Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Dienstag, 24. April 2012

Eckes Edelkirsch


Ich habe mich bei Erdbeerlounge.de für den Eckes Edelkirsch Test beworben und wurde auch angenommen. Es kamen 6 große Flaschen des Eckes Edelkirsch Likörs, sowie 6 kleine Flaschen MM Sekt.


Ein Teil davon wurde erst mal in den Kühlschrank verfrachtet. Dann lud ich meine Mädels zur Gartenparty ein. Die Idee den Likör mit Sekt aufzufüllen, war der Hit. Es schmeckte sehr lecker. Die Süße der Kirschen und der trockene Sekt, waren eine gute Mischung. Eiskalt ist diese Mix im Sommer nur zu empfehlen. 




Das Projekt beinhaltete zudem  verschiedene Stufen, wie Cocktails mixen, Backen, Kochen etc. 


Als Cocktail mixte ich den Eckes mit dem Sekt und etwas Zitrone und Minze. Zusammen mit crushed ice war dies ein herrlich erfrischender Cocktail.


Auch zum Backen ist der Eckes geeignet. Ich habe damit einen Teil der Flüssigkeit für einen Rührkuchen ersetzt. Ähnlich wie dem Rotwein im Rotweinkuchen. Sehr, sehr lecker.


Einfach übers Eis gegossen, zusammen mit etwas Schokosoße, Schokoraspeln und frischen Früchten, ist der Eckes ebenfalls ein Hingucker.


Das absolute Highlight für mich war aber mein selbstgemachtes Eckes Eis. Dazu einfach etwas Sahne und Milch vermengen, Eckes nach Belieben hinzu und das ganze in die Eismaschine geben. Wenn die Masse beginnt fester zu werden, einfach noch ein paar Schokostücken, (oder was auch sooo lecker ist, zerkleinerte Minztäfelchen) zugeben und das ganze  gefrieren lassen. Das ganze schmeckt super, super lecker, Geht schnell und einfach und wird jeden beeindrucken. 


Der Eckes Edelkirsch also ein klarer Favorit unter den Likören. Vor allem wer es süß mag und zudem, wie ich auch noch Kirschen über alles liebt. Die einzige Anregung, die ich noch hätte, wäre es die Flasche etwas moderner zu gestalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen