Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Freitag, 27. Juli 2012

fab.de

Ich durfte den Onlineshop von fab testen. Dazu bekam ich einen Gutschein über 15 Euro.

Ich entschied mich dann nach langem Suchen für einen Teller für meine Tochter. Es ist der Teller von MS FOOD FACE. Mit diesem kann man aus einfachem Essen ein tolle Gesichter zaubern und den Kindern das Essen schmackhafter machen. Da dieser überall um die 16 Euro kostet und er bei fab für 15 Euro angeboten wurde, schlug ich zu. Ich wollte diesen Teller sowieso in absehbarer Zeit kaufen und jetzt bekommt ihn meine Tochter eben zum baldigen Geburtstag dazu.

 Ich finde die Teller, die hinter diesem Teller steckt ganz witzig und werde das auch bald mal ausprobieren, ob ich auch so witzige Gesichter zusammenbringe.
Hier mal eine kleine Übersicht, was man damit alle zaubern kann.

Den Teller gibt es übrigens auch in der männlichen Variante als MR FOOD FACE

Die Bestellung bei fab war einfach und schnell. Die Lieferung war innerhalb von 2 Tagen hier. Also recht fix.
Geliefert wurde per DHL. Man bekam zwar eine Email das die Ware versendet wurde, leider konnte man die Sendung aber nicht verfolgen. Dies würde ich zur Verbesserung vorschlagen. Es gibt zwar die Möglichkeit, die Sendungsnummer beim Kundenservice zu erfragen, dies halte ich jedoch für zu umständlich.

Als Zahlungsart wählte ich Paypal. Es gibt aber auch noch die Möglichkeiten per Sofortüberweisung, Lastschrift oder Kreditkarte zu bezahlen.

Die Versandkosten betragen 4,95 Euro,was vollkommen angemessen ist.

Der Lieferung lag zudem noch ein Aufkleber mit dem Firmenlogo, sowie ein kleines Dankekärtchen bei. Diese Idee finde ich sehr süß. Einen weiteren kleinen Minuspunkt gibt es aber noch für die Verpackung. Für den kleinen Teller kam ein Riesenkarton, der über und über mit Papier als Füllmaterial vollgestopft war. Dies sollte man aus Umweltschutzgründen, noch mal überdenken, ob es nicht besser gewesen wäre, einen kleineren Karton zu verwenden.

Ansonsten kann ich nicth negatives berichten. Der Shop bietet ein umfangreiches Sortiment an tollen Dingen, die es nicht überall zu kaufen gibt. Jeden Tag starten neue Aktionen, die dann nach ein paar Tagen, etwa 3-5 auslaufen.Unter der Woche um 7 Uhr und am Wochenende um 9 Uhr. Man muss also schnell sein und auch manchmal ein wenig Glück haben,wenn man  etwas bestimmtes möchte, da die Angebote nur gelten solange der Vorrat reicht.

Aber es ist wirklich ein toller Shop, der immer wieder Lust auf Stöbern macht.

Danke für den Test.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen