Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Mittwoch, 26. September 2012

dein Bonbon

Heute möchte ich euch den Süßigkeiten Shop von deinBonbon.de  vorstellen. Dort kann man sich seine persönliche Bonbonmischung nach Belieben zusammenstellen. Ich habe mich für einen Beutel mit 1000 g entschieden und  diesen kann man mit bis zu 15 Sorten befüllen.

Und dies ist der Inhalt


L.A.Woman´s bunte Testmischung



Ich habe den Beutel einmal ausgeleert und die einzelnen Sorten rausgesucht. Sie sehen alle sehr lecker aus und da ich nicht wußte wo ich anfangen soll, machte ich die Liste einmal von oben nach unten durch. Sie schmecken alle wirklich sehr lecker. Sind nicht zu süß und bei jedem Bonbon kann man die Sorte sehr gut rausschmecken.

Man muss natürlich nicht gleich ein ganzes Kilo an Bonbons kaufen. Seine persönliche Mischung gibt es bei  deinBonbon.de bereits ab 250 g. Aber auch 500 g und 2000g sind möglich. Die Anzahl der Bonbons die man wählen kann variiert je nach Menge, die man wählt. Auch kann man wählen, ob man seine Bonbons im Beutel, der Geschenkdose oder im Glas haben möchte.

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Sorten aus den Kategorien Früchte, Kaffee, Kräuter, Spezial und Mischungen der beliebtesten Sorten. Ich wählte unter anderem Pfefferminz-Schoko, Kiba, Eierlikör, Pfirsich Maracuja, Eisfresh und noch einige mehr.

Die Bestellung ist ganz einfach. Zuerst wählt man die gewünschte Menge und die Verpackung aus. Dann sucht man sich der Menge entsprechend die Bonbons aus und legt sie in den Warenkorb. Danach kann man sich wenn man möchte sein Etikett gestalten. Dazu kann man auch eigene Bilder hochladen und diese dem Etikett zufügen. Zum Schluß geht man zur Kasse und schließt seine Bestellung ab. Dazu muss man nicht mal unbedingt registriert sein. Man kann auch kann bequem als Gast bestellen.

Bezahlen kann man per Vorkasse, Paypal oder Lastschrift und ab der 2. Bestellung auch per Rechnung.

Ich entschied mich für Paypal und hatte bereits am selben Abend die Versandbestätigung bekommen. Nach 3 Werktagen wurde das Paket dann per DHL geliefert.

Für meine Leser habe ich zudem noch einen Code über 5 % für eine Bestellung bei deinbonbon.de
Dazu einfach bei der nächsten Bestellung den Code blog5db eingeben. Viel Spaß beim Naschen.

Ich kann den Shop von deinBonbon.de jeder Naschkatze weiterempfehlen. Auch ist es eine schöne Geschenkide für jeden der Süßigkeiten liebt.

Vielen Dank für den Test.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen