Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Mittwoch, 24. Juli 2013

Pilca Enthaarungscreme mit Arganöl - Markenproduktschafter

Vor einigen Wochen habe ich mich für diverse Produkte beim DMV Dietrichs Markenvertrieb als Markenproduktbotschafter beworben.

Nach etwa zwei Wochen klingelte völlig unerwartet und überraschend ein Paketbote und überreichte mir mein erstes Testpaket zusammen mit einem netten Anschreiben.

Eines meiner gewünschten Testprodukte war die 

Enthaarungscreme von pilca mit Arganöl

Ich hatte früher schon einmal Enthaarungscreme von pilca benutzt, allerdings in einer anderen Zusammensetzung, welche ich schon seit längerem nicht mehr im Handel zu kaufen finde. Umso mehr hat es mich gefreut, das beim Markenproduktbotschafter pilca Produkte angeboten werden.

Bekommen habe ich zum Testen eine Packung mit einer Tube a 75 ml Enthaarungscreme.
Die Verpackung ist ein schwarzer, sehr edel wirkender Karton mit goldener Aufschrift. Die Tube ist im gleichen Design gestaltet. Besonders toll finde ich den passenden goldenen Spatel. So fühlt sich Frau doch gleich als ganz was Besonderes.

pilca mit Arganöl aus biologischem Anbau
für geschmeidig, glatte Haut

Arganöl aus dem südlichen Marokko wird schon seit Jahrhunderten für seine feuchtigkeitsspendende und geschmeidige Wirkung geschätzt und in Kosmetika benutzt. Die pilca Enthaarungscreme ist besonders sanft und garantiert eine wirksame Enthaarung am Körper. Sie hinterläßt die Haut geschmeidig glatt und samtig.

Anwendung:

  • Die Enthaarungscreme an der gewünschten Stelle auftragen und die Haare komplett damit bedecken
  • dann 3 bis 6 Minuten einwirken lassen, dies kann je nach Haarstruktur variieren
  • mit dem Spatel an einer kleinen Stelle testen, ob sich bereits Haare entfernen lassen
  • Wenn sich die Haare leicht lösen lassen, dann die restliche Creme mit dem Spatel abnehmen
  • zum Schluß den enthaarten Bereich gründlich mit Wasser abspülen
die Creme bitte nicht länger als 6 Minuten einwirken lassen und wer empfindliche Haut hat, sollte davor einen Hauttest durchführen. Dazu einfach eine kleine Menge der Creme auf die Haut auftragen und kurze Zeit einwirken lassen. Wenn es brennt oder zu Reizungen kommt, die Creme sofort abspülen ansonsten laut Packungsanweisung. Falls nach 24 Stunden keine Besonderheiten aufgetreten sind, kann man die Creme bedenkenlos benutzen. 

Mein Test:
Ich habe die Creme nun getestet, da es mir vor allem im Sommer sehr wichtig ist, das ich keine störenden und unschön aussenden Härchen irgendwo habe. Beim Öffnen  fiel mir sofort der angenehme Duft des Arganöls auf. Sehr leicht und harmonisch. Ich trug die Creme dann auf die zu enthaarenden Körperbereiche auf und wartete dann etwa 5 Minuten ehe ich testete ob sich die Haare bereits lösen. Als ich mich davon überzeugt hatte, das die Creme gewirkt hat, hüpfte ich unter die Dusche und streifte mit dem Spatel die Creme ab und duschte mich direkt danach gleich ab, um alle losen Haare zu entfernen. Ich konnte mich nicht beklagen, die Creme hat meine Erwartungen vollends erfüllt und ich werde sie auf jeden Fall weiterbenutzen. Ich habe die Creme laut Packungsanweisung so aufgetragen, das die Haare bedeckt waren und habe für Beine, Achseln und Bikinizone etwa eine halbe Tube benötigt, so das ich die Creme in Kürze noch ein weiteres Mal anwenden kann.  Ich werde auf jeden Fall schauen, wo ich die pilca Enthaarungscreme mit Arganöl nachkaufen kann.

Vielen Dank an das team vom Markenproduktbotschafter für das Testprodukt


Kommentare:

  1. Mich würde sehr interessieren was du für Haare hast. Also zb blond und fein oder dunkel und kräftig?! Bei mir hat diese Creme vollends versagt.

    AntwortenLöschen
  2. Diese Enthaarungscreme von Pilca habe ich noch nie gesehen, klingt aber sehr interessant! Insgesamt sind mir die Enthaarungscremes von Pilca durch ihre besonders günstige Preisstufe und eine akzeptable Wirkung positiv im Gedächtnis.

    AntwortenLöschen