Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Dienstag, 30. April 2013

Seramis Umtopfparty



Auch ich wurde bei whisprs ausgewählt und durfte eine Umtopfparty mit den Seramis Produkten veranstalten.
Hierfür bekam ich ein tolles Testpaket zugesendet:

1 x Seramis Granulat für Zimmerpflanzen
1 x Seramis Granulat für Orchideen
1 x Seramis Vitalnahrung für Grünpflanzen
1 x Seramis Vitalnahrung für Orchideen
5 x 2 Gießanzeiger 
1 x Celebrations
+
Infomaterial, Rabattgutscheine und Flyer

An einem schönen, sonnigem Nachmittag lud ich dann also zur Umtopfparty auf unserer Terrasse ein. Ich stellte zuvor alles bereit und richtete die Gießanzeiger dekorativ als Gastgeschenk in den Gläsern der Gäste an. Die Celebrations stellte ich in die Mitte des Tisches, so das sich jeder nach Belieben bedienen konnte. Nachdem dann alle Gäste eingetroffen waren und wir zur Begrüßung erstmal angestoßen hatten, begann ich dann die einzelnen Produkte erstmal vorzustellen. Dann topfte ich einige meiner Zimmerpflanzen mit dem Seramis Granulat um. Orchideen kamen leider keine zum Einsatz, da meine kürzlich eingegangen sind und von den Gästen keiner einer mitgebracht hatte. Zum Schluß überreichte ich den Gäste noch einige Rabattgutscheine zum Nachkaufen von Seramis Produkten. Die Party kam sehr gut an und wir verbrachten einen schönen Nachmittag zusammen.

Vielen Dank auch an das Team von whisprs, die mich als Testerin gewählt hatten.



Freitag, 26. April 2013

Brandnooz BBQ Box



Gestern kam nun auch meine BBQ Box von Brandnooz an. Der Liefertermin war pünktlich, wie angekündigt. 
Vom Inhalt habe ich mir allerdings etwas mehr erwartet:

1 x Thomy Salat Creme " Sylter Art"

1 x Knorr Kräuter & Gewürze Pur "drei Pfeffer"

1 x Old el Paso Burito Kit

1 x funny frisch Chips "BBQ"

1 x Knorr Salatmix " griechiche Art"

1 x Feuertreuer "Cajun Dust"

1 x Knorr Grillsauce "Chili Mango"

1 x Veltins Fassbrause "Zitrone"

2 x Hengstenberg Senf "mittelscharf" und "pfeffrig-fruchtig" 


Alles in allem besteht die Box aus sehr vielen Fertigprodukten. Vieles paßt meiner Meinung nach auch nicht zum Thema BBQ, wie z.B das Burito Kit. Einige Artikel waren uns auch bereits bekannt, wie die Fassbrause und die Chips. Der sogenannte Feuerstreuer wurde schon ausprobiert aber macht seinem Namen keine Ehre. Für einen Feuerstreuer schmeckt er uns zu sehr nach einer Gewürzmischung, da haben wir doch etwas mehr Pfiff erwartert. Preislich ist die Box absolut in Ordnung, doch ich hätte mir etwas außergewöhnlichere Produkte in der Box gewünscht. 





Donnerstag, 25. April 2013

Rocco Chings Entenbrust von zooplus


Kürzlich bekam ich eine Anfrage von zooplus.de, ob ich denn Lust hätte für Tiffany etwas zu testen. Dabei handelt es sich um die Rocco Chings in der Variation Entenbrust. Da meine Süße gerne etwas zu knabbern hat, nahm ich dieses Angebot sehr gerne an. Ich bekam hierfür einen Gutscheincode, um mir das Produkt aus dem Shop zu bestellen.

Rocco Chings Entenbrust, das ist ein leckerer, vorportionierter und besonders fettarmer Snack mit einer hohen Akzeptanz. Im Beutel enthalten sind 170 g für 3,60 Euro. Für den Hund ist es ein Leckerbissen aus knusprigem, reinem Fleisch ganz ohne Farb-, Konservierungs- oder Aromastoffen. Zutaten sind 100 % Entenbrust .
 

Und wie man sehen kann, meiner Süßen schmeckt es auch. Der Streifen wurde ratzfatz verputzt, was bei meiner mäkeligen Hundedame nicht so selbstverständlich ist. Also bei uns haben die Chings schon bestanden. Praktisch ist auch der wiederverschließbare Beutel, so das die Streifen auch lange frisch bleiben.

Auch die Lieferung erfolgte sehr schnell. Ich habe am Montag gegen Mittag bestellt, schon am Abend bekam ich eine Versandbestätigung und bereits am nächsten Tag klingelte der Postbote und brachte uns das Päckchen. Auch die Zahlung via Rechnung ist kein Problem. Man kann aber auch per Paypal oder Lastschrift bezahlten. Die Versandkosten betragen lediglich 2,90 Euro entfallen aber bereits bei einem Bestellwert von 20 Euro, was ich auch gleich genutzt habe und für Tiffany einen Beutel Trockenfutter mitbestellt habe.

Vielen Dank an das Team von zooplus.de, das man mich als Tester ausgewählt hat und die Bereitstellung des
Testproduktes.


Dienstag, 23. April 2013

Anti Hornhaut Creme & Peeling von Hansaplast


Bei den Konsumgöttinnen wurde ich kürzlich ausgewählt,
das neue Hansaplast Hornhaut Peeling und die Hornhaut Creme zu testen.

 Im Testpaket waren enthalten:
1 x Anti Hornhaut Peeling 2 in 1, 75ml
1 x Anti Hotnhaut Creme, 75ml
10 x Proben zum Weitergeben

 Peeling + extra Pflege für geschmeidige Füße
enthält Bimssteinpartikel und Gebirgssalz zum entfernen der spröden und rauen Haut
Urea und Mandelöl machen die Haut weich und zart und bieten intensive Pflege

Das Peeling hat einen angenehmen, leichten Duft durch das Mandelöl. Zur Anwendung eine etwa haselnussgroße Menge auf den füßen verteilen und mit leichtem Druck einmassieren. Danach mit warmen Wasser abspülen und gut abtrocknen. Am Anfang war das Gefühl, das Peeling an den Füßen aufzutragen etwas ungewohnt und leicht kribbelig, da ich an den Füßen sehr empfindlich bin, aber nach einigen Tagen gewöhnt man sich an dieses Gefühl.

Nach dem Peeling trägt man die Anti Hornhaut Creme auf. Diese bietet intensive Hornhautreduktion mit lang anhaltender Wirkung und effektive Hilfe bei verhornter und trockener Haut. Zweimal täglich auf die betroffenen Stellen wie Fersen und Fußsohlen auftragen und solange einmassieren, bis die Creme komplett eingezogen ist. Nach nur etwa 4 Tagen sieht man bereits das Ergebnis. Der Duft der Creme hat mir nicht ganz so gut gefallen, aber dafür zog die Creme sehr schnell ein.

Fazit:

Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Ich habe nun etwa 2,5 Wochen getestet und gerade an einem Fuß habe ich immer etwas störende Hornhaut. Diese ist zwar nicht ganz verschwunden, aber es ist deutlich besser geworden. Auch die Haut an meinen Füßen allgemein ist wieder schön weich und fühlt sich besser an. Ich werde die Serie jetzt noch aufbrauchen und dann sind meine Füße auf jeden Fall sommertauglich. 

Vielen Dank an Konsumgöttinnen, das ich für den Test ausgewählt wurde.




Montag, 22. April 2013

Dontodent Zahncreme und Kaugummis Cherry Mint


 Kürzlich wurden bei dm wieder Testprodukte für Blogger vergeben.
Diesmal handelte es sich um die Limited Edition Zahncreme und Kaugummi mit
der Geschmacksrichtung Cherry Mint
 Zahncreme Cherry Mint 

Inhalt 125 ml

für einen frische Start in den Tag:
hochwertige Kariesprophylaxe
Schutz vor Zahnstein und Plaque
mit antibakterieller Wirkung
neutralisiert Säuren, die den Zahnschmelz angreifen

Ich muss leider sagen, das mich die Zahncreme nicht überzeugen konnte. Das liegt aber wohl nicht am Produkt direkt, sondern eher daran, das ich früh morgens zum Zähneputzen einfach nicht fruchtiges im Mund haben möchte, sondern den gewohnten Minzgeschmack meiner üblichen Zahncreme. Abends hätte ich ebenfalls wegen dem Fruchtgeschmack, das Gefühl, das meine Zähne nicht richtig sauber sind.

Zahnpflegekaugummis Cherry Mint

Inhalt 48 Stück

ohne Zucker
vermindert Kariesrisiko
neutralisiert Plaque-Säuren
für ein strahlendes Lächeln

Die Kaugummis hingegen sind mein absoluter Favorit und halten mich momentan auch etwas über Wasser, da mein Kreislauf momentan desöfteren mal streikt. Die Kaugummis schmecken am Anfang lecker nach Kirsche und werden dann hinterher schön minzig, so das sie ein frisches Gefühl im Mund abgeben. Die Packung ist auch schon fast leer, so das ich beim nächsten dm Besuch auch dringend wieder Nachschub holen muss. 

Vielen Dank an das Team von dm, das mir die Produkte zum Test zur Verfügung gestellt hat. 


Freitag, 19. April 2013

Bloggeraktion von desiary.de

Bei desiary gibt es bis Ende April auch noch
eine tolle Aktion für Blogger.

Dazu muss man sich einfach sein Lieblingsstück des amerikanischen
Kult-Desigerns Jonathan Adler aus dem Shop von desiary.de aussuchen und darüber berichten.

Gesagt, getan :-)

Mein Lieblingsstück von Jonathan Adler ist folgendes:


Devil Salz- und Pfeffer Set von Jonathan Adler
Und zwar ein tolles Set bestehend aus Salz- und Pfefferstreuer.
Es ist aus Keramil und in weiß und schwarz glasiert. 
Die Höhe beträgt jeweils 7,8 cm, also schön groß und handlich. 
Dieses Set muss man nicht verstecken, es kann einfach in der Küche oder auf dem Esstisch stehenbleiben und sorgt auf jeden Fall für einen Hingucker und Gesprächsstoff.
Und da ich das außergewöhnliche liebe, würde es perfekt zu mir passen.

Habt ihr auch Lust an der Bloggeraktion teilzunehmen?
Dann schaut doch einfach mal auf der Facebookseite von desiary.de vorbei.
Hier bekommt ihr alle weiteren Infos.

Zu gewinnen gibt es 5 Gutscheinen a 50 Euro für den Shop.




 

mein Gewinn von Hebiana: Britax Römer Baby Safe Sleeper


Ich habe euch ja gestern schon von meinem tollen Gewinn berichtet.
Und hier sind nun die Fotos dazu:

 Mit dem Baby Safe Sleeper von Britax Römer ist man mit seinem Baby sicher, komfortabel und gut geschützt auf Achse. Durch die flache Liegeposition hat es das Baby egal ob im Auto oder umgebaut als Kinderwagen immer bequem. Auch auf längeren Fahrten. Das Sonnenverdeck schützt vor Sonneneinstrahlung und die energieabsorbierende Innenauskleidung schützt vor Fremdeinwirkungen. Im Falle eines Falles sorgt der aufrechte Tragebügel der Schale für einen Überrollschutz. Der Sitzverkleinerer gibt ganz kleinen Babys extra Halt und Schutz. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Babyschalen, die ja rückwärtsgerichtet im Auto eingebaut werden, liegt das Baby im Sleeper quer zur Fahrtrichtung. Praktisch ist auch die abnehmbare Decke. Sie ist auf der einen Seite rot und auf der anderen blau, so das man sie dem Geschlecht seines Babys anpassen kann.
Ich bedanke mich noch mal ganz herzlich beim Team von Hebiana für diesen tollen Überraschungsgewinn, denn damit hätte ich nicht gerechnet, das ich einmal so ein Glück habe. Dann kann Mausi ja nun ein Geschwisterchen kriegen ;-)

Und falls ihr auch mal so einen tollen Preis gewinnen möchtet, dann schaut doch auch einfach mal selbst bei Hebiana, dem Hebammen-Netzwerk dabei. Momentan gibt es ein Stokke Newborn Set für den Tripp Trapp zu gewinnen, auch ein toller Preis !

Donnerstag, 18. April 2013

BIOBOX Food & Drink



Einige von euch kennen vielleicht schon die BIOBOX
Diese erscheint ja seit September 2012  alle 2 Monate und beinhaltet verschiedene Proukte aus dem Bereich
Beauty & Care. Natürlich alles in Bioqualität.


Aufgrund der vielen Nachfrage gibt es nun ab Mai 2013 eine neue Box im Sortiment. Dabei handelt es sich um die BIOBOX Food & Drink. Diese gibt es dann ebenfalls alle 2 Monate und sie beinhaltet eine hochwertige und vielfältige Auswahl an Bio- und Naturlebensmitteln aus der ganzen Welt. Hierbei sind verschiedene Artikel von verschiedenen marken dabei. Angefangen bei den großen Top Marken bis hin zu bisher kleinen, unbekannten Manufakturen. Die Abonnenten werden auf jeden Fall immer wieder überrascht werden mit einem im wahrsten Sinne des Wortes geschmackvollen Erlebnis.

Auch bei der Food & Drink Box gibt es nur ein begrenztes Kontingent an Abonnements, so das man also schnell zugreifen sollte, denn die Beauty & Care Box war bisher immer ausverkauft. Wer also Interesse hat, sollte schnell sein und sich seine Box sichern. Weitere Infos über die Box, sowie Bestellungen könnt ihr auf der Homepage von BIOBOX einholen und tätigen.




I´m walking Bloggeraktion

Bei


läuft noch heute eine tolle Aktion für Blogger.

 Auch ich mache hier noch gerne mit.



Meine Lieblingsschuhmarke ist


und ich würde mir diese schicken Pumps in zartlila aussuchen.

Tamaris High Heel Pumps bei I'm walking im Damenschuhe Online Shop kaufen

Diese Pumps sind einfach klasse. Vom Modell her zeitlos und trotzdem elegant. Lila ist ja sowieso meine Lieblingsfarbe und kombiniert mit einem grauen oder schwarzen Kleid oder Hosenanzug kann man mit diesen Schuhen ein schlichtes Outfit super aufpeppen. Auch finde ich dieses Modell ideal für den kommenden Sommer. Die Absätze sind nicht zu hoch und sie bieten einen guten Stand, so das man auch mal eine Gartenparty problemlos damit übersteht.

Wollt auch ihr noch bei der Bloggeraktion mitmachen?
Dann schaut mal auf dem Blog vorbei, dort gibt es alle Infos, die ihr braucht.

Wie schon geschrieben, die Aktion läuft nur noch heute, am 18.04.2013 und zu gewinnen gibt es Gutscheine für I´m walking im Wert von 300, 200 und 100 Euro. Zudem erhält jeder Teilnehmer noch einen schicken Garantiegewinn.

Dienstag, 16. April 2013

mein Gewinn ist da

Ich hatte Anfang des Jahres bei der Blogparade 
von Yvonne mitgemacht,
bei der es Gutscheine von SHAVE-LAB zu gewinnen gab.
Ich freut mich riesig, als ich eine Maio bekam,
das ich auch einen Gutschein gewonnen habe, da
ich dort mittlerweile alle unsere Rasierer und Klingen kaufe.

Nun bekam ich vor etwa zwei Wochen wieder eine Mail von der lieben
Yvonne und sie schrieb mir, das ich noch den Zusatzpreis gewonnen habe *freu*

 Bei dem Preis handelte es sich im diesen schicken Kulturbeutel in klassischem weiß im Wert von 44,95 Euro.
 Auf den ersten Blick sah der Beutel etwas klein aus, aber der erste Eindruck täuschte. Es gibt insgesamt drei Fächer an dem Beutel, die alle mit einem hochwertigem und stabilen Reisverschluß verschlossen werden können. In eines der Fächer habe ich gleich mal die  Rasierer von meinem Mann und mir gepackt. Sie hatten ohne Probleme beide darin Platz und das Fach ließ sich gut schließen.
 In das andere kleine Fach habe ich dann zwei der Klingenaufbewahrungen reingepackt, auch diese
hatten ausreichend Platz und das Fach schloss gut. So hatte man also locker einen Vorrat von acht Klingen dabei.
In dem mittleren und größten Fach, hat man trotzdem immer noch ausreichend Platz, um alles was man für einen Urlaub, Krankenhausaufenthalt, etc braucht aufzubewahren. Haarbürste, Duschgel, Shampoo, Zahnpflege und auch etwas make Up und Parfum kommen darin gut unter.  Und dabei hat der Kulturbeutel gerade einmal die Maße von 27x16x12 cm also ist er ein echtes Platzwunder. Zudem verfügt er über abwaschbares Innenfutter, so das es auch kein Problem ist, wenn mal eine Flasche Shampoo oder Duschgel auslaufen sollte. 

Vielen Dank, liebe Yvonne für den tollen Gewinn, über den ich mich sehr gefreut habe.

Montag, 15. April 2013

Nestle Cerealien für Kinder


Wir wurden von Nestle als Testfamilie für die Kindercerealien mit
der neuen Rezeptur ausgewählt.
Uns erreichte ein Riesentestpaket:
2 x Cini Minis 375 g
1 x Lion 375 g
1 x Nesquik 375 g
30 x Proben a 30 g, 10 Stück pro Sorte


 Da wir alle sehr gerne Cerealien essen, haben wir uns sehr darüber gefreut, das wir bei diesem Test dabei sein durften und auch ausgiebig getestet.

Die Cerealien von Nestle gibt es zwar schon länger, aber seit kurzem haben sie eine neue Rezeptur. Weniger als 9 g Zucker pro Portion  und einen Vollkornanteil von 32- 45 %.

Cini Minis:
Zutaten: Getreide ( 32,4% Vollkornweizenmehl, Reismehl), Zucker, Glucosesirup, Pflanzenöl, Maisstärke, Maltodextrin, Dextrose, Salz, Zimt, Säureregulator Natriumphosphate, Emulgator Sonnenblumenlecithine, Farbstoff ( Ammoniak-Zuckerkulör, Annatto), Aroma, Antioxidationsmittel E306, Vitamine und Mineralstoffe ( Vitamin C, Niacin, Pantothenat, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B1, Folsäure, Vitamin B12, Caliumcarbonat, Eisen).

Nesquik:
Zutaten: Getreide ( 45,1 % Vollkornweizenmehl, Maisgrieß, Reismehl), 19% Schokoladenpulver (Zucker, Kakaopulver), Zucker, Glucosesirup, Pflanzenöl, fettarmer Kakao, Salz, Dextrose, Aroma, Säureemulgator Natriumphosphate, Vitamine und Mineralstoffe ( Vitamin C, Niacin, Pantothenat, Vitamin B2, B6, B1, Folsäure, Vitamin B12,, Caliumcarbonat, Eisen).

Lion:
Zutaten: Getreide ( 35,6 % Vollkornweizenmehl, Weizenmehl, Reismehl), Zucker, Glucosesirup, 6,4 % Karamellcreme ( gezuckerte Kondensmagermilch, Zucker, Glucosesirup, Butterfett, Geliermittel Pektine, Konservierungsstoff Kaliumsorbat, Salz, Aroma), Pflanzenöl, Kakaopulver, Kakaomasse, Salz, Aroma, fettarmer Kakao, Emulgator Sonnenblumenlecithine, Farbstoff Ammoniak-Zuckerkulör, Vitamine und Mineralstoffe ( Vitamin C, Niacin,Pantothenat, Vitamin B6, B2, B1, Folsäure, Vitamin B12, Caliumcarbonat, Eisen). 

Uns haben alle drei Sorten sehr gut geschmeckt. Man schmeckte den geringeren Anteil an Zucker überhaupt nicht,  im Gegenteil ich fand die Cerealien im Vergleich zu anderen Produkten nicht zu übertrieben süß. Denn Zucker steht  trotz allem bei allen Sorten sehr weit oben in der Zutatenliste. Meiner Meinung nach ist der Zuckergehalt absolut ausreichend. Auch das ein Teil des Getreides durch Vollkornmehl ersetzt wurde ist nicht rauszuschmecken, was ich sehr gut finde, da viele Kinder diese Produkte ablehnen. Mein Favorit waren die Nesquik Cerealien, dann würde ich die Cini Minis nehmen und dann Lion, einfach aus dem Grund, da mir die Lion zu viel nach Karamell und zu wenig nach Schoki geschmeckt haben.

Vielen Dank an Nestle das wir ausgewählt wurden und für das tolle Testpaket.

Freitag, 12. April 2013

me & i - schwedische Mode

Heute stelle ich euch den Shop von


vor.
 Dies ist ein schwedisches Modeunternehmen, das Kleidung in hochwertiger Qualität und mit einzigartigem Design entwirft. Die Kleidung wird zudem auch verantwortungsbewusst produziert. Verkauft werden die Kleidungsstücke auf sogenannten Homepartys. 750 Beraterinnen in fünf Ländern bringen die Kleidung zu Euch nach Hause und machen die Marke bekannter. 
Die Kennzeichen von me&i sind außergewöhnliche Muster in tollen Farben und die hochwertige Qualität. Das Unternehmen ist bereits in Schweden, Finnland, Norwegen, England, den Niederlanden und nun auch in Deutschland vertreten. 
Die meisten der Textilien tragen das Öko-Tex Label Standard 100, Klasse 1, was dokumentiert, das die Kleidungsstücke auf gesundheitsschädliche Stoffe untersucht wurden und für unbedenklcih erklärt wurden. Bei der Kollektion für Babys wird sogar nur Bio-Baumwolle eingesetzt.
Bei meinem Testprodukt handelt es sich im eine schicke türkisfarbene Hose aus der neuen Frühjahrskollektion, die ich für Mausi bekommen habe.Die Hose ist aus festen Frottee Stoff und an den Beinen, sowie am Bund mit einer breiten, elastischen Borte abgeschlossen. Da es sich bei der Hose um eine Doppelgröße handelt, kann man sie am Bund mittels eines Knops im hinteren Innenbereich auch noch in der Weite verstellen, so das die Hose einige Zeit mitwächst. Hierfür wurde sogar auch noch ein Ersatzknopf mitgeliefert, falls dieser sich lösen sollte. Obwohl die Hose neu und ungewaschen ist, riecht sie vollkommen neutral und nicht nach Chemie, wie die meisten Kleidung, die es im Handel zu kaufen gibt. Und ob teuer oder billig spielt da keine Rolle. Die Hose ist bei 40 Grad waschbar und hat dies auch ohne Probleme überstanden. 

Ich bin von der Bekleidung von me&i wirklich begeistert. Die Qualität ist wirklich top. Die Hose ist sauber verarbeitet, riecht nicht nach Chemie und wächst auch noch mit. Da es wirklich super süße Sachen im Shop gibt, werde ich diesem demnächst mal eine Bestellung für meine Süße tätigen.

Vielen Dank an Frau Josefsson für die Bereitstellung des Testprodukts

L´axelle Achselpads und Antitranspirant

Kürzlich bekam ich eine nette Mail von der Firma


ob ich denn Interesse hätte einige ihrer Produkte zu testen.
Da mir die Produkte bis dato unbekannt waren, ich aber immer auf der Suche nach neuen, innonativen Produkten bin, nahm ich das Angebot gerne. 


 Mein Testpaket enthielt:
3 x Achselpads Größe M, Inhalt 6 Stück
1 x Antitranspirant 100 ml

 L´axelle Achselpads:
  • mit Aloe Vera
  • gegen Schweißflecken
  • gegen Schweißgeruch in der Kleidung
  • kein Verrutschen durch sicheren Halt
  • Bewegungsfreiheit
  • man fühlt sich den ganzen Tag frisch

Die Achselpads sind dünner als 1mm und stören so überhaupt nicht, trotzdem saugen sie den Schweiß zuverlässig auf und lassen den Geruch und die Feuchtigkeit dadurch auch nicht mehr an die Kleidung. Somit vermeidet man die gerade im Sommer unangenehmen Schweißflecken und den Geruch. Gerade für Menschen, die schnell oder sehr stark schwitzen ist dieses Produkt eine Bereicherung. Dank der Knicke in den Pads halten diese auch optimal in der Kleidung. Zudem sind sie hautfreundlich, samtweich und anschmiegsam. Sie sind einfach in der Anwendung und im Gebrauch absolut unauffällig. Erhältlich sind die Achselpads  in Größe M oder L.

L´axelle Antitranspirant:
  • reduziert das Schwitzen
  • gegen Schweißgeruch
  • besonders hautfreundlich
  • für die tägliche Anwendung geeignet
  • duftneutral
  • 48 Stunden Effekt 
Das Antitranspirant ist in seinem Duft vollkommen neutral, es riecht also nach nichts. Trotzdem hilft es wunderbar gegen das Schwitzen und Schweißgeruch. Es ist silikon- und parabanfrei, zudem ohne Alkohol, Parfüme, Farb- und Konservierungsstoffe und somit auch besonders hautfreundlich, was gerade wichtig ist, wenn man etwas empfindliche Haut hat. Daher kann man es auch ohne Bedenken jeden Tag verwenden und auch nach der Achselrasur ist es kein Problem, kein Brennen oder Rötungen, wie es bei manch anderen Produkten dann oft der Fall ist.


Fazit:
Ich kann die Produkte von L ´axelle bedenkenlos empfehelen. Die Wirkung hält was sie verspricht.
Kein Schweißgeruch und keine lästigen Schweißflecken mehr, dank der Achselpads und das Antitranspirant ist wunderbar schonend zur Haut und obwohl es duftneutral ist, duftet man in keinster Weise nach Schweiß. 
Da es keine Parfüme, Alkohol, Farb- und Konservierungsstoffen enthält ist es auch für Menschen mit empfindlicher Haut zu empfeheln. 

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Frau Sonderfeld, die mir das Testpaket zur Verfügung stellte.

Donnerstag, 11. April 2013

dm Produkttest Nivea powerfruit refresh



Kürzlich wurden bei dm wieder Produkttester gesucht.
Diesmal für das neue Duschgel von Nivea powerfruit refresh.
Ich hatte Glück und konnte mir schnelle genug ein Exemplar sichern,
welches vor kurzem hier ankam.

Bei dem Duschgel handelt es sich um eine Pflegedusche mit dem vitalisierenden Duft der Gojibeere und mit Vitamin C aus Cranberry. 

"Für ein Gefühl wie neugeboren"

Inhalt 250 ml

Da ich ein Duschgeljunkie bin und sowieso immer 10, 15 verschiedene Sorte in meinem Schrank habe, musste ich es natürlich gleich testen.

Als erstes öffnete ich die Flasche und schnupperte daran. Das Duschgel riecht total angenehm, ist süßlich, riecht für mich aber eher nach Blüten als nach Früchten.

Unter der Dusche läßt es sich sehr gut zwischen den Händen verreiben und auch auf dem Körper verteilen. Es schäumt leicht, aber nicht zu extrem und hinterläßt ein zartes Gefühl auf der Haut. Man kann das Duschgel auch sehr gut wieder ohne Rückstände abspülen und auch einige Stunden nach dem Duschen ist der Duft des Duschgels noch immer sehr leicht auf der Haut vernehmbar.

Also ich wünsche mir das dm das Nivea powerfruit refresh Duschgel ins Sortiment aufnimmt, 
da ich es wirklich sehr empfehlen kann. Toller Duft und angenehm auf der Haut.

Tollabox Regenmacher & Donnerbox


Und heute habe ich für euch den Bericht zum dritten und letzten Bericht
unserer ersten Tollabox.

In dem blauen Päckchen befand sich jeden Megen Bastelmaterial
um einen Regenmacher und eine Donnerbox zu basteln.

Für den Regenmacher nimmt man einfach die leere Rolle und steckt ringsum in die Rillen Nägel, die ganze Rolle entlang. Dann stülpt man über das eine Ende einen Luftballon und befestigt diesem mit Klebeband.
Auf der anderen Seite befüllt man die Rolle nun mit dem Reis und verschließt
diese dann ebenfalls mit einem Luftballon und Klebeband. 

Durch verschiedene Bewegungen mit der Rolle entsteht nun der "Regen".


Für die Gestaltung der Donnerbox benötigt man nun die Schublade der Tollabox. Durch diese steckt man nun die Flügelschraube und befestigt diese auf der anderen Seite mit der Mutter. Dabei auf jeder Seite noch eine  Unterlegscheibe verwenden.

Dann muss man nur noch die beigefügte Feder auf das Gewinde der Flügelschraube aufdrehen und fertig ist die Donnerbox.


So dies war unsere erste Tollabox. Sie war interessant und regt die Fantasie an.
Allerdings muss ich sagen, das alle Materialien, die in der Box waren, in fast jedem Haushalt vorkommen,
so das man die Sachen auch ganz einfach nachbasteln kann.
Für 25,90 Euro hätte ich da ehrlich gesagt etwas mehr an Material erwartet und hätte mich geärgert, wenn ich die Box zum vollen Preis erworben hätte. Für 10,90 Euro allerdings fand ich die Box ok.

Ich habe der Tollabox auch noch mal eine Chance gegeben und letzte Woche traf die aktuelle Box ein, von der ich euch dann in Kürze berichten werde.



Dienstag, 9. April 2013

Tollabox Tollalaika

Heute stelle ich euch das zweite Projekt aus unserer Tollabox vor.

In dem gelben Päckchen befand sich ein Bausatz für eine Tollalaika,
nur noch eine Schere holen und los gings.
Zuerst faltete man den beiliegenden Pappkarton laut Anleitung zu einer länglichen Box.
Dies ging sehr einfach und war innerhalb weniger Minuten erledigt.
Dann nahm man das Klebeband und klebte an den Seiten je diagonal einen Streifen auf,
in dieses steckte man dann pro Seite drei Nägel hinein. Als nächsten nahm man die beiden Wäscheklammern und legte sie hochkant auf die Oberseite des Kartons. Eine links und eine rechts. Diese fixierte man dann ebenfalls mit dem Klebeband und zum Schluß klebte man noch einmal rund um den ganzen Karton. 

Nun ist die Tollalaika fast schon fertig.
Nur noch die Gummibänder zwischen die Nägel beider Seiten spannen 
und los gehts. 

Eine super süße Idee und auch schnell mal nachgebaut, da man diese Sachen
ja meist auch zu Hause hat. Kann man sich evtl für einen Kindergeburstag merken.

Sojola Brotaufstrich und Halbfett-Margarine


Auf der Sojola Seite bei Facebook gab es kürzlich die Aktion,
das man an einer Umfrage teilnimmt und
dafür ein Produktpaket bekommt.

Dies beinhaltete:

1 x Sojola Halbfett-Margarine 250 g
1 x Sojola 500 g

Halbfett-Margarine:

Zutaten: Wasser, pflanzliche Öle ( Sojaöl und Sojaöl gehärtet (35%), Kokosöl), modifizierte Stärke, Emulgatoren: Mono. und Diglyceride von Speisefettsäuren, Lecithine, Salz (0,5%), Särungsmittel : Citronensäure, Milchsäure, Konservierungsstoff: Kaliumsorbat, Aromen, Farbstoff : Beta-Carotin
Vitamine A und D , Gesamtfettgehalt 39 %. 

* laktosefrei, hergestellt in einem Betrieb, in dem Milch verarbeitet wird
nicht zum Braten, Backen oder Einfrieren geeignet.


Sojola:

Zutaten: Pflanzliche Öle (Sojaöl und Sojaöl gehärtet (64%), Kokosöl), Wasser, Emulgatoren: Lecithin (Soja), Citronensäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, Mono- und Diglyceride von Speosefettsäuren, Salz (0,5%), Aroma, Säurungsmittel: Citronensäure, Vitamine A und E, Farbstoff: Beta-Carotin, Gesamtfettgehalt 70 %

* laktosefrei
als Brotaufstrich, zum Backen und Braten

Wir haben die beiden Sorten probiert, der Geschmack konnte uns aber nicht überzeugen.
Wir benutzen zwar auch mal Margarine, aber bei diesem Produkt finde ich den Geschmack sehr im Vordergrund, so das er auch bei einer kleinen Menge auf dem Brot/Brötchen den Geschmack des Belages sehr überlagert. Zum Backen oder Braten habe ich das Produkt  noch nicht verwendet, aber ich kann mir ebenfalls vorstellen, das die entsprechenden Lebensmittel dann auch etwas von dem Geschmack annehmen.
Wir bleiben lieber bei der guten alten Butter.



Montag, 8. April 2013

Tollabox Entdeckerspiel Klingellklatsch

Vor kurzem habe ich euch ja schon berichtet,
das ich uns eine Tollabox bestellt hatte.
Nun kommt der Bericht zu unserem ersten Projekt aus der Box.

Dabei handelt es sich um das Entdeckerspiel

Klingelklatsch

Dazu waren in dem roten Päckchen 4 Glöcken, sowie ein 3m langes Gummiband enthalten.
Dieses musste man nur in vier gleich lange Teile schneiden und an jedem ein Glöckchen befestigen.


Dann befestigt man die Gummibänder jeweils an beiden Handgelenken von zwei Kindern und der Spaß kann beginnen. In der ausführlichen Beschreibung sind viele Spiele mit den Glöcken erhalten.
Unter anderem sich hinsetzen und wieder aufstehen ohne ein Geräusch mit den Glöckchen zu machen oder aber zu seinem Lieblingsreim klatschen.
Eine tolle Idee, die auch ohnen großen Aufwand die Fantasie der Kinder anregt.

Provamel Dessert Intenz



Vor einiger Zeit konnte man sich bei Provamel wieder als Tester bewerben.
Diesmal für die bio  Desserts Inzenz Schokolade & Vanille.
Und tatsächlich hatte ich Glück und wurde aus 6700 Testern ausgewählt.

Mein Testpäckchen enthielt
1 x Dessert Intenz Schokolade 2 x 125 g
1 x Dessert Intenz Vanille 2 x 125 g

Natürlich haben wir auch gleich mal probiert.

Als erstes probierten wir die Sorte Vanille

Zutaten: Wasser, roher Rohrzucker, geschälte Sojabohnen (6%), Weizenstärke, Maismaltodextrin, natürliches Vanillearoma mit anderen natürlichen Aromen, Verdickungsmittel (Pektin, Carrageen), Meersalz
alles aus kontrolliert biologischem Anbau
gluten- und lactosefrei.

Die Konsistenz des Desserts war sehr cremig und ähnlich wie bei einem richtigen Vanillepudding, den man kocht. Geschmacklich fanden wir das Dessert allerdings ein wenig zu lasch. Es hätte etwas mehr nach Vanille schmecken können und auch etwas mehr  Süße hätte es vertragen. Ansonsten lecker.


Nun komme ich zur Sorte Schokolade

Zutaten: Wasser, roher Rohrzucker, geschälte Sojabohnen ( 6%), Weizenstärke, Magerkakao, Maismaltodextrin, Verdickungsmittel ( Carrageen), Kakaoextrakt, Meersalz.
aus kontrolliert biologischem Anbau
gluten- und laktosefrei

Die Sorte Schokolade hat mich positiv überrascht. Auch hier ist die Konsistenz des Desserts cremig wie bei einem selbstgekochtem Schokoladenpudding. Der Geschmack war einfach herrlich. Nicht zu süß, genau richtig und dabei toll schokoladig. Also bei diesem Produkt fällt es einem gar nicht auf, das es ohne Milchprodukte hergestellt wurde. Total lecker und ich werde es auf jeden Fall nachkaufen.

Fazit:

Die Provamel bio Desserts Inzenz schmecken sehr gut. Uns hat die Sorte Schokolade besser geschmeckt, einfach aus dem Grund, das man den Unterschied zum einem Schokopudding aus Milch nicht schmeckt. Es schmeckt super schokoladig, aber auch nicht zu süß. Die Sorte Vanille hingegen könnte etwas süßer sein und auch etwas mehr Vanille vertragen.

Vielen Dank an das Team von Provamel, das ich testen durfte

Dienstag, 2. April 2013

Maintal Konfitüren - Annes Feinste bio Waldbeer

Heute stelle ich euch das letzte Produkt aus meinem Testpaket von


vor

Es handelt sich hierbei um die bio Waldbeer-Konfitüre aus der Reihe Annes Feinste.

Zutaten: Früchte* (Heidelbeeren 27%, Brombeere 17%, Himbeeren 11%), Rohrohrzucker*, Zitronensaftkonzentrat*, Geliermittel Pektin
*aus kontrolliert biologischem Anbau

Hergestellt aus 55 g Früchten je 100 g
Gesamtzuckergehalt 56 g je 100 g

Die Konfitüre hat uns sehr gut geschmeckt. Sie schmeckte herrlich lecker nach Früchten, war dabei auch nicht zu süß, sondern gerade richtig. Man konnte in der Konfitüre auch noch deutliche Spuren der Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren finden, was ich persönlich sehr gerne mag. Das die Konfitüre dazu noch Bioware ist, setzt dem ganze noch die Krone auf. 

Ich habe mich auch sehr gefreut, als ich gestern bei uns in einem Laden, ein ganzes Regal voller Maintal-Konfitüren entdeckt habe, denn bisher habe ich immer nur das allseits beliebte Hiffenmark in den Läden stehen sehen, da werde ich nun desöfteren mal zugreifen.

Wer aber nicht in den Genuß kommt und so eine große Auswahl im Laden hat, der kann die Konfitüren auch bequem im Onlineshop bestellen.  Dieser bietet das gesamte Maintal Sortiment. Und das Gute daran ist, ab 20 Euro Bestellwert entfallen bereits die Versandkosten. Davor betragen diese lediglich 3,95 Euro. Bezahlen kann man ganz klassisch via Vorauskasse, Kreditkarte oder per Paypal. Geliefert wird nach Zahlungseingang.

Ich bedanke mich nochmal ganz herzlich beim Team von Maintal für die Zusendung des leckeren Testpaketes !