Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Testblog,

ich teste hier viele Dinge für Familie und Kind auf Herz und Nieren. Ich bin dabei wirklich sehr kritisch und nehme alles genau unter die Lupe. So könnt ihr sicher sein, das mein Testurteil wirklich aussagekräftig ist.
Ich veranstalte auch regelmäßig Gewinnspiele und suche auch ab und an Mittester für meine Testprodukte.
Auch gibt es ab und an leckere Rezepte, die ich mit euch teilen möchte. Entweder poste ich diese für euch einzeln oder in den Testberichten gibt es auch immer leckeres zu lesen.
Ich hoffe euch gefällt mein Blog und ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Seite

Samstag, 31. März 2012

Milupa Milumil Folgemilch 2


Wir wurden als Milupa Testfamilie für den Produkttest der Folgemilch 2 ausgewählt. Das Produkt kam innerhalb einer Woche nach der Zusage. Geliefert wurde eine Packung des Milchpulvers. Die Aufmachung des Kartons ist modern und zeitgemäß. Die Beschreibung und Dosierung der Milch ist leicht verständlich und einfach in der Handhabung. 

Einfach Wasser abkochen, in ein Fläschchen füllen, gewünschte Menge Pulver dazu geben und das ganze umrühren. Dann die Flasche auf etwa 37 Grad runter kühlen. 
- Guten Appetit- 

Es besteht auch die Möglichkeit damit den Abendbrei anzurühren. Einfach die gewünschte Menge an Getreideflocken in eine Breischale, dann als Flüssigkeit die passende Menge angerührte Folgemilch hinzu. Ich gebe allerdings immer gleich das Pulver mit in die Getreideflocken, mische diese kurz trocken durch, und gieße dann einfach mit heißem Wasser auf. So spart man sich das spülen eines Gefäßes.

Meine Tochter hat diese Milch gut vertragen, sie ist gut bekömmlich, sie hatte keinelei Beschwerden. Kein Bauchweh oder Verdauungsprobleme. Wir nutzten die Milch hauptsächlich zum Anrühren des Abendbreies. 
Sie schlief wie gewohnt, also auch hier keinerlei Veränderung. 

Ich kann die Milupa Folgemilch 2, also uneingeschränkt weiterempfehlen. Der Preis  pro Packung, der um die 7-8 Euro liegt, je nachdem, wo man einkaufen geht, ist zwar für eine Folgemilch etwas höher als bei einigen anderen Anbietern, doch normalerweise benötigt man nicht mehr soviel davon wie von der Anfangsmilch und somit hält so eine Packung wirklich lange. 

1 Kommentar:

  1. Milupa mag ich sehr gerne, wir durften als Testfamilie Babybreie testen & waren sehr zufrieden.

    LG vom Mamamulle-Blog (:

    AntwortenLöschen