Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Feyler Elisen Lebkuchen



Passend zur Adventszeit stelle ich euch heute die Lebkuchenmanufaktor Feyler aus Coburg vor. Diese besteht bereits seit 1892 und dies nun mittlerweile auch in der 4. Generation. Hier gibt es eine große Auswahl an handgefertigten Lebkuchen und Gebäckspezialitäten, nach traditioneller Herstellung.


Ich bekam zum Testen eine Packung feinste Elisenlebkuchen zugesendet.

Zutaten: Ölsamen (Mandeln, Haselnüsse), Zucker, Sprüheiweiß, Marzipan, Weizenmehl, Orangeat, Zitronat, Honig, Kuvertüre, Oblaten, Zimt, Gewürzmischung, Backtriebmittel : Ammoniumhydrogencarbonat), natürliche Aromen.


2 Stück mit Schokolade überzogen


3 Stück mit Zuckerguß
Ich habe die Lebkuchen einmal auseinandergeschnitten. Hier sieht man sehr gut, den hohen Anteil an Nüssen. Die Lebkuchen von Feyler schmecken sehr sehr lecker. Man merkt wirklich, das sie mit Liebe zubereitet wurden. Die Schokolade und der Zuckerguß sind schön knackig und auch die Oblate ist frisch und schmeckt nicht so pappeartig, wie bei den industriellen Lebkuchen, die uns auch überhaupt nicht schmecken. Aber da die Füllung bei den Feyler Lebkuchen ebenfalls frisch und vor allem saftig ist, haben diese uns wirklich überzeugt. Gerade jetzt am Nachmittag zu einer Tassee Kaffee oder Tee, passen sie sehr gut.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei der Lebkuchenmanufaktor Feyler für den Test.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen