Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Montag, 4. Februar 2013

Maintal Konfitüren

Heute stelle ich euch mal wieder ein Unternehmen aus meiner Region vor. Es handelt sich dabei um das Familienunternehemn von

Maintal Konfitüren

welches mir ein sehr schönes Testpaket zusammenstellte
Zwei Produkte stelle ich euch nun mal vor.
fränkisches Holunderbeer-Gelee extra
Winterkonfitüre Zwetschge-Apfel mit Zimt

 Ich beginne mit dem fränkischen Holunderbeer - Gelee, welches wie folgt zusammengesetzt ist:

Zutaten: Holunderbeerensaft, Zucker, Glucosesirup, Pektin, Citronensäure.

Hergestellt aus 45 g Früchten je 100 Gramm

Die Konsistenz ist wie der Name schon sagt geleeartig, ohne  Fruchtstückchen oder sonstige feste Bestandteile. Das Gelee schmeckte uns sehr gut. Es hat den typischen Hollerbeer Geschmack, den man schwer beschreiben kann, zudem ist auch ein wenig Säure mit im Spiel, die den Geschmack perfekt abrundet. Man kann es nicht nur als Brot/Brötchenaufstrich verwenden, sondern auch Joghurt, Müsli oder Eis kombinieren. Auch als Plätzchenfüllung wäre das Gelee aufgrund seiner Beschaffeheit gut geeignet, da keine lästigen Fruchtbestandteile enthalten sind.

Dann haben wir noch die Winterkonfitüre Zwetschge-Apfel mit Zimt probiert,
die aus folgendem besteht:

Zutaten: Früchte ( Zwetschgen 33 %, Apfelsaft 17 %), Zucker, Glucosesirup, Holunderbeersaft, Pektin, Citronensäure, Zimt.

Hergestellt aus 50 g Früchten je 100 Gramm.

In dieser Konfitüre kann man deutlich erkennen, das hier frische Zwetschgen verarbeitet wurden. Die Konfitüre schmeckt total lecker und herrlich nach Winter, Schnee, Weihnachten, einfach herrlich. Der Zimtgeschmack kommt sehr deutlich zur Geltung wirkt aber nicht aufdringlich. Genau perfekt auf die Konfitüre abgestimmt. Schade, das ich die Konfitüre erst jetzt kennengelernt habe, wo es schon fast wieder auf den Frühling zugeht. Sie ist perfekt für die Zeit ab Oktober, die Vorweihnachtszeit, für die Füllung der Plätzchen, ein schönes Weihnachtsfrühstück. Meiner Meinung nach auch eine tolle Geschenkidee, hübsch verpackt mit einer Einladung für ein gemeinsames Frühstück. Was ich mir auch sehr gut vorstellen kann, zum Blaukraut, welches ich im Winter gerne mal mit Zimt verfeinere und je nach Belieben auch mal eine fruchtige Komponente zugebe. Dieses Produkt erfüllt dies in einem. Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. 

Dies war nun der erste Teil meiner Vorstellung der Maintal-Konfitüren, welche übrigens auch einen Onlineshop haben, so das man die Produkte auch bequem bestellen kann.

In Kürze folgt die Vorstellung der beiden anderen Produkte und dann stelle ich euch das Unternehmen auch noch etwas genauer vor.

Ich danke der Firm Maintal-Konfitüren für das schöne Testpaket



Kommentare: