Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Dienstag, 24. April 2012

Loreal Everpure

Ich durfte von trnd aus, das neue Loreal´Everpure testen. Dazu bekam ich drei  Orignal Tuben Shampoo a 250 ml, 1eine Original Spülung a 250 ml  und 20 Shampoo Pröbchen.

Zwei der Shampoo Tuben gab ich gleich zum Testen weiter und auch die Pröbchen habe ich fleißig verteilt. ( 5 x 4 Stück, damit man auch mehr als einmal damit Haare waschen kann).

Die Serie Everpure wirbt mit dem Farbpflege-System, das sie ohne Sulfate ist, ohne Auszutrocknen, schützt coloriertes Haar und respektiert die Haarfaser. Sie enthält Botanische  Öle und den Duft von Rosmarin und Wacholder.

Als erstes fiel mir der intensive Duft auf. Den Rosmarin und den Wacholder kann an wirklich sehr stark rausriechen. Auch nach dem Haare waschen und dem Ausspülen des Shampoos und Spülung ist der Duft noch sehr stark im Haar vorhanden. Ich fand es sehr angenehm, erfrischen und belebend. Ist aber nicht jedem Seins.

Die Pflege meines Haares empfand ich mit dieser Serie ausgesprochen gut. Ich habe sehr feines Haar, das letztes Jahr noch zusätzlich durch Schwangerschaft in Anspruch genommen wurde. Dieses hatte ich kurz vor dem Test gerade frisch coloriert. (Farbe und Strähnen).

Die  Serie sorgte für einen optimalen und langen Farberhalt. Mein Haar fühlte sich nach dem Waschen immer sehr weich und geschmeidig an, normal fühlt es sich in nassen Zustand immer sehr rau und ruppig an. Es ließ sich super durchkämmen. Der Kamm ging durch wie Butter.

Nach dem Trockenen hatte ich das Gefühl, das meine Haare auch wieder mehr Kraft hatten. Sie fühlten sich viel dicker, weicher und schöner an. Auch nach einigen Wäschen mit der Everpure Serie hatte ich dieses tolle Gefühl nach dem Waschen. Meine Haare haben mir es gedankt.

Ich kann die Loreal Everpure Pflegeserie weiterempfehen. Sie pflegt das Haar wunderbar, es ist weich und geschmeidig, fällt schöner, fühlt sich dicker an und riecht total gut und belebend. Diese Serie werde ich auf jeden Fall auch nachkaufen.




Eckes Edelkirsch


Ich habe mich bei Erdbeerlounge.de für den Eckes Edelkirsch Test beworben und wurde auch angenommen. Es kamen 6 große Flaschen des Eckes Edelkirsch Likörs, sowie 6 kleine Flaschen MM Sekt.


Ein Teil davon wurde erst mal in den Kühlschrank verfrachtet. Dann lud ich meine Mädels zur Gartenparty ein. Die Idee den Likör mit Sekt aufzufüllen, war der Hit. Es schmeckte sehr lecker. Die Süße der Kirschen und der trockene Sekt, waren eine gute Mischung. Eiskalt ist diese Mix im Sommer nur zu empfehlen. 




Das Projekt beinhaltete zudem  verschiedene Stufen, wie Cocktails mixen, Backen, Kochen etc. 


Als Cocktail mixte ich den Eckes mit dem Sekt und etwas Zitrone und Minze. Zusammen mit crushed ice war dies ein herrlich erfrischender Cocktail.


Auch zum Backen ist der Eckes geeignet. Ich habe damit einen Teil der Flüssigkeit für einen Rührkuchen ersetzt. Ähnlich wie dem Rotwein im Rotweinkuchen. Sehr, sehr lecker.


Einfach übers Eis gegossen, zusammen mit etwas Schokosoße, Schokoraspeln und frischen Früchten, ist der Eckes ebenfalls ein Hingucker.


Das absolute Highlight für mich war aber mein selbstgemachtes Eckes Eis. Dazu einfach etwas Sahne und Milch vermengen, Eckes nach Belieben hinzu und das ganze in die Eismaschine geben. Wenn die Masse beginnt fester zu werden, einfach noch ein paar Schokostücken, (oder was auch sooo lecker ist, zerkleinerte Minztäfelchen) zugeben und das ganze  gefrieren lassen. Das ganze schmeckt super, super lecker, Geht schnell und einfach und wird jeden beeindrucken. 


Der Eckes Edelkirsch also ein klarer Favorit unter den Likören. Vor allem wer es süß mag und zudem, wie ich auch noch Kirschen über alles liebt. Die einzige Anregung, die ich noch hätte, wäre es die Flasche etwas moderner zu gestalten.

Smirnoff Cocktails

 
Ich wurde bei Buzzer ausgewählt die neuen Smirnoff Cocktails zu testen. Es kamen 3 Flaschen ´a 0,7 l  von jeder Sorte eine, sowie ein Partyplan und eine Rolle mit Eiswürfelbeuteln. 

Die Sorten sind:

Grand Cosmopolitan
Mojito
Caipiroska


Gleich wurden die Eiswürfel zubereitet und die Cocktails im Kühlschrank verstaut. An einem schönen Tag dann, wurde zur Grill- und Cocktailparty eingeladen. 

Die Cocktails kamen gleich gut an. Ich finde sie haben alle den richtigen Geschmack. Nicht zu süß, nicht zu sauer, und auch den Alkohol schmeckt man nicht zu stark raus, wie bei manch anderen Mixgetränken.

Es ist eine schöne Idee für alle, die gerne Cocktails trinken, aber ihn nicht erst lange mixen mögen. Einfach kaufen, kalt stellen, ein Glas mit Eis befüllen, mit de gewünschten Cocktail auffüllen und genießen.

Der Preis liegt im Handel so um die 10 Euro pro Flasche, was vollkommen gerechtfertigt ist. 

Ich kann diese Cocktails wirklich weiterempfehlen. Eine Lieblingssorte habe ich nicht. Sie schmecken mir alle gleich lecker und so gibt es bei der nächsten Party, wieder alle 3 Sorten zu genießen. Eine tolle Idee, genau richtig für den kommenden Sommer