Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Freitag, 14. Dezember 2012

Bionade


Von Bionade erhielt ich ein Testpaket mit folgendem Inhalt

1 Flasche Litschi
1 Flasche Orange-Ingwer
4 Flaschen Holunder

Es handelt sich dabei um Bio-Limonaden

 Wir probierten die verschiedenen Sorten hintereinander aus.

 Als erstes probierten wir die Sorte Orange-Ingwer. Leider konnte keiner von uns weder Orange noch Ingwer schmecken. Der Geschmack war leicht säuerlich und leicht wässrig.Und insgesamt leider gar nicht unser Geschmack.

 Zutaten
Wasser, Zucker*, Gerstenmalz* 2%, Ingwerextrakt* 2%,
Kohlensäure, natürliches Aroma*, Säureregulator Calciumund
Magnesiumcarbonat, Holundersaftkonzentrat*, Orangenextrakt*

 Dann testeten wir die Sorte Holunder, welche uns allen sehr gut schmeckte. Sie hatte einen leicht süßlichen abgerundeten Geschmack, aber war auch leicht säuerlich. Sogar Mausi schmeckte es und die verweigert normalerweise alles außer Wasser. Wir haben uns davon eine Flasche aufgehoben, da wir uns gut vorstellen können, das die Sorte mit Holunder mit etwas Sekt aufgegossen ein leckerer Drink sein könnte. Dies wollen wir an Silvester ausprobieren.

 Zutaten
Wasser, Zucker*, Holundersaft* aus Konzentrat, Gerstenmalz*
2%, Kohlensäure, natürliche Aromen*, Säureregulator Calciumund
Magnesiumcarbonat.

 Die Sorte Litschi schmeckte mir als einzigste. Ich finde sie zwar auch recht sauer, aber noch in annehmbaren Bereich. Den Geschmack von frischen Litschis habe ich aber anders in Erinnerung.

Zutaten
Wasser, Zucker*, Gerstenmalz* 2%, Litschisaft*, Kohlensäure,
natürliche Aromen*, Säureregulator Calcium- und Magnesiumcarbonat.

Außer diesen Sorten gibt es die Bionade auch noch in den Geschmacksrichtungen Quitte und Kräuter.

Was ich ganz wichtig finde alle Sorten sind

alkoholfrei
vegetarisch
vegan
koscher
ohne Farb- und Konservierungsstoffe

Die Bionaden erinnern vom Geschmack her ein wenig an die Faßbrausen, die es momentan überall zu kaufen gibt. Wenn man auf die Zutatenliste schaut, dann verwundert dies einen nicht, da auch Gerstenmalz enthalten ist und die Bionade tatsächlich auch gebraut wird. Sie ist eine leckere Alternative zu den üblichen Limonaden. Gerade im Sommer kann ich mir die Sorten sehr gut vorstellen, da sie nicht zu süß sind  und so optimal als Durschtlöscher geeignet sind. Am besten schmeckte uns die Sorte Holunder, gefolgt von Litsche, die Orange-Ingwer kam dagegen überhaupt nicht gut bei uns an. Aber dies ist ja bekanntlich sowieso eine Sache des Geschmacks. Wichtig ist mir, das die Zutaten bio sind und auch keine Farb- und Konservierungsstoffe enthalten sind, denn das braucht kein Mensch. Die Sorten die ich zum Testen bekam sind neben dem Kasten auch noch im praktischen 4er Pack erhältlich, der nicht zu schwer ist und sich dadurch auch gut transportieren lässt.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Rhön einem Gebirge im Dreiländereck von Bayern, Hessen und Thüringen, in dem auch vieles wächst was in der Bionade enthalten ist. 

Vielen Dank an das Team von Bionade, das mir die Produkte zur Verfügung gestellt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen