Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Donnerstag, 11. Oktober 2012

neue Nägel



Gestern Nachmittag habe ich spontan beschlossen ein wenig in die Stadt zu fahren, einfach nur so, um ein wenig zu kucken.

Mir fiel dann in einer Straße ein Schild auf, Nagelneumodellage zu einem kaum zu glaubenden Preis und dann noch ohne Termin.

Ich lief erst mal weiter und grübelte ein wenig darüber nach.

Aber ich muss mir eingestehen, meine Nägel vermisste ich schon, auch wenn es sonst eher die echten Nägel waren, die ich modelliert hatte.

Also wieder an dem Laden vorbei, Schild nochmal gelesen und dann schließlich rein.

Ich fragte, ob denn der Preis tatsächlich stimmt, was die Dame auch bejahte. 

Also nahm ich spontan Platz.

Nach etwa 40 Minuten hatte ich wieder Nägel. Sie sind jetzt nicht unbedingt das, was ich normalerweise gewohnt bin, aber für den Preis kann man nicht meckern. Der Service dort ließ allerdings ein wenig zu wünschen übrig. Ich kam mir vor wie bei der Massenabfertigung, obwohl außer mir nur noch eine Kundin im Laden war. Die Nageldamen unterhielten sich angeregt in einer asiatischen Sprache und das quer duch den ganzen Laden, was ich als etwas störend empfand, da meine Designerin dazu dann auch öfter den Kopf in Richtung der anderen drehte. Ich hatte eher so das Gefühl, das Gespräch ist ihr wichtiger.

Normalerweise habe ich bei meinem Nageldamen, bei denen ich sonst war für die Neumodellage zwischen 50 und 70 Euro gezahlt. Hier waren es gerade mal 20 Euro. Dafür gabs aber auch nur weiße Spitzen und sonst keinerlei SchnickSchnack. Für den Preis finde ich die Nägel in Ordnung. Wenn man darüber langt, sind sie glatt und man kann keinen Übergang zum Tip spüren, was bei meiner allerersten Modellage vor vielen Jahren schon der Fall war.Ansonsten sind die Nägel glatt und sauber. Ich hätte sie gerne nur etwas anders gefeilt gehabt, aber auch das war im Preis nicht drin :-)

Ich bin nun am Überlegen, ob ich es nochmal wage, in dieses Studio zu gehen um die Nägel auffüllen zu lassen. Aber ich denke eine Chance bekommen die Damen noch von mir. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen