmen durften.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen